Beute

Beiträge zum Thema Beute

Blaulicht
Foto: privat

Täter öffnen gewaltsam einen Tresor und flüchten unerkannt
Einbruch bei einer Versicherung

In der Zeit von Freitag, 7. Februar, 19 Uhr, bis Montag, 10. Februar, 6 Uhr, brachen Unbekannte gewaltsam ein Fenster in einem Gebäude an der Knappschaft-Straße in Moers auf.Im Inneren eines Besprechungsraum öffneten die Täter gewaltsam einen Tresor und flüchteten anschließend mit bislang unbekannter Beute. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 10.02.20
Blaulicht

Fahndung erfolgte per Polizeihubschrauber
Bewaffneter Überfall in Kamp-Lintfort

Drei maskierte Männer betraten am Freitag, 31. Januar, gegen 18.20 Uh eine Lottoannahmestelle auf der Bürgermeister-Schmelzing-Straße in Kamp-Lintfort und forderten die Angestellten, zwei Frauen im Alter von 38 und 39 Jahren, unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf. Im Anschluss flüchteten die Täter mit der Beute zu Fuß vom Tatort in nördliche Richtung. Die Angestellten wurden nicht verletzt. Alle drei Täter waren männlich, jugendliches Erscheinungsbild, dunkel...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.02.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Rabiater Ladendieb wirft mit der Beute und flüchtet

Ein Unbekannte stahl am Montag, 18. Februar, gegen 14.15 Uhr in einem Geschäft an der Hülser Straße in Neukirchen-Vluyn ein Weidezaungerät und versteckt es in einem mitgeführten Kinderwagen. Ein 26-jähriger Mann, der den Diebstahl beobachtet hatte, sprach den Unbekannten daraufhin an. Der Dieb griff prompt in den Kinderwagen und warf dem Zeugen das etwa drei Kilo schwere Weidezaungerät auf den Fuß und flüchtete ohne Beute. Der 26-jährige erlitt eine Verletzung am Fuß. Die Polizei bittet um...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.02.19
Überregionales

Polizei entdeckt blutige Beute aus Autoeinbrüchen

Nach Polizeiberichten waren am Wochenende mehreren im Moerser Stadtgebiet mehrere Autos aufgebrochen worden. Nachdem die Geschädigten Anzeige erstattet hatten, führte Kommissar Zufall die Polizisten zum Tatverdächtigen.  Dieser hatte am Montag gegen 13.10 Uhr einen 48-jährigen Rheinberger in Höhe des Wallzentrums grundlos mit einem Messer bedroht. Ein 45-jähriger Kempener, der den Rheinberger begleitete, stellte sich dazwischen und schubste den Angreifer weg, der daraufhin flüchtete. Nachdem...

  • Moers
  • 26.06.18
Überregionales

Tankstellen-Angestellter gefesselt: Wer hat etwas gesehen?

Am vergangenen Mittwoch, 13. Juli, betraten gegen 5.55 Uhr drei Unbekannte eine Tankstelle an der Klever Straße in Moers. Sie bedrohten den 18-jährigen Angestellten mit einem Messer, schlugen ihm gegen den Kopf, fesselten ihn hiernach und stahlen Zigaretten sowie Bargeld. Beute in blauen Säcken Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute, die sie in blaue Säcke gepackt hatten, in Richtung Bismarckstraße. Alarmierte Polizeibeamte lösten umgehend eine Fahndung aus, die bislang...

  • Moers
  • 13.07.16
Überregionales
Beute

Mal eben Brötchen holen

Wer in ein quirliges Stadtviertel zieht, weiss vorher, dass Parkplätze rar sind. Alles kein Problem, denn mit der Zeit kennt man die geheimen Plätzchen fürs Auto. Bäckereien haben in solch hoch frequentierten Stadtteilen eine ganz besondere Anziehungskraft, besonders morgens. Frohen Mutes und in Erwartung eines arbeitsreichen Tages fährt der Mensch gern seine tägliche Strecke. Das einladende Schaufenster einer Bäckerei verleitet manch einen zu einer Spontanbremsung: Futter sehen, anhalten,...

  • Essen-Süd
  • 27.08.10
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.