Beute

Beiträge zum Thema Beute

Ratgeber

Schmuck aus Wittener Wohnhaus gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag, 2. Oktober, zwischen 7 Uhr und 22.40 Uhr in ein Wohnhaus an der Rauendahlstraße in Witten-Bommern eingedrungen. Die Kriminellen hatten dazu ein Fenster aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Mit ihrer Beute, Bargeld und einer Spielekonsole, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter Ruf 02302209-4135 (außerhalb der...

  • Witten
  • 04.10.18
Ratgeber
Wer kennt oder vermisst diese Gegenstände?

Kreis Recklinghausen/NRW/Niedersachsen - Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut der Pfarrhausbande

Die Ermittlungskommission Phönix aus Recklinghausen sucht Eigentümer von Gegenständen, die bei Mitgliedern der sogenannten Pfarrhausbande sichergestellt wurden. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler unter anderem Bestecksets, Uhren, Schmuck, sakrale Gegenstände und Münzen. Den Bandenmitgliedern wird vorgeworfen, seit etwa September 2017 gemeinsam in ganz NRW und Niedersachsen mindestens 25 Einbrüche begangen zu haben. Dabei hatten es die zwei Männer (27 und 43 Jahrealt) und...

  • Witten
  • 27.09.18
Ratgeber

Falsche Polizisten bestehlen Seniorin in Witten

Zwei Betrüger stellten sich als "Sonderermittler bei Einbrüchen" vor und verschafften sich so Zutritt in eine Wittener Wohnung im Stadtteil Annen. Die falschen Polizisten erbeuteten Bargeld und eine goldene Uhr. Trickbetrüger denken sich jedes Mal eine neue kriminelle Masche aus - so auch am Dienstag, 24. Juli, an der Straße "In den Höfen": Als eine Seniorin gegen 11.30 Uhr von ihrem Einkauf nach Hause zurückkehrte, warteten bereits zwei unbekannte Männer vor der Eingangstür....

  • Witten
  • 26.07.18
Überregionales

Gaststätteneinbruch an der Bahnhofstraße - Zeugen gesucht!

Witten. In eine Gaststätte an der Bahnhofstraße 67 in Witten wurde am Freitag, 13. Oktober, zwischen 3.30 bis 15.40 Uhr, eingebrochen.Unbekannte schoben die Jalousie hoch und öffneten gewaltsam ein Fenster. Anschließend hebelten die Kriminellen einen Zigarettenautomat auf und entwendeten daraus Bargeld und diverse Zigaretten. Mit der Beute flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder kann Angaben zu dem Einbruch machen? Das...

  • Witten
  • 16.10.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbruch in Witten: Wer hat etwas gesehen?

Witten. Zu einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Ardeystraße in Witten kam es am Freitag, 13. Oktober, zwischen 19.30 und 23.30 Uhr. Die Polizei sucht nun Zeugen des Einbruchs. Angaben zur Beute können derzeit noch nicht gemacht werden. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise geben kann, meldet sich beim Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) unter Ruf 0234/909-4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Witten
  • 16.10.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrecher hebeln Fenster auf - Zeugen gesucht

Heven. Ein Einfamilienhaus an der Straße Frackmannsfeld in Heven war am Dienstag, 9. Mai, das Ziel von Einbrechern. Diese gelangten in der Zeit zwischen 7.20 und 13.30 auf das Grundstück und hebelten dort ein Fenster auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Beute - der Umfang steht noch nicht fest - und flohen in unbekannte Richtung. Wer hat Beobachtungen gemacht? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135...

  • Witten
  • 10.05.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Mehrere Einbrüche am Wochenende - Fast immer keine Beute

In der Zeit zwischen dem 17. und 19. März waren Wohnungseinbrecher in Witten aktiv. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte ermittelt in folgenden Fällen: An der Gerichtsstraße in der Innenstadt verschafften sich Kriminelle am Freitag, 17. März, zwischen 8 und 11.45 Uhr, Zutritt in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. An einer Wohnung im Obergeschoss wirkten sie auf den Profilzylinder der Zugangstür ein und durchsuchten nach dem Eindringen die Räumlichkeiten. Eine Mitbewohnerin traf...

  • Witten
  • 20.03.17
Ratgeber

Zwei Wohnungseinbrüche in Witten-Stockum - Zeugen gesucht!

Ein freistehendes Einfamilienhaus an der Himmelohstraße war am Mittwoch, 1. Februar, das erklärte Ziel von Einbrechern. Dort hebelten sie, in der Zeit von 18 bis 20.15 Uhr, die rückwärtige Terrassentür auf und durchsuchten das Haus auf allen Ebenen. Die Unbekannten flohen hier ohne Beute in unbekannte Richtung. Mit noch nicht näher bestimmtem Schmuck flohen Einbrecher von der Leibreddestraße in Witten-Stockum. Dort hebelten sie eine Balkontür eines Mehrfamilienhaues auf und flohen...

  • Witten
  • 02.02.17
Überregionales

Drei Einbrüche: Schmuck und Bargeld geklaut - Wer hat die Einbrecher gesehen?

Witten. Am vergangenen Samstag, 28. Januar, zwischen 15.45 und 21.05 Uhr, ist es in Annen zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Die Kriminellen öffneten gewaltsam ein Fenster und entwendeten aus der Wohnung Schmuck sowie Bargeld. Von der Siegfriedstraße flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zu einem weiteren Einbruch kam es an der Rüdinghauser Straße in Mitte. Im Zeitraum von Donnerstag, 26. Januar, 21 Uhr, bis zum Freitag, 27. Januar, 17.30 Uhr, schoben bisher Unbekannte die...

  • Witten
  • 30.01.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Drei Wohnungseinbrüche in Witten - Zeugen gesucht!

Witten. Noch nicht ermittelte Kriminelle gelangten am Montag, 23. Januar, (17.30 bis 18.15 Uhr) in eine Wohnung in Annen. In einem der Zimmer fanden sie diverse Schmuckstücke - aufbewahrt in Schatullen. Als die Unbekannten vermutlich durch Eintreffen der Wohnungsinhaberin gestört wurden, ergriffen sie über den Balkon die Flucht. Wer hat an der Herdecker Straße unweit des Freibades Annen fremde Personen beobachtet? Auch an der Mühlenstraße, nahe der Dürener Straße, musste die Polizei einen...

  • Witten
  • 24.01.17
Überregionales

Hund lässt Einbrecher gewähren

Witten. Es gibt Hunde, die knurren sogar den Briefträger an. Ein Vierbeiner aus Witten war da deutlich entspannter - leider. Denn als Einbrecher am Dienstag, 10. Januar, zwischen 19 und 21 Uhr die Wohnung an der Straße "Auf dem Brenschen" durchwühlten, nahm er kaum Notiz davon. Die Täter hatten zuvor die Haustür des Mehrfamilienhauses und dann eine Wohnungstür aufgebrochen. Mit ihrer Beute - Bargeld - verschwanden sie in unbekannte Richtung vom Tatort. Der Hund ist wohlauf. Eine Karriere als...

  • Witten
  • 11.01.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Schwere Beute - Mehrere Tonnen Edelstahl von Firmengelände entwendet

Am frühen Montagmorgen, 19. September wurde die Polizei zu dem Betriebsgelände am Salinger Feld 16 b in Annen gerufen, wo zwei Firmen ansässig sind. Annen. Im Zeitraum zwischen Samstag, 17. September, 12 Uhr, und Montag 19. September, 5.45 Uhr, hatten Kriminelle zunächst das Schloss des Tores "geknackt", um auf das Gelände zu gelangen. Anschließend brachen sie einen dort stehenden Seecontainer auf. Daraus entwendeten sie mehrere Meter lange Edelstahlrundeisen, die ein Gesamtgewicht von rund...

  • Witten
  • 20.09.16
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbruch an der Kreisstraße - Zeugen gesucht

Witten. Noch sind die Einbrecher nicht ermittelt, die in der Nacht des 4. Juli in Witten in eine Wohnung eingedrungen sind. Diese hebelten an der Kreisstraße ein Fenster im Obergeschoss auf und kletterten in die Räumlichkeiten. Die Kriminellen flohen, nach ersten Angaben wahrscheinlich ohne Beute, durch die Balkontür. Ein aufmerksamer Zeuge nahm gegen 2.30 Uhr drei Personen wahr, die sich in einer fremden Sprache unterhielten. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen...

  • Witten
  • 04.07.16
Überregionales

Tatort Meesmannstraße - Einbrüche in Büro und Gaststätte

Am frühen Dienstagmorgen, 14. Juni, wurde ein Einbruch in ein Büro an der Meesmannstraße 66 Herbede entdeckt. Herbede. Im Zeitraum zwischen Montagabend, 22.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8.20 Uhr, begaben sich die Kriminellen zunächst auf die Rückseite des Flachdachgebäudes und hebelten von dort ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten die Täter das Büro und entwendeten ein Notebook sowie ein iPad. Zeugen gesucht Darüber hinaus wurde in diesem Zeitraum auch in eine Gaststätte an der...

  • Witten
  • 15.06.16
Ratgeber

Wohnungseinbrecher stehlen Glashütte-Armbanduhr - Polizei sucht Zeugen!

In der Nacht zum Montag, 2. Mai, brachen unbekannte Täter die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Straße "Wannen" nahe Friedrich-List-Straße in Witten auf. Sie durchsuchten die Schränke und entwendeten Bargeld, Schmuck, eine Armbanduhr der Fa. Glashütte, ein Tablet-PC (Lenovo) sowie ein iPhone 4S. Anschließend entfernten sich die Kriminellen mit ihrer Beute unerkannt vom Tatort. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten unter Ruf...

  • Witten
  • 06.05.16
Überregionales

Tonnenschwere Beute - Polizei ermittelt

Diese Beute wiegt schwer - aus einer Lagerhalle in Witten wurden Gussstücke und Getriebe entwendet. Die an der Friedrich-Ebert-Straße 73 in Annen gelegene Lagerhalle war das Ziel von noch unbekannten Einbrechern. Im Zeitraum zwischen Montag, 11. April (17 Uhr), und Dienstag, 12. April (14 Uhr), drangen die Kriminellen über das Dach in das Gebäude ein. Anschließend öffneten sie von Innen das Rolltor und fuhren mit einem Lkw in die Lagerhalle ein. Hier entwendeten die Einbrecher zahlreiche...

  • Witten
  • 13.04.16
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Zwei Überfälle auf Spielhallen - Polizei fahndet mit Foto

In der Nacht zum 22.Mai überfielen Unbekannte zwei Spielhallen. Gegen Mitternacht war zunächst ein Casino an der Bebelstraße in Witten-Annen betroffen. Etwa 45 Minuten später kam es zu einem weiteren Überfall in einer Spielhalle an der Dorstener Straße in Bochum-Hamme. Die Ermittler gehen mittlerweile davon aus, dass beide Taten durch dieselben Täter begangen worden sind. Das Räuberduo stürmte in beiden Fällen in die Geschäfte und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe...

  • Bochum
  • 25.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.