Beute

Beiträge zum Thema Beute

Ratgeber

Schmuck aus Wittener Wohnhaus gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag, 2. Oktober, zwischen 7 Uhr und 22.40 Uhr in ein Wohnhaus an der Rauendahlstraße in Witten-Bommern eingedrungen. Die Kriminellen hatten dazu ein Fenster aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Mit ihrer Beute, Bargeld und einer Spielekonsole, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter Ruf 02302209-4135 (außerhalb der...

  • Witten
  • 04.10.18
Ratgeber
Wer kennt oder vermisst diese Gegenstände?

Kreis Recklinghausen/NRW/Niedersachsen - Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut der Pfarrhausbande

Die Ermittlungskommission Phönix aus Recklinghausen sucht Eigentümer von Gegenständen, die bei Mitgliedern der sogenannten Pfarrhausbande sichergestellt wurden. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler unter anderem Bestecksets, Uhren, Schmuck, sakrale Gegenstände und Münzen. Den Bandenmitgliedern wird vorgeworfen, seit etwa September 2017 gemeinsam in ganz NRW und Niedersachsen mindestens 25 Einbrüche begangen zu haben. Dabei hatten es die zwei Männer (27 und 43 Jahrealt) und eine Frau...

  • Witten
  • 27.09.18
Ratgeber

Falsche Polizisten bestehlen Seniorin in Witten

Zwei Betrüger stellten sich als "Sonderermittler bei Einbrüchen" vor und verschafften sich so Zutritt in eine Wittener Wohnung im Stadtteil Annen. Die falschen Polizisten erbeuteten Bargeld und eine goldene Uhr. Trickbetrüger denken sich jedes Mal eine neue kriminelle Masche aus - so auch am Dienstag, 24. Juli, an der Straße "In den Höfen": Als eine Seniorin gegen 11.30 Uhr von ihrem Einkauf nach Hause zurückkehrte, warteten bereits zwei unbekannte Männer vor der Eingangstür. Sofort sprachen...

  • Witten
  • 26.07.18
Ratgeber

Zwei Wohnungseinbrüche in Witten-Stockum - Zeugen gesucht!

Ein freistehendes Einfamilienhaus an der Himmelohstraße war am Mittwoch, 1. Februar, das erklärte Ziel von Einbrechern. Dort hebelten sie, in der Zeit von 18 bis 20.15 Uhr, die rückwärtige Terrassentür auf und durchsuchten das Haus auf allen Ebenen. Die Unbekannten flohen hier ohne Beute in unbekannte Richtung. Mit noch nicht näher bestimmtem Schmuck flohen Einbrecher von der Leibreddestraße in Witten-Stockum. Dort hebelten sie eine Balkontür eines Mehrfamilienhaues auf und flohen ebenfalls in...

  • Witten
  • 02.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.