bewaffneter Raubüberfall

Beiträge zum Thema bewaffneter Raubüberfall

Blaulicht

Schwerer Raub auf Lebensmittelmarkt in Hünxe-Ortsmitte
Junger, schlanker Mann bedroht Angestellte mit eine Schusswaffe und flüchtet mit der Geldbeute

Krimireifes Geschehen in der Hünxer Ortsmitte: Am Samstag, 27. März,  gegen 21.50 Uhr, trat ein unbekannter Mann an den Kassenbereich eines Lebensmittelmarktes in Hünxe, Am Marktplatz, heran und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Die Polizei berichtet weiter: Nach Erhalt der Beute flüchtete der Räuber zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Kirche und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die 57-jährige Kassiererin und der 39-jährige Marktleiter blieben...

  • Hünxe
  • 28.03.21
Blaulicht

Überfall in einem Restaurant an der Bülowstraße in Friedrichsfeld
Täter bedroht sechs Angestellte mit einer Pistole / Polizei sucht Mann mit osteuropäischem Akzent

Schock in der Abendstunde: Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr betrat ein Unbekannter ein Restaurant an der Bülowstraße und bedrohte sechs anwesende Personen mit einer schwarzen Pistole und forderte: "Geld her!" Die Polizei berichtet dazu: Ein Mitarbeiter packte dem Unbekannten daraufhin Bargeld in eine Plastiktüte und übergab diese. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Poststraße. Beschreibung des Unbekannten:Zirka 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.03.21
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht Zeugen nach bewaffnetem Raubüberfall.

Täter trug Wellensteyn-Jacke
Mitarbeiterin mit Schusswaffe bedroht: Lebensmittelgeschäft in Hagen überfallen

Unbekannte überfielen am Mittwoch, 20. Januar Lebensmittelgeschäft in der Leiblstraße. Die Täter betraten gegen 23. 50 Uhr das Geschäft und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen. Während einer der Täter die Waffe auf eine Mitarbeiterin richtete, entnahm ein zweiter Täter das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchteten beide Täter fußläufig in Richtung Brunnenstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung wurde durch Kräfte der Polizeifliegerstaffel unterstützt, verlief jedoch...

  • Hagen
  • 21.01.21
Blaulicht

"Geld raus!"
Raub auf Tankstelle mit Revolver

Am Freitag, 18. Dezember, hielt sich ein 47-jähriger Mitarbeiter einer Tankstelle gegen 19.40 Uhr im Verkaufsraum auf. Dort reinigte er die Kaffeemaschine, als er hinter sich die elektrische Tür hörte. Er drehte sich um. Vor ihm stand eine zirka 190 cm große, schwarz gekleidete Person. Sie hatte eine Sturmhaube über den Kopf gezogen und hielt einen Revolver in der Hand. Mit ausgestreckter Waffe ging der Unbekannte auf den 47-Jährigen zu, zielte auf ihn und sagte: "Geld raus". Der Mitarbeiter...

  • Hagen
  • 21.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Bewaffneter Überfall - Täter rammen mit Pkw Juweliertür auf- Hubschrauberfahndung

Nach einem bewaffneten Überfall heute Morgen auf einen Juwelier an der Düsseldorfer Königsallee fahndet die Polizei nach mindestens drei Tätern. Sofort nach der Tat wurde eine Großfahndung auch unter Beteiligung eines Hubschraubers ausgelöst. Bislang mit negativem Ergebnis. Bis zum Nachmittag war die Polizei vor Ort mit der Tatortarbeit und der Spurensicherung beschäftigt. Das Tatmittel "Auto" (Älterer Opel Vectra mit gestohlenen Kölner Kennzeichen) wurde sichergestellt. Hier der bisherige...

  • Marl
  • 14.12.20
Blaulicht

Raub auf Tankstelle "Zur Licht" in Sonsbeck - Polizei fragt nach Hinweisen
Gesucht wird ein schlanker Mann zwischen Zwanzig und Dreißig mit markanter Augenbraue

Am Donnerstag gegen 21:30 Uhr betrat eine maskierte Person den Verkaufsraum einer Tankstelle in Sonsbeck und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Im Polizeibericht heißt es dazu: Nach Herausgabe von Bargeld flüchtete die Person zu Fuß in Richtung der Straße "Zur Licht". Es wurde niemand verletzt. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, zirka 1,80 bis 1,85...

  • Sonsbeck
  • 02.10.20
Blaulicht
In Moers wurde eine Tankstelle von drei Tätern überfallen.

Täter überfielen eine Tankstelle und stahlen mehrere Zigarettenpackungen, die Polizei sucht Zeugen vom Überfall
Räuber bedrohten Frauen mit Pistole

Am Donnerstagabend gegen 20.55 Uhr betraten drei Männer, die sich jeweils mit einem Schal maskiert hatten, den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Uerdinger Straße und bedrohten eine 53-jährige Rheinbergerin und eine 21-Jährige aus Neukirchen-Vluyn. Einer der Unbekannten drohte mit einer Pistole und trat hinter den  Thekenbereich. Er hielt der Rheinbergerin die Pistole an den Kopf und verlangte,  dass sie Bargeld aus der Kasse nimmt. Ein Zweiter hielt der Frau einen geöffneten Rucksack hin und...

  • Moers
  • 06.03.20
Blaulicht
Direkt nach dem Tankstellenraub in Menden konnte die Polizei den Täter festnehmen.

19-Jähriger überfiel Tankstelle in Menden
Tankstellen-Räuber direkt nach der Tat festgenommen

Keine halbe Stunde nach einem Tankstellenraub in Menden hat die Polizei am Freitagabend, 21. Februar, den 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Um 21.46 Uhr betrat der maskierte Mann mit einem Messer in der Hand die Tankstelle an der Fröndenberger Straße. Er sprang auf den Tresen, schrie den 28-jährigen Tankwart an, raffte das Geld aus der Kasse und verschwand. Im Rahmen der sofort ausgelösten Fahndung fanden Polizeibeamte keine halbe Stunde später auf dem Fußweg zwischen Märkischer Straße...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.20
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle an der Polsumer Straße

Mit Pistolen bewaffnet überfielen zwei maskierte Männer am späten Montagabend, 17. Februar, eine Tankstelle an der Polsumer Straße in Hassel und erbeuteten Bargeld. Gegen 23.30 Uhr betraten die Unbekannten den Kassenraum, bedrohten den Angestellten mit den Waffen und forderten die Herausgabe von Geld aus der Kasse. Danach flüchteten sie mit ihrer Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Ein Täter ist etwa 1,75 Meter groß, zirka 20 Jahre alt und hat eine schmale Statur. Er trug ein blaues Oberteil...

  • Marl
  • 18.02.20
Blaulicht

Prozessauftakt im Hagener Landgericht
Breckerfelder wegen bewaffneten Drogenhandels vor Gericht

Seit heute muss sich ein 33-jähriger Breckerfelder wegen bewaffneten Drogenhandels vor dem Landgericht Hagen verantworten. Er soll in den Jahren 2017 und 2018 in Breckerfeld mit Marihuana, Haschisch, Am-phetamin, Ecstasy und Kokain gehandelt haben. Neben einer Bestellung von 14 Gramm Marihuana per Post und dem Verkauf verschiedener Drogen in Kleinmengen an Endabnehmer in acht Fällen wird ihm insbesondere bewaffneter Drogenhandel vo-geworfen, da bei einer Wohnungsdurchsuchung am 16. Oktober 2018...

  • Hagen
  • 14.01.20
Blaulicht
Dank einer mutigen Zeugin konnten die beiden jungen Männer aus Unna schnell gefunden und verhaftet werden.

Zwei Tatverdächtige nach Flucht festgenommen
Versuchter bewaffneter Raub auf Friseursalon

Zwei bewaffnete Täter haben am Donnerstagabend, 5. Dezember, versucht, einen Friseursalon an der Kornstraße in Unna zu überfallen. Die Polizei konnte sie festnehmen. Gegen 18 Uhr schloss eine Mitarbeiterin das Geschäft ab. Rund 20 Minuten später klopfte ein Mann mit Motorradhelm an die Ladentür. Weil die Mitarbeiterin einen Kunden vermutete, öffnete sie die Ladentür. In diesem Moment drückte der Mann die Angestellte in das Geschäft zurück, ein anderer Mann mit Motorradhelm, der sich erst...

  • Unna
  • 06.12.19
Blaulicht
Mit einer Schusswaffe hat ein Unbekannter einen Wulfener Grill überfallen.

Flucht Richtung Shell-Tankstelle
Bewaffneter überfällt Wulfener Grill

Ein bewaffneter Überfall auf einen Wulfener Grill eignete sich Freitag, 25. Oktober. Der Räuber war bewaffnet und erbeutete Bargeld. Gegen 22:00 Uhr, betrat ein unbekannter Mann einen Imbiss an der Dülmener Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von einer Angestellten Bargeld. Mit dem Geld aus der Kasse flüchtete er in Richtung Shell-Tankstelle. Der Mann kann beschrieben werden: ca. 166 cm groß, schmale Statur, schwarzer Kapuzenpulli, insgesamt dunkel gekleidet, maskiert mit einem...

  • Dorsten
  • 28.10.19
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall an Tankstelle
Maskierter Täter bedroht Angestellte mit Faustfeuerwaffe und flüchtet mit Geld-Beute

Am Dienstag, 15. Oktober, gegen 20:50 Uhr, betrat ein bisher unbekannter männlicher Täter eine Tankstelle in Schermbeck. Der maskierte Mann bedrohte eine 18-jährige Angestellte aus Schermbeck mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Scheingeld. Die Polizei berichtet: Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß aus der Tankstelle in Richtung Alte Dorstener Straße. Es wurde niemand verletzt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. Die...

  • Schermbeck
  • 16.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter Raubüberfall

Mehrere Unbekannte haben  am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, gegen 19.05 Uhr an der Kreuzung Kohlenstraße/Löhstraße zwei Männer chinesischer Nationalität überfallen. Die beiden 23 und 27 Jahre alten Chinesen wurden an der Kreuzung zunächst von einem der Unbekannten mit vorgehaltener Waffe bedroht. Kurz darauf erschienen aus Richtung der Fußgängerbrücke Löhstraße/Charlottenstraße ein weiterer Unbekannter mit Schusswaffe und eine unbekannte Frau. Weil die beiden Männer sich weigerten, den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.10.19
Blaulicht

Bewaffneter Täter und schlagfertige Angestellte
Hagen: Erfolgloser Raub auf Lotto-Geschäft

Am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, überfiel ein Unbekannter ein Lotto-Toto-Geschäft auf dem Märkischen Ring. Der Täter hielt einer Angestellten eine Schusswaffe vor und verlangte das Geld aus der Kasse. Die Angestellte kam der Aufforderung nicht nach, schlug dem Räuber in einem Reflex gegen den Arm und drohte damit, einen Alarm auszulösen. Daraufhin ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute aus der Filiale. Nach Zeugenaussagen lief er in Richtung Volmestraße. Der Mann...

  • Hagen
  • 14.08.19
Blaulicht

Räuber erbeutet geringen Geldbetrag
Hagen: Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei an Frankfurter Straße

Am Donnerstag begab sich ein bislang unbekannter Mann um 16.51 Uhr in eine Bäckerei auf der Frankfurter Straße. Er richtete einen Revolver auf eine 59-jährige Verkäuferin und forderte die Herausgabe von Geld. Die 59-Jährige händigte ihm aus der Kasse einen zweistelligen Geldbetrag aus. Außerdem nahm der Mann ein Festnetz-Telefon an sich. Daraufhin verließ der Räuber fluchtartig das Geschäft. Ein 58-jähriger Zeuge sah, dass der Täter in Richtung Möllenhofstraße davonlief. Der Räuber kann wie...

  • Hagen
  • 26.07.19
Blaulicht
Der Täter war beim Überfall bewaffnet. Es könnte sein, dass die Schusswaffe noch immer in seinem Besitz ist. Fotos (3): Polizei
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Postfiliale: Wer kennt diesen Mann?
Überfall: Täter drohte mit Schusswaffe

Am 1. März wurde die Postfiliale im Rathaus Center Bergkamen an der Töddinghauser Straße ausgeraubt. Der Täter bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und erbeutete somit Bargeld. Eine Videokamera nahm den Überfall auf.  Aufgrund eines Beschlusses des Amtsgerichtes Dortmund dürfen die Fotos des Täters nun veröffentlicht werden. Die Polizei bittet um Mithilfe zur Identifikation des Täters. Aber Vorsicht, die Polizei rät: "Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.06.19
Blaulicht
Gleicher Tatort: Wieder ein bewaffneter Raubüberfall an der Händelstraße in Dorsten.

Derselbe Täter?
Erneuter Überfall an der Händelstraße

Ein unbekannter Mann hat am Samstag, 18. Mai, gegen 22 Uhr einen Lebensmittelmarkt an der Händelstraße überfallen. Der Täter betrat die Filiale, nahm sich Ware und ging damit zur Kasse. Dann bedrohte er den 23-jährigen Kassierer mit einer Waffe und forderte Geld. Nachdem der 23-Jährige dem Unbekannten Geld gegeben hatte, flüchtete der Mann zu Fuß. Er wird wie folgt beschrieben: TäterbeschreibungMännlich, 1,80 m groß, dunkler Teint, sehr schlanke Statur, trug eine dunkle, grün - khakifarbene...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Bewaffnete, vermummte Täter stürmen Hagener Kiosk mit gezückter Pistole

Am Dienstagabend, gegen 21.10 Uhr, betraten zwei Männer einen Kiosk auf der Augustastraße. Ein Mann hielt eine schwarze Pistole in der Hand, richtete sie auf den Inhaber des Geschäfts und deutete mit den Worten "Schießen, schießen" in Richtung der Kasse. Der Inhaber versuchte, aus dem Ausschenkfenster zu entkommen und rief laut um Hilfe. Daraufhin flohen die beiden Männer ohne Beute aus dem Kiosk und liefen in Richtung Haspe. Täterbeschreibung Sie werden als20-25 Jahre alt und zwischen 1,70 m...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht

Polizei Bochum
UPDATE 2: Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkassenfiliale in Bochum-Werne durch eine massive Schlägerei geklärt! - Einer der beiden Bankräuber weiterhin auf der Flucht

Wie bereits berichtet, kam es am 26. Februar zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Sparkassenfiliale am Werner Hellweg 484 in Bochum-Werne. Gegen 14.35 Uhr bedrohte ein maskierter Mann dort einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Räuber aus der Bank, stieg in ein rotes Pizza-Auslieferungsfahrzeug und fuhr mit einem Begleiter über den Werner Hellweg in Richtung Werner Straße davon. Drei verletzte Personen Am 27. Februar,...

  • Bochum
  • 26.02.19
Blaulicht
Wem kommt dieser Mann bekannt vor?
3 Bilder

Polizei fahndet nach dem Täter
Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut in Langenberg

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Geldinstitut in Langenberg kam es heute Morgen. Die Polizei fahndet, wie sie mitteilt, nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise. Heute Morgen hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann das Geldinstitut am Froweinplatz überfallen und ist mit seiner Beute (einige Hundert Euro) geflohen. Um kurz nach 9 Uhr betrat er die Filiale. Er ging auf eine Kassiererin zu, hielt ihr eine Schusswaffe vor und forderte sie auf, ihm Geld aus der Kasse zu geben. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.02.19
Blaulicht

Überfall auf eine Tankstelle an der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken
Mann in Schwarz bedroht Angestellte mit einer Waffe und flieht mit seiner Beute

Am Donnerstag, 10. Januar, forderte ein männlicher, maskierter Täter gegen 21:35 Uhr unter Vorhalt einer Waffe Bargeld von einer 57-jährigen Frau aus Dinslaken. Die Frau arbeitet in einer Tankstelle in Dinslaken auf der Willy-Brandt-Straße. Im Polizeibericht heißt es weiter: Der Täter flüchtete anschließen mit erbeutetem Bargeld zu Fuß in Richtung Grenzstraße. Personenbeschreibung: ca. 160 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke, schwarzen Schuhen sowie schwarzen...

  • Dinslaken
  • 11.01.19
Blaulicht
Zwei maskierte Täter überfielen gestern einen Imbiss auf der Nordstraße in Kamen. Symbolfoto: Daniel Magalski

Raub auf Imbiss in der Nordstraße in Kamen
Zwei Täter bedrohten Angestellte mit Messer

 Am gestrigen Mittwoch (7. November) betraten gegen 21.10 Uhr zwei mit Schals maskierte Männer einen Imbiss an der Nordstraße. Ein Täter ging direkt hinter den Tresen auf eine an der Kasse stehende 30 -jährige Angestellte zu und hielt ihr ein Messer vor. Gleichzeitig forderte er sie auf, die Kasse zu öffnen. Der zweite Täter blieb vor dem Tresen stehen. Der bewaffnete Täter griff in die Kasse und entwendete Bargeld. Anschließend flüchteten beide zu Fuß in Richtung Kamen Quadrat....

  • Kamen
  • 08.11.18
Blaulicht
2 Bilder

Blaulicht
Raubüberfall in der Nacht zu Allerheiligen mit Schusswaffe

Bewaffneter Raubüberfall in Wohnung, Gladbeck Batenbrock.  Am Donnerstag, den 1. November 2018, kam es gegen 01:40 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall in Gladbeck Batenbrock. Demnach sollen 6 männliche Täter, zumindest einer mit einer Schusswaffe bewaffnet, ein Ehepaar (58 und 62 Jahre) wachgeschellt und nach Öffnung der Wohnungstüre überwältigt haben. Erbeutet wurde Schmuck und Bargeld in nicht geringer Höhe. Zu Fahndungszwecken wurde u.a. ein Hubschrauber eingesetzt. Die Ermittlungen der...

  • Marl
  • 01.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.