Bewegungslandschaft

Beiträge zum Thema Bewegungslandschaft

Kultur
Die blinde Susanne Winther schreibt die Namen der Schüler auf ihrer speziellen Schreibmaschine in Braille- oder Blindenschrift.
7 Bilder

Bunte Schule mit Bewegungslandschaft.

Fit und gesund sollen die Schüler in der Grundschule Richrath-Mitte sein. Langenfeld. Martina Krämer ist eine Schulleiterin, die ihren Beruf mit Herzblut versieht. Und so spricht sie auch mit voller Begeisterung von ihrer Schule, die einen Standort in der Jahnstraße 113 hat und einen weiteren, katholischen Teilstandort am Zehntenweg 45. „Wir sind eine „Bunte Schule“ – mit dieser Bezeichnung sind die Kinder gemeint, die täglich das gemeinsame Lernen praktizieren. „Wir haben auch Schüler mit Hör-...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.06.18
  • 2
  • 3
Ratgeber
In vielen Einrichtungen stadtweit gibt es mittlerweile diese Bewegungsangebote für Kinder unter Regie von Sportvereine und Familienbüro - hier ein Archivfoto aus Neuasseln.

Noch wenige freie Plätze bei "Bewegungsforschern" in Eving

Noch wenige freie Plätze können der TuS Eving-Lindenhorst und das Familienbüro Eving als Veranstalter anbieten beim Kurs "Bewegungsforscher" für Eltern mit Kindern im Alter von einem bis zweieinhalb Jahren. Ab Montag, 24. Oktober, läuft der Kurs, der den Kleinen neue Erfahrungen in einer kreativen Bewegungslandschaft bietet, an acht Terminen über jeweils 45 Minuten immer ab 15.15 Uhr in der Sporthalle beim TuS Eving-Lindenhorst, Probstheidastr. 13. Die neugierigen Forscher erkunden hier die...

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.16
Ratgeber
Eine kreative Bewegungslandschaft wie diese - hier in Neuasseln - wird auch in der Fabido-Kita Oesterstraße geboten.

Kreative Bewegung für Kleinkinder: Brackeler Kita mit Angebot ab 9. November

Die Fabido-Kindertagesstätte, Oesterstraße 66, und das Familienbüro Brackel bieten für Eltern mit ihren Kleinkindern von ein bis drei Jahren ab Freitag, 9. November, ein neues Bewegungsangebot in Brackel an. In einer kreativen Bewegungslandschaft gehen die Kinder von 14.45 bis 16.15 Uhr ihrem natürlichen Bewegungsdrang nach und bauen ihre vorhandenen Fähigkeiten aus. Durch Hüpfen, Klettern, Kriechen, Rutschen und Schaukeln erleben sie sich selbst und ihre Umwelt. Dies unterstützt die Kinder in...

  • Dortmund-Ost
  • 02.11.12
Sport
8 Bilder

"Move": Frühe Bewegungsförderung für Kids

„Ui, das ist aber hoch“, wird sich wohl gerade die kleine Emma denken, deren Erkundungstour durch die Bewegungslandschaft ein abruptes Ende auf einem hohen Kasten gefunden hat. Für sie zu hoch. Hilfe muss her. Das kleine Mädchen wird aber nicht heruntergehoben, sondern mit Styropor-Elementen baut man ihr eine Treppe, so dass Emma das Hindernis ganz allein überwinden kann. Es ist gerade „Move“-Zeit im Julius-Leber-Haus und das bedeutet, dass die Kinder in ihrem Tempo die Bewegungswelt entdecken....

  • Essen-Steele
  • 15.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.