Bewerbung

Beiträge zum Thema Bewerbung

Kultur
Der DUS Nachbarschaftspreis richtet sich an eingetragene Vereine aus den Städten Düsseldorf, Duisburg, Essen, Heiligenhaus, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Moers, Mülheim, Neuss, Ratingen, Tönisvorst und Willich

Flughafen Düsseldorf verschiebt DUS Nachbarschaftspreis 2020 in den Herbst
Auch weitere Einrichtungen aus Ruhrgebietsstädten können sich bewerben

Durch die Corona-Pandemie erlebt unsere Gesellschaft derzeit massive Einschnitte im beruflichen und privaten Leben. Umso mehr möchte der Flughafen Düsseldorf an seinem Vorhaben festhalten, das Ehrenamt und die Vereinsarbeit im Umfeld des Airports auch in diesem Jahr auszuzeichnen: Der mit insgesamt 13.500 Euro dotierte DUS Nachbarschaftspreis wird, wie geplant, auch im Jahr 2020 verliehen. Gleichzeitig ist sich der Flughafen bewusst, dass viele Vereine derzeit nach Wegen suchen, mit den für sie...

  • Düsseldorf
  • 20.04.20
Kultur
2 Bilder

Künstler aufgepasst! Ausschreibung für einen Ausstellungsplatz
Künstler aufgepasst! Ausschreibung für einen Ausstellungsplatz

aktuelle Ausschreibung Ausschreibung für einen Ausstellungsplatz Nachwuchskünstler/in, Malerei Jetzt bewerben und mit ausstellen! Für eine Gemeinschaftsausstellung Ende September in Neuss (Innenstadt) können sich ab sofort junge Künstler/innen der Malerei aus dem Rhein-Kreis Neuss für einen Platz bewerben. Die Ausstellung läuft vom 28.09. bis 06.10. mit 5 weiteren Künstlern. Mehr Infos zur Ausstellung gibt es hier: Facebook Veranstaltung Voraussetzungen für Bewerbung: Du kannst dich bewerben,...

  • Düsseldorf
  • 12.08.19
  • 1
Reisen + Entdecken

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2020 – Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. Juli 2019
Presseclub Niederrhein belohnt außergewöhnliche publikatorische Arbeiten

 Knapp zwei Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die fünfte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2019 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch dieses Mal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder haupt-beruflich tätig sind. Neu in diesem Jahr: Die Bewerbung kann online unter www.wesel.de/journalistenpreis erfolgen. Der Konrad-Duden-Journalistenpreis wird gemeinsam...

  • Wesel
  • 22.05.19
Ratgeber

Laienrichter gesucht!

Bewerbung für das Amt des Schöffen in der Wahlperiode 2019 bis 2023 noch bis Ende April möglich Recht zu sprechen, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Diese wird nicht nur von hauptamtlichen Richtern, sondern auch von Laienrichtern ausgeübt, den sogenannten Schöffen. Für die nächste Wahlperiode ab Januar 2019 sucht das Rechtsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf nun Interessierte, die dieses anspruchsvolle Amt übernehmen wollen. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 30. April. Mehr als 1000...

  • Düsseldorf
  • 19.02.18
  • 1
Ratgeber

BKK VBU bildet so viele junge Menschen aus wie noch nie - jetzt für 2018 bewerben

Seit 1. August hat für 18 jungen Frauen und Männer bei der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie werden als Sozialversicherungsfachangestellte bzw. Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet. Die Ausbildung findet erstmals nicht nur in Berlin statt, sondern auch an den Standorten Duisburg, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt am Main, Radebeul und Merseburg. Drei Jahre dauert die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten. Als...

  • Düsseldorf
  • 24.08.17
Kultur
Foto: Pamela Raith

Junge Talente für Evita gesucht

Lokale Gesangs-Auditions für die weibliche Kinderrolle Einmal mit Stars aus dem Londoner West End auf der Bühne stehen und das in einer offiziellen Musical-Produktion von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice: Dieser Traum kann schon bald in Erfüllung gehen. Für das Gastspiel des Erfolgsmusicals Evita vom 18. bis 23. Juli in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf sucht das Produktionsteam junge weibliche Talente für die einzige Kinderrolle des Musicals. Darüber hinaus werden für das Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 06.04.17
  • 1
Überregionales

TV-Star Frank Thelen zeichnet Düsseldorfer Startup aus

Am 25. November fand der digitale Wirtschaft NRW-Summit auf dem Gelände des Zeche Zollverein in Essen statt: Über 850 Gäste, viele spannende Gespräche und jede Menge innovative Startups machten den DWNRW-Summit zu einer erfolgreichen Veranstaltung. Ganz besonderes Highlight war das Finale des DWNRW-Battles. Hierfür hatten sich Startups aus ganz NRW beworben, denn neben der Chance, sich vor diversen Unternehmern, Investoren und potenziellen Kapitalgebern zu präsentieren, winkte u.a. ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.16
Ratgeber
3 Bilder

"Schnellste Bewerbung" Düsseldorfs: Stadtwerke suchen Azubis

Die Stadtwerke Düsseldorf suchen Auszubildende voller Energie bei der „schnellsten Bewerbung“ Düsseldorfs. Ab in die Laufschuhe, gemeinsam am Rhein entlang joggen, sich dabei über die Stadtwerke Düsseldorf, die Ausbildung und energienahe Themen unterhalten So sieht die „schnellste Bewerbung“ in der Stadt aus. Die Stadtwerke bieten allen potenziellen Azubis ein Bewerbungsgespräch voller Energie an. Beim Gespräch lernen sich Ausbilder und Azubi persönlich kennen und können sich intensiv über die...

  • Düsseldorf
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Sport

"Tour de France" nach Düsseldorf?

Der Presserummel war ziemlich groß, als es von der Stadt eine Einladung zum Thema „Tour de France“ gab. Da fiel es Oberbürgermeister Thomas Geisel ob der Vielzahl an Journalisten mal wieder nicht schwer zu scherzen: „Wir fahren selbst nicht mit. So viel kann ich schon mal sagen.“ Aber, so mag sich der Nichtfachmann fragen, was hat die Tour de France mit Düsseldorf zu tun? Wenn es nach den Vorstellungen des OB und der Verwaltung geht, im Jahr 2017 eine Menge. Vorausgesetzt der Rat der Stadt...

  • Düsseldorf
  • 20.10.15
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Frage der Woche: Warum sollten wir Sie einstellen?

Diese Woche wollen wir uns mit der Job- und Arbeitssuche beschäftigen. Nach der Bewerbung folgt im Bestfall das Vorstellungsgespräch. Doch was antwortet man am besten auf die Frage: Warum sollten wir Sie einstellen? Erinnert Ihr Euch noch an Euer letztes Vorstellungsgespräch? Wie habt Ihr die wichtige Frage nach der persönlichen Einstellung damals gemeistert? Hatte Ihr Euch das in Stichpunkten vorbereitet, oder habt Ihr eher spontan oder gar mit Humor reagiert? Was würdet Ihr jungen Bewerbern...

  • 17.09.15
  • 21
  • 6
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Clever starter: unsere Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere

Welcher Beruf ist der richtige für mich? Worauf muss ich bei Bewerbungen achten? Wo finde ich Ansprechpartner und Unterstützung? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, starten wir unsere neue Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere: Clever starter. Die Palette der Themen ist breit angelegt: Wir berichten über Arbeitsmarkt-Trends und geben Tipps zu Bewerbungsverfahren, Lebenslauf und co, liefern Übersichten zu Aus- und Fortbildung und erklären die diversen Angebote der...

  • Essen-Süd
  • 05.10.14
  • 5
Ratgeber
Das Anschreiben ist Bestandteil jeder Bewerbung. Dazu kommen Lebenslauf und Zeugnisse.

Richtig bewerben: Tipps zu Anschreiben, Lebenslauf und Co

Das Ende der Schullaufbahn ist in Sichtweite, der Abschluss bald in der Tasche. Das Berufsziel steht ebenfalls schon fest, Stellenangebote für eine Ausbildung sind ausgeguckt. Fehlt also nur noch die Bewerbung. Aber wie? In diesem Katalog stellen wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammen. Was gehört alles in die Bewerbungsmappe? In eine Bewerbungsmappe gehört das Anschreiben, das lose auf der Mappe liegt. In die Mappe werden diese Dokumente in folgender Reihenfolge eingeheftet:...

  • Essen-Süd
  • 12.09.14
  • 1
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit bietet kurzfristig Berufsberatungstermine unter Tel.  0800/4 5555 4 an.

Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt: Jetzt bewerben!

Die Besetzung der Ausbildungsstellen ist noch längst nicht abgeschlossen. Dominik Blechschmidt, Bereichsleiter der Duisburger Arbeitsagentur für den Bereich Berufsausbildung, sieht aktuell noch viel Bewegung im Ausbildungsmarkt. „Am 1. September haben weitere Berufsausbildungen begonnen. Damit ist aber die Besetzung der Ausbildungsstellen noch längst nicht abgeschlossen. Einige fangen die Ausbildung nicht an, weil sie doch ein Studium aufnehmen werden. Andere erkennen schon bald nach...

  • Duisburg
  • 11.09.14
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Erfolgreicher Bewerbertag

Jeden Mittwoch erscheint er: der Rhein-Bote. Dafür, dass alle 296.800 Exemplare in der Stadt Düsseldorf verteilt werden, sorgen rund 500 Zusteller. Zustelltag ist der Mittwoch. Die Boten finden die von ihnen auszutragenden Exemplare an einer der insgesamt 155 Abladestellen im Stadtgebiet. Am vergangenen Freitag fand unser erster Bewerbertag statt, mit großer Resonanz. Anja Baumann ist eine von den Zustellerinnen. Seit Sommer 2010 trägt sie Düsseldorfs auflagenstärkstes Anzeigenblatt aus. „Ich...

  • Düsseldorf
  • 16.05.14
Ratgeber
5 Bilder

Jobmesse Düsseldorf für den Karrierekick

Die Jobmesse Deutschland Tour macht an diesem Wochenende Stopp in Düsseldorf. Bereits zum siebten Mal können Bewerber aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen im Volkswagenzentrum am Höherweg wichtige Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen. Bereits heute waren die Besucherzahlen hoch, berichtet Stefan Süß von der Messeagentur Barlag. Auch morgen, am Sonntag, ist die Jobmesse noch mal von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Das Rahmenprogramm der...

  • Düsseldorf
  • 22.03.14
Ratgeber

Handwerkskammer schaltet Lehrstellen-Hotline

Wer jetzt noch eine Ausbildungsstelle sucht, ist spät dran. Die Handwerkskammer bietet am kommenden Dienstag, 3.9.2013 einen Schwerpunkt-Beratungstag für Schulabgänger, die noch eine Lehrstelle suchen. Sechs Ausbildungsexperten informieren am Telefon von 9 bis 16 Uhr unter der Hotline 02 11/87 95-6 32 über offene Stellen, Ausbildungsanforderungen, Aufstiegschancen und Verdienstmöglichkeiten im Handwerk. Rund 500 Ausbildungsplätze sind aktuell im Kammerbezirk noch frei...

  • Düsseldorf
  • 30.08.13
Kultur
Chef-Juror Max Moor mit Schaf.

"Das Schwarze Schaf": Bewerbungsfrist für den niederrheinischen Kabarettpreis beginnt am 1. Mai

Kabaretttalente aufgepasst: Die Jagdsaison auf das Schwarze Schaf 2014 startet am 1. Mai 2013. Der renommierte niederrheinische Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ sucht herausragende Nachwuchskünstlerinnen und -künstler, die als Einzelpersonen oder Gruppe in der deutschsprachigen Kabarettszene aktiv sind. Bewerben können sich Kabarettisten, die nicht länger als fünf Jahre professionell tätig sind, politischgesellschaftliches Wortkabarett anbieten und nur eigene Texte verwenden. Einsendeschluss...

  • Wesel
  • 25.04.13
  • 2
Ratgeber
Vergiss Castingshows. Wir haben eine Rolle für dich!
4 Bilder

Mit der „Schnupperlehre“ zum Ausbildungsplatz

Angesichts 15.000 unbesetzter Ausbildungsplätze wirbt das Handwerk auch um Schulabgänger mit schwachen Abschlüssen. Gegenüber bild.de betont Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Die Einstiegsqualifizierung ist eine Art „Schnupperlehre“ im Betrieb. Sie ist das Richtige, wenn der Bewerber eher praktische Erfahrungen sucht. 70 Prozent finden in reguläre Ausbildung.“ „Aufgrund der demografischen Entwicklung einerseits und des Trends hin zu Abitur und Studium...

  • Düsseldorf
  • 23.03.13
Ratgeber

Bewerbungstipps: Richtig punkten beim Bewerbungsgespräch

Schlabberhosen, ungepflegte Haare, Kaugummi im Mund - absolute No-Gos beim Bewerbungsgespräch. Tatsächlich erscheinen nicht wenige Jugendliche beim Vorstellungsgespräch für eine Lehrstelle immer noch so. Damit verkaufen sich viele unter Wert, weil sie eine besondere Coolness zeigen wollen. Statt eines sympathischen Eindrucks sammeln sie Minuspunkte und Absagen. Die Handwerkskammer Düsseldorf hat deshalb die Initiative "Besser bewerben" gestartet und eine Broschüre mit Verhaltenstipps...

  • Düsseldorf
  • 10.10.12
Ratgeber
Im Auswahlverfahren entscheiden der äußere Eindruck und die inhaltliche Aussagekraft der Bewerbungsunterlagen darüber, ob es zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einer Absage kommt.
2 Bilder

"Wie präsentiere ich mich richtig" - Coaching in der Fritz-Henkel-Schule in Garath

Wer bin ich? Was kann ich? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Klaus-Dieter Kirstein Inhaber der Managementberatung KDK, ist nicht nur auf dem Gebiet der Managementberatung und in der Organisationsentwicklung ein professioneller und kompetenter Partner, sondern auch auf dem Gebiet Coaching Mediation u.v.m. Dass dies so ist, konnten die Schüler aus zwei 9ten Klassen der Fritz-Henkel-Hauptschule Düsseldorf in einem seiner Seminare erfahren. Unter dem Titel "Selbstmarketing – Wie präsentiere...

  • Düsseldorf
  • 19.07.12
Ratgeber
Mach den Berufecheck auf www.handwerk.de mit Simon Gosejohann.

Tipps rund um die Bewerbung

Viele Jugendliche wissen lediglich, dass sie nicht studieren, sondern lieber etwas Handwerkliches machen möchten. Doch welche Optionen gibt es? Wie kommt man an einen passenden Ausbildungsplatz? Und was muss man bei der Bewerbung beachten? Rainer Weißmann, Ausbildungscoach der Handwerkskammer Düsseldorf, gibt Tipps bei der Ausbildungsplatzsuche im Handwerk. Das kostenlose Angebot richtet sich an Schüler wie Eltern, die Unterstützung und Beratung brauchen. Die nächsten Sprechstunden finden statt...

  • Düsseldorf
  • 24.04.12
  • 7
Ratgeber

Praktikum hilft bei Bewerbung

Im April 2011 führte die Handwerkskammer Düsseldorf unter rund 2.100 Betrieben, die in den vergangenen Jahren ausgebildet haben, eine Umfrage zur Qualifikation der Ausbildungsbewerber durch. Die Umfrage traf den Nerv der Betriebe, denn der Rücklauf der Umfrage war ungewöhnlich hoch: Rund ein Viertel der angeschriebenen Betriebe (501) hat sich an der Umfrage beteiligt. Auf dieser Grundlage kann ein realistisches Stimmungsbild zur Bewerberqualifikation im Handwerk gezeichnet werden. Wichtige...

  • Düsseldorf
  • 30.05.11
Ratgeber

Tipps rund um die Bewerbung

Viele Jugendliche wissen lediglich, dass sie nicht studieren, sondern lieber etwas Handwerkliches machen möchten. Doch welche Optionen gibt es? Wie kommt man an einen passenden Ausbildungsplatz? Und was muss man bei der Bewerbung beachten? Rainer Weißmann, Ausbildungscoach der Handwerkskammer Düsseldorf, gibt Tipps bei der Ausbildungsplatzsuche im Handwerk. Das kostenlose Angebot richtet sich an Schüler wie Eltern, die Unterstützung und Beratung brauchen. Die nächsten Sprechstunden finden statt...

  • Düsseldorf
  • 31.03.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.