Alles zum Thema bewundernswert

Beiträge zum Thema bewundernswert

Natur + Garten
5 Bilder

Die Brutzeit ist zu Ende.

Nun sind alle jungen Meisen ausgeschlüpft und das Füttern geht los. Die in unserem Vogelhäuschen zur Welt gekommenen jungen Meisen werden auch weiterhin mit Meisenkugeln gefüttert. Es ist herlich an zu sehen wie sie betteln um von den großen etwas zu bekommen.

  • Velbert-Neviges
  • 16.06.16
Kultur
11 Bilder

Besuch zweier Bergdörfer in Mae Sai

Während unserer Rundreise in Nord Thailand besuchten wir auch zwei Bergdörfer wo wir einen Einblick bekamen was dort alles angefertigt wird. Vom Weben, Schnitzen, Gemüseanbau und vieles mehr konnten wir bestaunen. Das gravierenste war im Dorf der Langhalsfrauen die von jungen Jahren an bis ins Alter Messingringe Lebenlang um den Hals tragen müssen. Auch wie Ältere Frauen Bartikarbeiten durchführten um diese an die Touristen zu verkaufen.

  • Velbert-Neviges
  • 19.03.16
  •  2
Natur + Garten
22 Bilder

Weinmuseum mit besonderem schönen Garten.

Das Weinmuseum in Reil an der Mosel hat nicht nur alte und schöne Schätze zu bieten man sollte auch den Garten ( das Hobby das Inhabers ) einen Besuch abstatten. Es sind nicht nur Blumen verschiedenster Arten sonder ausgefallende Obstbäume über Gemüse und sonstige schöne Gewächse zu bestaunen. Dort haben die Bienen ihren Standort ständiges hin und her so das immer ein reges Treiben in dem schönen Garten zu bewundern ist. Man sitzt auf der Terasse trinkt seinen leckeren Wein und hat einen...

  • Velbert-Neviges
  • 29.07.15
  •  2
  •  7
Natur + Garten
2 Bilder

11 Meisenjunge in einem Nest

Auf dem Balkon des Tönisheider Königspaares kam im selbstgebastelten Vogelhaus diese Anzahl an Meisenjunge zur Welt. Alle Vögel sind sehr rege und die Meiseneltern haben viel an Futter heran zu bringen.

  • Velbert-Neviges
  • 25.05.15
  •  2
Ratgeber
38 Bilder

Ausflug nach Giethorn in Holland

Noch nie etwas von diesem Ort in Holland gehört und wir waren sehr überrascht das es so etwas gibt. Ein Dorf von 2600 Einwohnern die Häuser nur mit Ziehkarren,Boote oder Fahrräder zu ereichen. Parkplätze vor der Stadt wo man sein Auto abstellen und zu Fuß das Dorf über schmale Wege ereichen kann. Dieses Dorf wird auch das grüne Venedig genannt weil kreuz und quer nur schmale Grachten fließen die mit Booten befahren werden können. Ob Benzin,Elektro oder Stakenboote alles ist dort zu sehen. Man...

  • Velbert-Neviges
  • 03.10.14
  •  1