Bezirksliga

Beiträge zum Thema Bezirksliga

Sport
SC-Spielertrainer Kai von der Gathen erzielte im Spiel gegen Fortuna Bottrop vier Tore.

Frintroper Bezirksligisten
Adler Union Frintrop und SC Frintrop spielen Remis

Am Sonntag spielte Adler Union gegen die Sportfreunde Königshardt eine halbe Stunde lang in Unterzahl. Der SC Frintrop trennte sich von der Fortuna Bottrop mit einem torreichen Unentschieden. Linienchef von der Gathen sicherte beinahe im Alleingang den Punkt. Am Sonntagvormittag empfing die DjK Adler Union Frintrop die Sportfreunde Königshardt am heimischen Wasserturm. Rund 120 Zuschauer trotzen dem Wetter, sahen aber einen torlosen ersten Durchgang. Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel an...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Sport
Dreimal konnte sich Lisa Marie Mielke in die Torjägerliste eintragen.  
Foto: Bangert
3 Bilder

Die Löwentaler Damen holten sich gegen SF Katernberg verdienten 5:0-Sieg
Unbequeme Gegner niedergekämpft

Der SC Werden-Heidhausen konnte in der Bezirksliga den ersten Auswärtssieg bejubeln und die Damen kämpften unbequeme Gäste nieder. Nur die Reserve konnte nicht rundherum mit sich zufrieden sein. VfB Bottrop gegen SC Werden-Heidhausen I 1:2 Der SC Werden-Heidhausen hat sich aus der Abstiegszone geschossen. Beim favorisierten VfB in Bottrop konnten die Löwentaler in einem jederzeit engen Match knapp mit 2:1 gewinnen, auch dank einer guten Defensivleistung. Der Aufsteiger lag früh durch Timo...

  • Essen-Werden
  • 21.10.19
Sport
Heiko Langenfeld wird in Linden das 08-Tor hüten. Foto: Mohr

Bezirksliga: SW 08 will Serie in Linden fortsetzen, beim VfB wächst der Druck
Möllers Vorfreude auf das Spiel

Während an der Dickebankstraße Vorfreude auf das Auswärtsspiel in Linden herrscht, ziehen über der Günnigfelder Kirchstraße dunkle Wolken auf. "Wir freuen uns alle auf das Spiel und wollen unsere Serie fortsetzen", so Christian Möller, Trainer von SW Wattenscheid 08, vor dem Verfolgerduell beim CSV Linden. Aus den letzten vier Partien holten die Schwarz-Weißen stolze zehn Zähler und haben sich damit auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet - nur einen Zähler hinter Gastgeber CSV. "Das...

  • Wattenscheid
  • 18.10.19
Sport

Bezirksliga Luftpistole
Halbzeit in der Luftpistolen-Liga

Mit dem Heimwettkampf gegen den SV Moers Vinn war Halbzeit für die Luftpistolen-Bezirksliga-Mannschaft des BSV Rheinhausen-Bergheim. Und bisher sind die Rheinhauser auch in der Luftpistole ungeschlagen. Mit 5:1 hatte diese Begegnung einen eher ungewöhnlichen Ausgang. Im Vergleich der drei jeweils drei besten Schützen jeder Mannschaft erhält der ringhöhere zwei Punkte, in der Summe lauten die meisten Ergebnisse also 6:0 oder 4:2 (bzw. umgekehrt). Diesmal kam ein seltenes 1:1 zustande, in dem...

  • Duisburg
  • 15.10.19
Sport
Im eigenen Stadion hat die Schonnebecker Mannschaft in dieser Saison bislang keine Pleite hinnehmen müssen.

VSV siegt - Katernberg nur Remis
Schonnebeck zu Hause weiter ungeschlagen

Am vergangenen Sonntag trat Oberligist Schonnebeck gegen den SC Union Nettetal an und siegte 3:1. In der Bezirksliga empfing der Vogelheimer SV den SC Oberhausen bereits am Freitag. Zwei Tage später spielte Katernberg vor heimischem Publikum gegen die Arminia Klosterhardt. „Es war sicherlich ein verdienter Sieg, aber ich denke, dass es schon noch viel Verbesserungspotenzial gibt, gerade in der Chancenverwertung und der Wachheit zu Beginn.“, gab ein erleichterter Dirk Tönnies nach der...

  • Essen-Nord
  • 14.10.19
Sport
TuSEM musste sich gegen den SC Phönix mit einem 1:1 begnügen.

Fußball im Essener Süden
ETB und TuSEM nur Remis - Sieg für den ESC

Spieltag elf für die Südessener Amateure: Im 45. Duell zwischen den Schwarz-Weißen und dem 1. FC Bocholt gab es keinen Sieger. Eugen Pirogov vom Landesligist Rellinghausen erzielte gegen den VfB Solingen drei Tore und in der Bezirksliga trennte sich TuSEM von Phönix 1:1-Unentschieden. Nach dem Remis gegen Bocholt befand ETB-Trainer Ralf vom Dorp: „Letztendlich können wir mit dem 1:1 leben." Doch eine Szene aus der Anfangsphase der Partie gegen den 1. FC Bocholt missfiel dem Übungsleiter: In...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Sport
Die Elf von Matthias Hülsmann verspielte eine 2:0-Führung und verlor am Ende mit 2:4 gegen den SC Werden-Heidhausen.

Frintroper Bezirksligisten lassen am elften Spieltag Punkte liegen
Pleiten für Adler Union und SC

Am elften Spieltag empfing der SC Frintrop den VfB Bottrop am Schemmannsfeld, während die DjK Adler Union Frintrop beim SC Werden-Heidhausen antrat. Am Schemmannsfeld ging der SC Frintrop gegen den VfB Bottrop unter. Nach 23 Minuten lag der Tabellenzehnte bereits mit zwei Tore zurück (12. u. 23.). Reid Orsei konnte zwar vor dem Pausenpfiff auf 1:2 aus Sicht der von der Gathen-Truppe verkürzen (44.), doch nach dem Seitenwechsel waren die Schwarz-Weißen wieder am Drücker. Drei Minuten nach...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.19
Sport
Die Mintarder Damen bleiben Tabellenführer der Bezirksliga. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Ein höchst intensives Mülheimer Lokalderby mit einem dramatischen Ende
Ein irres Comeback

Der blau-weiße Landesligist lieferte im Lokalderby ein irres Comeback. Die Mintarder Damen bleiben weiter vorn, während der FSV Kettwig die ersten Punkte abgab. VfB Speldorf gegen DJK Mintard I 4:4 Was für ein dramatisches Ende eines höchst intensiven Mülheimer Lokalderbys. Schon nach acht Minuten ließ Mintard erstmals aufhorchen. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schaltete Marco Brings am schnellsten und bereitete mit einer punktgenauen Flanke das 1:0 durch Jeremy Ulrich vor. Die...

  • Essen-Kettwig
  • 14.10.19
Sport
Marius Neef überzeugte durch exzellente Torvorlagen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen siegte gegen Frintrop auf eindrucksvolle Weise
Das Spiel noch gedreht

Der SC Werden-Heidhausen kämpfte sich nach Rückstand auf eindrucksvolle Weise wieder zurück ins Spiel. Die Damen machten nur Kurzarbeit und die Reserve rasierte den nächsten Spitzenreiter. SC Werden-Heidhausen I gegen Adler Union Frintrop 4:2 Ein vollauf verdienter Sieg ließ die Löwentaler strahlen. Obwohl es zunächst eher düster aussah für den Aufsteiger, steigerte sich das Team von Trainer Danny Konietzko erheblich und holte so einen zunächst nicht für möglich gehaltenen Erfolg. Werden...

  • Essen-Werden
  • 13.10.19
Sport
Es "brannte" häufig lichterloh vor dem Günnigfelder Tor. Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: SW 08 bleibt oben dran – Günnigfeld unterliegt 3:5
VfB torkelt dem Abgrund entgegen

Während SW Wattenscheid 08 an der Tür zur Tabellenspitze klopft, torkelt Nachbar VfB Günnigfeld nach einer desaströsen Vorstellung in Riemke dem Tabellenkeller entgegen. Nur das etwas bessere Torverhältnis trennt den VfB noch von einem Abstiegsrang. Wie sich die Mannschaft am Sonntag nach dem Seitenwechsel beim 3:5 an der Feenstraße präsentierte, lässt Schlimmes befürchten. Obwohl die Günnigfelder eine glückliche 2:0-Führung mit zum Pausentee genommen hatten, brachen danach alle Dämme. Und...

  • Wattenscheid
  • 13.10.19
Sport

Bezirksliga Sportpistole
BSV Rheinhausen-Bergheim beendet die Liga ungeschlagen

Mit den Hin- und Rückkämpfen des BSV Rheinhausen-Bergheim gegen die PSG Moers ist die Saison 2019 der 3. Gruppe in der Bezirksliga Sportpistole abgeschlossen. Mit zweimal 4:2 beendet die Mannschaft des BSV die Liga ungeschlagen und als Tabellenführer. Wegen einer kurzfristigen Sperrung des Henri-Guidet-Zentrums in Moers-Kapellen fanden sowohl Hin- als auch Rückkampf in Rheinhausen statt. Die PSGler waren darüber höchst erfreut und erleichtert, denn 25-Meter-Bahnen mit den notwendigen...

  • Duisburg
  • 11.10.19
Sport
Der Bezirksligist holte einen Punkt in der Fremde. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Damen kamen in letzter Sekunde zum verdienten Ausgleich
Werbung für den Frauenfußball

Die Damen des SC Werden-Heidhausen lieferten sich mit dem FC Kray ein intensives Match. Der Bezirksligist holte einen Punkt in der Fremde und die Reserve überraschte den nächsten Favoriten. FC Bottrop gegen SC Werden-Heidhausen I 1:1 Mit einem Unentschieden endete das Duell der beiden Aufsteiger FC Bottrop und SC Werden-Heidhausen. In der ersten Halbzeit erspielten sich die Gäste etliche Tormöglichkeiten, trafen aber nicht. Umso schlimmer, dass Bottrop mit dem Pausenpfiff in Führung gehen...

  • Essen-Werden
  • 08.10.19
Sport
4 Bilder

Judo
Durchwachsener Start der 3. Mannschaft

Am Sonntag fand in Düsseldorf der erste Kampftag der diesjährigen Bezirksliga statt. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, ist der Post-SV Düsseldorf in der Lage eine 3. Mannschaft aufzustellen. Die erste Begegnung ging gegen den BC Kamp-Linfort, der als Favorit zum Aufstieg in die nächsthöhere Landesliga gilt. Das Team von Christopher Hoekstra und Sven Gohrbandt wurde bestmöglich aufgestellt, was zum Schluss leider nicht reichte. Recht schnell ging Kamp-Linfort mit 3:0 in Führung. Lars...

  • Düsseldorf
  • 07.10.19
Sport
SC-Trainer Kai von der Gathen half seiner Mannschaft auf dem Platz aus - mit Erfolg.

Bezirksliga Niederrhein 6 - Spielertrainer von der Gathen rettet seinem Team den Punkt
Frintrop-Derby endet Unentschieden

Am Sonntag wurde wieder Fußball gespielt. Auf dem Spielplan der Bezirksliga stand das Derby zwischen den Frintroper Bezirksligisten.  Jedoch verließ weder der SC Frintrop noch die Adler Union Frintrop die Bezirkssportanlage am Wasserturm als Sieger. Rund 300 Zuschauer verfolgten die Partie zwischen den Hausherren der Adler Union Frintrop und dem Gast SC Frintrop. Beide Mannschaften hatten am neunten Spieltag Pleiten eingefahren und agierten in der Anfangsphase dementsprechend vorsichtig. Bis...

  • Essen-Borbeck
  • 07.10.19
Sport
ETB-Coach Ralf vom Dorp und sein Team konnten die Talfahrt endlich stoppen.

Fußball im Essener Süden
ETB beendet Pleite-Serie - Erste Niederlage für TuSEM

Nach fünf Pleiten in Folge errang Oberligist ETB am vergangenen Sonntag gegen den SC Velbert wieder einen Sieg. Landesligist Rellinghausen feierte in Hamborn seinen vierten Dreier. TuSEM hingegen fuhr die erste Niederlage der Saison ein. „Am Ende des Tages haben wir das Spiel verdient gewonnen, weil wir mehr Torchancen hatten“, urteilte ETB-Coach Ralf vom Dorp nach dem 2:0-Heimsieg gegen seinen alten Arbeitgeber. Gerade zu Beginn der Partie sah man den Hausherren vom Uhlenkrug an, dass sie...

  • Essen-Süd
  • 07.10.19
Sport
Die DJK Mintard holte sich in der Landesliga den vierten Saisonsieg. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die DJK Mintard holte sich in der Landesliga den vierten Saisonsieg
Erwünschte Reaktion gezeigt

Die Mintarder Damen schieben sich immer weiter nach vorne, ihre männlichen Pendants holten sich den vierten Sieg. Der FSV Kettwig siegte erneut, musste aber dennoch die Tabellenführung weiterreichen. SpVgg Steele gegen DJK Mintard I 1:3 Der Mit-Aufsteiger ist punktloses Schlusslicht und hatte sich insgeheim gegen Mintard die Trendwende erhofft. Doch die Blau-Weißen blieben cool und holten sich den vierten Sieg dieser Saison. Die Heimniederlage gegen Rellinghausen hatte Trainer Marco...

  • Essen-Kettwig
  • 30.09.19
Sport
Der Bezirksligist war gegen Oberhausen von Anfang an überfordert.
Foto: Gohl
3 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen kann in der Bezirksliga nicht mit jedem Gegner mithalten
Von Anfang an überfordert

Die Werdener Damen thronen über der Kreisliga. Während der Bezirksligist nicht mit allen Gegnern mithalten kann, schlug die Reserve einen der Favoriten. SC Werden-Heidhausen I gegen SC 1920 Oberhausen 0:5 Nein, das war nicht die richtige Kragenweite für die Löwentaler. Der Gast aus Oberhausen zeigte allzu deutlich auf, was die SCler in der Bezirksliga noch alles lernen müssen. Die Hintermannschaft ist immer noch nicht gefestigt. Bezeichnend, dass Keeper Sebastian Ullisch noch bester Mann...

  • Essen-Werden
  • 30.09.19
Sport

Die verflixte 7 - Herren 2 der 69ers verliert gegen Kettwig mit 55:67

Der 6 Minuten Hesitation Move am Anfang eines Spiels ist nicht sinnvoll. Auch im letzten Heimspiel der 69ers Herren 2 werden die ersten 6 Minuten nicht genutzt um zu scoren. Ein 2:9 waren das Ergebnis, bis dann endlich alle ins Spiel kamen. Zum ersten Mal als Starter auf dem Feld zeigte sich Harun Ergün spielfreudig. Bekannt für seine Distanzwürfe und lästige Defense, packte er zu Beginn erstmal einen behind-the-back Korbleger aus der Trickkiste und aktivierte damit den Rest des Teams...

  • Oberhausen
  • 30.09.19
Sport
Der SC Frintrop musste die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.

Bezirksliga Niederrhein 6
Adler Union Frintrop und SC Frintrop kassieren Niederlagen

Am neunten Spieltag der Bezirksliga Niederrhein 6 empfing der SC Frintrop am vergangenen Sonntag den FC Bottrop am heimischen Schemmannsfeld und musste sich mit einem 0:2 geschlagen geben. Bei der DjK Adler Union gab es ebenfalls lange Gesichter: Beim TuS Essen-West kassierte die Hülsmann-Elf eine 1:3-Niederlage. Nach den Pleiten gegen Arminia Klosterhardt (0:1) und den SC Oberhausen (4:6), verlor der SC Frintrop auch den Vergleich gegen den FC Bottrop. Nach einer torlosen ersten Halbzeit...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.19
Sport
VSV-Trainer Sascha Hense kann mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein.

VSV gewinnt das Nordderby
Vogelheim beendet Remis-Serie - Schonnebeck feiert Sieg gegen Hilden

Am neunten Spieltag der Bezirksliga Niederrhein 6 konnte der Vogelheimer SV das Nordderby gegen die DJK Sportfreunde Katernberg mit einem 4:1 für sich entscheiden. Auch Oberligist SpVg Schonnebeck setze sich mit einem klaren 5:1 gegen den VfB Hilden durch. Das regnerische Wetter lockte am vergangenen Sonntag nur rund 80 Zuschauer an den Vogelheimer Lichtenhorst - und die sollten eine torreiche Partie geboten bekommen. Dabei sah es in der Anfangsphase des Nord-Derbys gar nicht danach aus:...

  • Essen-Nord
  • 30.09.19
Sport
Der VSV will im Nordderby einen Sieg.

„Wir sind aktuell die Unentschieden-Mannschaft“
Drei Fragen an Vogelheim-Trainer Sascha Hense

Am morgigen Sonntag steht für den Vogelheimer SV das Essener Nordderby an. Vor dem Heimspiel gegen die DjK Sportfreunde Katernberg spricht VSV-Linienchef Sascha Hense über die nun vier Spiele andauernde Unentschieden-Serie und das morgige Derby. Herr Hense, wie bewerten Sie nach acht Spieltagen den Saisonstart Ihrer Mannschaft? Hense: Wenn jedes Spiel bis zur 88. Minute gehen würde, wären wir Tabellenführer – sind wir aber leider nicht. Denn jedes Spiel geht ja bekanntlich 90, manchmal...

  • Essen-Nord
  • 28.09.19
Sport

69ers Herren 2 gewinnen knapp beim MTG Horst (53:56).

69ers Herren 2 gewinnen knapp beim MTG Horst (53:56). Zweites Spiel der Saison für die Herren 2 des TC Sterkrade und der erste Sieg steht in den Büchern – Spannung bis zur letzten Sekunde. Fussballergebnis nach 5 Minuten Ebenfalls in den Büchern stehen 5 Auftaktminuten in denen einfach nicht gepunktet wurde. Erst spät konnte Glenn Quijano mit 5 Punkten in Folge den Bann brechen. 7 offene Dreier gingen im ersten Viertel daneben. Kurzanalyse: Würfe alle frei, herausgespielt und richtig, Quote...

  • Oberhausen
  • 24.09.19
Sport
Die Schonnebecker verpassten es dichter an den Liga-Primus aus Straelen zu rücken.

SpVg kann Straelen-Patzer nicht nutzen
Schonnebeck, Vogelheim und Katernberg schaffen nur Remis

Oberligist SpVg Schonnebeck kam bei Germania Ratingen am vergangenen Sonntag nicht über ein torloses Remis hinaus. In der Bezirksliga erspielte sich der Vogelheimer SV gegen TuSEM Essen vor heimischem Publikum mit einem 1:1 ebenfalls nur einen Punkt. Torreicher, aber ebenfalls Unentschieden, ging es bei Bezirksligist DjK Sportfreunde Katernberg zur Sache, die 3:3 gegen die Sportfreunde Königshardt spielten.  Während Oberliga-Spitzenreiter SV Straelen dem 1. FC Monheim 0:1 unterlag, verpasste...

  • Essen-Nord
  • 23.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.