Bezirksregierung

Beiträge zum Thema Bezirksregierung

Politik
Das bisschen Haushalt…
... macht sich auch in Duisburg nicht von selbst. Die GroKo im Stadtrat, bestehend aus SPD und CDU, hat jetzt den Haushaltsplan des Kämmerers im wesentlichen gebilligt, zugleich aber eigene Anträge auf den Weg gebracht.
Foto: Pixabay
2 Bilder

SPD und CDU ziehen beim neuen Doppelhaushalt an einem Strang
„Sparen ist kein Selbstzweck“

Einstimmig haben SPD und CDU im Rat der Stadt in getrennten Mammutsitzungen den von Kämmerer und Stadtdirektor Martin Murrack vorgelegten Doppelhaushalt für die Jahre 2020/21 genehmigt. Zudem haben beide Fraktionen jeweils Einzel- und Gemeinschaftsanträge auf den Weg gebracht, die von beiden Partnern der „Stadtkoalition mit Verantwortung und Weitsicht“, wie selbst sagen, getragen werden. Neue Vorschläge, die Geld kosten, bedürfen einer realistischen Gegenfinanzierung. Dieses Gebot der...

  • Duisburg
  • 08.11.19
Politik
Erst 2013 schaffte die Ruhrbahn-Vorgängerin MVG neue Bahnen an, hier die "Selbeck" und die "Mintard". 
Fotos (2): Archiv
2 Bilder

ÖPNV-"Kahlschlag": MBI will Mülheim unter Kuratel stellen lassen
Landesregierung, sofort eingreifen!

Es ist ein Hilferuf, wie man ihn nur selten vernimmt. Eine Ratsfraktion bittet die Landesregierung darum, die eigene Stadt unter Kontrolle zu nehmen. Die Mülheimer Bürgerinitiative (MBI) fordert in einem Schreiben, unter anderen an den Ministerpräsidenten, den Verkehrsminister, den Wirtschaftsminister und die Regierungspräsidentin, dass Mülheim unverzüglich unter Kuratel der Landesbehörden gestellt wird. Sowohl mit einer Art Sparkommissar, als auch zur direkten Beaufsichtigung und Korrektur von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.19
  • 2
Politik

Land gibt Walsumer Zeltstadt auf - und nun?

Auch zum Erstaunen der Stadt hat die Bezirksregierung Düsseldorf die Zeltstadt Walsum am Kerskensweg mit Wirkung zum 1. Oktober als Landesunterkunft aufgegeben und gleichzeitig um Amtshilfe bei der Erstunterbringung von Flüchtlingen gebeten. Zu hohe Kosten und mangelnde Wintertauglichkeit sollen der Entscheidung der Bezirksregierung zugrunde liegen. Stattdessen wurde nun die Glückauf-Halle in Homberg mit Hochdruck als Landesunterkunft für bis zu 250 Menschen eingerichtet und bereits am Montag...

  • Duisburg
  • 29.09.15
  • 3
Politik
Über 60000 Unterschriften für die Einleitung des Abwahlverfahrens wurden bereits gesammelt. Könnte die OB-Abwahl dennoch scheitern? Foto: Kirchner

OB-Abwahl: Droht Verfahren zu scheitern? Und warum?

Über 60000 Unterschriften zur Einleitung eines Abwahlverfahrens gegen OB Adolf Sauerland hat die Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ bereits gesammelt. Die Zeichen stehen also gut, dass es zum Urnengang kommt. Eigentlich. Denn jetzt heißt es plötzlich, auf den Vordrucken der Unterschriftenlisten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Straße, Postleitzahl, Wohnort, Datum des Eintrags und Unterschrift) fehlt ein eigens ausgewiesenes Kästchen für die Angabe der Hausnummer. Diese Angabe ist laut...

  • Duisburg
  • 22.09.11
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.