Bezirksturnier

Beiträge zum Thema Bezirksturnier

Sport
Eine starke Gemeinschaft: DIe Kämpfer des Judo Club Holzwickede und des Budo SV.

Bezirksturnier beim Judo Club Holzwickede: Erster Platz für U12-Mädchen

Für ein Bezirksmannschaftsturnier in der Altersklasse U12 stellte der Judo CLub Holzwickede gemeinsam mit dem Budo SV als Kampfgemeinschaft BudoSV/JC Holzwickede jeweils ein Jungen- und ein Mädchenteam auf. Die Zusammenstellung zahlte sich aus: Die Mädchen holten den ersten, die Jungen den zweiten Platz. In beiden Teams hatten die Kinder viel Spaß und der Mix aus Kämpferinnen und Kämpfern beider Vereine war gelungen und auch auf Betreuer Ebene lief die Aufgabenverteilung reibungslos. In der...

  • Unna
  • 29.11.16
Sport
U15 Judokas vom JCH erkämpfen sich 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze.

JCH Athleten erfolgreich beim Bezirksturnier in Bochum Wattenscheid

Der Judo Verein Judoka Wattenscheid e.V. richtete für die Jugend U12 und U15 ein Bezirksturnier aus, an dem vom Judo Club Holzwickede (JCH) folgende U15-Athleten teilnahmen: In der Gewichtsklasse -40 Kg Elias von der Brelie, Jona Schmidt ging -50 Kg am Start. Kjell Schwientek -66 Kg und in der weiblichen Jugend U15 Lea Reinecke +63 Kg. Als erstes ging Lea Reinecke an den Start in der Gewichtsklasse +63 Kg. Die junge Athletin hatte das Gewichtslimit knapp überschritten und traf auf...

  • Unna
  • 18.11.16
Sport

Mirko Becker fährt zur Westdeutschen

Am Tulpensonntag wurden die Bezirkseinzelmeisterschaften U15 in Duisburg ausgetragen. Senshu-Hau fuhr mit fünf Jungs und einem Mädchen zum Turnier. An der Matte coachte Norman Buß unterstützt von Wolfgang Müller. Tim Lange, Carsten Müller, Jan Rappers, Lennart Ehmann und Kimberly Stuhldreier kämpften gut und zeigten sehr gute Leistungen. Für die meisten war es das erste große Turnier auf Bezirksebene. Leider kam von ihnen keiner aufs Treppchen. Senshu-Hau war aber nicht ganz erfolglos. Mirko...

  • Kleve
  • 14.02.16
Sport
Bjarne Tempel - 1. Platz U14 -50kg
2 Bilder

Judoka Rauxel - Bezirksturnier U14 in Kamen

Jan und Bjarne Tempel kämpften beim bezirksoffenen Walter-Gimm-Gedächtnisturnier in Kamen. Bjarne startete nach längerer Wettkampfpause in der Klasse -50kg, U14 und erkämpfte sich souverän den 1. Platz. In seiner ersten Partie legte Bjarne seinen Gegner schon nach 5 Sekunden mit Harai-goshi (Hüftfeger) auf die Matte. Anschließend konnte er im Bodenkampf einen Kesa-gatame (Haltegriff) ansetzen und zog nach diesem zweiten Sieg ins Finale ein. Den Endkampf beendete Bjarne erneut vorzeitig mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.