Bezirksvertretung Brackel

Beiträge zum Thema Bezirksvertretung Brackel

Politik
Tempo 30 wird fraktionsübergreifend von SPD, Grünen, CDU und Die Linke/Die Partei für die nördliche Oesterstraße in Brackel gefordert (Symbolbild).

BV Brackel tagt am Donnerstag: Haushaltsplanentwurf 2022 wird eingebracht // Diverse Anträge der Fraktionen
Es geht ums Geld

Zur ersten Sitzung nach den Herbstferien kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Brackel am Donnerstag, 4. November, ab 16 Uhr coronabedingt wieder in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 42-44 zusammen. Auftakt ist mit der maximal 30-minütigen Einwohnerfragestunde. Im Mittelpunkt stehen dürften jedoch die Einbringung des Haushaltsplanentwurfes 2022 sowie die Mittelverwendung der BV-eigenen Haushaltsmittel. Zum einen legt die Verwaltung dem Stadtbezirks-Gremium ihre...

  • Dortmund-Ost
  • 02.11.21
Politik
Hartmut Monecke ist Bezirksbürgermeister des Dortmunder Stadtbezirks Brackel.

Bezirksvertratung Brackel lädt ein
Radtour durch den Bezirk

Die Bezirksvertretung Brackel (BV) bietet am Sonntag, 29. August, von 10.30 Uhr bis circa 13 Uhr die diesjährige Radtour durch den Stadtbezirk Brackel an. Treffpunkt ist der Park-und-Ride-Parkplatz an der S-Bahn-Haltestelle Wieckesweg. Die Streckenführung wurde vom ADFC geplant. Es werden Schwerpunkte der Arbeit der BV Brackel im öffentlichen Raum erläutert. Neben positiven Maßnahmen, wie die Neugestaltung des Bürgerparks Wambel, werden auch problematische Verkehrsbereiche erläutert. Auch...

  • Dortmund-Ost
  • 24.08.21
  • 1
  • 1
Politik
Zahlreiche Bäume wurden gefällt. Alte Masten für Stadtbahn-Oberleitungen erinnern allerdings noch an die frühere Nutzung der Fläche In den Börten.
4 Bilder

BV Brackel behandelt am 6. Mai in der Asselner Aula u.a. den Bebauungsplan "Br 223"
Geht's In den Börten weiter voran?

Mit verschärftem Hygienekonzept und Corona-Schnelltest-Möglichkeit im Vorfeld der Sitzung tagen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Brackel am Donnerstag, 6. Mai, um 16 Uhr statt im Sitzungssaal im Brackeler Balou erneut in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 42-44. Auftakt ist mit der maximal 30-minütigen Einwohnerfragestunde. Vor dem Ratsbeschluss am 20. Mai um eine Empfehlung gefragt sind die Brackeler Bezirksvertreter hinsichtlich der vor Ort u.a. wegen der Erschließung...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Politik
Bezirksvertreter Andreas Esch (Brackel).

Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI
Beleuchtung für P+R-Platz in Wambel gefordert

"Der Park-and-Ride-Parkplatz ist toll. Aber im Winter ist er morgens und abends eine Zumutung. Denn er ist nicht beleuchtet", sagt Andreas Esch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & Die PARTEI in der Bezirksvertretung Brackel. Seine Fraktion fordert deshalb eine Beleuchtung für diesen Parkplatz. Das Thema steht am 6. Mai 2021 auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung. TOP: P+R-Parkplatz Pothecke Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, die Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI bittet um Beratung...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.21
Politik
Andreas Esch, DIE LINKE

Bezirk Dortmund-Brackel
Antrag auf kostenlose Sperrmüllabfuhr - als Pilotprojekt

Die Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI will die immer mehr werdenden wilden Müllkippen im Stadtgebiet bekämpfen. "Wir schlagen deshalb eine kostenlose Sperrmüllabfuhr vor. Erst einmal als Pilotprojekt in Brackel", sagt Fraktionsvorsitzender Andreas Esch. Hier ist der Antrag, der am 6. Mai 2021 in der Bezirksvertretung beraten werden soll. TOP: Pilotprojekt „Kostenlose Sperrmüllabfuhr“ im Stadtbezirk Brackel Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, die Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI bittet um...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.21
Politik
Gemeinsam stellten sie den völlig neu gestalteten städtischen Spielplatz Dorfstraße in der ebenfalls erneuerten Wambeler Grünanlage zwischen Hellweg, Dorf- und Rüschebrinkstraße vor (v.l.n.r.): Daniel Binder vom Jugendamt, Susanne Volkwein vom Grünflächenamt sowie Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke.

Wambeler Spielplatz Dorfstraße für 150.000 Euro zeitgemäß und attraktiv umgestaltet
Spiel und Spaß auf 65 Metern Länge

Auch der Kinderspielplatz an der Dorfstraße in der ebenfalls erneuerten Wambeler Grünanlage nördlich des Hellwegs erstrahlt nun in neuem Glanz. Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke stellte ihn gestern Nachmittag (31.3.) mit Unterstützung von Vertreter*innen aus Jugend- und Grünflächenamt vor Ort vor. Dass der neue Spielplatz bei Jung und Alt ankommt, dazu reicht der Blick aufs Foto: Bei bestem Wetter und Sonnenschein haben - passend zum Präsentationstermin - Klein und Groß die neuen...

  • Dortmund-Ost
  • 01.04.21
  • 1
Politik
Die Fußgängerampel an der Oesterstraße in Brackel zwischen Hallenbad und Sportplatz einerseits und der Geschwister-Scholl-Gesamtschule andererseits soll komplett erneuert werden.
2 Bilder

Ampel-Erneuerung an der Oesterstraße // Seniorenbüro und Hundeverein hoffen auf Unterstützung
Bezirksvertretung Brackel tagt am Donnerstag im IKG in Asseln

Zur nächsten öffentlichen Sitzung kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Brackel am Donnerstag (11.) um 16 Uhr pandemiebedingt nicht im Sitzungssaal im Brackeler Balou, sondern - mit Abstand - in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 42-44 zusammen. Die Einwohnerfragestunde ist gleich zu Beginn regulär mit maximaler Dauer von 30 Minuten angesetzt. Um ihre Empfehlung gebeten wird die BV hinsichtlich eines Dringlichkeitsbeschlusses, den OB Thomas Westphal und Ratsfrau...

  • Dortmund-Ost
  • 09.03.21
Politik
Die Banner-Aktion "Radwege statt Schnellstraßen" des Grünen-Ortsverbandes Brackel im Vorfeld der Bezirksvertretungssitzung im Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium.

Bezirksvertretung Brackel
OWIIIa-Weiterbau: Planungsanträge von SPD und CDU ohne Mehrheit

Nicht nur bei einer Banner-Aktion im unmittelbaren Vorfeld der jüngsten Brackeler Bezirksvertretungs-Sitzung im Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium zeigten die Grünen deutlich Flagge (siehe Foto). Strikt gegen einen Weiterbau der Brackeler Straße (L663n/OWIIIa) über Asseln hinaus in den Kreis Unna sprach sich in der Sitzung neben der Grünen-Fraktion auch die Fraktion Linke/Partei aus. Und weder der SPD-Antrag, angelehnt an die Beschlusslage in den Räten der beteiligten Städte Dortmund, Unna und...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.21
Politik
Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke (l.) und seine zweite Stellvertreterin Heide Kröger-Brenner legten in kleinstem Kreise namens der Bezirksvertretung Brackel einen Kranz an der Ehrentafel für die Brackeler Nazi-Opfer nieder.

Kranzniederlegung der Bezirksvertretung in kleinstem Kreis // Nachdenken auch über demokratische Zukunft
Gedenken an Nazi-Opfer in Brackel

Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke und seine zweite Stellvertreterin Heide Kröger-Brenner haben - coronabedingt - im kleinsten Kreise stellvertretend für die gesamte Bezirksvertretung Brackel die Tradition der Kranzniederlegung und des Gedenkens anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fortgesetzt. An der Ehrentafel für die ermordeten Brackeler Bürger an der Kommende-Mauer am Brackeler Hellweg 144 legten sie -...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.21
Politik
Eine Gedenkfeier und Kranzniederlegung mit so vielen Teilnehmern, wie sie noch vor einem Jahr an der Brackeler Gedenktafel für die Nazi-Opfer begangen worden war, ist natürlich in diesen Corona-Zeiten nicht möglich. Im kleinsten Kreis soll diesmal der Kranz der BV Brackel niedergelegt werden vor der Kommendemauer.

Kranzniederlegung der Bezirksvertretung Brackel im Gedenken an die Nazi-Opfer
Nur im kleinsten Kreis

Man habe sich die Entscheidung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nicht leicht gemacht, teilte Brackels Bezirksbürgermeister Harmut Monecke auf Anfrage des Ost-Anzeigers mit. Doch: "Wir werden die Kranzniederlegung durchführen." Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages hält die Bezirksvertretung Brackel an ihrem traditionellen Gedenken zum 27. Januar fest. Doch werden Monecke (SPD) und seine zweite Stellvertreterin Heide Kröger-Brenner (Grüne) - in Absprache mit dem...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.21
Politik
Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke.

Vom 28. Januar auf den 4. Februar
Sitzung der Bezirksvertretung Brackel verschoben

Nicht abgesagt, sondern nur um eine Woche verschoben, vom 28. Januar auf den 4. Februar, um 16 Uhr in der Aula des Asselner Schulzentrums hat Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke (SPD) die nächste Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel. Die geplante Verlegung der Landeschwelle 24 am Flughafen und der SPD-Antrag zum L663n-Weiterbau seien Punkte, die unbedingt vor der Ratssitzung bzw. der Sitzung des Hauptausschusses am 11. Februar behandelt werden sollten. BV-Sitzungen in anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.21
Politik
Oftmals in der Dämmerung warten Schüler im Winter an der Fußgängerampel an der Asselner Straße; der Verkehr darf mit 70 Stundenkilometern vorbeiziehen.

Bezirksvertretung berät über Asselner Ampel
Wenige Sekunden Sicherheit für Schüler

Asseln. Neben dem Hellweg gibt es eine zweite wichtige Verbindungsstraße zwischen Brackel und Asseln. Fußgänger und vor allem Radfahrer nutzen die Verbindung durchs Feld, über Hollandstraße und Batenburgstraße intensiv. Zahlreiche Schüler pendeln zwischen ihrem Zuhause und den großen, weiterführenden Schulen: Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel sowie Immanuel-Kant-Gymnasium und Max-Born-Realschule in Asseln. Nun haben sich Nutzer der Verbindung an die Grünen in der Bezirksvertretung...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.20
Politik
Der Schulhof der Comenius-Grundschule soll teilweise eingezäunt werden. Die Bezirksvertretung möchte zunächst eine Kostenaufstellung sehen.

Bezirksvertretung Brackel beantragt, diskutiert und fordert weitere Infos an
Zaun für die Comenius-Grundschule Wambel

Maßnahmen an Schulen und Verkehrspolitisches standen auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel am Donnerstag. Für Überraschung und ein wenig Unmut bei den BV-Kollegen sorgte dabei die CDU-Fraktion, als sie auf einen unliebsamen Antrag der Grünen-Fraktion einen neuen Antrag zum Thema aus der Tasche zog. Heide Kröger-Brenner, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin der Grünen, hatte den Antrag ihrer Fraktion vorgestellt, der sich mit einem Zaun für die...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.20
Politik
Um diese Ampelanlage am Brackeler Hellweg geht es: Warten Fußgänger hier zu lange?
3 Bilder

Bezirksvertretung: Gegen Sperrungen und für Gelder für den Sport
Anträge in der BV Brackel zu Abfall, Ampeln und Autos

Rege Diskussionen in der ersten Sitzung der Bezirksvertretung Im Osten. Vereinszuschüsse, Mülleimer und Ampelschaltungen: Die erste Sitzung der neuen Bezirksvertretung (BV) Brackel hielt unterschiedlichste Anträge bereit. Neue BV-Mitglieder stellten interessierte Nachfragen. Auch erfahrene Bezirksvertreter zeigten sich bei der Versammlung in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel diskussionsfreudig. Zunächst ging es um 6000 Euro für die Dortmunder Löwen Brackel 61. Die Sozialdemokraten...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Politik
Gut Lachen nach der erfolgreichen Wahl: 16 von 19 Mitgliedern stimmten dafür, dass Hartmut Monecke (SPD, r.) ab sofort Bezirksbürgermeister von Brackel ist. Dirk Risthaus (CDU, l.) und Heide Kröger-Brenner (Grüne) wurden bei der Sitzung in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule zu dessen Stellvertretern gewählt.
2 Bilder

Konstituierende Sitzung in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Bezirksvertretung Brackel wählt Hartmut Monecke zum neuen Bezirksbürgermeister

Der Stadtbezirk Brackel hat einen neuen Bezirksbürgermeister. Mit deutlicher Mehrheit stimmten die Mitglieder der im September neu gewählten Bezirksvertretung am Donnerstagnachmittag für Harmut Monecke (SPD). Damit ging der Plan von Sozial- und Christdemokraten sowie Grünen auf, den Lehrer Monecke (Jahrgang 1957) zum Nachfolger von Karl-Heinz Czierpka zu machen. Corona-bedingt auf Abstand und mit Alltagsmaske trafen sich die Lokalpolitiker zur konstituierenden Sitzung in der...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.20
Politik
Der Brackeler Hartmut Monecke (SPD) dürfte Brackels neuer Bezirksbürgermeister werden.
3 Bilder

Hartmut Monecke wird als neuer Brackeler Bezirksbürgermeister vorgeschlagen
Vor konstituierender BV-Sitzung sind sich die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen einig

Spannende Frage, spannende Wahl? Von wegen! Wer vielleicht gedacht hatte, dass die Bezirksvertretung (BV) Brackel angesichts einer geschrumpften SPD-Fraktion, denkbarer neuer Parteikonstellationen und möglicher anderer Mehrheiten künftig nicht mehr von einem SPD-Bezirksbürgermeister geführt werden könnte, dürfte enttäuscht werden. Der langjährige SPD-Bezirksvertreter Hartmut Monecke aus Brackel wird Karl-Heinz Czierpka voraussichtlich am Donnerstag, 5. November, ab 16 Uhr in der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.20
Politik
Protokolle, vor allem aber noch einige Glückwünsch-Schreiben für die "bezirksbürgermeisterlose Zeit" hatte Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka als "allerallerletzte Amtshandlung" nach 26-jähriger Amtszeit in der Bezirksverwaltungsstelle zu unterzeichnen. 90 Unterschriften waren das!

Brackels Noch-Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka unterschreibt Protokolle und vor allem Glückwünsche
"Allerallerletzte Amtshandlung"

Seine "allerallerletzte Amtshandlung" absolvierte Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka am Mittwoch (28.10.) im gut durchlüfteten „Dienstzimmer" der Verwaltungsstelle am Hellweg. Protokolle unterzeichnen, noch einmal die Vorbereitungen der konstituierenden Sitzung durchgehen und - ganz wichtig - die letzten Glückwünsche unterschreiben. "Hier gab es das Problem", berichtet Czierpka, "dass der/die neue Bezirksbürgermeister/in erst am 5. November feststeht. Und bis dann das...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.20
Kultur
Dicht gedrängt standen die Schüler 2019 beim Gedenken an die Judenverfolgung im Dritten Reich in Wickede am Denkmal gegen das Vergessen zusammen und lauschten Karl-Heinz Czierpka (l.) - wegen Corona ist dies nun nicht möglich. Ein Ersatz ist beantragt.
2 Bilder

Gedenkveranstaltung in Wickede soll nicht zum Corona-Opfer werden
Gemeinsamer Antrag gegen das Vergessen

Die Erinnerung an die Pogromnacht des Jahres 1938 hat in Wickede schon eine lange Tradition. Im Laufe der Jahre hat sich hier ein ganz eigenes Veranstaltungsformat entwickelt. Offiziell ist es eine Veranstaltung der Bezirksvertretung Brackel. Aber: Es gibt keine Reden von Erwachsenen, es sind die Kinder von Steinbrink- und Bach-Grundschule sowie der Katholischen Hauptschule Husen, die über das Schicksal der Juden in den östlichen Vororten Dortmunds berichten. Mit oftmals weit über einhundert...

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.20
Politik
19 Sitze gibt es pro Bezirksvertretung zu vergeben. Hier ist die Verteilung in Brackel zu sehen.
3 Bilder

So hat der Dortmunder Osten gewählt
Grüne Direktmandate und bunte Bezirksvertretungen

Neue Zeiten im Rat der Stadt Dortmund: Direktmandate, welche die Grünen überwiegend in der Innenstadt und die CDU im Süden erringen konnten, deuten darauf hin. Die drei größten Ratsfraktionen SPD (27), Grüne (22) und CDU (20) nähern sich so hinsichtlich der Sitzverteilung im Rathaus weiter an. Dazu beigetragen haben auch die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 aus den östlichen Stadtgebieten. Außerdem werden die Bezirksvertretungen bunter. Zunächst zum Rat: Zwei von vier Direktmandaten im...

  • Dortmund-Ost
  • 14.09.20
Politik
OB Sierau überreichte Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka zum Abschied neben einem kleinen Dortmund-Nashorn auch eine CD des Dortmunder Shanty-Chors.
2 Bilder

Karl-Heinz Czierpka: Oppa hat nun seltener 'nen Termin
Abschied nach 26 Jahren als Vorsitzender der Bezirksvertretung Brackel

Sogar Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, der bekanntlich ebenfalls am Sonntag, 13. September, nicht mehr zur Wiederwahl antritt, ließ es sich nicht nehmen, am Donnerstag (10.9.) an der Outdoor-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel auf dem Regenhof des Asselner Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) teilzunehmen, um Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka nach 26-jähriger Amtszeit gebührend zu verabschieden. Für den begeisterten Skipper hatte der OB neben wohltuenden Worten eine...

  • Dortmund-Ost
  • 11.09.20
Politik
Brackels scheidender Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka, aufgenommen im BV-Sitzungssaal vor der Stadtbezirkskarte (Archivbild).

Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka scheidet aus der Bezirksvertretung Brackel aus
Eine Ära endet - outdoor

Drei Tage vor der NRW-Kommunalwahl am Sonntag (13.9.) endet eine Ära in der Bezirksvertretung (BV) Brackel. Wenn die BV-Mitglieder am Donnerstag, 10. September, um 16 Uhr zur letzten Sitzung der Wahlperiode - coronabedingt - nicht im Sitzungssaal des Kulturzentrums Balou in Brackel, sondern outdoor auf dem Regenhof des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) am Grüningsweg 42-44 in Asseln zusammenkommen, endet auch die langjährige Amtszeit des Wickeders Karl-Heinz Czierpka (SPD) als...

  • Dortmund-Ost
  • 08.09.20
Politik
Im Umfeld eines Viehfutter-Herstellers im Brackeler Südosten häufen sich die Beschwerden über üble Gerüche.
2 Bilder

Czierpka rät: "Nur Daten helfen, den Verursacher zweifelsfrei zu ermitteln"
Vielen Brackelern stinkt's

Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka hat jüngst einige E-Mails erhalten, nachdem zahlreiche Brackeler in sozialen Medien, in Nachbarschafts-Gruppen und auf Facebook über ein anrüchiges Problem diskutieren. Vermutet wird eine Geruchsbelästigung durch die Firma Tremonis, die am Ortsrand an der Westfälischen Straße Brauerei-Nebenprodukte zu Viehfutter verarbeitet. Czierpka: "Ich habe jenen, die mich angeschrieben haben, den deutlichen Hinweis gegeben, dass es wenig bringt, sich im Internet...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.20
Politik
Wizz-Air ist derzeit Hauptkunde am Flughafen Dortmund. Sollte die Startbahn um 300 nach Osten, also in Richtung Unna, verlänger werden, könnte die ungarische Fluglinie größere Maschinen für weitere Strecken in Dortmund starten und landen lassen.

Bezirksvertretung Brackel will Flughafen-Antrag zur Startbahnverlängerung abwehren
Flughafen Dortmund: SPD gegen Verlegung der Schwelle

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel wird zur September-Sitzung den Antrag an den Rat stellen, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um eine Verlegung der Schwelle der Start- und Landebahn zu verhindern. Der Flughafen hat die Verlegung der östlichen Schwelle beantragt, damit Hauptkunde Wizz-Air größere Flugzeuge einsetzen kann. Faktisch komme dieser Schritt einer Verlängerung der Startbahn in Richtung Unna um 300 Meter gleich, so die SPD. Nach dem Willen des Flughafens führe dies dazu,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.08.20
  • 1
Politik
Schaukeln, hölzerne Kletter- und Balanciermöglichkeiten sowie ein rundes Häuschen - alles in grün und gelb - laden zum Spielen an der Schimmelstraßen ein.

Neuer Spielplatz an der Schimmelstraße eröffnet
Schaukeln und Klettern in Brackel

Es war 2017, als die Anwohnerfrage kam, warum eigentlich die Fläche an der Schimmelstraße, nördlich der S-Bahnhaltestelle Brackel, so ein seltsam halbfertiger Spielplatz sei. Die Antwort war vielsagend. Anwohnerbeschwerden wegen Lärm hatten dazu geführt, dass das Jugendamt die Pläne für einen Spielplatz an dieser Stelle aufgab. Aber gerade dort, mitten in Brackel, zudem direkt an der S-Bahn - das sei doch eine tolle Stelle für einen Spielplatz. Fand die SPD-Fraktion und stellte im Februar 2018...

  • Dortmund-Ost
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.