Bezirksvertretung II

Beiträge zum Thema Bezirksvertretung II

Politik
Aktivisten der Tierschutzpartei Rüttenscheid im Einsatz: Holger Ackermann (r.) am Infostand auf der Rü.

Tierschutzpartei Rüttenscheid kämpft um Freiflächen
Tierschützer unterstützen VfL Sportfreunde 07

Die Tierschutzpartei Rüttenscheid unterstützt den Sportverein VfL Sportfreunde 07 in seinem Kampf um den Erhalt des Sportplatzes - und dem Einsatz gegen eine Bebauung, wie von der Stadtverwaltung mit Unterstützung der CDU und Teilen der SPD angepeilt. "Der beliebte Sportplatz ist unbedingt zu erhalten. In Rüttenscheid werden die Freiflächen immer weniger, alles wird zugebaut. Dies ist angesichts des Klimawandels und mit Rücksicht auf notwendige Frischluftschneisen gerade im dichtbebauten...

  • Essen-Süd
  • 09.09.20
Politik
Im Einsatz für die Tierschutzpartei: Holger Ackermann (r.), sachkundiger Bürger der Ratsfraktion TIerschutzpartei/SLB im Bau- und Verkehrsausschuss und Marianne Schäfer, Spitzenkandidatin für die BV VIII und Mitglied des Kreisvorstandes der Tierschutzpartei Essen.

Bezirksvertretung II
Tierschutzpartei Rüttenscheid im Interview

Zur Kommunalwahl am 13. September 2020 tritt die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei in allen 41 Essener Kommunalwahlbezirken an. Unser Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung 2 ist der Rüttenscheider Ingenieur Holger Ackermann, langjährig erfahrener Politiker, Sprecher der BI Henri 2020 sowie sachkundiger Bürger der Ratsfraktion Tierschutzpartei/SLB im Rat der Stadt Essen. Name: Holger Ackermann Alter: 51 Jahre Beruf: Dipl.-Ing. im Bereich Wasserwirtschaft Ich wohne im...

  • Essen-Süd
  • 02.09.20
Politik

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS bekräftigt Forderung nach Abbau der Flüchlingsunterkünfte
Anmietung des Klosters Schuir war ein Flop mit Ansage

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER hält nach Aussage des Fraktionsvorsitzenden Kai Hemsteeg weiterhin an seiner Forderung nach Abbau der Flüchtlingsunterkünfte fest. "Die Argumente der SPD-Fraktion können nicht überzeugen, da sie die tatsächliche Rechtslage nicht berücksichtigen". Danach, so Hemsteeg weiter, sei die Stadt Essen nicht verpflichtet, auch nur einen einzigen Unterkunftsplatz bereitzustellen. Die von der Stadt vorgehaltenen Plätze in dreistelliger Höhe seien lediglich ein...

  • Essen-Süd
  • 19.07.19
  • 1
Politik

Bauprojekt an der Rüttenscheider Brücke
EBB - Freie Wähler: Bauprojekt Rüttenscheider Brücke ist ein weiterer Schritt zur Stärkung der Urbanität in Rüttenscheid

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER sieht in dem Bauprojekt Rüttenscheider Brücke einen weiteren Schritt, dem Bedarf an attraktiven Wohnflächen in Essen gerecht zu werden und die dringend notwendige Bestandserneuerung voranzutreiben. "Folgt man der InWIS Wohnungsnachfrageanalyse "Essen 2025+" hat Essen bis zum Jahr 2030 einen Bedarf von rund 18.000 neuen Wohneinheiten. Die derzeitige Bautätigkeit kann diesen Bedarf nicht ansatzweise erfüllen. Das Projekt  Rüttenscheider Brücke kann in...

  • Essen-Süd
  • 17.07.19
  • 2
Politik
Peter Sager, Gerhard Barnscheid, Oliver Kern, Hans-Peter Huch, Theo Hackmann und Peter Lankes (v.l.) freuen sich über die neue Küche.

Ausbau
Keine kalte Küche mehr

Eine „kalte Küche“ gehört für den AWO Ortsverein Rellinghausen der Vergangenheit an. In ihrem Treffpunkt an der Sartoriusstraße 58 konnte dank der finanziellen Unterstützung der Bezirksvertretung II und mit Mitteln aus dem Senioren-Förderplan der Stadt eine neue funktionale Einbauküche installiert werden. Rund 10.000 Euro wurden insgesamt investiert, davon stellte die Bezirksvertretung einen nennenswerten Betrag aus ihrem Haushalt zur Verfügung. Dass das Geld gut angelegt wurde, davon...

  • Essen-Süd
  • 05.04.19
Politik
Ratsherr Hans-Peter Huch.

CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung II
Hans-Peter Huch einstimmig zum neuen Sprecher gewählt

In der Sitzung der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung II, am letzten Donnerstag, wurde Ratsherr Hans-Peter Huch einstimmig zum neuen Sprecher gewählt. Das langjährige Mitglied der Bezirksvertretung II und Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Verbraucherschutz, Grün und Gruga folgt Heiner Schulte gen. Geldermann, der aus persönlichen Gründen sein Mandat in der Bezirksvertretung II niedergelegt hatte.

  • Essen-Süd
  • 04.02.19
Politik
Entlang des größten Teils der Frankenstraße auf Bredeneyer Gebiet sollen, so die Stadtverwaltung, Radfahrer einen eigenen Fahrstreifen erhalten.

Eigener Fahrstreifen: Radfahrer sollen auf der Frankenstraße bald besser unterwegs sein

Umstellen müssen sich Autofahrer auf Bredeneyer Gebiet der Frankenstraße, wenn die Stadtverwaltung ihre Pläne umsetzen kann. Denn die sehen vor, dass auf dem Streckenabschnitt zwischen Berenberger Mark und Stadtwaldplatz zum größten Teil nur noch ein Fahrstreifen pro Richtung für den motorisierten Verkehr verbleibt. Dafür erhalten Radfahrer einen eigenen Streifen. Linksabbiegespuren werden allerdings in beiden Richtungen erhalten. Auf diesem Abschnitt der Frankenstraße werden täglich ca....

  • Essen-Süd
  • 10.10.18
  • 2
Politik

Kein Kunstrasenplatz an der Angelikastraße?

Im April bat die Bezirksvertretung II auf Antrag der SPD um Planung und Kostenschätzung für die Umwandlung des Bolzplatzes am Spielplatz Angelikastraße in einen Kunstrasenplatz. Die Antwort der Verwaltung liegt in der BV-Sitzung am Donnerstag, 27. September, vor - verbunden mit der Empfehlung, auf Kunstrasen zu verzichten. Grund dafür sind nicht nur die geschätzten Kosten von 83.000 Euro, sondern auch die Erfahrungen, welche die Stadt in Wohngebieten gemacht hat: Kunstrasen bedeute mehr...

  • Essen-Süd
  • 25.09.18
Politik
Die IG Rüttenscheid - hier ihr Vorsitzender Rolf Krane bei Brecki's Second Handn - veranstaltet im Dezember wieder den Wintermarkt und hofft auf einen verkaufsoffenen Sonntag aus diesem Anlass.

Bekommt Rüttenscheid einen verkaufsoffenen Sonntag im Dezember?

Die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk II tagt am Donnerstag, 28. September, um 16.30 Uhr in der Kantine "Prinz Ludwig" bei der Jugendberufshilfe Essen an der Schürmannstraße 7. Dabei geht es auch um die Frage, ob Sonntag, 17. Dezember, in Rüttenscheid verkaufsoffen sein soll. Die dortigen verkaufsoffenen Sonntage waren, wie berichtet, den juristischen Einsprüchen von Gewerkschaft und anderen Organisationen zum Opfer gefallen. Nun wird jedoch nach umfangreicher Vorarbeit durch die ...

  • Essen-Süd
  • 26.09.17
  • 1
Politik

Vom Spielplatz bis zur Gehwegerneuerung: Bezirksvertretung II tagt

Um Rüttenscheid, Rellinghausen und mehr geht es am Donnerstag, 28. April, ab 16.30 Uhr in der Sitzung der Bezirksvertretung II. Die öffentliche Sitzung findet in der Kantine "Prinz Ludwig" der Jugendhilfe Essen an der Schürmannstraße 7 statt und umfasst unter anderem folgende Punkte: Haltestelle wird barrierefrei Der barrierefreier Umbau der Haltestelle Weserstraße ist eigentlich für 2018/9 vorgesehen, soll nun aber bereits Ende 2016 / Anfang 2017 beginnen, da die Stadtwerke Essen auf...

  • Essen-Süd
  • 22.04.16
  • 1
Politik
15 Monate dauernde Kanalbauarbeiten kündigen sich auf der Goethstraße an.
2 Bilder

Von Kitas bis zum Kanalbau

Zu ihrer nächsten Sitzung treffen sich die Kommunalpolitiker der Bezirksvertretung II am morgigen Donnerstag, 25. Februar, um 16.30 Uhr in der Kantine "Prinz Ludwig" der Jugendhilfe Essen, Schürmannstraße 7. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteils finden sich unter anderem folgende Punkte: Bebauungsplan in der Diskussion Angehört werden die Bezirksvertreter zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich "Eleonorastraße / Sabinastraße". Dieser soll in erster Linie dem...

  • Essen-Süd
  • 23.02.16
  • 1
  • 1
Politik
In der Liste von privaten Immobilien nennt die Verwaltung auch das VGB-Haus an der Klinkestraße 27 - 31.

Neue Flüchtlingsunterkünfte in Bergerhausen: Bezirksvertretung berät

Das Thema Flüchtlinge geht derzeit an keinem politischen Gremium in Essen vorbei. Zu heftig wogt die Diskussion um Bebauung von Grünflächen und Verteilung bzw. Größe der Standorte. Am morgigen Donnerstag berät darüber auch die Bezirksvertretung II. Deren Teilnehmer treffen sich um 16.30 Uhr in der Kantine „Prinz Ludwig“ bei der Jugendhilfe, Schürmannstraße 7. Auf dem öffentlichen Teil der Tagesordnung finden sich unter anderem folgende Punkte: Flüchtlinge in Bergerhausen Vorbehaltlich...

  • Essen-Süd
  • 26.01.16
  • 2
Politik
In vielen Kommunen - wie hier in Hagen - werden Hundekotbeutelspender aufgestellt. Doch längst nicht an jeder Straße, so die Essener Stadtverwaltung, sind sie genehmigungsfähig.

Von Hundekot bis Herkulesstaude: Themen der Bezirksvertretung II

Die Bezirksvertretung II tagt am Donnerstag, 3. Dezember, ab 16.30 Uhr in der Kantine „Prinz Ludwig“ der Jugendhilfe Essen an der Schürmannstraße 7. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils geht es unter anderem um den barrierefreien Umbau der Haltestelle Rüttenscheider Stern. Möglichst bald barrierefrei SPD, Grüne und Linke beantragen, die stark genutzte Tram-Haltestelle Rüttenscheider Stern möglichst bald als barrierefreien Mittelbahnsteig für beide Fahrtrichtungen in der Zweigert-...

  • Essen-Süd
  • 27.11.15
Politik
Der grüne Sicht- und Lärmschutz am Haumannplatz wird vor einigen Häusern mit ungeraden Nummern durchlöchert. Im Rahmen der Kanalbauarbeiten werden Bäume gefällt.
3 Bilder

Mehr Baustellen, mehr Naturschutz: Bezirksvertretung II berät am 22. Oktober

Fußgänger, parkende Autos, Sperrungen: Diverse Verkehrsthemen haben die Politiker in der Bezirksvertretung II am Donnerstag, 22. Oktober, zu beraten. Die zum größten Teil öffentliche Sitzung beginnt um 16.30 Uhr in der Kantine „Prinz Ludwig“, bei der Jugendhilfe Essen an der Schürmannstraße 7. Diskutiert werden in der Bezirksvertretung II unter anderem die folgenden Themen: Kanalbau amHaumannplatz Auf eine größere Maßnahme müssen sich Anwohner am Haumannplatz in Rüttenscheid...

  • Essen-Süd
  • 15.10.15
Politik

Der CDU-Ortsverband Rüttenscheid stellt die personellen Weichen für die Kommunalwahl 2014

Auf ihrer Versammlung am 05.11.2013 haben die Mitglieder die Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat und die Bezirksvertretung II (Rüttenscheid/Bergerhausen/Rellinghausen/Stadtwald) vorgeschlagen. Für den Rat wurden Norbert Kleine-Möllhoff für Rüttenscheid-Nord und Hans Peter Huch für den Wahlkreis Rüttenscheid-Süd einstimmig vorgeschlagen. Der Oberstudiendirektor Kleine-Möllhoff gehört seit 1985 dem Rat der Stadt Essen an und war von 1999-2009 1.Bürgermeister der Stadt. Derzeit steht er...

  • Essen-Süd
  • 12.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.