Biden

Beiträge zum Thema Biden

Politik
Die Welt sagt Nein zur völkerrechtswidrigen US-Blockade Kubas: "Die Welt ist mit Kuba. Die Vereinigten Staaten isolieren sich, sie haben kein Recht zu Sanktionen. Unsere Dankbarkeit gilt all den Völkern und Regierungen, die uns unterstützen", kommentiert Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel das US-Abstimmungsdebakel.

184 zu 2 für Kuba
Humanitäre Cuba Hilfe verurteilt US-Blockade und fordert Taten statt Worte von der EU

Die Europäische Union hat in einem Schreiben an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, vor negativen Folgen der US-Blockade gegen Kuba für ihre Interessen gewarnt und die Ablehnung der Extraterritorialität dieser Politik bekräftigt. Dies berichtet die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina unter Verweis auf ein entsprechendes Dokument, das am Montag bekannt wurde. In ihrer Bewertung stelle die EU fest, dass die einseitigen Maßnahmen der USA gegen Kuba gegen die von...

  • Bochum
  • 25.06.21
Politik

Jungen Union Kreis Mettmann
Trump vs. Biden - USA und die Wahl - Ein Politischer Abend mit Peter Beyer MdB

Die Weltgemeinschaft schaute auf Amerika und erwartete mit Spannung das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA. Passend dazu haben sich im gesamten Kreisgebiet die Mitglieder der Jungen Union Kreis Mettmann online zu einem „politischen Abend“ mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung Peter Beyer getroffen. Im Anschluss an einen Impulsvortrag des Parlamentariers wurde gemeinsam diskutiert und über die transatlantische Zusammenarbeit gesprochen....

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 20.11.20
Politik

Trump ist noch nicht ganz weg ...
... Merkel bringt höhere Rüstungsausgaben ins Spiel

Die USA hat gewählt. Nicht ganz die USA. Ein Teil der Bevölkerung ist auch in diesem Jahr nicht zur Wahl gegangen. Große Teile der Vereinigten Staaten sind völlig anders strukturiert, als andere. Während an den Küsten eine große Bevölkerungsdichte herrscht, findet man in den mittleren Staaten Landstriche, in denen man lange fahren muss, um andere Menschen zu treffen. Die USA setzen sich zudem aus sehr unterschiedlichen, ethnischen Gruppen zusammen - und das sehr regional unterschiedlich. Da...

  • Schermbeck
  • 09.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der bisherige Hallenwart Ludger Schröder (links im Bild) übergibt das Amt an Martin Klauke

Die vereinigten Staaten von Amerika haben einen neuen Präsidenten die vereinigten Staaten von Oeventrop einen neuen Hallenwart

Bei der letzten Versammlung der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V., hatte der Vorstand bekannt gegeben, dass ein neuer Hallenwart unter den Schützenbrüdern gesucht wird. Es wird sehr bedauert, dass Ludger Schröder nach 5 Jahren in den wohlverdienten Hallenwart-Ruhestand gehen möchte. In dieser Zeit, wozu auch die kompletten Renovierungsmaßnahmen der Halle gehörten, war er sich für nichts zu schade und packte kräftig mit an. Trotz der zusätzlichen Herausforderung wurden...

  • Arnsberg
  • 06.11.20
  • 1
  • 1
Politik
Wahlparty für den alten/neuen Präsidenten?

Amerikas Schicksalswahl
Trump in Feierlaune ? Wahlparty im Weißen Haus

Wer die Wahl hat hat die Qual. Nach einem Bericht der ,, New York Times" planen Trumps Mitarbeiter eine Wahlparty mit 400 Gästen im Weißen Haus. Wie war das mit den Corona Einschränkungen doch gleich? 50 Personen sind erlaubt, Mister Präsident. Wollen Sie den September aufleben lassen als eine große Veranstaltung auf dem Gelände des Weißen Hauses, im Rosengarten zahlreiche Besucher infiziert wurden? Waren Sie und die First Lady nicht selbst betroffen? Im Falle seiner Wahl: Joe Biden plant die...

  • Bochum
  • 03.11.20
  • 21
  • 3
Sport
Mit Wahlplakaten, Flyern und Cartoons machen Schüler der Rudolf Steiner Gesamtschule amerikanischen Wahlkampf für eine frühe Prognose.

Projekt der amerikanischen Botschaft an der Rudolf Steiner Gesamtschule
Trump oder Biden? Dortmunder Gesamtschüler "wissen" vorher, wer US-Präsident wird

Sie malten Wahlplakate, entwarfen Flyer, zeichneten Cartoons und zeigten in "Interviews mit Wählern" wie manche zu den Kandidaten stehen. Wie die US Wahlen am 3. November in Iowa und Florida ausgehen, das wissen Schüler der 11. und 12. Klassen der Rudolf Steiner Gesamtschule bereits vorher. Sie führten sogar ein Interview per Videokonferenz mit der stellvertretenden Generalkonsulin Kelly R. Merrick aus dem US-Generalkonsulat Düsseldorf. Die Schüler nehmen an einem Projekt der amerikanischen...

  • Dortmund-Süd
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.