Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Natur + Garten
Erst dieses Jahr am Flughafen angelegt, bietet die neue Blumenwiese dank vieler Blüten Insekten reichlich Nahrung.

Flughafen in Wickede hat auch Blumenwiese angelegt
Untersuchungen zeigen: Mini-Flieger sorgen für guten Speisehonig

Um dauerhaft Rückschlüsse auf die Umweltqualität zu ermöglichen, wurden im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms am Dortmunder Flughafen in Wickede im Frühjahr 2014 drei Bienenvölker in direkter Nähe zur Start- und Landebahn angesiedelt. Die aktuelle Honig-Ernte zeugt von einer hohen Qualität der natürlichen Umwelt am Dortmund Airport. Die vom Honiglabor der QSI GmbH aus Bremen getesteten Honig- und Wachsproben waren schadstofffrei. Untersucht wurden die Proben unter anderem auf Rückstände...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Ratgeber
Auch Brackel Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (2. v. l.) engagierte sich beim Bienenweiden-Aktionstag in Brackel.
2 Bilder

„Brackel brummt“ gegen das Insektensterben
Aktionstag Bienenweiden war ein großer Erfolg

Unter dem Motto „Brackel brummt“ fand der erste Bienenweiden-Aktionstag statt. Mehrere hundert Besucher kamen. „Der Stand war dicht umlagert“, freute sich Karl-Heinz Czierpka. Zusammen mit Unterstützern aus der Bezirksvertretung Brackel, vom Werkhof und vom Imkerverein Kurl hatte der Bezirksbürgermeister zu einem Aktionstag Bienenweiden eingeladen, dem ersten im Stadtbezirk Brackel. Vier Stunden lang fand auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde am Brackeler Hellweg, direkt neben...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Natur + Garten
Gemeinsam mit Imker Sascha Greulich (l.) stellten die Verantwortlichen aus Reihen der Sponsoren, der Reinoldi-Kirchengemeinde um Pfarrer Jens Giesler (4.v.l.) und ihres Jakobus-Kindergartens das Wambeler Bienen-Projekt auf der Wiese neben der Jakobus-Kirche vor. Auch die kleine Sophie, Aliyah und Logan hatten im Schutzanzug keine Angst vor den neuen Nachbarn. Rechts im Bild: Rolf Sobottka.
3 Bilder

Bald gibt's "Reinoldi-Honig" aus Wambel // Bienen-Projekt am Jakobus-Kindergarten gestartet

Als drittes Umweltprojekt hat die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi am Donnerstag (11.5.) ein einzigartiges Bienen-Projekt auf dem Gelände ihres Wambeler Jakobus-Gemeindezentrums gestartet. Zuvor waren im Gartenstädter Heliand-Bezirk der Großgemeinde bereits das Projekt "Grüner Hahn" sowie ein Falken-Nistkasten im Turm der Heliand-Kirche direkt neben dem Westfalendamm, der viel befahrenen Bundesstraße 1, realisiert worden. An der Eichendorffstraße in Wambel wird nun in...

  • Dortmund-Ost
  • 12.05.17
Vereine + Ehrenamt
Die neue Bienenbeute, die als Schauvolk bei Info-Ständen des Vereins zum Einsatz kommen wird.
4 Bilder

Dank Spende freut sich der Imkerverein Kurl über neue Arbeitsgeräte, Zelt und Bienenbeute

Der Imkerverein Dortmund-Kurl freut sich über eine Zuwendung der Sparkasse Dortmund in Höhe von 1049 Euro. Hiervon konnten dringend benötigte imkerliche Arbeitsgeräte für die Mitglieder angeschafft werden. Somit verfügt der Verein nun über eine neue Bienenbeute, die als Schauvolk bei Info-Ständen zum Einsatz kommen wird. Auch konnte von dem Geld ein neues drei mal 4,5 Meter großes Faltzelt angeschafft werden, dazu für die Jugendarbeit des Imkervereins u.a. Imkerschleier und...

  • Dortmund-Ost
  • 28.07.16
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Trödel des GV Zur Lenteninsel ein voller Erfolg

Bei freundlichem Wetter besuchten viele interessierte Besucher den Trödelmarkt des Gartenvereins Zur Lenteninsel. Manch einer freute sich über ein Schnäppchen, dass er an den vielen Ständen gefunden hatte. Die Kleingärtner hatten sich im Vorfeld viel Mühe mit der Organisation des Trödelmarktes gemacht. Ein extra aufgebautes Zelt, kleine Leckereien und der an einem Fahnenmast aufgehängte Maikranz machten den Nachmittag zu einem nachhaltigen Erlebnis. Imkerstand zog viele Gäste an. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 07.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.