Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Natur + Garten
Symbolbild: Hans Benn auf Pixabay

Imkerverband im Kreis Mettmann macht aufmerksam
Unbekannte Bienen

Die 420 Imker im Kreis Mettmann mit ihren rund 2525 Bienenvölkern bereiten sich auf den Frühling vor. In den vergangenen Jahren wurde die Imkerei immer beliebter, viele naturverbundene Menschen stellen sich mitunter ein Bienenvolk in den Garten oder sogar auf den Balkon. Viele wollen keine „Vereinsmeierei“ und verzichten auf eine Mitgliedschaft in einem der 14 Bienenzuchtvereine im Kreis. Das sieht der Vorsitzende des Kreis-Imkerverbandes Roland Roderer kritisch. Dabei geht es ihm nicht um neue...

  • Monheim am Rhein
  • 23.03.21
Natur + Garten
Auf dem Foto der Preisübergabe sind zu sehen (v.l.): Bürgermeister Frank Schneider, Reinhold Rieder, Verena Wagner, Monika Brozek, Bogdan Maliszewski und Ammelie Barfs.
Video 4 Bilder

Langenfeld summt
Gewinner des Fotowettbewerbs prämiert

Seit Mitte Mai hatte das Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld naturbegeisterte Langenfelder Fotografinnen und Fotografen dazu aufgerufen, ihre Fotos von heimischen Wildpflanzen und Insekten zu schicken. Die Resonanz war überwältigend. Rund 300 Bilder von gut 120 Teilnehmenden erreichten das Klimaschutz-Team. „Viele der Fotos waren so toll, dass die Auswahl der drei Erstplatzierten wirklich nicht einfach war“, so Verena Wagner, die das Projekt Langenfeld summt betreut und eine der drei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.09.20
Natur + Garten
Die Rapsblüte und viele andere blühende Pflanzen in Feld und Wald lockt die heimischen Wanderimker zu den Äckern im Kreis Mettmann.
2 Bilder

Heimische Bienen leisten wertvolle Bestäubungsarbeit
Wanderimker im Kreis Mettmann unterwegs

Trotz des Coronavirus können sich die heimischen Imker voll und ganz der Pflege ihrer Bienen widmen. "Die Bestäubungsleistung durch die Bienen und die darauf beruhende Produktion pflanzlicher Nahrungsmittel und die Produktion des Nahrungsmittels Honig muss möglichst ohne Einschränkung gewährleistet bleiben“, so Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in einem Brief an dem Präsidenten des Deutschen Imkerbundes, Torsten Ellmann. Gerade der Kreis Mettmann ist mit seinen leuchtend gelben...

  • Hilden
  • 19.04.20
Natur + Garten

Buntes Programm rund um Bienen, Blumen und Nistkästen
1. Langenfelder Naturgartentag

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Langenfeld sowie mit Unterstützung der örtlichen Naturschutzvereine startet das Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld im Rahmen des Projektes „Langenfeld summt“ am Samstag, 15. Juni, von 13 bis 18 Uhr in und vor dem Flügelsaal im Kulturzentrum, Hauptstraße 133, den 1. Langenfelder Naturgartentag. Buntes und vielfältiges Programm Die Veranstaltung wartet mit einem bunten und vielfältigen Programm rund um das Thema der naturnahen Gartengestaltung auf. Ab...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.19
Natur + Garten
Hagebaumarkt-Mitarbeiterin Kerstin Bürger (r.) übergab das Gartenhaus an Biologielehrer und Schulimker Jan Swatek (l). und Schülern der Garten- und Imker AG.

Neues Gartenhaus für die Garten- und Imker AG der Kopernikus-Realschule
Hagebaumarkt unterstützt Projekt

Nun ist es endlich fertig – das neue Gartenhaus für die Garten- und Imker AG der Kopernikus-Realschule steht im Atrium, direkt neben dem Bienenvolk, das zurzeit rund 25.000 Bienen umfasst. Bausatz aus Fichtenholz Die Vorbereitungen für die Errichtung starteten bereits im letzten Herbst. Zunächst musste ein Fundament geschaffen werden, danach hatte die AG damit zu tun, den Bausatz aus Fichtenholz mit einer umweltverträglichen Lasur zu versehen. Erst dann konnte die Laube aufgebaut werden, um nun...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.05.19
Natur + Garten
Am Sonntag, 7. April, 11 bis 18 Uhr,  werden auf dem Stadthallenvorplatz in Langenfeld 1.000 Tütchen Wildblumenmischung kostenlos an alle Langenfelder Gärtnerinnen und Gärtner verteilt.

1.000 Tütchen Wildblumenmischung werden verteilt
Große Aktion unter dem Motto "Langenfeld summt" auf dem Stadthallenvorplatz

1.000 Tütchen Wildblumenmischung werden am ersten Verkaufsoffenen Sonntag des Jahres, 7. April, wieder kostenlos an alle Langenfelder Gärtnerinnen und Gärtner verteilt. Ehrenamtliches Team Von 11 bis 18 Uhr sind die Päckchen am Klimaschutzstand auf dem Stadthallen-Vorplatz erhältlich. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer von BUND und der AG der Naturschutzverbände, die die Samen bereits zuvor abgefüllt haben, unterstützen das Klimaschutz-Team der Stadt Langenfeld dabei. Bürgermeister Frank...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.19
Natur + Garten
4 Bilder

..sie fliegen wieder :)
..die Wildbienen sind los ...

Endlich ist es soweit, es summt und brummt wieder. Die ersten Mauerbienen, Hummeln und andere Flieger sind schon unterwegs und freuen sich über Frühlingsblüher, die wir ihnen kredenzen. Iris, Trauben-Hyazinthen, Krokusse und Weiden usw. stehen zum Beispiel ganz oben auf dem Speiseplan. Mittlerweile wissen wir ja, wie wichtig unsere Bienen sind, egal welcher Art und sie zu beobachten ist doch einfach herrlich.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.03.19
  • 2
  • 1
Natur + Garten

Die schönsten Gärten werden prämiert

Im Februar hatte die Stadt durch die 1000-Saattütchen-Verteilung auf die Aktion „Langenfeld summt“ aufmerksam gemacht. Jetzt ist es Zeit für die Hobbygärtner oder Balkonkästenbesitzer, die Samen auszusäen, denn im Sommer soll es bunt und naturnah blühen. Die Gärtner mit den schönsten naturnahen Pflanzungen können sich auf schöne Preise freuen. Das massive Insektensterben macht den Naturfreunden aus nah und fern große Sorgen. Daher schließen sich in letzter Zeit immer mehr Städte und Landkreise...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.18
  • 1
  • 1
Überregionales

Bienenschwarm eingefangen

Als am vergangenen Freitag um 18.30 Uhr die Alarmierung für die Drehleiter der Langenfelder Feuerwehr erfolgte, begann ein ganz besonderer Einsatz für die Fahrzeugbesatzung des alarmierten Fahrzeugs. Was war passiert: Ein Bienenschwarm hatte sich auf der Elisabeth-Selbert Straße an einer Straßenlaterne niedergelassen und musste eingefangen werden. Ein Imker, der sich bereits vor Ort befand, konnte den Schwarm aufgrund der Höhe der Straßenlaterne nicht erreichen und hatte die Feuerwehr um...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.05.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.