Bierbörse

Beiträge zum Thema Bierbörse

LK-Gemeinschaft

Am Freitag startet die 6. Mülheimer Bierbörse im Stadthallengarten
Mülheims größter Biergarten öffnet

Es gibt nichts, was es nicht gibt - und das auch noch in perfekter Atmosphäre: Der Stadthallengarten und der angrenzende MüGa-Park verwandeln sich drei Tage lang in den größten Biergarten Mülheims. Von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. August, präsentieren rund 30 Bierverlegerinnen und Bierverleger aus dem gesamten Bundesgebiet über 300 Biersorten aus aller Welt. Ob schnelles Thekenbierchen oder ganz entspannt mit gemütlichem Sitzplatz direkt an der Ruhr. Das beliebteste Getränk der Deutschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.19
  •  1
  •  1
Kultur

Total lokal: Es tut sich was in Benrath und Urdenbach

Zum 27. Mal findet Uhr in der Fußgängerzone und der Heubesstraße die Bierbörse statt. Öffnungszeiten: Freitag, 17. August, und Samstag, 18 August, von 11 bis 23 Uhr sowie am Sonntag, 19. August, von 11 bis 20 Uhr. Angeboten werden 700 verschiedene Biersorten zum Kosten oder Mitnehmen. Bei 55 Ausschank- und Speisegeschäften fällt die Entscheidung sicher schwer. Am Sonntag, dem 19.08.2018 findet von 11.00 - 17.00 findet der Handwerker- und Töpfermarkt im Haus Schlosspark,...

  • Düsseldorf
  • 16.08.18
  •  5
  •  15
Kultur
Ein kühles Blondes mit Freunden: Am Samstag herrschte in der Altstadt Hochstimmung.
12 Bilder

Bierbörse: Mal feucht, mal fröhlich

Bunte Stände, tausend Sorten Bier: In der Innenstadt erlebten die Besucher der Bierbörse drei ganz unterschiedliche Tage. Während am Freitag und Samstag noch zumeist Biergartenwetter herrschte, schenkte Petrus am Sonntag deutlich zu freigiebig nach. An den sonnigen Tagen tummelten sich viele Besucher in der Altstadt zwischen den rund 40 Getränke- und Imbissständen, kosteten mal heimische, mal exotische Sorten Bier, und ließen es sich gut gehen. Ein breites Musik- und...

  • Dorsten
  • 23.08.16
Überregionales

Vier Männer schlagen 16-Jährigen bei der Bierbörse

Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf dem Westwall bei der Bierbörse zu einer Streitigkeit zwischen einer Gruppe um einen 16-jährigen Dorstener und vier jungen Männern. Eine dies bezügliche Anzeige erstattete die Mutter des 16-Jährigen am Sonntagnachmittag. Demnach war der 16-Jährige mit den vier jungen Männern zunächst in verbalen Streit geraten. Der Streit uferte dann in eine Schlägerei aus, wobei der 16-Jährige mehrfach geschlagen wurde und dann als er zu Boden stürzte noch auf ihn...

  • Dorsten
  • 22.08.16
Kultur
Biermarkt, bitte aussteigen
18 Bilder

Hoffen auf Sonne

Heute haben die Veranstalter der Benrather Bierböre kein Glück mit dem Wetter. Die wenigen Besucher mussten heute leider mit dem Schirm dort bummeln. Hoffen wir mit den Veranstaltern auf ein wenig Sonne im Laufe des Tages. Vielleicht bekomt Ihr ja durch meine Fotos Lust auf einen Besuch dort. Geöffnet ist heute noch bis 20.00 Uhr.

  • Düsseldorf
  • 31.07.16
  •  5
  •  12
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

3. Schwelmer Bierbörse lädt zum Probieren ein

Nach der erfolgreichen 2. Auflage im Jahr 2015 findet nun die 3. Schwelmer Bierbörse vom 5. bis 7. August in der Schwelmer Innenstadt auf dem Neumarkt statt. Auf der Bierbörse werden bis zu 350 unterschiedliche Biersorten angeboten, von heimischen bis hin zu exotischen Bieren, die auch in ausgefallenen Biergeschäften präsentiert werden. Zu den Hinguckern der Börse gehört das Schiff „Santa Maria“, mit Bier von der Störtebecker Brauerei. Außerdem sehenswert sind die spezielle "Craft Beer" Bar,...

  • Schwelm
  • 12.07.16
LK-Gemeinschaft

Weltkindertag, Bierbörse und Kreativ-Markt

Der Dauerregen macht am Wochenende erst einmal Pause, da lohnt es sich, einen Ausflug in die MüGa zu machen. Kinder haben am Samstagabend, 19. September, und am Sonntag, 20. September, von 12 bis 18 Uhr auf jeden Fall ihren Spaß beim Weltkindertag in der MüGa. Dafür sorgen nicht nur die Matschbaustelle der MWB, sondern auch diverse Hüpfburgen, eine Musikwerkstatt, Slacklines zum Balancieren oder die „Gaststars“ Bob der Baumeister und Rabe Rudi aus dem Fernsehen. Da das Motto „Kinder willkommen“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.15
  •  1
Kultur
Blick auf den Marktplatz und die katholische Kirche Sankt Cäcilia.
11 Bilder

24. Bierbörse in Benrath

Eine beliebte Traditon ist die Bierbörse in Benrath. An 55 Bier- und Imbissständen können sich Besucher an 700 Sorten Bier aus aller Welt erfreuen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Meine Aufnahmen entstanden gestern abend aber auch noch heute können Sie die Bierbörse besuchen.

  • Düsseldorf
  • 02.08.15
  •  4
  •  11
Kultur
12 Bilder

Bierbörse in Benrath

Jedes Jahr im August findet an 3 Tagen die inzwischen schon traditionelle Bierbörse in Benrath statt. Bierliebhaber aus der gesamten Umgebung werden von diesem Event magisch angzogen, gilt es doch unter 5000 Sorten Bier aus aller Welt das einzig Richtige für sich selbst herauszufinden. Oft gibt es kein Durchkommen so viele Besucher drängen sich dort. Ich habe fotografiert als noch nicht allzu viele Besucher dort waren.

  • Düsseldorf
  • 17.08.14
  •  1
  •  1
Kultur
Eine "Galeone" als Bierschänke: Mit ungewöhnlich gestalteten Ständen feierte die 1. Halterner Bierbörse im Galenpark Premiere. Fotos: Ralf Pieper
8 Bilder

1. Bierbörse: Mit Schaum, Charme und Galeone

Sonnenschein, Blätterrauschen, und das leise Klirren der Gläser: Der Kardinal-von-Galen-Park verwandelte sich am Wochenende in einen einzigen großen Biergarten. Die Halterner reagierten auf die 1. Bierbörse mit Neugier, auch wenn einige Verkäufer das volle Potential noch nicht ausgeschöpft sehen. In sommerlicher Atmosphäre verschiedene Biersorten probieren, gemeinsam zusammensitzen und bei einem kleinen Imbiss plaudern: Mit diesem einfachen Konzept möchte die Bierbörse Besucher begeistern....

  • Haltern
  • 02.06.14
LK-Gemeinschaft

Haltern ist nicht Hawaii: Bierbörse lockt in den Galen-Park

Haltern. Der Schlager ist sicher mehr Gassenhauer als Reisewarnung: Aber, wer will schon nach Hawaii, wenn dort kein Gerstensaft fließt?! Dann lieber nach Haltern am See. Denn für Biergartencharakter, Musik und Unterhaltung aus den jeweiligen Bierregionen, Informationen und alles rund um das Bier, dafür garantieren die über 20 Bierstände vom 29. Mai bis 1. Juni im Kardinal-von-Galen-Park. Sie werden sich sicher fragen, was denn eine Bierbörse ausmacht? Vereinfacht gesagt, ist die Bierbörse...

  • Haltern
  • 28.05.14
LK-Gemeinschaft
Hopfen und Malz, Gott erhalt‘s: Fans eines edlen „kühlen Blonden“ zahlen mehrere hundert Euro.
2 Bilder

Andere Länder, andere Biere

Wenn es um das „kühle Blonde“ geht, setzen die Deutschen hohe Maßstäbe. Das spiegelt sich allein schon im einzigartigen Reinheitsgebot wieder, das besagt, dass ein Bier ausschließlich Hopfen, Malz, Hefe und Wasser beinhalten darf. Andere Länder, andere Biere: Ist eine Brauerei nicht an ein Gebot gebunden, ergeben sich plötzlich ganz neue Möglichkeiten. Perfektioniert haben zum Beispiel die Belgier das Bierbrauen. Ihre Trappistenbiere, die einzig von Mönchen in der Nähe von Klostern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.14
  •  1
Überregionales
5 Bilder

3. Dorstener Bierbörse 17. bis 19. August 2012

Nach dem großen Zuspruch der 1. und 2. Dorstener Bierbörse, findet erneut am 3. Wochenende im August diese feucht fröhliche Veranstaltung statt. Die attraktiven Bierstände werden in diesem Jahr auf dem Platz der Deutschen Einheit, der Wall und Grabenanlage, dem Kirchplatz der Johanniskirche und der Recklinghäuser Straße aufgebaut. Wer auf Alkohol verzichten möchte kann natürlich auch zu Alkoholfreien Getränken greifen. Es werden auch frische Cocktails und Bowle angeboten. Also nicht nur...

  • Dorsten
  • 12.07.12
Kultur
Prost Dorsten. Bürgermeister Lambert Lütkenhorst und Thomas Hein heben einen Humpen auf das Wohl unserer schönen Stadt Dorsten und auf das Gelingen der Bierbörse.
2 Bilder

Bierseliges Dorsten: 2. Bierbörse war ein großer Erfolg

Dorsten. Bier ist des Deutschen liebstes Getränk. Rund 160 Liter trinkt jeder Bundesbürger im Jahr und einige davon rannen am vergangenen Wochenende durch die durstigen kehlen der Dorstener Bürger. An größtem Freilufttresen des Ruhrpotts, so Veranstalter Thomas Hein, war ab Freitag beste Stimmung und einarmiges reißen angesagt: Die rund 2100 Sitzplätze und auch die Stehtische waren bestens besetzt und die Menschen genossen es, bei Sonne und kühlem Bierchen die Seele baumeln zu lassen. Es ging...

  • Dorsten
  • 22.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.