Biergärten

Beiträge zum Thema Biergärten

Politik
Eine Verlängerung der Öffnungszeiten für Außengastronomie schlägt die Gladbecker CDU-Fraktion vor.

Vorschlag kommt von der Gladbecker CDU
Außengastronomie länger öffnen?

Post von der Gladbecker CDU-Fraktion hat Bürgermeisterin Bettina Weist erhalten. In dem Schreiben weist der Fraktionsvorsitzende Peter Rademacher darauf hin, dass zur diesjährigen Fußball-Europameisterschaft Bild- und Tonübertragungen grundsätzlich bis 24 Uhr möglich sind, sofern es die Corona-Infektionslage zulässt. Die rechtlichen Grundlagen hierfür liefere das aktuelle Landes-Immissionsschutzgesetz. Die Fraktion der Christdemokraten bittet die Bürgermeisterin daher darum, auch den Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 10.06.21
  • 1
Politik
Noch bleiben alle gastronomischen Einrichtungen in Gladbeck geschlossen. Bei anhaltend sinkender Inzidenzzahl kann sich das aber schon in wenigen Tagen ändern. Und dann möchte die Gladbecker SPD den hiesigen Gastronomen unter die Arme greifen und schlägt vor, die ansonsten üblichen Gebühren für die Nutzung von Außenbereichen zu streichen.

SPD plant neuerliche Hilfe für Gladbecker Gastronomie
Keine Gebühren für die Außenbereiche?

Zu den Branchen, die am meisten unter der Corona-Pandemie leiden, gehört zweifelsohne die Gastronomie. Die Betroffenen haben die gigantischen Umsatzausfälle durch viele kreative Angebote mit Abhol- und Lieferservices zwar mildern, aber keinesfalls kompensieren können. So mancher Gastwirt, Restaurantbetreiber und auch Hotelier sieht sich in seiner Existenz gefährdet. Gladbecker Die SPD-Fraktion hat sich in ihrer Sitzung Anfang Mai nun dafür ausgesprochen, der Gladbecker Gastronomie zu helfen...

  • Gladbeck
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Michael Düchting (Leiter EAW, links) und Landrat Ingo Brohl.

Tourismus im Kreis Wesel in Zeiten der Pandemie
Hoffnung auf die Sommermonate: Der Kreis Wesel sieht sich gut aufgestellt im Tourismus-Sektor

Die Corona-Pandemie hat zu einem historischen Einbruch der Gästezahlen geführt - aber auch im Geschäftstourismus. Der Kreis Wesel verzeichnete mit insgesamt 226.669 Gästeankünften ein Minus von 48,4 Prozent zum Vorjahr, bei 503.956 Übernachtungen ergab sich ein Minus von 40,5 Prozent. Doch die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) rechnet 2021 für die Sommermonate mit einer Belebung. Das macht Hoffnung auf den dringend benötigten Neustart, für den sich der Kreis Wesel auch durch das effektive...

  • Wesel
  • 24.03.21
Kultur
Das Wahrzeichen von München: Die Frauenkirche in München.
9 Bilder

Düsseldorf/München: Blau-weiße Reisetipps
Ein Trip nach München in Corona-Zeiten

Ja, mei, reisen oder nicht reisen in Corona-Zeiten, dass war die große Frage. Schließlich hatte die Neugierde und der Wunsch nach einem Tapetenwechsel gesiegt und wir stiegen in den Flieger nach München. Drei Tage die bayerische Landeshauptstadt genießen, obwohl alles ganz anders geplant war ...  Eigentlich hatten wir Karten für das Andreas Gabalier-Konzert Mitte August in München gebucht, was natürlich wegen der Pandemie abgesagt wurde. Aber, die bayerische Metropole ist immer eine Reise wert...

  • Düsseldorf
  • 24.08.20
  • 2
  • 2
Kultur
"Die Zwei" stehen am 20. Juli zum Auftakt der Olfener SummerSpecials im Stadtpark auf der Bühne.

Musikalischer Sommer
Olfen: SummerSpecials laden wieder zu Live-Musik in besonderen Biergärten

Auch in diesem Jahr finden die Olfener SummerSpecials wieder an allen sechs Sommerferien-Samstagen statt. An ausgewählten Orten werden für nur einen Abend besondere Biergärten hergerichtet, die man in Gesellschaft von Familie und Freunden genießen kann. Dieses Jahr können die Gäste der SummerSpecials sich auf einen neuen Veranstaltungsort freuen. Mit dabei ist der Bereich rund um den KITT Brunnen. Wie jedes Jahr werden die Besucherinnen und Besucher mit Leckerem vom Grill und kalten Getränken...

  • Olfen
  • 27.05.19
Überregionales
13 Bilder

Moonlight-Shopping

Die Fußgängerzone war voll, ebenso Biergärten und Cafés. Bei herrlichem Sommerwetter waren die Lüner auf den Beinen und in der Stadt. Bummeln und kaufen war angesagt. Zwischendurch etwas essen und trinken, die coolsten Schuhe bewundern und sich an den Lichtern und der Musik erfreuen. Selbst der Mond ließ sich nicht lange bitten und steuerte, passend zum Motto, sein Licht bei.

  • Lünen
  • 30.08.15
  • 16
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.