Bilderausstellung

Beiträge zum Thema Bilderausstellung

Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Hafen wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-City
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Hafen wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund
  • 05.12.19
Kultur

Datteln: Dirk Trinter stellt aus

Im Ida-Noll-Seniorenzentrum der AWO, Leharstraße 9, ist eine Bilderausstellung zu besichtigen.  Der Dattelner Künstler Dirk Trinter malt bereits seit vielen Jahren, nutzt unterschiedliche Materialen. Seine Werke sind vielseitig, er zeigt Bilder von Abstrakt bis Pop-Art. Auch Akte befinden sich in seiner Sammlung. Für die Ausstellung im Ida-Noll-Seniorenzentrum hat er Tierbilder, Landschaften und Motive von australischen Ureinwohnern vorgesehen. Helle und bunte Farben sind ihm wichtig. Die...

  • Datteln
  • 28.11.19
Kultur
Viele Bildzeugnisse aus vergangenen Zeiten sind zur Zeit im van-Acken-Haus zu sehen.

100 Jahre Leben und Arbeiten
Gladbeck: Historische Fotos im van-Acken-Haus

Um 100 Jahre Leben und Arbeiten in Gladbeck geht es in der gleichnamigen Ausstellung des Bergmanns- und Geschichtsvereins Zeche Graf Moltke 1 / 4 e.V.. Ab Sonntag, 27. Oktober, ist diese im Caritas-Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus zu sehen. Mehr als 60 historische Fotos zeigen die Entwicklung Gladbecks vom Dorf zur Stadt und damit auch die Geschichte des Bergbaus. Sie geben Einblick in die „guten Stuben“ von damals, in die Welt "unter Tage" und die Arbeitsrealität. Die Ausstellung ist...

  • Gladbeck
  • 18.10.19
Kultur
Bertha Trompetter "Altes Brauhaus", Acryl auf Leinwand
3 Bilder

moers und weiter weg

Neue Ausstellung der Gruppe Spektrum in der Begegnungsstätte „Haus am Schwanenring“. "moers und weiter weg"  Unter diesem Titel präsentieren sechs Moerser Malerinnen Impressionen aus unserer Grafenstadt, aber auch einige Bilder, die Schönes aus der Umgebung oder aus fernen Landen zeigen. Die Ausstellung wird am Sonntag 30. September um 11.30 Uhr in der Hülsdonker Begegnungsstätte „Haus am Schwanenring“ eröffnet Die Bilder des Sextetts, Esther Driesen, Eva Hartmann, Beate Monden,...

  • Moers
  • 20.09.18
Kultur

KUNST GEGEN LEERSTAND v. 02. - 03.06.2018

Aufmerksam geworden durch den Bericht der Stadt Bergkamen, zur Sommerbelebung der Marina Rünthe und gleichzeitig über den Leerstand des ehemaligen Restaurants „Gate to Asia“, ist bei mir die Idee geboren, Farbe in den Leerstand zu bringen. „Leerstand ist kein schöner Zustand“ und statt Reis & Co. könnte es dort doch Nahrung für die Seele geben“, dachte ich mir. Mit meiner Idee rannte ich offene Türen ein.   Ich holte mir drei mir gut bekannte Künstlerinnen ins Boot und nun steht FOUR for...

  • Bergkamen
  • 27.05.18
  •  2
Kultur
Bei der Vernissage ihrer Bilder im Wickeder Haus Lucia traten die Hobby-Künstler gleich auch als Chor ihrer LWL-Tagesstätte Brackel in Aktion.

Patienten der LWL-Tagesklinik Brackel präsentieren Bilderausstellung "Wunderschön gestückelt" im Wickeder Seniorenhaus Lucia

Mit einer Darbietung auch ihrer gesanglichen Qualitäten im Chor der LWL-Tagesstätte Brackel haben die psychisch behinderten Patienten aus der Einrichtung am Brackeler Hellweg 141 ihre Kunstausstellung "Wunderschön Gestückelt" im Wickeder Comunita Seniorenhaus Lucia, Wickeder Hellweg 43, eröffnet. Täglich bis zum 31. Juli 2018 können dort - mitten im Wickeder Ortskern - die geklebten Collagen besichtigt werden. Sie haben viel geklebt, viel ausprobiert. Die Freude war groß, als die ersten...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.18
Kultur
OB Thomas Geisel (Mitte) bei der Ausstellungseröffnung

25 Jahre Düsseldorf-Moskau - OB Geisel eröffnet Ausstellung im Rathaus

Bereits seit 25 Jahren besteht zwischen den Städten Düsseldorf & Moskau eine besonders gefestigte Partnerschaft: Anläßlich dieses Jubiläums eröffnet Oberbürgermeister Thomas Geisel am Samstag, 25. November 2017, eine Bilderausstellung im Rathaus. Die Ausstellung im Düsseldorfer Rathaus beruht auf einem Schülerwettbewerb, an dem mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler in Moskau teilgenommen haben, die Deutsch als Fremdsprache lernen. Die ausgestellten Bilder zeigen, welche Sicht die...

  • Hilden
  • 26.11.17
  •  1
Überregionales
Gabriele Schwarz-Lamche zeigt Bilder, die Lust auf Mee(h)r machen sollen.
2 Bilder

Bilderausstellung in der Burg Winnenthal macht "Lust auf Mee(h)r"

Xanten. "Farben machen Lust auf Mee(h)r - so lautet der Titel einer Gemäldeausstellung in der Burg Winnenthal. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Gewölbekeller eröffnet. Die gebürtige Berlinerin Gabriele Schwarz-Lamche begann 2010 mit ihren künstlerischen Tätigkeiten mit Acrylfarben in unterschiedlichen Techniken. Die Natur dient meist als Vorlage ihrer Motive und lässt den Betrachter mit anderen Augen durch die Landschaft gehen. Gabriele Schwarz-Lamche bildete sich...

  • Xanten
  • 10.10.17
Überregionales
21 Bilder

Ein Tag in Winterswijk

Winterswijk ist eine kleine, hübsche Stadt gleich hinter der deutsch/niederländischen Grenze. Da bin ich gestern mal hingefahren. Zuerst wollte ich über den Markt gehen, der mir so empfohlen wurde. Gut, es gab, was es auf Märkten eben so gibt. Obst, Gemüse, Gewürze, Blumen und natürlich Käse, Fisch und Poffertjes (oder wie die Teile heißen). Der Fischstand ist da, wo die Menschenmenge auf Backfisch wartet. Ich habe mich da rausgehalten - viel zu voll! Gleich am Markt steht die...

  • Lünen
  • 27.07.17
  •  7
  •  8
Kultur
10 Bilder

Großartige Bilder im Bismarckturm

Ausstellung „sistART“ vom 21.05.2017 bis zum 13.06.2017 im KULTURORT BismarckTURM, Bismarckstr. 22 , 45470 Mülheim an der Ruhr. Die beiden Schwestern Renate Coote und Doris Deckers präsentieren in ihrer Ausstellung „sistArt“ ihre Werke, die sie in den letzten Jahren hergestellt haben. Beide haben schon früh Interesse an der Malerei entwickelt und bereits in ihrer Kindheit ihre Kreativität entdeckt. Ihr Talent für das Zeichnen, Malen und bildnerische Gestalten haben sie mit weiteren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.17
  •  2
Kultur
3 Bilder

Einladung zur Vernissage

Die Wickeder Künstlerin Renate Kowalewski stellt im Johanniter-Stift, Dortmund-Hörde, Am Marksbach 32, aus. Titel der Ausstellung: Mit Farben in den Tag DIe Vernissage ist am Mittwoch, den 08. Februar 2017, 11 Uhr. R. Kowalewski wird ihre Gäste mit einem Gläschen Sekt begrüßen und freut sich auf angeregte Gespräche. Die Ausstellung kann vom 08.02. bis 31.03.2017 besucht werden in der Zeit von 9 - 17 Uhr. Der EIntritt ist frei.

  • Dortmund-Süd
  • 06.02.17
Überregionales
Beate Gerads zu ihrem Bild: "So ein Riesenrad ist doch was Feines. Hab' mir gedacht, ich mal' mir eines!"

Beate Gerads Farbenzauber

Ausstellung der Xantener Künstlerin in der Burg Winnenthal ist noch bis Samstag zu sehen „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ so die verschmitzte Aussage der Xantener Künstlerin Beate Gerads, die im Gewölbekeller der Burg Winnenthal unter der Überschrift „Farbenzauber“ ihre Arbeiten ausstellt. Xanten. Wer die Ausstellung besucht, stellt rasch fest, was die Künstlerin meint. Denn die weißen Wände des Kellers, die sonst von Vergangenheit und Historie strotzen, wirken derzeit um einiges...

  • Xanten
  • 19.01.17
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Kleiner Empfang um 11 Uhr im Vinzenc-Krankenhaus

Eröffnung einer Bilderausstellung Heute eröffne ich mit meinen Brustschwestern eine Bilderausstellung. Wir, das sind alle Frauen, die in der Malerei eine Ablenkung gefunden haben. Nach der Krebs-OP wurden wir im Offenem Atelier aufgenommen und in die verschiedenen Maltechniken eingewiesen. Es sind einige Kunstwerke dabei entstanden. Im Eingangsbereich vom St. Vinzenc-Krankenhaus in Datten, stellen wir heute einige der Werke aus. Die Eröffnung ist um 11 Uhr. Die...

  • Datteln
  • 22.05.16
  •  1
Kultur
Hansfried Münchberg hält die Eröffnungsrede vor zwei Bildern von Mieke Sieber
6 Bilder

"Volles Haus" bei Vernissage der Gruppe Spektrum

Großer Andrang herrschte am Samstag Mittag am 16. April in den Räumen der Hülsdonker Begegnungsstätte Haus am Schwanenring. Die Moerser Künstlergruppe "Spektrum" präsentierte ihre Werke zum diesjährigen Thema "Wo viel Licht ist..." Der Mentor der Gruppe, der Moerser Maler Hansfried Münchberg, er hatte auch für dieses Jahr das Thema vorgegeben, eröffnete die Ausstellung mit dem berühmten Zitat von Götz von Berlichingen. Johann Wolfgang von Goethe lässt nämlich den Mann mit der eisernen Faust...

  • Moers
  • 18.04.16
Kultur

Die Galerie der Stadtbücherei präsentiert: „Mediterrane Impressionen“

Hans-Jürgen Schumacher vom 10. November 2015 bis 28. November 2015 Der produktive Künstler Hans-Jürgen Schumacher ist in Schwerte als Vincent von Ergste bekannt. Der Spitzname ist seinem künstlerischen Schaffen geschuldet, er hat bisher Vincent van Gogh und andere berühmte Maler kopiert. In der Stadtbücherei präsentiert er der Öffentlichkeit jetzt 30 Bilder mit eigenen Motiven. Die mediterranen Impressionen, größtenteils durch Landschaften inspiriert und auf Reisen...

  • Schwerte
  • 09.11.15
Natur + Garten
2 Bilder

Gärten an der Wäscheleine: Arbeitskreis „Offene Gärten im Ruhrbogen“ bedankte sich für langjährige Treue

Die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ sind seit sieben Jahren eine beliebte Veranstaltung von Gartenbesitzern für Gartenbesitzer. Der Arbeitskreis mit Vertretern aus den neun beteiligten Kommunen bietet den organisatorischen Rahmen. Die Gartenfreunde sind die wirklichen Protagonisten. Ohne deren Engagement und Freude am Garten wäre die alljährliche Aktion undenkbar. Deshalb hat der Arbeitskreis mehr als 150 Gartenbesitzer, die in den vergangenen Jahren an der beliebten Aktion teilgenommen haben, in...

  • Hemer
  • 06.10.15
  •  1
Ratgeber
Die Einladung
9 Bilder

"Siebzig"! Das Stadtarchiv eröffnet Bilderausstellung!

"Siebzig" Deutsche Jahre - Deutsche Bilder Bottroper Jahre - Bottroper Bilder ist das Motto der Ausstellung im Kulturzentrum, dass am Freitag, feierlich eröffnet wurde. Die Begrüßung sprach Bürgermeister Klaus Strehl Eine Einführung machte Josef Bucksteeg Heike Biskup, Leiterin des Stadtarchivs, stellte die Mitglieder der Geschichtswerkstatt vor. Untermalt wurde das ganze musikalisch vom Vokalensemble Birgit Stübler Die Ausstellung „Siebzig“ ist montags bis freitag...

  • Bottrop
  • 05.09.15
  •  3
  •  7
Kultur
11 Bilder

Schloss Nordkirchen - die Sommerausstellung 2015 geht in die 2. Runde

Die Aussteller der "Kunst im Schloss Nordkirchen" wechseln und somit auch die zu besichtigenden Objekte. Jetzt stehen in den Räumen der Pictoriushalle im Schloss Nordkirchen neben Bildern in Acryl und Pastell kunstvoll gefertigte Ton Plastiken, getrocknete Rosengestecke und –Sträuße, Betonarbeiten für Haus und Garten, sowie Exklusiver Schmuck und Kunst auf Seide. Start ist am Montag dem 03. August um 11.00 Uhr. Die Ausstellung ist von Montag bis einschließlich Sonntag den 09. August 2015...

  • Haltern
  • 02.08.15
  •  2
Kultur
6 Bilder

Kunst im Schloss Nordkirchen

Zahlreiche Bilder in den verschiedensten Maltechniken sind wieder in der Mensa im Schloss Nordkirchen über das gesamte Pfingstwochenende von Samstag bis Montag, jeweils von 11 bis 18 Uhr zu sehen und bei gefallen auch zu erwerben. Geschaffen wurden die Kunstwerke von den Schülern und den Dozenten der VHS-Kunstkurse in Nordkirchen. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Wie in jeden Jahr werden wieder hunderte von Besuchern erwartet. Neben der Ausstellung ist das Schloss Nordkirchen, die...

  • Haltern
  • 22.05.15
Kultur

Bilderausstellung im Langenhorst

Bilder von Peter Kroniger im Gemeinschaftshaus der Siedlergemeinschaft Langenhorst Willkommen in der Welt der Farben Bis Herbst diesen Jahres können die Werke des Langenhorsters Peter Kroniger im Gemeinschaftshaus der Siedlergemeinschaft Langenhorst betrachtet, bewundert, gekauft und sogar gemietet werden. Geöffnet ist die Ausstellung immer mittwochs zwischen 18.00 und 19.00 Uhr (außer an Feiertagen). Auch während der öffentlichen Veranstaltungen der SGL besteht die Möglichkeit, sich...

  • Velbert
  • 06.05.15
Kultur
4 Bilder

Landschaften - Spuren suchen - erinnern

Dieses Bild von Birgit Biesen aus Essen begleitete den ersten Gedanken ihre Bilder bei uns auszustellen. Es hat uns sofort gefallen und wir freuen uns ihre Bilder bei uns zu haben. Das Bild hat die Bezeichnung "Dämmerung" es ist auf Jute gemalt und hat die Größe 60 x60 cm Die Dämmerung ist beim Betrachten ganz leicht spürbar - in der Ferne eine Ansiedlung, ein Dorf - die Frage - ist es noch weit ? Jeder Betrachter wird eine andere Erinnerung an eine Landschaft haben - so...

  • Essen-Süd
  • 30.04.15
  •  2
  •  3
Kultur
Astrid Korten
12 Bilder

37. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2015, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19

37. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2015, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19 Am 08.05. 2015 findet in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 37. „Mülheimer Lesebühne“ statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker und Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.15
  •  7
  •  5
Kultur
Elke Fröhling liebt Musik und Tanz und hat dies in einem Kunstwerk festgehalten. Foto: Pielorz

Hattingerin stellt in Velbert aus

Elke Fröhling malt schon einmal zwölf Stunden hintereinander. „Ich vergesse Raum und Zeit“, sagt sie. Positiv betrachtet lässt sie sich einfangen von der eigenen Kreativität. Die 53jährige Hattingerin stellt am Sonntag, 22. März, ihre Arbeiten in Velbert aus. „Ich male schon seit über zehn Jahren“, sagt sie. Doch das Besondere ist eigentlich ihre kreative Ader, die sich durch ihr ganzes Leben zieht. Die beruflichen Stationen waren genauso kreativ wie die privaten Interessen und Hobbys:...

  • Velbert
  • 17.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.