Bilderbuchkino

Beiträge zum Thema Bilderbuchkino

Kultur

Bücherei Balve mit neuen Veranstaltungen
Bilderbuchkino - Kreativer Montag - Autorenlesung

Die Bücherei der Stadt Balve lädt auch in diesem Jahr zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Vom Bilderbuchkino über den kreativen Montag bis hin zur Lesung - für jedes Alter wird etwas geboten. Mit dem Bilderbuch-Kino geht das Veranstaltungsprogramm der Balver Bücherei jetzt in die nächste Runde. Kleine im Kindergartenalter können am Montag, 27. Januar, einer schönen Geschichte mit bunten Bildern im Großformat lauschen. Los geht es um 16 Uhr, dann können sich die Kinder ein Tütchen...

  • Balve
  • 23.01.20
LK-Gemeinschaft

Die Mitarbeiterinnen lesen den Kindern an drei Tagen im Dezember vor
Bilderbuchkino in der BiB

Wickede. Das Team der Bücherei im Bahnhof (BiB) präsentiert für Kinder ab vier Jahren Adventsgeschichten mit Bilderbuchkino. Bei gemütlicher Atmosphäre in der Bücherei lesen die Mitarbeiterinnen der BiB den Kindern Geschichten vor, die mit Bildern auf einer großen Leinwand untermalt werden. Das Bilderbuchkino ist ein Erlebnis, dass Freude an Büchern wecken und die Kreativität und Fantasie der Kinder fördern soll. Die Termine sind Dienstag der 3. Dezember, sowie Donnerstag der 12. und 19....

  • Wickede (Ruhr)
  • 01.12.19
Kultur
Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek.

Recklinghausen: Bilderbuchkino in der Bücherei

Am Mittwoch, 21. August, findet um 16 Uhr wieder das Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek, Augustinesstraße 3, statt. Vorgelesen werden diesmal "Vier Freunde vom Bauernhof" und "Paula macht Ferien am Meer". Das Team der Stadtbibliothek freut sich auf viele kleine Zuschauer. Eltern und Großeltern dürfen natürlich auch dabei sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Recklinghausen
  • 16.08.19
Kultur

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Hattingen. "Schnabbeldiplapp" heißt die Geschichte von Günther Jakobs, die Kinder am Freitag, 2. August, 15 Uhr, beim "Bilderbuchkino mit digitalem Spielspaß" in der Stadtbibliothek im Reschop Carré zu sehen bekommen. An einem herrlichen Sommertag trifft Schwan Henry beim Baden auf die kleine Ente Emil. Emil sitzt am Badesee und traut sich nicht ins Wasser. Eine wasserscheue Ente, wo gibt es denn sowas?! Henry beschließt Emil das Schwimmen beizubringen. Doch das ist gar nicht so einfach! Für...

  • Hattingen
  • 29.07.19
LK-Gemeinschaft

Bilderbuchkino in Dorte-Hilleke-Bücherei
Lieselotte will nicht baden

Menden. Eine Vorlesestunde der besonderen Art gibt es am Samstag, 13. Juli, um 11 Uhr in der Kinderbuchabteilung der Dorte-Hilleke-Bücherei. Während das Bilderbuch „Lieselotte will nicht baden“ vorgelesen wird, sitzen die Kinder in der Kuschelecke fast wie in einem Kino und können die passenden Bilder auf dem Bildschirm bestaunen. Zum Inhalt: Lieselotte und ihre Freunde vom Bauernhof haben sich beim Spielen ganz schön schmutzig gemacht. Deshalb heißt es vor dem Schlafengehen für alle: ab in...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
Ratgeber
Gaming-Stunden laden Kinder an, gemeinsam Rennspiele an Konsolen zu spielen.
2 Bilder

Leseclub, Basteln, Bilderbuchkino und Gaming-Vormittag für Kinder
Sommer in der Bücherei

Leseclub, Basteln, Bilderbuchkino und Gaming-Vormittag für Kinder: Die Stadtteilbibliothek Brackel hält für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien wieder einige zusätzliche Angebote bereit. Auch in diesem Jahr lädt die Bibliothek Brackel ein zum Start ins Leseabenteuer. Und: Diesmal darf jeder mitmachen. Leser*innen aller Altersgruppen können alleine oder als Lese-Team (maximal fünf Personen) am Sommerleseclub 2019 teilnehmen. Der Leseclub wird so zu einer gemeinsamen Aktivität von...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.19
Kultur

Recklinghausen: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek am 17. April

In der Stadtbibliothek, Augustinessenstraße 3, findet am Mittwoch, 17. April, um 16 Uhr ein Bilderbuchkino statt. Gezeigt und vorgelesen werden die Bücher „Als die Raben noch bunt waren“ und „Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke“. Eltern und Großeltern dürfen selbstverständlich dabei sein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

  • Recklinghausen
  • 15.04.19
Überregionales
Fabian und Lilabelle lesen im Bilderbuch.

Buch und Kino vereint - Vorlesestunde der besonderen Art in Mendener Bücherei

Menden. Eine Vorlesestunde der besonderen Art gibt es am Samstag, 13. Oktober, um 11 Uhr in der Kinderbuchabteilung der Dorte-Hilleke-Bücherei. Während das Bilderbuch „Clara, der Mond und das neue Zuhause“ vorgelesen wird, sitzen die Kinder in der Kuschelecke fast wie in einem Kino und können die passenden Bilder auf dem Bildschirm bestaunen. Zum Inhalt des Buches: Clara soll umziehen, möchte aber nicht ihre gewohnte Umgebung verlassen und lieber in ihrem alten Kinderzimmer bleiben, in dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.18
Kultur
Plakat zum Vorlesetag am 16. November.

Bundesweiter Vorlesetag auch in der Gemeindebibliothek Holzwickede

Die Gemeindebibliothek Holzwickede wird auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Vorlesetag am 16. November teilnehmen. Da der Termin auf den üblichen Termin des Bilderbuchkinos, nämlich auf einen Freitag fällt, wird es diesmal in der Gemeindebibliothek ein extralanges Bilderbuchkino geben. Viermal hintereinander werden die Vorleserinnen und Vorleser jeweils zwei Geschichten lesen, während die Bilder dazu von den Kindern auf der großen Leinwand betrachtet werden können. Wie beim regulären...

  • Holzwickede
  • 06.10.18
Überregionales

Holzwickeder Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren

Nach dem großen Interesse in den letzten Monaten startet das Bilderbuchkino in der Gemeindebibliothek Holzwickede nun mit neuen Terminen in den Herbst. Der erste Termin ist am Freitag, 21. September, anschließend folgen sechs weitere Termine bis März nächsten Jahres, jeweils am dritten Freitag des Monats. Im Bilderbuchkino werden pro Termin ein oder zwei Bilderbücher vorgelesen und dazu die Bilder auf einer großen Leinwand gezeigt. Die Bilderbücher werden erst kurz vorher festgelegt, sind aber...

  • Holzwickede
  • 31.08.18
Kultur
Im Willy-Brandt-Haus findet ein Bilderbuchkino statt.

Recklinghausen: Bilderbuchkino

Am Montag, 2. Juli, sind alle Jungen und Mädchen ab vier Jahren um 16 Uhr zum Bilderbuchkino der Kinder- und Jugendbücherei im Großen Sitzungssaal im Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, eingeladen. Der Eintritt ist frei.

  • Recklinghausen
  • 30.06.18
Kultur
Aus "Lieselotte lauert" wird beim Bilderbuchkino vorgelesen.

Recklinghausen: Bilderbuchkino in der Zweigstelle Süd der Stadtbücherei

Die Zweigstelle Süd der Stadtbücherei veranstaltet am Dienstag, 5. Juni, wieder das beliebte Bilderbuchkino am Neumarkt 19. Eingeladen sind alle kleinen Besucher zwischen vier und acht Jahren mit ihren Eltern. Los geht es um 16 Uhr. Dieses Mal wird „Lieselotte lauert“ von Alexander Steffensmeier vorgelesen. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird unter Tel. 50-1924 oder 50-1925 gebeten.

  • Recklinghausen
  • 29.05.18
Kultur
7 Bilder

Interkulturelle Woche im Bürgerhaus Oststadt

VIELFALT VERBINDET“ , unter diesem Motto der interkulturellen Woche 2017 beteiligen sich die Stadtteilbibliothek Freisenbruch und das Bürgerhaus Oststadt vom 26. Bis 30.September mit einem umfangreichen Programm: Den Auftakt zur Veranstaltungswoche bilden zwei Theaterstücke im Vor- und Nachmittagsbereich für Kinder und Jugendliche Ein bärenstarkes Fest Ein Theaterstück für Menschen ab 4 Jahren. Inhalt: Merle hat morgen Geburtstag - das ist doch der schönste Tag überhaupt, oder?...

  • Essen-Steele
  • 13.09.17
  •  2
  •  2
Kultur

BilderBuchKino in der Stadtbücherei war voller Erfolg

Haltern. 24 begeisterte Kinderaugen lauschten am Samstag in der Stadtbücherei der Geschichte über den Grüffelo. Mit Popcorn bewaffnet, versammelten sich die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in der Kinderbücherei und genossen die Lesung. Im Anschluss an das Kino bastelten alle gemeinsam mit der Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert gruselige Grüffelo-Masken. Das nächste BilderBuchKino „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ findet am 01. Juli 2017 um 11 Uhr in der Stadtbücherei...

  • Haltern
  • 07.06.17
Kultur

Bilderbuchkino in Bücherei Hohenlimburg

Das Bilderbuch "Quentin Qualle - die Muräne hat Migräne" von Jens Carstens wird am Dienstag, 21. Februar, um 16 Uhr im Bilderbuchkino der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, gezeigt. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab vier Jahren mit ihren Familien. Infos unter Tel. 02331-2074477.

  • Hagen
  • 16.02.17
Kultur

Es wird gehext und gezaubert in der Kita Kunterbunt!

Hurra es ist wieder bald Karneval und die kleinen möchten ganz groß raus kommen, wenn auch mit Hilfe passender Zaubersprüchen! Ein besonderes Freudenfest für Kinder mit bunten Kostümen und geschminkten Gesichter! Unsere kleinen Hexen und Zauberer von der Kita Kunterbunt haben heute ihre Bekanntschaft mit der kleinen Hexe Hermeline gemacht und dabei neue Zaubersprüche gelernt! Sie waren alle so begeistert von der kl. Hexe, dass die Bücherkiste für die ausgesuchten Bücher kaum noch Platz...

  • Essen-Steele
  • 18.01.17
  •  1
Kultur
Büchereileiterin Eva Renner und Patrycja, Leiterin des Young Star Projektes, stellen das „Bilderbuchkino International“ vor.

Internationales Bilderbuchkino in Ennepetal

Am 20. Dezember startet um 17 Uhr ein neues Angebot in der Stadtbücherei: Das Bilderbuchkino International. Möglich machen dies jugendliche Migranten vom "Young Stars-Projekt" der AWO Ennepe-Ruhr. Sie werden zukünftig fremdsprachige Vorlesestunden in den Räumen der Ennepetaler Stadtbücherei organisieren. Die von den Jugendlichen selbst übersetzten Texte werden vorgelesen, während die zugehörigen Bilder auf Leinwand gezeigt werden. Im Anschluss kann gebastelt werden. "Die gute Beherrschung der...

  • Schwelm
  • 16.12.16
Überregionales
3 Bilder

Bilderbuchkino: „Das schönste Martinslicht“

In der Reihe der Bilderbuch-Kinos für die jüngsten Lesefans zeigt die Stadtbibliothek Sundern am Donnerstag, 10. November, 15 Uhr das Stück „Das schönste Martinslicht“ von Ursula Wölfel und Daniele Winterhager. Martin hat eine Martinslaterne gebastelt. Die leuchtet nun in den schönsten Farben. Als er sie zum ersten Mal beim Martinszug stolz vor sich her trägt, trifft er den kleinen Thomas, dessen Laterne in Flammen aufgegangen ist. Thomas gehört zu den Kindern aus der Erlenstraße, die einfach...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.10.16
Kultur
2 Bilder

"Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte" Kita Kunterbunt mit den Kindern und Eltern, auch aus syrischen Familien zu Gast in der Stadtteilbibliothek Freisenbruch!

"Der Löwe kann nicht schreiben, aber das stört den Löwen nicht, denn er kann brüllen und Zähne zeigen und mehr braucht so ein Löwe nicht ..." Ein Bilderbuch, welches durch die ungewöhnliche und besonders liebevolle Aufmachung sofort besticht. Und die Handlung zieht die Kinder sofort in ihren Bann! Den Löwen als König der Tiere stört es anfangs nicht, dass er nicht schreiben kann, weil er ja brüllen und Zähne zeigen kann. Erst als er eine lesenden Löwin trifft, kommt er ins Grübeln, denn...

  • Essen-Steele
  • 03.05.16
  •  2
Überregionales

Bilder sagen mehr als Worte

Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek ab 4 Jahre Velbert. Bald ist wieder Zeit für ein Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek Velbert Mitte. Vorgestellt wird eine Geschichte die fabelhafte Entdeckungen einer kleiner Weisheit von großer bedeutung beinhaltet. Der kleine Hund Kala lebt in Indien. Im Gegensatz zu seiner Freundin, der Hündin Lakshmi, ist ein er ziemlicher Angsthase. Als sie eines Tages einen alten Tempel entdecken, wagt Kala sich nur zögernd hinein – und wird sofort von...

  • Velbert
  • 21.04.16
Kultur

Am Montag war der Himmel frühlingsblau! "Der Apfelbaum", ein Bilderbuchkino für die ganz Kleinen!

"In diesem Bilderbuch wird die Geschichte von vier Bäumen im Verlauf eines Jahres erzählt. Im Mittelpunkt steht ein guter, alter Apfelbaum, der - ganz im Gegensatz zu seinen "Baumkollegen" - im Frühling den verschiedensten wohnungssuchenden Tieren Schutz und Lebensraum bietet. Er wird Gastgeber für Schmetterlinge, Vögel, Maulwürfe und Siebenschläfer, fühlt sich wohl inmitten des geschäftigen Treibens und fröhlichen Gezwitschers und versteht es, die Tiere zusammenzuführen und die Streitereien...

  • Essen-Steele
  • 12.10.15
Kultur
3 Bilder

Lesen neu erleben: Vielfältiges Angebot von über 150 Boardstories für Kindergärten und Grundschulen.

Lese- und Sprachförderung mit animierten Kinderbüchern. Ein neues Angebot der Stadtteilbibliothek Freisenbruch! Dieses tolle Angebot ist uns nur durch die Übernahme der Patenschaft vom Second Hand Laden im Bürgerhaus Oststadt gelungen, wofür wir uns recht herzlich bedanken! "Die animierten Kinderbücher lassen sich bequem einsetzen und bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Lust auf Lektüre zu entfachen. Durch das einzigartige Medium der "Boardstory" lernen die Kinder nicht nur die...

  • Essen-Steele
  • 01.06.14
  •  2
Überregionales
Hier spielt die Musik, und die Partner machen mobil für den Herner Kinder-Kultur-Sommer. Unser Bild zeigt (von links): Manuela Wenz (Jugendkunstschule), „Herkules-Festival“- Koordinator Thomas Schröder, Gerald Gatawis (stellv. Leiter der Musikschule), Andrea Prislan ((Emschertal-Museum) und Ingrid von der Weppen (Stadtbibliothek). Foto: Thiele

"Herkules": Milchtütenhase und Musical-"Mahlzeit"

Sehnsüchtig warten Kinder (und Eltern) auf das gelbe Heft, vollgestopft mit Attraktionen. „Herkules“ heißt das Objekt der Begierde, und in diesem Jahr geht der Herner Kinder-Kultur-Sommer schon zum elften Mal an den Start, und die Herkulesmaus hilft bei der Orientierung. Drei- bis etwa Zwölfjährige dürfen sich in der Zeit vom 13. Mai bis zum 3. Juli auf 149 Veranstaltungen freuen, die in vielen Fällen sogar umsonst sind. Im vergangenen Jahr haben zwischen 5000 und 6000 Kinder bei „Herkules“...

  • Herne
  • 09.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.