Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

LK-Gemeinschaft
Stimmung im Asssindia-Bereich des Stadions: Thomas Kufen, Oberbürgermeister und Schirmherr Essener Chancen, RWE-Musiker Thomas „Sandy“ Sandgathe sowie Prof. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, singen gemeinsam Weihnachtslieder. Fotos: Müller/EC
14 Bilder

500 Herzenswünsche werden wahr!

Zum inzwischen sechsten Mal konnten Essener Chancen, Rot-Weiss Essen, STADTSPIEGEL, zahlreiche Unterstützer sowie Bürger der Stadt Essen und Fans des Bergeborbecker Traditionsklubs am Mittwoch auf der großen Bescherung der „Herzenswünsche“ rund 470 Kindern ein besonderes Weihnachtsfest schenken. Der schöne Abend markiert gleichzeitig einen kleinen Abschied vom langjährigen RWE- und Essener-Chancen-Vorsitzenden Michael Welling. „Wer möchte später einmal Oberbürgermeister werden?“, fragt...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.17
  •  3
LK-Gemeinschaft
Rot-Weisse Einsatztruppe (v.l.n.r.): Die beiden „Platzprolls“ Nicolai Bieker und Christian Ruthenbeck sowie RWE-Geschäftsstellenmitarbeiter Niclas Pieper finden noch jedes Geschenk! Fotos: Müller/EC
11 Bilder

Herzenswünsche: Morgen ist Bescherung!

Auf der großen Bescherung der „Herzenswünsche“ von Essener Chancen, Rot-Weiss Essen und STADTSPIEGEL freuen sich 500 Kinder über ihr Wunschgeschenk. Die letzten Präsente hat am Montag wieder das Expertenteam aus RWE-Geschäftsstellenmitarbeitern und den „Platzprolls Sektion Hafenstraße“ besorgt. Dienstag feierten dann die Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße mit ifm electronic und den Essener-Chancen-Vorständen Marcus Uhlig und Prof. Dr. Michael Welling die kleine Bescherung. Mit vier...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
An den Ständen auf dem Festplatz und entlang der Schacht-Kronprinz-Straße gab es eine Menge zu bestaunen - und natürlich zu kaufen. Fotos (2): Debus-Gohl
14 Bilder

Klein, aber fein: Der Nikolausmarkt in Schönebeck

Am 5. Dezember 2015 hatte der vom Bürger- und Verkehrsverein und dem Verein Bergbaukolonie Schönebeck gemeinsam veranstaltete Nikolausmarkt in Schönebeck Premiere. Jetzt, zwei Jahre später, ging der inzwischen über die Grenzen Schönebecks hinaus bekannte Markttag in die dritte Runde. Ihren Stadtteil mit vereinten Kräften weiter voranzubringen, das haben sich beide Vereine vorgenommen. Und das Konzept geht auf. Ab 14 Uhr konnten die Besucher sich an 38 Marktständen mit Weihnachtsdeko,...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.17
Überregionales
Weihnachtsmarkttag Borbeck, Dionysiuskirchplatz und Borbecker Platz
Vor dem Stand der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.
11 Bilder

Ganz ohne Kommerz: Weihnachts-Markttag lockt hunderte Besucher

Immer am ersten Adventssonntag laden der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) und der Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) zu einem alternativen, nicht kommerziellen Weihnachtsmarkt ein. Zum 23. Mal hatten über 40 Gruppen, Vereine, Verbände und Einrichtungen aus dem Borbecker Raum ihre Stände auf dem Borbecker Markt und dem Dionysiuskirchplatz aufgebaut. Auch der erste Schnee dieses Winters hielt viele Borbecker und Besucher aus den umliegenden Stadtteilen nicht davon ab, über den...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.17
Überregionales
Frintroper Markt, Baumschmücken
12 Bilder

Bunt geschmückte Weihnachtstanne auf dem Frintroper Markt

Das Gewusel war groß. Größere und kleinere Kinder, in Begleitung von Eltern oder Erziehern, waren mächtig aufgeregt. Gemeinsam ging es darum, die große Tanne auf dem Frintroper Markt in eine waschechte Weihnachtstanne zu verwandeln. In den Wochen zuvor hatten die beteiligten Kinder aus Kitas und Frintroper Kinder- und Jugendeinrichtungen fleißig gebastelt, schließlich galt es eine Menge "Fläche" zu füllen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Der grüne Riese hat sich in einen prächtigen Weihnachtsbaum...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.17
Überregionales
53 Bilder

Fotos: Helloween mit Michael Kiske

Es ist nicht mehr und nicht weniger als die am meisten erhoffte Reunion (ok, nach Maiden mit Bruce) der Metalwelt: Helloween haben Michael Kiske und Kai Hansen für die Pumpkins United-Tour an Bord und die Setlist ist wie ein feuchter Traum eines jeden Metalfans: Halloween, Keeper, Future World, Dr. Stein, A little time - dazu einige neuere Nummer (die durchaus die Stimmung etwas drücken) - mehr geht ja nicht. Hier gibt es einige Impressionen der Show des Jahres.

  • Herten
  • 25.11.17
  •  4
  •  2
Ratgeber
8 Bilder

Lokalkompass-Arbeitstreffen

Redaktionsmitarbeiter, BürgerReporterinnen und BürgerReporter trafen sich im Unperfekthaus zu dem seit Wochen angekündigten Workshop. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde angeführt durch Miriam Dabitsch und Redaktionsleiter Thomas Knackert beteiligten sich alle an Vorschlägen und Erwartungen über Veränderungen der Erneuerung im Erscheinungsbild, dem technischen Händling sowie der Zusammenarbeit/Einbindung von BürgerReportern mit den Mitarbeitern der einzelnen Redaktionen. Die Aufarbeitung der...

  • Essen-West
  • 23.11.17
  •  34
  •  26
Sport
11 Bilder

Rot-Weiss Essen kassiert die erste Niederlage unter Trainer Giannikis

Nach zehn Punkten aus den letzten vier Spielen trat RWE selbstbewusst gegen die U23 von Borussia Dortmund an. Es war das erste Flutlichtheimspiel für Neu-Coach Agi Giannikis, der in den letzten Wochen wieder eine deutliche Struktur in das Spiel der Hausherren bringen konnte. Für RWEs „Ex" Jan Siewert war es die Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Essens Trainer setzt in der Partie vor 7.307 Zuschauern auf die etablierte Startelf. Auch der angeschlagene Kevin Grund gab rechtzeitig grünes Licht...

  • Essen-West
  • 21.11.17
  •  1
Sport
Grund zum Jubeln hatten am Sonntag an der Hafenstraße nur die Spielerinnen aus Wolfsburg. Mit dem Erfolg in Essen übernehmen sie die Tabellenführung in der Allianz Frauenbundesliga.
14 Bilder

Keine Schnitte gegen den Meister: SGS kassiert klare 0:4 Niederlage gegen Wolfsburg

Gegen den aktuellen deutschen Meister der Allianz-Frauenbundesliga war für die SGS Essen am Sonntag im heimischen Stadion nichts zu holen: Mit einem klaren 0:4-Sieg wurde der VfL Wolfsburg seiner Favoritenrolle gerecht. „Ich denke, dass der Sieg in der Höhe in Ordnung geht. Wir haben uns viel vorgenommen, aber vorne ist uns einfach zu wenig eingefallen“, gibt SGS-Trainer Daniel Kraus nach der Partie zu. Dabei lief es für die Essenerinnen in den ersten zehn Minuten nicht schlecht. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.17
Ratgeber
Frank Dyckmans referiert über die "Wir lieben Dortmund"-Seite auf Facebook.
6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus Brenscheidt, den stellvertretenden Geschäftsführer der IHK zu Dortmund,...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.17
  •  2
LK-Gemeinschaft
In Essen steht ein Riesenrad.
4 Bilder

In Essen steht ein Riesenrad: Hoch hinaus auf dem Burgplatz

In Essen gastiert in diesem Jahr vor-und während des Weihnachtsmarktes das Riesenrad der Schaustellerfamilie Wilhelm. Besucher können dann aus einer Höhe von gut 48 Metern einen Blick über Essen und den Ruhrpott genießen. Das Rad hat laut Internetseite geöffnet vom 29. Oktober 2017 bis 7. Januar 2018, täglich 11 bis 21 Uhr. Vom 29. Oktober bis 11. November ist das Rad von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Später los geht es am Totensonntag, 26. November, denn an diesem Tag öffnet das Rad von 18...

  • Hagen
  • 14.11.17
  •  4
  •  3
Sport
Erntete für seinen Auftritt frenetischen Applaus: RWE-Offensivmann Kai Pröger bewies mit dem 1:0-Führungstreffer Kaltschnäuzigkeit. Fotos: Gohl
16 Bilder

RWE mit 2:0-Sieg durch Treffer von Powerduo Platzek und Pröger

Endlich hat‘s geklappt! Rot-Weiss-Essen-Chefcoach Argirios Giannikis konnte sich am heutigen Sonntag gegen die Reserve von Fortuna Düsseldorf über seine ersten drei Punkte an der Hafenstraße freuen. Die Essener lassen über die gesamten 90 Minuten keine Torchance zu und kommen in der Offensive durch die Rückkehrer Marcel Platzek und Kai Pröger selbst zum Erfolg. Nachdem gegen Erndtebrück sowohl Platzek wie auch Pröger ihre fünfte Gelbe aussaßen, konnte Giannikis im Angriff wieder aus dem...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Start frei für die Lichtwochen: Bürgermeister Rudolf Jelinek und Klaudia Ortkemper drückten den Buzzer.
Fotos (4): Debus-Gohl
17 Bilder

Spot an in Borbeck zum Lichtwochenstart!

35 LED-Sterne und 18 Leucht-Adventskränze hat die Firma Fehrmann und Sohn in den letzten Tagen in Borbeck installiert. Ihr Einsatz hat sich gelohnt. Am vergangenen Sonntag konnten damit die 67. Borbecker Lichtwochen feierlich eröffnet werden. Der Initiativkreis Centrum Borbeck e.V. (CeBo) hatte im Vorfeld wieder dafür gesorgt, dass es in der Vorweihnachtszeit in Borbeck leuchten kann. Nach langem Hin und Her konnten am Sonntag auch die Einzelhändler in Borbeck ihre Geschäfte öffnen. Den Beginn...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.17
Sport
Schritt nach vorne: Gegen Potsdam zeigte die SGS Essen Selbstbewusstsein und Zweikampfstärke. Fotos: Gohl
11 Bilder

Punkt gegen Potsdam ist Gewinn für die SGS Essen

Am vergangenen Sonntag bekamen die Zuschauer im Stadion Essen ein torloses, aber umkämpftes Match zu sehen: Besonders in der ersten Halbzeit wäre für die SGS Essen deutlich mehr drin gewesen. Am Ende reichte es für ein 0:0 gegen den Favoriten Turbine Potsdam, was auch SGS-Coach Daniel Kraus zufrieden stimmte: „Insgesamt gab es nicht viele Torchancen, aber kämpferisch war das von meiner Mannschaft hervorragend. Ein Punkt gegen Potsdam ist auf jeden Fall ein Gewinn für uns“, freute sich Kraus...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.17
Vereine + Ehrenamt
Martinszug Frintrop, auf dem Weg vom Markt Richtung Donnerberg
16 Bilder

Martinszug durch Frintrop - diese Losnummern haben gewonnen

Volles Haus beim Bürger- und Verkehrsverein Frintrop. Der hatte am Samstag zu seinem traditionellen Martinszug eingeladen. Und auch nach über 50 Veranstaltungsjahren lockt die Veranstaltung noch immer tausende von kleinen und großen Besuchern in den Ortsteil. 5000 waren es in diesem Jahr. Sammelpunkt für Kapellen, Laternenkinder und den Martin hoch zu Roß war der Frintroper Markt. Von dort ging es durch die Straßen des Ortsteils zum Donnerberg, wo Martinsfeuer und  -spiel auf die...

  • Essen-Borbeck
  • 06.11.17
Kultur
27 Bilder

Fotos: Nashville Pussy bringen die Südstaaten-Sonne

Donnerstagabend in Essen: Es regnet aus Kübeln und nichts macht den Anschein, als würde hier heute noch eine feiste Südstaaten-Party abgehen. Verfolgt man aber die langhaarigen Gestalten vor dem Turock, führen diese einen direkt nach Georgia. Nashville Pussy is in da house und nach einem ewig langen Pleiten, Pech und Pannen-Soundcheck, bei dem fast jedes Mikrokabel ausgetauscht werden muss, rocken Blaine Cartwright, Ruyter Suys, Bonnie Buitrago und Drummer Jeremy Thompson als scheine ihnen die...

  • Herten
  • 03.11.17
  •  3
  •  2
Überregionales
Endspurt auf der Baustelle an der Frintroper Straße. Noch im November sollen die Gebäude, die Rewe und Aldi beziehen werden, übergeben werden. Foto: Debus-Gohl
7 Bilder

Ende November kann's losgehen mit dem neuen Nahversorgungszentrum in Frintrop

Die Stellenanzeigen sind aktuell. Gesucht werden Substituten, Verkäufer und Metzger. Aber auch Packhilfen und Mitarbeiter sind gefragt. Lange bleibt dem Betreiber des Rewe-Marktes an der Frintroper Straße nicht mehr, um das neue Team zu formieren. Denn schon Ende November soll das neue Nahversorgungszentrum an den Start gehen: mit Rewe und Aldi. Vielen Frintropern fällt ein Stein vom Herzen. Noch vor Weihnachten würde sich durch die anstehende Neueröffnung die Einkaufssituation im...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.17
Sport
Der Sponsor im Kreise der schönsten Damen. Alle Fotos: Mischa Briese
19 Bilder

Bodybuilding boomt: Vier Athleten in der neuen IFBB Elite Pro League

Die Oberschenkel zittern, der Schweiß läuft ihnen die Schläfen herab - und trotzdem steht das Lächeln. Was die Sportler auf der Bühne leisten, kostet richtig Kraft. Und dabei sind die Muskeln doch das größte Kapital der insgesamt knapp 230 Frauen und Männer, die bei der Internationalen Deutschen Junioren- und Masters-Meisterschaft 2017 im Bochumer RuhrCongress antraten. Angereist waren sie für Sportstudios aus Essen, Hagen, Münster, Gießen, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, ... "Alte Hasen wie...

  • Bochum
  • 22.10.17
  •  12
  •  1
Kultur
26 Bilder

Fotos: The Iron Maidens begeistern

Sie sind wohl die bekannteste und am häufigsten im Web aufgerufene Tributeband der Welt: The Iron Maidens zelebrieren das Werk der bekannten britischen Metallegende mit einer aufregenden Bühnenshow. Die fünfköpfige, ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern bestehende Iron Maiden Tributeband hat in den vergangenen Jahren ganze Arbeit geleistet: Volle Hütten ohne Ausnahem, egal ob in Kalifornien, New York, Japan, Kanada, Korea, Guam, Bahrain, Mexiko, Europa, Venezuela, Südamerika, Kuwait,...

  • Herten
  • 19.10.17
  •  5
Sport
Alles wieder gut! Nach zwei Heimniederlagen zum Start hat die Mannschaft der SGS Essen den FF USV Jena mit sechs Treffern vom Platz gefegt. Fotos: Gohl
16 Bilder

SGS Essen fährt mit 6:0-Torspektakel ersten Heimsieg ein

Zwei Heimspiele, zwei Niederlagen: Das war die bisherige traurige Bilanz der SGS Essen in der aktuellen Saison. Während es auswärts deutlich besser lief, wurden die Fans im eigenen Stadion enttäuscht. Am vergangenen Sonntag schoss sich das Team von Trainer Daniel Kraus mit einem 6:0 gegen den FF USV Jena zurück in die Herzen der Fans. „Ich bin extrem glücklich über das Ergebnis. Nach zwei Niederlagen hatten wir etwas gut zu machen und das haben wir geschafft“, stellt der SGS-Coach nach der...

  • Essen-Borbeck
  • 17.10.17
Kultur
32 Bilder

Fotos: Alter Bridge in Top-Form

Die Turbinenhalle 2 ist rappelvoll, so mancher fragt sich, warum eine Band wie Alter Bridge nicht in der großer 1er Halle die Akkorde ins Publikum ballern darf, doch der Stimmung tut das an diesem sommerlichen Herbstabend keinerlei Abbruch. Dass es eine zweite Supportband mit Jaded Heart gibt, weiß leider kaum jemand in der Halle und so verpasst ein Großteil der Besucher deren Show. Schade. Als die Newcomer von As Lions um Bruce Dickinson-Sohn Austin dann die Bühne betreten, wird schnell...

  • Herten
  • 17.10.17
  •  1
  •  3
Sport
Auf ein neues: RWE-Aufsichtsratschef Dr. André Helf (li.) und RWE-Sportdirektor Jürgen Lucas (re.) haben heute Argirios Giannikis (mi.) als neuen Chefcoach vorgestellt. Foto: RWE
14 Bilder

Jetzt soll Giannikis Rot-Weiss Essen retten

Nach der gestrigen 0:2-Niederlage gegen Viktoria Köln ist Rot-Weiss Essen auf Tuchfühlung mit den Abstiegsplätzen. Welches bessere Mittel gibt‘s da gegen aufkommende Katerstimmung als einen Richtungswechsel: Gerade hat der Traditionsklub mit Argirios Giannikis seinen neuen Cheftrainer vorgestellt. Der 37-Jährige war knapp zehn Jahre Assistenzcoach von Markus Kauczinski (Karlsruher SC und FC Ingolstadt), hatte aber selbst noch keine Führungsverwantwortung im Seniorenbereich. „Alle Gremien haben...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.17
  •  1
Sport
Textwand: Die West macht der gewohnten Wut Luft. Foto: Müller
12 Bilder

RWE droht nach 0:2 gegen Viktoria der Tabellenkeller

Die weiterhin führungslose Mannschaft von Rot-Weiss Essen musste am heutigen Freitagabend die zweite Niederlage in Folge verpacken und nimmt langsam aber sicher Kurs auf die Abstiegsplätze. Ideen- und mittellos unterlagen die Essener in einer insgesamt schwachen Partie mit wenigen Highlights dem neuen Spitzenreiter Viktoria Köln verdient mit 0:2. Selbst mit Fluchtlichtatmo und einem potenziellen Titelfavoriten zu Gast bleiben die Ränge des Stadions Essen größtenteils leer und Stadionsprecher...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.17
  •  1
Überregionales
Fotos: Debus-Gohl
11 Bilder

Elegante Moves und fette Beats: Parkour-Anlage auf Zollverein eröffnet

Sie sind gelenkig, mutig, elegant und vor allen Dingen "wasserfest": Gut zwei Dutzend Traceure ließen sich am Samstagnachmittag auch vom Dauerregen nicht davon abhalten, die Eröffnung der größten Parkour-Anlage des Ruhrgebiets im Schatten der Zollverein-Kokerei mit ausgeklügelten Moves zu begleiten. Auf rund 600 Quadratmetern Übungsfläche hat die junge urbane Parkour-Szene jetzt einen Treffpunkt gefunden. Was aussieht wie eine Ansammlung ungeordneter Betonblöcke und –Halbkugeln, die...

  • Essen-Süd
  • 10.10.17
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.