Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Natur + Garten
  27 Bilder

Für den Radschnellweg entlang der Draisinenstrecke werden Gehölze und Bäume schnell abgeholzt

Für den Bau des geplanten Radschnellweges entlang der Draisinenstrecke wird seit kurzer Zeit blitzschnell über eine Fläche bis 6,60 m neben den Schienen alle Gehölze und Bäume abgeholzt. Bund und Land zahlen 70% der Baukosten, die 6,52 Millionen Euro betragen. Das Land NRW zahlt € 921.000, Kleve € 610.000 und Kranenburg € 690.000, damit ein E-Bikeschnellweg entsteht, worüber Pendler statt mit ihrem Auto mit dem Fahrrad umweltfreundlich von Nimwegen nach Kleve fahren können und umgekehrt. Die...

  • Kranenburg
  • 21.02.18
  •  2
  •  1
Kultur
  17 Bilder

Fahrstuhlschacht des ehemaligen Krankenhauses in Kranenburg ist im Anbau

Die benötigten Abbrucharbeiten, das Ausgraben und das Fundamentieren des geplanten Fahrstuhlschachts sind schon ausgeführt. Bald wird der Schacht gemauert. Marc Peters erwarb die ehemalige Küsterei aus 1908 und Krankenhaus aus 1891. Letzteres wurde ein Baudenkmal, damit dieses neugotische Gebäude nicht abgerissen wurde, um Platz zu machen für ein Pfarrheim. Die Bevölkerung von Kranenburg kämpfte für den Erhalt dieses alte Gebäude, worin viele Kranenburg bis in den 1970er Jahren geboren...

  • Kranenburg
  • 19.02.18
  •  1
Kultur
Nila Reintjes, Lea van den Busch, Jonas Hoffmann und Mert Baran von der Karl-Kisters-Realschule aus Kellen haben sich mit Modellen von Janusz Grünspek beschäftigt.
  43 Bilder

Von Grünspek bis Lewandowsky – Schüler und die hohe Kunst der Kunst 

„Schule Kunst Museum“, so heißt das im jährlichen Rhythmus organisierte Museumswochenende, das die Projektarbeit verschiedener Schulen in Auseinandersetzung mit historischen und zeitgenössischen Ausstellungen des Museum Kurhaus Kleve vorstellt. Schüler und Schülerinnen des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums, der Gesamtschule am Forstgarten, der Joseph-Beuys Gesamtschule, der Karl Kisters Realschule und der Schule Haus Freudenberg beaufsichtigen und erklären das ganze Wochenende des 17. und 18....

  • Kleve
  • 17.02.18
Kultur
  105 Bilder

Märchenhafter Tulpensonntagszug in Bedburg-Hau

Auch wenn das Wetter morgens noch trübe aussah, so war es zu Beginn des Tulpensonntagzuges trocken und im Laufe des Zugweges schaute sogar die Sonne durch die Wolken. Zahlreiche bunt kostümierte große und kleine Narren säumten den Zugweg und bestaunten die Wagen, von denen reichlich geworfen wurde. Für Tulpenprinzessin Lara I. war es der Höhepunkt ihrer Regentschaft, den sie in vollen Zügen genoss, während am Wegrand gefeiert, geschunckelt, getanzt und gebützt wurde. Laut Polizei wurde der...

  • Bedburg-Hau
  • 12.02.18
  •  1
Überregionales
  73 Bilder

So schön war der Rosenmontagszug in Kleve

Der Rosenmontagszug 2018 gehört leider auch schon wieder der Vergangenheit an. Am Rande des Umzuges waren die Menschen gut gelaunt, die Teilnehmer sowieso. Hier eine Bildergalerie vom Umzug. Hier finden Sie weitere Bildergalerien vom Klever Rosenmontag: Kleve: Wir warten auf den Rosenmontagszug Rosenmontag in Kleve, Helau III Rosenmontag in Kleve, Helau II Rosenmontag in Kleve, Helau I 

  • Kleve
  • 12.02.18
  •  4
LK-Gemeinschaft
  3 Bilder

Die Helau-Glosse: Auch die Mülltonnen feiern Karneval!

Jeder kennt doch das nette Facebook-Bildchen mit dem Spruch: "Heute morgen aus Spaß mit der Schneeschaufel auf der Straße herumgekratzt. Konnte gar nicht gucken, so schnell waren alle Schalousien hoch!" Gibt's nicht? Gibt's doch! Na ja, oder so ähnlich eben ;-)  Als ich nach der Altweiber-Feier nach Hause komme, stehen schon die Mülltonnen in der Einfahrt. Ich stutze kurz, irgendetwas irritiert mich, aber ich kann es gerade nicht benennen. Zur Tür hinein hab ich es auch schon wieder...

  • Kleve
  • 11.02.18
  •  12
  •  15
LK-Gemeinschaft
  37 Bilder

Frühschoppenzug Kranenburg: Hier sind die Bilder

Tausende Karnevalisten haben am Sonntag (11. Februar) den Frühschoppenzug der KG Krunekroane gefeiert. Wettermäßig hätte es viel schlimmer kommen können: Der närrische Lindwurm konnte bei trockenen Wetter, viel Wind und reichlich Sonnenschein seine Runde durch Kranenburg ziehen. Hier Bilder vom Umzug. Lesen Sie auch: Sexuelle Belästigung beim Frühschoppenzug?

  • Kranenburg
  • 11.02.18
  •  2
Überregionales
Ab 14.11 Uhr zieht am Samstag,10. Februar, der große Karnevalszug durch die Langenfelder Innenstadt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
  32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug? 

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt aufgrund...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.18
  •  4
LK-Gemeinschaft
  42 Bilder

Helau! - Die Tollitäten aus Goch, Kleve, Kranenburg und Bedburg-Hau stürmten die Geschäftsstelle des Wochenblattes!

Das große Prinzentreffen von Wochenblatt und NRZ hat allen viel Spaß gemacht. Gochs Prinzenpaar Carsten I. und Christine I. kam mitsamt der Garde und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, Kleves Prinz Maarten der Lachende hatte die stattlichen Garde-Männern dabei, Kranenburgs Prinz Markus der Treffende wurde von Funkenmariechen Julii begleitet und die Bedburg-Hauer Prinzessin Lara I. zog mit ihrem Stab ins Pressehaus ein, wo sie bereits von Verkaufsleiter Lutz te Baay, Klaus...

  • Goch
  • 06.02.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

KRK Prinzenfrühschoppen im Klever Festzelt

Drangvolle Enge herrschte beim Empfang zum traditionellen Prinzenfrühschoppen im Rilano Hotel. Nachdem die Prinzen, Prinzessinnen und Abordnungen aus der Region und aus den benachbarten Niederlanden Prinz Maarten, dem Lachenden ihre Aufwartung gemacht hatten und alle Orden verteilt waren, stellten sich alle Tollitäten zum Gruppenfoto auf den Stufen vor dem Hotel auf und boten ein grandioses buntes Bild. Im Anschluss erfolgte der offizielle Einmarsch in das schon gut gefüllte Festzelt, in dem...

  • Bedburg-Hau
  • 05.02.18
LK-Gemeinschaft
  23 Bilder

Möhren roden

Hier sieht man ein Dewulf Selbstfahrer und ein Grimme Selbstfahrer  beim Möhren rausziehen 

  • Kranenburg
  • 28.01.18
LK-Gemeinschaft
  91 Bilder

Einblicke in den ersten Bunten Abend der Krunekroane *mit Videos*

Hier sehen Sie die Bildergalerie und einige Videos von dem 1. Bunten Abend der Krunekroane aus Kranenburg. Das Kranenburg-Lied: Der erste Gardetanz der Krunekroane-Funken: Die Zugabe der Krunekroane-Funken: Der Prinzen-Tanz mit dem Prinzen-Lied: Der zweite Gardetanz der Krunekroane-Funken: Der Showtanz der Krunekroane-Funken:

  • Kranenburg
  • 27.01.18
Natur + Garten
  22 Bilder

Sturm Friederike verwüstete im Reichswald die Forellenteiche und ihre Umgebung

Heute war ich mal etwas ungehorsam. Förster Joachim Böhmer hatte empfohlen, nicht in den Wald zu gehen. Aber Lust auf ein wenig frische Luft und eine große Portion Neugierigkeit, wie es die Forellenteiche am 18. Januar, als das Sturmtief Friederike über den Reichswald raste, gegangen ist, brachten mich in den Reichswald. Schon an der Papiermühle gab es Relikte des Sturms. Was ich 300 m weiter antraf, war ein Waldfriedhof. Überall lagen Äste herum und auch Baumriesen waren wie Zündhölzchen...

  • Kleve
  • 21.01.18
  •  2
Natur + Garten
  31 Bilder

Steigende Pegel auch im Nachbarland bei Nimwegen an der Waal

Eine Wanderung am freien Tag auf dem Waaldeich von Leuth über Ooiy nach Nimwegen. Auch die Waal ist über die Ufer getreten und hat neue Wasserlandschaften geformt. So bekamen selbst die Fietsen nasse Füße (Räder). Die Bisonbaai ist zur Zeit gesperrt, damit die Tiere, die an höher gelegene Stellen geflüchtet sind, nicht gestört werden. 

  • Kleve
  • 08.01.18
  •  5
  •  14
Kultur
  11 Bilder

Sternsinger in Kranenburg - die Heiligen Drei Könige in St. Peter und Paul

Heute morgen sind Kinder als die Heiligen Drei Könige durch die Straßen von Kranenburg getroffen und sammeln Geld für einen guten Zweck - einen Heischbrauch - und bringen an den Türen den Sternsingersegen - eine Segensbitte - an. Dafür singen sie auch ein Sternsinger-Lied.  In der Weihnachtskrippe in St. Peter und Paul sind die Heiligen Drei Könige nun im Stall bei Joseph und Maria eingetroffen. Der Bethlehmstern hat ihnen als Lotse dahin dirigiert.

  • Kranenburg
  • 06.01.18
  •  1
Natur + Garten
  8 Bilder

Wasserpegel der Niers ist angestiegen - Wandersteg Gennep unter Wasser

Wir haben es in der Zeitung gelesen. Der Wasserpegel der Flüße steigt gefährlich an. Es hat so viel geregnet, dass der Pegel der meisten Flüße in Nordrhein-Westfalen hoch angestiegen sind. Auch die süße Niers macht mit. An verschiedenen Stellen hat sie ihre Ufer überflutet. Wie geht es weiter. Heute war ich wieder in Gennep und habe mir die Niers angeschaut. Dieses Flüßchen ist nun zu einem mächtigern Fluss herangewachsen. Das Städtchen liegt noch trocken. Die mächtige Wehr in der Nähe der...

  • Kranenburg
  • 05.01.18
Sport
  84 Bilder

3.000 Aktive und noch mehr Zuschauer waren dabei: "Der Sylvesterlauf ist ein großes Ding!" - Jetzt mit allen Bildern!!

Ferdi van Heukelum hatte schon von vornherein ein super-gutes Gefühl, als er zu seinem "Arbeitsplatz" an diesem Sonntag kam. Der Moderator des Sylvesterlaufes freut sich jedes Mal aufs Neue, Läufer und Publikum unterhalten zu dürfen, denn das Laufevent im Schatten der St. Martinuskirche sei ein absolut "großes Ding!" VON FRANZ GEIB Pfalzdorf. Wie recht er hatte, zeigte sich am Laufsonntag lange vor dem ersten Lauf, dem 5.0000-Meter-Jedermannlauf: Die Helfer waren noch dabei den...

  • Goch
  • 01.01.18
  •  3
Kultur
JANUAR
  12 Bilder

Kaleidoskop / Kalender 2018

. Goldenes Laub raschelt auf grauen Wegen - weiße Polster wärmen zartes Leben Vergangene Tage zeigen uns den Rücken - ein neues Jahr erwacht vor unseren Blicken Fern am Horizont blasser rosiger Schein - lass es ein  Zeichen  des Friedens sein Auch von mir die besten Wünsche für das neue Jahr.  Es sollte abwechslungsreich, farbig und anregend für uns alle werden ...  Bilder bitte auf Vollbild einstellen.

  • Goch
  • 29.12.17
  •  11
  •  8
Kultur
  14 Bilder

Die Weihnachtskrippe in St. Peter und Paul in Kranenburg

In den Weihnachtstagen gab es in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul viel zu tun. Auch die Vorbereitungen davon haben viel Zeit gekostet. Am Heiligabend führten die Kommunionkinder das Lukasevangelium der Geburt und Verehrung von Jesus auf. Dirk Willemsen hat wie jedes Jahr eine wunderschöne Weihnachtskrippe am Westportal aufgestellt und eingerichtet. Die kunstvollen Figuren von Wilhelm Matthäi hat er nun auch wieder in Gruppen hingestellt. Die Personen in diesen Gruppen...

  • Kranenburg
  • 27.12.17
  •  1
Überregionales
Auch am heutigen Mittwoch waren die DLRG-Einsatzkräfte wieder im Einsatz
  8 Bilder

Vermisster 16-Jähriger tot aus dem Spoykanal geborgen

Jetzt ist es traurige Gewissheit:  Der seit Samstag (16. Dezember 2017)  vermisste 16-jährige Klever ist tot. DLRG-Taucher fanden ihn am heutigen Mittwoch (27. Dezember)  bei den polizeilichen Suchmaßnahmen im Spoykanal.Am gestrigen zweiten Weihnachtstag hatte sich eine Bürgerin bei der Klever Polizei gemeldet und angegeben, beim Spaziergang mit ihrem Hund am Spoykanal ein Handy gefunden zu haben. Die Auswertung des Handys ergab, dass es dem 16-Jährigen gehört. Der Bereich des Fundortes und die...

  • Kleve
  • 27.12.17
  •  2
Überregionales
  4 Bilder

Annas Wei(h)nachtsgeschichte oder die geklauten ;-) Gaben

Heiligabend fiel in diesem Jahr auf den 4. Advent, also ist es natürlich auch eine erfreuliche Adventsgeschichte. Alle guten Dinge sind... drei :-)  Anna schaute sich im Wohnzimmer um. Ja, alles war fertig soweit, der Heilige Abend konnte beginnen! Der dichte duftende Tannenbaum stand an seinem Platz und wurde nicht nur von Kerzen und Kugeln, sondern auch von einer dichten Schneedecke verziert. Sie musste schmunzeln, als sie daran dachte, wie sie im Drogeriemarkt nach „der richtigen Art“...

  • Kleve
  • 26.12.17
  •  12
  •  9
Überregionales
Michael Patrick ("Paddy") Kelly sang "Hope".
  8 Bilder

Bundespräsident in Kevelaer: Auch "Paddy" Kelly beim ZDF-Weihnachtskonzert

Alle Jahre wieder eröffnet die Sendung "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" den musikalischen Heiligabend im ZDF. Eine Tradition, die auch mit dem neuen Bundespräsidenten fortgesetzt wird.In seinem ersten Amtsjahr hat Frank-Walter Steinmeier mit einer Frau Elke Büdenbender die Marienbasilika in Kevelaer als Ort für das festliche Weihnachtskonzert gewählt. Und es war der erste Besuch des Bundespräsidenten im Kreis Kleve. Das Konzert wurde am Samstag (16. Dezember 2017) aufgezeichnet. Der...

  • Bedburg-Hau
  • 17.12.17
  •  1
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.