Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Vereine + Ehrenamt
57 Bilder

Fussball für einen guten Zweck

Fussball für einen guten Zweck - unter diesem Motto stand das Benefizturnier am 15. Juni auf dem Sportplatz in Donsbrüggen. Ausrichter waren die Stadtwerke Kleve, die das Turnier zugunsten des Fördervereins Hospiz Kleve perfekt organisiert hatten. Der Anstoss erfolgte mit viel Schwung durch Bürgermeisterin Sonja Northing. Im Mittelpunkt stand nicht nur das Fussballturnier mit Mannschaften von Klever Arbeitgebern wie den Klever Stadtwerken, Colt, Messebau Tünnissen, USK und vielen anderen mehr,...

  • Kleve
  • 17.06.19
  •  1
  •  1
Fotografie
9 Bilder

Mutierte Kirsche

Am Abend schon mal ein paar Kirschen probiert. Ein paar Tage brauchen sie noch – dann ist wieder Kirschpfannenkuchenzeit. So beim Vornaschen sah ich dann eine Kirsche die einen seitlichen Anhang hat. Eine Mutation? Was soll es sonst sein? So eine Kirsche hatte ich zuvor noch nicht gesehen. Durchgeschnitten – der größere Teil hat einen Kern, der kleinere Teil nur einen Hohlraum. Geschmeckt hat sie wie eine normale Kirsche.

  • Bedburg-Hau
  • 14.06.19
  •  4
  •  1
Reisen + Entdecken
32 Bilder

Wandern, Natur und Geschichte
Am ehemaligen Munitionsdepot Hünxe

Immer wieder werde ich auf interessante Plätze in der Nähe oder auch etwas weiter entfernt aufmerksam oder aufmerksam gemacht. Diesmal war es das ehemalige Munitionsdepot der Bundeswehr in Hünxe. Frei zugänglich könne man dort wandern und miterleben, wie sich die Natur die alten Bunker nach und nach zurückerobert. Denn schon Ende der Neunziger wurde dieser Standort aufgegeben.  Das Schwierigste an diesem Feiertag war, den Wanderparkplatz ausfindig zu machen, denn das Navi hatte sich...

  • Kleve
  • 12.06.19
  •  14
  •  5
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Wir helfen Ben!
Das große Sommerfest von Herzenswunsch Niederrhein am 29. Juni 2019

Eine Stadt kämpft für Ben  Und nicht nur eine Stadt. Seitdem das Schicksal des 3-jährigen Ben in Kleve und Umgebung bekannt geworden ist, ist eine erstaunliche und großartige Welle der Hilfsbereitschaft der Einwohner übergeschwappt. Wildfremde Menschen schreiben Ben und seiner Familie Briefe und schicken Glücksbringer. Supermärkte und Schulen organisieren Typisierungsaktionen und holen Publikumsmagneten wie die Sänger Willi Girmes und Lukas Kepser (DSDS) sowie GZSZ-Star Verena Pahde nach...

  • Kleve
  • 10.06.19
  •  10
  •  5
Natur + Garten
8 Bilder

Mohnblumen in voller Blüte
Kellen sieht rot!

Wer dieser Tage im Stau steht wegen der Sperrung des Oraniendeichs, wird zumindest für kurze Zeit durch einen wunderbaren Anblick kurz hinter Kellen (Richtung Emmerich) entschädigt. Danke an den freundlichen Landwirt, der zwischen dem Getreide jede Menge Mohn, Kamille und auch ein paar Kornblumen blühen lässt. Und an meinen Mann, der mich auf dieses schöne Feld aufmerksam gemacht hat ;-)

  • Kleve
  • 05.06.19
  •  18
  •  7
Kultur
152 Bilder

Woodstock in Zyfflich 2019 - Das Storchendorf im Ausnahmezustand

Am 31.5.19 wurde man in dem kleinen Storchendorf Zyfflich wieder in die Zeit des legendären Woodstock Festivals vor 50 Jahren zurückversetzt. Bei bestem Wetter füllte sich schnell das Areal um die Dorfscheune. Schon auf dem Parkplatz konnte man lesen, dass „Woodstock in Zyfflich“ restlos ausverkauft war. Auf vier Bühnen, zwei davon im Zelt und zwei in der Dorfscheune, wurde Rockmusik vom Feinsten geboten. Den Anfang im Zelt machte die Band „Tribute to CCR“, die es hervorragend verstand, die...

  • Kranenburg
  • 03.06.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
22 Bilder

Ein bisschen wehmütig - Verkehrschaos vorprogrammiert?
Das letzte Mal für 3 Jahre auf dem Oraniendeich

Aufgrund von Deichverlegung und Erneuerung wird der Oraniendeich ab morgen für ca. 3 Jahre voll gesperrt. Anstatt mit Blick auf den Rhein und die Brücke zügig Richtung Emmerich oder Kleve zu fahren, wird sich der Verkehr wohl nun über den Ring / durch Kellen / über Warbeyen quälen.  Heute auf einer kleinen Tour nochmal die letzte Möglichkeit genutzt, über den Deich zu fahren. Auf jeden Fall ist die Sanierung mit Blick aufs Rheinhochwasser wichtig. Es gab schon ein paar brenzlige Situationen...

  • Kleve
  • 02.06.19
  •  6
  •  3
Vereine + Ehrenamt
72 Bilder

Donsbrüggen eröffnet die Kirmes-Saison

Auch wenn es bei der St. Johannes Bruderschaft dieses Jahr in Donsbrüggen keinen neuen König gibt, wurde kräftig gefeiert. Den Anfang machte am Freitag, dem 24.Mai der Festumzug durch das Dorf mit anschliessendem Fahnenschwenken. Zusammen mit den Vereinen St. Hubertus Reichswalde, der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden und dem BSV Schottheide wurde zu den Klängen der Partyband "Rendevous" ausgiebig gefeiert, nachdem der Fass-Anstich durch den stellvertretenden Klever Bürgermeister...

  • Kleve
  • 26.05.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Christi Himmelfahrt 2019
Feiert ,,Mann'' seit 25 Jahren in Griethausen

Bereits zum 25. Mal organisiert der ASV Griethausen-Kellen wieder das traditionelle Vatertagsfest am Deich mit allem Drum & Dran.Im Schatten des Wahrzeichens von Griethausen, der St.-Martinus-Kirche und der alten Eisenbahnbrücke direkt am Anglerheim findet die Party am 30. 05. 2018 von 11.00 - 19.00 Uhr statt. Zwischen leckeren frisch gezapften kühlen Getränken an 2 großen Bierwagen, ist auch feste „Nahrung“ reichlich vorhanden. Auf Grund der hohen Nachfrage, gibt es in diesem Jahr wieder...

  • Kleve
  • 23.05.19
  •  24
  •  8
Natur + Garten
20 Bilder

Die Wildblumen vom Klosterplatz

Jedem, der zum Einkaufen nach Bedburg-Hau zum Gemeindezentrum fährt, fällt sofort die bunt blühende Wildblumenwiese auf. Nicht nur Blumen in allen Farben, sondern auch zahlreiche Insekten tummeln sich zwischen den Blüten. Viele Menschen, die sonst nur zum Einkaufen hetzen, bleiben bewundernd stehen oder machen Fotos von der bunten Pracht. Eine nachahmenswerte Idee, die sowohl Menschen, wie auch Bienen, Schmetterlingen oder anderen Insekten Freude bereitet.

  • Bedburg-Hau
  • 22.05.19
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Kneipp-Verein und befreundete Klever Sportvereine stellen sich vor
Benefiz-Tag für Herzenswunsch Niederrhein

Der Kneipp-Verein Kleve und Umgebung, Dance Delivery Kleve, Trainerin Bettina Schulte-Kleipaß und Wing Tsun Kung Fu hatten für heute in die Ackerstraße zum Benefiz-Tag z.G. Herzenswunsch Niederrhein eingeladen! Und boten den Besuchern neben einem gigantischen Kuchenbuffet mit "cooler Sau" ;-) Einblicke in zahlreiche Sportarten und in den Tanz.  Dabei war für alle Altersgruppen etwas dabei. Hip-Hop für die ganz Kleinen bis zum Jugendlichen bei Janine, Selbstverteidigung bei Holger und...

  • Kleve
  • 19.05.19
  •  14
  •  9
Kultur
5 Bilder

Mehr als Spargel und Erdbeeren
Tag des Marktes an der Linde

Eigentlich wollte ich nur kurz etwas erledigen in der Oberstadt. Als ich jedoch am Marktplatz an der Linde vorbeikam, fiel es mir wieder ein: war heute nicht Tag des Marktes? Na dann schauen wir doch mal!  Durch das gute Wetter angeregt hatte wohl so manch einer dieselbe Idee und so fing es mit der Parkplatzsuche an. Schwein gehabt, ausgerechnet vor mir fährt jemand raus. Nicht selbstverständlich und ich gestehe: hätte ich dort keinen Platz gefunden, wäre ich weitergefahren. Denn es gibt...

  • Kleve
  • 18.05.19
  •  7
  •  3
Natur + Garten
9 Bilder

Bienen am Stock - am Weidezaunpfahl

Bienenstock in zweifacher Ausführung. Gesehen heute an der Antoniterstraße in Hau. Der eigentliche Stock befindet sich gerademal 40 Meter von dem ausgerissenen Teilvolk entfernt, dass sich an einem Weidezaunpfahl niedergelassen hatte – s. letztes Bild. Bei dem benachbarten Anwohner habe ich Bescheid gegeben, der hatte es auch schon bemerkt, und den Imker informiert.

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.19
  •  2
  •  2
Sport
216 Bilder

Klickt Euch doch mal durch die Bildergalerie vom Obstacle Run am Airport Weeze
Mud Masters - Schlammkriechen, Eiswasser und jede Menge überwindbarer Hürden

Wahrscheinlich teilt sich die Fangemeinde der Mud Masters in zwei Hälften: in diejenigen, die total Bock drauf haben (und ein bisschen süchtig sind) und diejenigen mit ein bissken Schiss inne Bux. Zur letzteren Hälfte gehörte meine Liebste - und zwar ziemlich genau seit Heiligabend. Da bekam sie nämlich das Teilnahmeticket für den Weezer Obstacle Run von unserem Erstgeborenen geschenkt. Der sanfte Beginn einer emotionalen Zitterpartie. Die Süße hatte nämlich jüngster Zeit weniger...

  • Wesel
  • 12.05.19
  •  5
  •  2
Politik
31 Bilder

Insektenfreundliche Gemeinde Bedburg-Hau - Blumenwiese im Gemeindezentrum

Diese Wild-Blumen-Wiesen-Pracht kann man derzeit im Gemeindezentrum Bedburg-Hau bestaunen. Einen Herzlichen Dank an die Gemeindeverwaltung und Politik in Bedburg-Hau. Leider gibt es auch negatives zu berichten. Am Voltaireweg, längs des Gewerbegebietes wurde der Blühstreifen, der gerade in Begriff war durch Selbstaussaat und Wurzelvermehrung wieder aufzublühen, komplett umgepflügt. Leider hat die Gemeinde darauf keinen Einfluss. Siehe letztes Bild.

  • Bedburg-Hau
  • 09.05.19
Natur + Garten
"Schwimmende Nester" sieht man jetzt auch am Niederrhein ....
7 Bilder

Wasservögel
"Schwimmende" Tierwohnstätten im Klever Land ....

.... sah ich heute auch im Umland der Kreisstadt Kleve am Niederrhein .... Ich zeige einige Fotoeindrücke von einer Radfahrt "um Kleve herum", die ich aus respektvollem Abstand machte ..... eine wunderschöne Natur, die es zu erhalten gilt .... Hoffentlich gefallen euch die Impressionen ....

  • Kleve
  • 06.05.19
  •  11
  •  5
Fotografie
11 Bilder

Sie "atmet" Geschichte
Die alte Eisenbahnbrücke

Ich habe im Moment eine Schwäche für diese alten, geschichtsträchtigen Orte. Was mag sich hier alles zugetragen haben, welche Schicksale miteinander verknüpft worden sein? 1874 gebaut, als Wesel noch eine Festungsstadt war. Wie das Berliner Tor, Fort Blücher und die Kirche "Zu den Heiligen Engeln" in Fusternberg geben auch die Überreste der alten Eisenbahnbrücke heute noch Zeugnis davon. Am 10. März 1945, kurz vor Kriegsende also, wurde sie von den Deutschen gesprengt. Über einen...

  • Kleve
  • 04.05.19
  •  28
  •  11
Natur + Garten
15 Bilder

Geburt einer Kammschnake

Heute konnte ich in meinem Garten, in einem morschen Astloch eines alten Kirschbaumes, das Schlüpfen einer Kammschnake (Ctenophora pectinicornis) beobachten. Kammschnaken sind für Menschen und Tiere völlig harmlos, nicht gefährlich. Sie ernähren sich hauptsächlich von Nektar. Gegen Abend, wenige Minuten nachdem ich die Bilder hochgeladen hatte, schaute ich nochmals nach. Eine weitere Schnake kam aus dem Astloch. Dazu die letzen 4 Bilder.

  • Bedburg-Hau
  • 02.05.19
  •  7
  •  2
Natur + Garten
Schwarz-/Trauerschwan gleitet übers Wasser ....
5 Bilder

Schwarzschwäne
Flug und Landung - Trauerschwäne in Kalkar

Um größere Distanzen schneller zu überwinden, gleiten die Trauerschwäne auch auf dem historischen Rittersitz Haus Horst in Kalkar wenige Dezimeter über der Wasserfläche. Anschließend landen sie gekonnt und in Perfektion am Zielort ihres Weges. Imposante Tiere, die ich aus respektvoller Entfernung fotografieren konnte .... hier einige Eindrücke aus den letzten April-Tagen ....

  • Kalkar
  • 01.05.19
  •  12
  •  6
Natur + Garten
Die Natur im Klever Land - Anfang Mai 2019
8 Bilder

Radwanderung um die Kreisstadt Kleve
Grünes Umland von Kleve

Die Bäche und Wasserläufe sind trotz der letztjährigen Dürre momentan gut gefüllt, Wiesen und Wälder zeigen sich heute am ersten Maitag in überquellendem Grün .... das Umland von Kleve bietet (Rad-)Wanderern, Spaziergängern, Ausflugs- und Naturfreunden auch viele Möglichkeiten, der Natur nahe zu sein, Stille und Ruhe zu erleben. In der Hoffnung, dass es in diesem Jahr und in Zukunft keine solche Dürre mehr gibt wie im letzten Jahr, zeige ich einige Impressionen von heute ....

  • Kleve
  • 01.05.19
  •  7
  •  6