Bildungsplan

Beiträge zum Thema Bildungsplan

Politik
Archivfoto Vorholt, Bertha-von-Suttnergymnasium.
2 Bilder

Oberhausen: Investitionen in neue Schulgebäude

Die GRÜNE Ratsfraktion setzt sich nicht nur für den zeitgemäßen Ausbau, sondern auch für den Neubau von Schulen in Oberhausen ein. Zurzeit sehen sie diesbezüglich Handlungsbedarf sowohl in Osterfeld als auch Buschhausen. „Der aktuelle Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) zeigt, dass Oberhausen auch als ehemalige Nothaushaltkommune investieren muss“, so der finanzpolitische Sprecher, Andreas Blanke. Gerade Investitionen in neu zu bauende Schulen sind angezeigt. Da fast ein Drittel der...

  • Oberhausen
  • 09.06.16
Politik
Sandra Gödderz, schulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion Oberhausen

GRÜNE Positionen zum Bildungsplan 2016-2020

„Das Buch kann am 9. Mai nicht einfach zugeklappt werden“, sagt Sandra Gödderz, schulpolitische Sprecherin der GRÜNEN über den anstehenden Ratsbeschluss des nächsten Bildungsplans. Nicht zuletzt die öffentliche Diskussion zu diesem Thema, zu der die GRÜNEN Anfang Februar einluden, zeigte, dass ein Rahmen geschaffen werden muss, in dem sich alle Beteiligten – von Eltern über Schulleitungen bis zur Politik – auf einen regelmäßigen, gemeinsamen Dialog einlassen können. In solch einem langjährigen...

  • Oberhausen
  • 04.03.16
Kultur
Schach als Fach

Friedrich-Ebert-Realschule startet Profilklasse Schach

Immer mehr Schulen folgen dem Schulschach-Trend der letzten Jahre. Bereits in der Grundschule können Kinder an Schach-AGs des Ganztagsangebots teilnehmen und die Regeln des komplexen Brettspiels erlernen. Die Friedrich-Ebert-Realschule Oberhausen geht nun einen Schritt weiter und richtet ab dem kommenden Schuljahr eine Schach-Profilklasse ein. Grundschüler können bei ihrem Wechsel an die Sterkrader Realschule das Profil Schach wählen. Aus diesen Anmeldungen wird dann die neue Schachklasse...

  • Oberhausen
  • 17.02.16
  •  1
Politik
Um die 40 Gäste konnte die GRÜNE Ratsfraktion im Oberhausener AWO-Treff zur Diskussion über den Bildungsplan 2016-2020 begrüßen.

GRÜNE Stunde zum Oberhausener Bildungsplan 2016-2020

Die letzten Reste einer Karnevalsparty waren gerade erst aus dem AWO-Treff entfernt, als die ersten Gäste der zweiten GRÜNEN Stunde am 3. Februar eintrafen. Die GRÜNE Ratsfraktion lud den Kreis der Schulleitungen, Schulpflegschaften, Schulsozialarbeit und Offenen Ganztag zu einer Diskussion über den Bildungsplan 2016-2020 ein, der am 5. Mai im Rat der Stadt beschlossen werden soll. Seit dem Erscheinen des Gutachtens von Herrn Dr. Rösner und den Vorschlägen aus der Verwaltung zum Bildungsplan...

  • Oberhausen
  • 04.02.16
Politik
Rettet die Kastellschule
2 Bilder

Holtener Protestmarsch mit Laternen

Es ist ein vertrautes Bild in diesen Tagen: Grundschulen und Kindergärten erleuchten mit hunderten Laternen die nun schon zeitig dunklen Straßen der Stadt. Sie erinnern damit an den heiligen Martin von Tours, dessen legendäre Mantelteilung bis heute als Sinnbild christlicher Nächstenliebe und Solidarität mit den Armen verehrt wird. Der diesjährige Martinszug in Holten wurde allerdings von der drohenden Auflösung der Kastellschule überschattet, und so stand nicht etwa die Pflege eines alten...

  • Oberhausen
  • 11.11.15
Politik

Vorsicht Schulkinder

Seitdem die Empfehlung des Bildungsplans zur auslaufenden Auflösung der Holtener Kastellschule bekannt geworden ist, schlagen die Wogen der Empörung im nordwestlichen Randstadtteil hoch. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Schließung der Schule, welche den gesamten Stadtteil versorgt, einer verordneten Verödung Holtens gleichkäme. Die Politik würde bei einem entsprechenden Beschluss zugunsten einer vermeintlich stabilen und finanzierbaren Grundschullandschaft einen kompletten...

  • Oberhausen
  • 09.11.15
Politik
Holtener Wahrzeichen und Namensgeber der Kastellschule: das Kastell.

Holten macht dicht

So ein in die Jahre gekommener Stadtteil wie Holten hat es nicht leicht. Man blickt auf eine mehr als 700-jährige Geschichte seit dem Erhalt der Stadtrechte im Jahr 1310 zurück, aber der Ausblick in die nahe Zukunft ist alles andere als erbaulich. Bereits seit Jahren beklagen die Holtener den Niedergang des Einzelhandels und damit den faktischen Verlust eines nennenswerten Stadtteilzentrums. Die Attraktivität des Holtener Marktes, auf den sich einmal pro Woche eine Handvoll Händler verirrt,...

  • Oberhausen
  • 06.11.15
  •  2
Politik

Wie kann "gute Schule" in Oberhausen aussehen?

Welche Schulform soll mein Kind ab Klasse fünf besuchen? Welchen endgültigen Schulabschluss soll es erreichen? Würde ich mein Kind an einer Sekundarschule anmelden, wenn die Möglichkeit dazu bestünde? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Eltern aller Zweit- und Drittklässler derzeit, denn ihre Meinung über das Schulangebot in Oberhausen ist gefragt. Im Rahmen der Erstellung des Bildungsplans für die Jahre 2016 bis 2020 hat die Gemeindeprüfungsanstalt Dr. Ernst Rösner vom Institut...

  • Oberhausen
  • 06.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.