Bilingual

Beiträge zum Thema Bilingual

Ratgeber
Das Heisenberg-Gymnasium in Eving.

Profil-Klassen werden unter anderem vorgestellt
Informationsabend für Eltern am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG), Preußische Str. 225, in Eving lädt für Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr Eltern der kommenden Klassen 5 zu einem Informationsabend in sein Pädagogisches Zentrum ein. Interessierte Eltern der Viertklässler aus den Grundschulen werden über die Schullaufbahn am Gymnasium, die Besonderheiten bzw. Angebote als Ganztags-Gymnasium, die Profilklassen bzw. besondere Profile der Schule sowie Maßnahmen im Bereich der individuellen Förderung. Zum neuen Schuljahr werden...

  • Dortmund-Nord
  • 16.01.20
Kultur

Wissen.schaft Verstehen: Sprache und Wahrnehmung

Mehrsprachigkeit unter die Lupe genommen - Bilingualität und ihre Vor(ur)teile - mit Barbara Mertins von der TU Dortmund - In diesem Vortrag geht es um wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Mehrsprachigkeit. Ein Beispiel ist die mehrsprachige Erziehung von Kindern: Gibt es einen Unterschied gegenüber Kindern, die nur mit einer Sprache aufwachsen? Was sind Vor- oder Nachteile? Welche Vorurteile bringt die Tatsache mit sich, mehr als eine Sprache sprechen zu können? Zwischen...

  • Bochum
  • 13.09.19
  •  1
Politik
„Eine großartige Schule“, war Ministerpräsident Armin Laschet begeistert beim Besuch einer der ältesten Schulen Deutschlands, hier mit Schulleiter Bernhard Koolen und Oberbürgermeister Ullrich Sierau bei einer Luftballonaktion zum 475-Geburtstag der Schule.
5 Bilder

Ministerpräsident Armin Laschet besucht das Stadtgymnasium, "eine großartige Schule"

„Ihr seid eine großartige Schule, macht weiter so!“ Dieses Fazit formulierte Ministerpräsident Armin Laschet in seiner Schlussansprache vor der gesamten Schülerschaft und dem Kollegium des Stadtgymnasiums. Anschließend stiegen 475 Luftballons bei strahlendem Wetter in den Dortmunder Himmel. Sie sollten daran erinnern, dass vor 475 Jahren, im September 1543, am Stadtgymnasium erstmals der reguläre Unterricht aufgenommen wurde. Beim Besuch zum Jubiläum der Traditionsschule konnten sich...

  • Dortmund-City
  • 12.09.18
Überregionales
Veronika Borghorst vom Vorstand des Caritasverbands und Frederick Baackmann, Geschäftsführer von BIBHaus, stellten die Pläne für die Kita am Meisenweg vor.

Kita-Eröffnung am Meisenweg für Herbst 2019 geplant

Pünktlich zum nächsten Kindergartenjahr am 1. August wird die neue Kita am Meisenweg in Ickern nicht starten. Aber der Caritasverband hofft, die Kita im Herbst 2019 eröffnen zu können. 90 Kinder im Alter von 0 bis sechs Jahren sollen dann hier betreut werden. Auf dem gut 2.000 Quadratmeter großen Grundstück im Bereich Meisenweg/Heimstraße ist ein zweigeschossiges Gebäude mit insgesamt knapp 900 Quadratmetern Nutzfläche vorgesehen. Im Erdgeschoss wird es neben Elterncafé, Küche und...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.08.18
  •  1
Kultur
3 Bilder

Graffiti 2.0 – Deutschland sprüht vor Lebensfreude

THG-Schüler brachten jungen Kanadiern ihre Heimat näher Bilinguales Lernen – Lernen in zwei Sprachen. Für fast zwei Drittel der Schüler am Theodor-Heuss-Gymnasium ist das eine Selbstverständlichkeit - ist es doch bei Englisch als Weltsprache naheligend. Es geht aber auch anders herum. Das konnten jetzt drei THGler an der Chief Peguis Junior High School in Winnipeg erleben. Hier wird Deutsch als Sprache des Bilingualen Zuges vermittelt. Zwei Wochen lang waren sie zu Gast in einem...

  • Essen-Kettwig
  • 03.11.16
Überregionales
Neben einer rein deutschsprachigen wird auch eine türkisch–deutsch bilinguale Gruppe angeboten, in der eine Fachkraft mit den Zwei- bis Sechsjährigen ausschließlich türkisch spricht.
2 Bilder

"Schon früh gut ausgebildet": Die KiTa "Bunte Noten" setzt auf Bilingualität

Als die KiTa "Bunte Noten" im September 2015 zum ersten Mal ihre Türen öffnete, dachte sich die zukünftige Leitung bereits, dass aller Anfang schwer werden würde. Von Null starten und dabei 40 Kinder aus 16 Nationen, die nicht dieselbe Sprache sprechen, zu integrieren würde Zeit brauchen. "Und doch ist es sagenhaft wie schnell sich die Kinder angepasst und sich an das Leben in einer Kindertagesstätte gewöhnt haben", erklärt KiTa-Leitung Katrin Flüchter. Nach einer kurzen Eingewöhungsphase...

  • Essen-Nord
  • 24.03.16
  •  3
Kultur
6 Bilder

Chronik - Royal Air Force Laarbruch 1953 - 1999

Die Royal Air Force Laarbruch Chronik hatte wegen neuer und zusätzlicher Erkenntnisse eine kleine Überarbeitung notwendig und liegt nun in einer neuen Version zum Verkauf im Museum bereit. - zweisprachig deutsch-englisch - 136 Seiten - professionell gedruckt - Softcover - Normalpreis ist immer noch 13 Euro, für Mitglieder 10 Euro. - Postversand in Deutschland 2 Euro Hier kann man online blättern: Laarbruch Chronik - Version 06-2015

  • Weeze
  • 06.07.15
Ratgeber
3 Bilder

Erster Vortrag mit Christoph Bornhauser über die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung zum Thema Lernen - ein voller Erfolg

Rund 30 Teilnehmer kamen zum ersten Vortrag des Schweizer Neurobiologen und Pädagogen in die International School Ruhr am Moltkeplatz. Anschaulich erläuterte Bornhauser die Auswirkungen dreier Botenstoffe aus das Gehirn von Kindern und deren Lernverhalten. Teilnehmende Pädagogen, Eltern und Großeltern führten eine engagierte Diskussion im Anschluss an den Vortrag. Teilnehmer-Feedback: "Dankeschön an die International School Ruhr für die Organisation dieses tollen Vortrags. Ich habe jede...

  • Essen-Süd
  • 25.09.14
Kultur
Theodor-Heuss-Gymnasium Essen, Atlanta-Austausch 2013: CNN, neben Coca Cola eine der bedeutendsten Firmen in Atlanta
8 Bilder

THG goes America – Neue deutsch-amerikanische Schulpartnerschaft

Schule einer ganz neuen Art kennen zu lernen, das gelang zehn Schülerinnen und Schülern des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Die Brandon Hall School, eine kleine Privatschule in Atlanta, Georgia, war das Ziel eines besonderen Schüleraustauschs für Zehntklässler aus Kettwig. Zwei Wochen erfuhren sie den "American Way of Life" und besichtigten eine eindrucksvolle Stadt. Wie sieht der normale Alltag an einer amerikanischen Schule aus? Wie ist es, als Deutscher Fremder in einer modernen...

  • Essen-Kettwig
  • 13.12.13
Ratgeber

Pestalozzi: "Leben im All"

Das Pestalozzi-Gymnasium lädt ein zum Tag der offenen Tür für alle interessierten Eltern und Kinder des 4. Schuljahrs – am 24. November von 9.30 bis ca. 12 Uhr. In den ersten 40 Minuten wird ein Ausschnitt aus dem Musical „Leben im All“ von der Musical-AG präsentiert, die Paten stellen sich vor. Anschließend können die Besucher in gemütlicher und musikerfüllter Atmosphäre Unterricht der 5. Klassen in verschiedenen Fächern erleben. Es gibt Informationen zum Gymnasium allgemein, zur...

  • Herne
  • 22.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.