bipolare Störungen

Beiträge zum Thema bipolare Störungen

Ratgeber
Zwei Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden unter einer bipolaren Störung. Die Krankheit kann privat und beruflich weitreichende Spuren im Leben hinterlassen.
  2 Bilder

Bipolare Störungen sind für Betroffene so gefährlich wie Drogen
Im Griff der Krankheit

Karin, die in Wirklichkeit anders heißt, ist Xantenerin und hat erst seit wenigen Jahren ihre Diagnose. Sie berichtet über ihr Leben mit einer bipolaren Störung. „Schon immer wusste ich, dass ich für Stimmungsschwankungen anfällig bin." Xanten. Diese Schwankungen äußerten sich bei Karin in Depressionen, Phasen der Traurigkeit, der inneren Leere und der Verzweiflung. "Dass meine Stimmung dann nach einer gewissen Zeit hochrauschte, fühlte sich für mich gesund an. In diesen Phasen schlief ich...

  • Xanten
  • 25.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Als Angehöriger psychisch kranker Menschen fühlt man sich oft allein. In der LWL-Klinik in Herten, idyllisch im Schlosspark gelegen, gibt es Ansprechpartner, Hilfe und Austausch.

Hilfe für Angehörige von psychisch-erkrankten Menschen

Wenn Menschen psychisch erkranken, sind die Angehörigen ebenso betroffen. Die Belastung ist enorm. Seit zehn Jahren ist die Informationsreihe „Gut zu wissen, dass man nicht alleine ist“ ein Angebot der LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen aus dem Kreis Recklinghausen. An sechs Themenabenden ab dem 20. Oktober werden grundlegende Informationen über psychische...

  • Herten
  • 18.10.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.