Birgit Prinz

Beiträge zum Thema Birgit Prinz

Sport
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  10
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Kickerinnen haben den Kaffee auf... und wieder neues Geschirr!

Sie haben alles verloren, sie haben fürchterlich geheult, sie sind längst in jede Urlaubsrichtung zerstreut. Was aber könnte man den deutschen Nationalkickerinnen schenken? Eine Creme gegen Tränensäcke würde sich anbieten. Oder die schönen Schuhe mit der roten Sohle für die weibliche Seite von Prinz, Garefrekes und Co. Ein Duftwässerchen namens "Broken Dreams", ein Schmöker "Fußball - so spielt man ihn erfolgreich", oder gleich eine Trainingseinheit mit dem richtigen Bundestrainer, bei Jogi...

  • Essen-Steele
  • 12.07.11
  •  3
LK-Gemeinschaft
Gleich platzt die Seifenblase. Genauso wie der Traum vom ungestörten Fußballgucken. Foto: Lea M./pixelio.de

Ein Märchen wird wahr

Letztens dachte ich, ich traue meinen Ohren nicht. Im Radio hörte ich die Mannschaftsführerin unserer deutschen Fußballmädels, Birgit Prinz, sagen: „Männer, nehmt Euch ein kühles Bier und lehnt Euch zurück. Die Rest erledigen wir.“ Ja super, dachte ich sofort. Das Sommermärchen 2011 klappt auch schon jetzt, ohne dass Prinz und Co. die Weltmeisterschaft zum dritten Mal in Folge eingefahren haben. Ein Freilos zum - ohne ein schlechtes Gewissen zu haben - Fußball schauen, auch wenn noch viel im...

  • Datteln
  • 06.07.11
Sport
34 Bilder

Schland, die Zweite - Fußballfrauen top

Mit mehr als 1.200 Besuchern feierte das Public Viewing „Elf Freundinnen“ auf dem Essener Burgplatz am Sonntag mit 2:1 gegen Kanada einen erfolgreichen Start in die Weltmeisterschaft. Für das zweite Spiel der deutschen Mannschaft am heutigen Donnerstag rufen die Organisatoren nun zum aktiven Mitmachen auf: Vor der Partie Deutschland gegen Nigeria (Spielbeginn: 20.45 Uhr) sind alle weiblichen Fans dazu eingeladen, unter Anleitung von zwei Folkwang-Tänzerinnen an einer großen...

  • Essen-Süd
  • 30.06.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Wir woll'n die Prinzen seh'n, wir woll'n die Prinzen seh'n, wir woll'n, wir woll'n, wir woll'n die Prinzen seh'n!!!

Also wenn ich mich nicht irre, bin ich da einer ganz heißen Sache auf der Spur. Denken Sie mal an die Frauenfußball-WM. Nein, nicht an wasserfeste Schminke und schwarz-rot-goldene Fingernägel! Was fehlt in den ganzen Berichten über unsere Elf? Na klar, über die Prinzen unserer "Elfen" hört man nix. Rein gar nix. Das gibt's doch gar nicht, da ist doch was faul... Da sind doch ziemlich viele Schnuckelchen im Team. Die werden doch wohl einen Halbzeitabschnittspartner haben? Gab's noch eine...

  • Essen-Steele
  • 25.06.11
Natur + Garten

"Löwes Lunch": „Drei Dackel“ für eine „Silvia Neid“?

Sachen gibt’s... Der Frischemarkt um die Ecke hat ein Herz für Tiere. So erhalten Kunden je nach Einkaufswert an der Kasse Tier-Sammelbildchen. Erlöse aus dem Erwerb des entsprechenden Albums usw. gehen direkt an den WWF (World Wildlife Fund). Prima Sache, ich bin für die Neffen am Ball. Doch gestern dann die Enttäuschung: Ich hatte extra wieder größer eingekauft, um möglichst viele der Bildchen abzustauben, da erklärte mir die Kassiererin, dass es die Dinger nicht mehr gibt. Die Tierchen...

  • Essen-Steele
  • 23.06.11
  •  7
Sport
Die glücklichen Siegerinnen (v.l.n.r.): Gina Witte, Angelina Klementz, Qiana Zachau, Lisa-Marie Menzel und Betreuerin Martina Olejniczak- Zachau.
2 Bilder

Canisius-Kickerinnen machen es Birgit Prinz & Co. vor

Während die Frauen-Nationalmannschaft um Birgit Prinz sich erst den Titel bei den Fußball-Weltmeisterschaften in Deutschland erkämpfen muss, machten es die Mädchen der Canisiusschule den Großen schon mal vor. Sie gaben sich den Anstrich der Unschlagbaren und reckten den Sieger-Pokal des Vorrundenturniers der „BIG streetsoccer tour 2011“ freudestrahlend gen Himmel. Allerdings genossen sie auch eine tolle Vorbereitung: Das DFB-Mobil machte mit zwei lizensierten DFB-Trainern Station in der...

  • Marl
  • 22.06.11
Sport
SGS Coach Markus Högner blickt optimistisch auf die Partie am Sonntag.

SGS muss sich am Sonntag gegen 1. FFC Frankfurt beweisen

„Birgit Prinz hat uns oftmals im Alleingang erschossen. Der FFC Frankfurt ist eine der stärksten Mannschaften der Liga.“ Das Spiel gegen die Frankfurterinnen wird für die SG Essen Schönebeck die bislang wohl schwierigste Aufgabe in der laufenden Saison werden. Dennoch blickt Trainer Markus Högner optimistisch auf die Partie. „Sicherlich ist Frankfurt klarer Favorit. Doch mit der richtigen Einstellung auf dem Platz kann man auch gegen Birgit Prinz und Co punkten. Unsere Mannschaft hat gegen...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.