Birgit Zoerner

Beiträge zum Thema Birgit Zoerner

Politik
Dezernentin Birgit Zoerner gibt im Talk auch eine Prognose ab, was Großveranstaltungen und Fußballspiele angeht.
Video

Im Talk berichtet Dezernentin Zoerner aus dem Dortmunder Krisenstab
Leiterin sieht schwierige Situation der Senioren

Der „Talk im DKH“ mit Krisenstabsleiterin Birgit Zoerner ist online. Nach Stadtdirektor Jörg Stüdemann und dem Leiter des Gesundheitsamtes kam mit Birgit Zoerner, Dezernentin für Gesundheit und Soziales und Leiterin des Krisenstabs der Stadt Dortmund, eine weitere Dortmunder Schlüsselfigur der Corona-Krise zum Talk ins Keuning-Haus: Birgit Zoerner,  sprach mit Moderator Aladin El-Mafaalani über ihre Arbeit, über den bisherigen Verlauf der Krise und über ihre Auswirkungen. Dabei gab sie...

  • Dortmund-City
  • 11.05.20
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilarehrung der SPD Husen-Kurl mit zahlreichen Ehrengästen.

SPD Husen-Kurl ehrt ihre Jubilare im Kleingärtner-Vereinsheim "Loheide"

Im Husener Kleingärtner-Vereinsheim "Loheide" ehrte der SPD Ortsverein Husen-Kurl jetzt seine Jubilare. Ortsvereinvorsitzender Andreas Wittkamp freute sich zudem über zahlreiche Gäste, darunter unter anderem die Dortmunder SPD-Parteivorsitzende und Landtagsabgeordnete Nadja Lüders, die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und Ratsmitglied Rüdiger Schmidt. Insgesamt ehrte der Ortsverein dieses Mal 16 treue Parteimitglieder.Die Festrede hielt Stadträtin Birgit Zoerner. Im Einzelnen...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.18
Politik
Frauenfrühstück zum Int. Weltfrauentag im AWO Treff Kirchderne. Nach der Begrüßung am Buffett.

Weltfrauentag in Kirchderne bei Frühstück und Diskussionsrunde begangen

Am Samstag (10.3.) setzten die Frauen der Kirchderner AsF die Tradition ihres seit vielen Jahren beliebten Frauenfrühstücks anlässlich des Weltfrauentages am 8. März fort. Dazu fanden sich etwa 50 Damen im Kirchderner AWO-Treff am Merckenbuschweg ein, um bei einem von den Frauen in der SPD liebevoll vorbereiteten Frühstück in gemütlicher Runde zu plaudern. Stadträtin Birgit Zoerner, Dezernentin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Sport und Freizeit der Stadt Dortmund, war ebenfalls zu Gast...

  • Dortmund-Nord
  • 12.03.18
Vereine + Ehrenamt
Gutes tun für Kinder stand bei der Gründung der Stiftung im Fokus. im Bild: Birgit Zoerner, OB Ullrich Sierau, das Ehepaar Schröder, Dr. Manfred Scholle und Christoph Spiekermann.

Kindern helfen, sich selbst eine Zukunft zu bauen

Das Ehepaar Schröder hat heute im Dortmunder Rathaus im Beisein von Oberbürgermeister Ullrich Sierau die „Kinder- und Jugendstiftung Generalkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder“ in der Dortmund-Stiftung gegründet. Diese Stiftung will begabte Kinder und Jugendliche mit viel Eigeninitiative fördern, wenn Eltern, der Staat und die Kommune nicht helfen können. Auch ein Preis für vorbildliches Engagement für junge Dortmunder kann verliehen werden. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen auf...

  • Dortmund-City
  • 16.03.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beim Fest des Dortmunder Sports überreichten Sport-Dezernentin Birgit Zoerner (2.v.r.) und Stadtsportbund-Vorstandsvorsitzender Jörg Rüppel (2.v.l.) die Dortmunder Vereinskrone an Jörg Wolschke, Vorsitzender von Westfalia Wickede.
2 Bilder

Dortmunder Vereinskrone für Westfalia Wickede // Flüchtlingsprojekt "Anpfiff für Integration" gewürdigt

Anlässlich der Festgala der Meister des Dortmunder Sports im Goldsaal der Westfalenhallen ist Westfalia Wickede von der Stadt Dortmund und dem StadtSportBund jüngst mit der „Dortmunder Vereinskrone“ geehrt worden. Eine solche Ehrung ist dem Verein in seiner 105-jährigen Geschichte noch nie zuteil geworden. In ihrer Laudatio hob Stadträtin Birgit Zoerner, in ihrem Dezernat u.a. zuständig für Sport und Flüchtlinge, hervor, dass der Verein sich in 2015 mit seinem Projekt „Anpfiff zur...

  • Dortmund-Ost
  • 29.12.15
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Sozialdezernentin Birgit Zorner ehrt AWO-Jubilare in Asseln/Husen/Kurl

Nicht bei der traditionellen Maifeier sondern beim Frühlingsfest wurden in diesem Jahr die langjährigen Mitglieder der AWO in Asseln/Husen/Kurl sowie des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus e.V. geehrt. Sozialdezernentin Birgit Zoerner nahm am Samstag, den 06. Juni 2015, zusammen mit den Vorsitzender der AWO und des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus, Norbert Roggenbach, Inge Göbel und Dirk Sparka, die Ehrung der 23 Jubilare vor. Geehrt wurden für 25jährige AWO-Mitgliedschaft: Inge Vorkoeper,...

  • Dortmund-Ost
  • 07.06.15
  • 1
Politik
Mit 300 Feldbetten und Trennwänden baut die Feuerwehr bis Mittwoch die Sporthallen an den Berufskollegs zu einer vorübergehenden Notunterkunft für Flüchtlinge um.
2 Bilder

Stadt richtet die Brügmann-Sporthallen für Flüchtlinge her

Da kurzfristig mehr Flüchtlinge nach Dortmund kommen als erwartet, richtet die Stadt bis Mittwoch die Sporthalle an der Brügmannstraße als Notunterkunft her. „Wir sind sehr kurzfristig unterrichtet worden“, berichtet Sozialdezernentin Birgit Zoerner von der Entscheidung zu diesem Schritt. Normalerweise erfahre die Stadt am Wochenende wie viele Flüchtlinge in der nächsten Woche kommen. Diesmal wurde jedoch jeden Tag nachgemeldet und statt 30 Menschen, waren es am Ende 69. „Die Unterbringung...

  • Dortmund-City
  • 21.11.14
Ratgeber
LEG-Verantwortliche sowie Vertreter von Stadt und Wohnungsamt stellten die geplanten Modernisierungsmaßnahmen im fünften Bauabschnitt im Wickeder Meylantviertel vor Ort vor (v.l.n.r.): Andrea Kirchner und Holger Hentschel (beide LEG), Thomas Böhm, Elke Beißner und Birgit Zoerner (Stadt Dortmund), Andrea Kisters und Thomas Schwarzenbacher (LEG).

LEG bekennt sich zum Wickeder Meylantviertel

1,8 Millionen Euro will das börsennotierte Wohnungsunternehmen LEG in den fünften Bauabschnitt im Meylantviertel investieren. Die geplanten Maßnahmen stellten am Donnerstag (11.7.) die LEG-Verantwortlichen um LEG-Immobilienvorstand Holger Hentschel, Regionalbereichsleiter Thomas Schwarzenbacher und Niederlassungsleiterin Andreas Kisters gemeinsam mit Dortmunds Sozialdezernentin Birgit Zoerner und Wohnungsamtsleiter Thomas Böhm am Donnerstag im Wickeder LEG-Mieterbüro vor: 152 Wohnungen...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.13
Vereine + Ehrenamt
Geehrte und Ehrende stellten sich zum Erinnerungsfoto in der Körner Libori-Schulaula auf.

Jubilare der AWO Körne/Wambel auf Weihnachtsfeier geehrt

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der AWO Körne/Wambel in der voll besetzten Aula der Körner Libori-Grundschule ehrten am gestrigen Dienstag (18.12.) Ortsvereinsvorsitzender Helmut Feldmann (5.v.l.), Dortmunds Sozialdezernentin Birgit Zoerner (4.v.l.) und der Körner Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder (3.v.r.) eine Reihe treuer AWO-Mitglieder: Elisabeth Müller und Ursula Stein für 30-jährige Mitgliedschaft, für 20 Jahre Helma und Heinz Bisplinghoff, Günter Schöring und Hildegard Klempahn sowie für...

  • Dortmund-Ost
  • 19.12.12
Politik
Über 14,5 Millionen Euro Wohnquartier-Förderung freuten sich Stadträtin Birgit Zoerner (l.), Minister Harry Voigtsberger (r.) und Dogewo-Chef Klaus Graniki bei der Übergabe des Bescheids im Dogewo-Büro an der Geßlerstraße.
2 Bilder

Förderung für Wambeler Wandel - Auch Dogewo-Quartiere etwa in Wickede werden unterstützt

Einen ersten Bereitstellungserlass über rund 14,5 Mio. Euro Wohnraumfördermittel des Landes hat Harry Voigtsberger, NRW-Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr an Stadträtin Birgit Zoerner vor Ort im Dogewo-Büro an der Geßlerstraße überreicht. Mit diesen Fördermitteln und weiteren in 2012 zu erwartenden Fördermitteln von rund 17 Millionen Euro beabsichtigt Dogewo21, bis 2014 ihren Wohnungsbestand in den Quartieren Wambel, Wickede, Löttringhausen und Renninghausen mit...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.