birschels mühle

Beiträge zum Thema birschels mühle

Überregionales
Foto: Groß

Hattinger Feuerwehr probt Ölwehrbekämpfung an der Ruhr

Alle Jahre wieder probt die Hattinger Feuerwehr das Zusammenspiel zwischen beruflichen und ehrenamtlichen Kräften bei der "Ölwehrbekämpfung auf Gewässern", wie es offiziell heißt. "Es geht dabei um das Handling spezieller Geräte wie eben Ölsperren, die normalerweise und zum Glück nicht so häufig zum Einsatz kommen", erläutert Einsatzleiter Gerd Simon-Bourrée von der operativen Einsatzvorbereitung. So probten denn dieser Tage 15 Feuerwehrleute am toten Ruhrarm bei Birschels Mühle den Ernstfall....

  • Hattingen
  • 23.10.18
  •  2
Kultur

Ausstellung in Birschels Mühle

Hattingen. "Quilt - Träume aus Stoff" heißt es ab Sonntag, 23. April, 11 Uhr, bei der Ausstellungseröffnung in der Bischels Mühle. Zu sehen sind Werke von Ilse Wild, einer "alten Dame" deren künstlerische Leidenschaft, "Textile Kunst" 80 Jahre im Verborgenen gereift und gewachsen und an diesem Tag dem Licht zum ersten Mal entgegentritt.

  • Hattingen
  • 19.04.17
Natur + Garten
Foto: Strzysz

Schwarze Schwäne mit Nachwuchs

An der Ruhr waren bei sonnigem Wetter nicht nur viele Spaziergänger unterwegs, sondern auch die schwarzen Schwäne mit ihrem Nachwuchs. Da kommt doch richtige Frühlingsstimmung auf.

  • Hattingen
  • 30.04.15
  •  2
  •  13
Natur + Garten
Ursula Stratmann ist seit vielen Jahren im Ruhrgebiet unterwegs und veranstaltet Kräutertouren. Hier zeigt sie an Birschels Mühle die Knoblauchsrauke, die wie Bärlauch schmeckt
Foto: Pielorz

Ursula Stratmann: Die Fachfrau für Kräuter

Im finsteren Mittelalter wäre die Sprockhövelerin Ursula Stratmann vermutlich auf dem Scheiterhaufen als Hexe verbrannt worden. Schuld daran wäre ihr Wissen um Kräuter und die heilenden Kräfte gewesen. Zum Glück sind ­diese Zeiten vorbei und die Kräuterfachfrau kann ihr Wissen durch Führungen und Bücher weitergeben. Ursula Stratmann ist seit sieben Jahren mit ihren Kräuterfreunden im wilden Ruhrgebiet unterwegs. Es gibt dort Kräuterfluten und Traumlandschaften, küssende Bäume und Kraftorte,...

  • Hattingen
  • 17.04.15
  •  1
  •  3
Kultur
Altes Rathaus - Hattingen

Malerisches Hattingen

Am vorigen Sonntag hatte das herrliche Sommerwetter einen Landschaftsmaler dazu angeregt, seine Staffelei in der Altstadt von Hattingen aufzustellen. Das alte Rathaus bot ein wunderbares Motiv. Überhaupt bietet Hattingen viele malerische Ansichten von den Fachwerkhäusern bis hin zu den Wasserfällen der Ruhr an der Birschel Mühle. Dies kommt der Aufgabe entgegen, die sich der Maler Rainer Hillebrand selbst gestellt hat, nämlich das Ruhrgebiet in seiner neuen Eigenschaft als liebenswertes...

  • Hattingen
  • 11.08.13
  •  3
Überregionales
Foto: Strzysz

Einfach lecker!

Erfrischung tat in den letzten Tagen immer wieder Not. Nicole Sonnenschein und Karina Spratte probierten es mal mit einer Melone. Jetzt soll die Megahitze ja vorbei sein.

  • Hattingen
  • 26.08.11
Überregionales

Land unter

Wenn der Schnee geht, kommt das Wasser, das Hochwasser! So heißt es auch diesmal wieder an Birschels Mühle „Land unter“. Und in den kommenden Tagen soll es weiter regnen. Bisher allerdings spricht niemand von einer Jahrhundertflut - zum Glück! Foto: Strzysz

  • Hattingen
  • 13.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.