bismarckstraße

Beiträge zum Thema bismarckstraße

Ratgeber
Über den erfolgreichen Abschluss freuen sich die Teilnehmer/innen: Aslihan Akyigit (Haus Tobit, Marl), Sascha Ende (Lambertusstift, Haltern am See), Sabrina Komossa (H u. M. Pflegedienst, Dorsten), Michael Owczarzak (Franz-vonAssisi, Herten), Aleyna Köse (Franz-von-Assisi, Herten), Julia Raasch (AE Pflegedienst, Borken), Joanna Szymczak (Caritas Sozialstation, Marl), Emine Tuncay (Hausgemeinschaft St. Barbara, Herten), Timo Veenstra (St. Anna, Dorsten) und Iris Wypukol (Caritas Sozialstation, Marl).

Caritas Bildungszentrum Dorsten
Nach bestandenem Examen direkt in den Job

Nach dreijähriger Ausbildung legten die Auszubildenden in der Altenpflege amCaritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten am 25. November den letzten Teil ihrer staatlichen Abschlussprüfung ab. „Zehn Kursteilnehmer habe die Prüfung bestanden“, freut sich Florian Heintze,Leiter der Pflegeschule. Ebenso erfreulich ist, dass alle einen Arbeitsplatz in der Pflege und Betreuung alter Menschen gefunden haben. Die zukünftigen Einsatzorte befinden sich überwiegend in den stationären und...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Auf Grund des hohen Fachkräftemangels im Bereich der Pflege erweitert das Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten sein Ausbildungsangebot im Bereich der Betreuungsassistenz.

Angebot der Caritas
Erweitertes Fortbildungsangebot im Bereich der Betreuungsassistenz

Auf Grund des hohen Fachkräftemangels im Bereich der Pflege erweitert das Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten sein Ausbildungsangebot im Bereich der Betreuungsassistenz. Am 20. April können Personen, die Menschen zugewandt sind und Interesse an Betreuung und Hauswirtschaft haben, eine 9-wöchige Ausbildung zum Home Care Assistent beginnen. In fünf Lerneinheiten werden den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um das Wohlbefinden der zu...

  • Dorsten
  • 26.02.20
Ratgeber

Interne Schulung
Jobcenter in Dorsten am 21. und 28. Januar vormittags geschlossen

Aufgrund interner Schulungen für die Einführung eines neuen elektronischen Verwaltungssystems wird das Jobcenter in Dorsten an den Dienstagen am 21. und 28. Januar jeweils vormittags geschlossen bleiben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden an diesen beiden Vormittagen persönlich und telefonisch nicht erreichbar sein. An den Nachmittagen ist das Jobcenter an beiden Tagen wie gewohnt in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr erreichbar. Das Team des Jobcenters bittet alle Kunden, sich darauf...

  • Dorsten
  • 15.01.20
Natur + Garten
In Dorsten an der Bismarckstraße sind zwölf Berg-Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen. Da die Bäume durch die Krankheit nicht mehr standsicher sind, müssen sie aus Gründen der Verkehrssicherung kurzfristig gefällt werden.

Zwölf Berg-Ahorne müssen gefällt werden
Kranke Bäume an der Bismarckstraße

In Dorsten an der Bismarckstraße sind zwölf Berg-Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen. Da die Bäume durch die Krankheit nicht mehr standsicher sind, müssen sie aus Gründen der Verkehrssicherung kurzfristig gefällt werden – am Mittwoch, 21. August, voraussichtlich zwischen 8 und 10 Uhr. In dieser Zeit ist auf der Bismarckstraße zwischen dem Kreisverkehr am Güterbahnhof und der Straße "Grüner Weg" mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Anfällig für die Pilzerkrankung werden Ahorne...

  • Dorsten
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Schützenfest
Ausgelassene Vorparade der Marienschützen

Am Samstag (18. Mai) fand die Vorparade der Marienschützen statt. Um 15 Uhr war Antreten am Jägerheim an der Bismarckstraße. Von dort aus ging es zunächst zum Ehrenmal, auf dem Friedhof. Hier legte die Blaskapelle einen Kranz nieder. Anschließend ging es weiter zum Königsforst. Dort wurde ein Obstbaum gepflanzt. Am Ende erreichten die Schützen das Pfarrheim an der Marienkirche, wo weiter gefeiert wurde. Das Schützenfest selbst startet am 24. Mai (Freitag) um 18.30 Uhr mit einem Gottesdienst in...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Blaulicht
3 Bilder

Wienbecke gesperrt
Mädchen angefahren und schwer verletzt

Hervest. Am Mittwochabend (28. November) kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall und langen Staus. Gegen 18.15 Uhr wollte ein 14-jähriges Mädchen aus Dorsten die Straße An der Wienbecke über einen Fußgängerüberweg und bei grüner Ampel überqueren. Gleichzeitig wollte eine 39-jährige Pkw Fahrerin von der Bismarkstraße in die Wienbecke abbiegen. Dabei übersah die Pkw Fahrerin aus Haltern am See nach ersten Erkenntnissen der Polizei das Mädchen und erfasste es mit dem Fahrzeug....

  • Dorsten
  • 29.11.18
Kultur

Gute Nachricht für Radler
RVR schließt Lücke in der "Römerspuren"-Schleife in Dorsten

Dorsten/Haltern. Letzte Arbeiten an der Römerspuren-Schleife von Dorsten nach Wesel: Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat die ehemalige Bahntrasse zwischen Xanten und Haltern Schritt für Schritt zu einem Rad- und Wanderweg ausgebaut. Es fehlte lediglich noch der Anschluss zwischen der Bismarckstraße und dem Bahnhof Hervest in Dorsten. Nachdem der Kreis Recklinghausen die Bismarckstraße auf das Niveau der alten Trasse angehoben und eine Querung geschaffen hat, kann der RVR jetzt die verbleibende...

  • Dorsten
  • 09.11.18
Blaulicht
10 Bilder

Wohnungsbrand an der Bismarckstraße
Feuerwehr rettet acht Bewohner / drei Verletzte

Hervest. Die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwochmorgen (7. November) zum Gemeindedreieck in Hervest aus. In einem Haus an der Bismarckstraße brannte es in der Dachgeschoss-Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Diese ist nun nicht mehr bewohnbar. Die Feuerwehr konnte etwa acht Bewohner aus dem Haus in Sicherheit bringen. Der Rettungsdienst war vor Ort und kümmerte sich um die betroffenen Menschen. Nach ersten Erkenntnissen wurden drei Hausbewohner (eine 20-jährige Frau,...

  • Dorsten
  • 07.11.18
Überregionales
Nach 26 Monaten Bauzeit soll die Bismarckstraße am 23. August wieder freigegeben werden.

Kreisrekord? Bismarckstraße soll in zwei Wochen freigegeben werden

Hervest. Viele Dorstener vergleichen die Sanierung der Bismarckstraße bereits mit dem Bau des Flughafens BER in Berlin – mit einer ewigen Baustelle. Daher haben sie haben mit dieser Nachricht schon nicht mehr gerechnet: Die Hauptverkehrsader Dorstens, die unter der Regie des Kreises Recklinghausen pulsiert, soll in diesem Monat wieder ihrer Bestimmung übergeben werden. Die 700 Meter lange Strecke soll nun nach über 26 Monaten Bauzeit am Donnerstag, 23. August um 16 Uhr wieder für den Verkehr...

  • Dorsten
  • 06.08.18
Überregionales
Symbolbild

Polizei findet betrunkenen Unfallfahrer ohne Führerschein im Gebüsch

Holsterhausen. Ein 29-jähriger Dorstener befuhr am Samstag (4. August) um 4:35 Uhr mit drei weiteren Insassen aus Dorsten die Heinrichstraße in Richtung Holsterhausen. Im Bereich der Bismarckstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Seitengraben. Bei Eintreffen der Polizei flüchtete der 29-Jährige, wurde jedoch kurze Zeit darauf in einem Gebüsch versteckt gefunden. Ein weiterer Insasse flüchtete ebenfalls. Dieser ist jedoch namentlich bekannt. Der Fahrer ist nicht im Besitz...

  • Dorsten
  • 06.08.18
Ratgeber
Schauspieler Martin Brambach wirbt für die Kampagne "Riegel vor".
2 Bilder

Tatort Hervest: Einbrecher scheiterten zwei Mal

Hervest. Im Stadtteil Hervest konnten in der Nacht von Montag auf Dienstag gleich zwei Einbrüche verhindert werden. Unbekannte Täter versuchten auf der Marienstraße in ein Sonnenstudio einzubrechen. An der Eingangstür und der Hintertür gibt es entsprechende Spuren. Weil die Türen mit einer Mehrfachsicherung ausgestattet sind, kamen die Einbrecher nicht ins Gebäude. Auf der Bismarckstraße wollten unbekannte Täter in eine Bäckerei einbrechen. Weil aber auch hier die Eingangstür speziell gesichert...

  • Dorsten
  • 25.07.18
Politik
Großbaustelle Bismarckstraße - Update 15-07-2018
11 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 15-07-2018

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 15-07-2018 Euphorie, Vorfreude in Dorsten. Aufmerksame Dorstener Bürger sahen die neu aufgebrachte Straßenmarkierung an der Großbaustelle Bismarckstraße. Sofort ging das Gerücht um, das nun die Bismarckstraße geöffnet wird. Gemach liebe Dorstener, es wird der Tag kommen ... Großbaustelle Bismarckstraße - Update 08-07-2018 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-06-2018 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 26-05-2018  Großbaustelle...

  • Dorsten
  • 15.07.18
Politik
Großbaustelle Bismarckstraße - Update 08-07-2018
29 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 08-07-2018

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 08-07-2018 Tagesthema; Baustelle Bismarckstraße (27.06.2016) Du hättest einmal um die Welt reisen können. Zurück in Dorsten hättest Du festgestellt, dass die Großbaustelle Bismarckstraße immer noch nicht fertig ist, Du aber viel von der Welt gesehen hättest. Viele stellen sich schon die Frage, ob der Bautrupp auch am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) beschäftigt war (oder ist). Der Straßenbelag ist nun durchgehend aufgebracht, fehlen nur noch die...

  • Dorsten
  • 08.07.18
Überregionales
Symbolbild

Einbrecher drangen ins Sozialamt ein

Dorsten. Das Sozialamt hatte ungebetenen Besuch: Unbekannte brachen heute Nacht dort ein und machten ungewöhnliche Beute. In der Nacht auf Montag sind unbekannte Täter in das Sozialamt am Bismarckstraße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter versuchten zuerst, eine Tür aufzuhebeln. Weil das misslang, kletterten die Einbrecher über ein Flachdach und stiegen durch ein eingeschlagenes Fenster ein. Mehrere Büroräume wurden durchsucht. Gestohlen wurden vermutlich Lebensmittelgutscheine und...

  • Dorsten
  • 12.03.18
Überregionales
Das Foto zeigt v.r.: Joachim Thiehoff vom Büro für Bürgerengagement, Dagmar Stobbe vom Planungsamt der Stadt, Prof. Alexander Schmidt; 5. v.r. Prof. Werner Springer, Sprecher der GHS-Arbeitsgruppe der Initiative.

"Initiative Zukunft Marienviertel" unterstützt Planung rund ums Gelände der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule

Hervest. Die "Initiative Zukunft Marienviertel" traf sich jetzt mit dem Stadtplaner und Städtebauer Prof. Dr. Alexander Schmidt und einem fünfköpfigen interdisziplinären Team aus Doktoranden und Masterstudentinnen der Universität Duisburg-Essen. Dieses Team wird den ersten Entwurf eines Strukturplanes für die städtebauliche Entwicklung des Marienviertels erstellen. Die besondere Herausforderung ist dabei die bauliche Gestaltung des ca. 40 000 Quadratmeter großen Areals des ehemaligen...

  • Dorsten
  • 14.02.18
Politik
Großbaustelle Bismarckstraße - Update 06-11-2017
30 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 06-11-2017

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 06-11-2017 Von Endarbeiten kann an der Großbaustelle "An der Bismarckstraße" noch nicht die Rede sein. Zu erkennen ist nun die Straßenführung mit Beleuchtung, der Kreisverkehr, die Parkbuchten, Fahrrad, - und Fußwege. Wo früher Wege waren, ist heute nur Mutterboden zu sehen. Ob die Arbeiten noch in diesem Jahr fertiggestellt werden, bleibt fraglich. UPDATE 08-11-2017  Wie nun zu hören und zu lesen ist, wird die Baustelle "Bismarckstraße" voraussichtlich...

  • Dorsten
  • 06.11.17
  • 1
Politik
Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017 - Wird schon eifrig genutzt.
22 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017 Da hat sich einiges getan in den letzten Wochen auf der Großbaustelle an der Bismarkstraße. Viele Tonnen Sand wurden in den letzten Monaten bewegt und gefestigt. Nun erkennt man schon den zukünftigen Straßenverlauf mit Kreisverkehr. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Großbaustelle Bismarckstraße - Update 04-08-2017 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 11-03-2017 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 21-01-2017...

  • Dorsten
  • 18.09.17
  • 2
  • 2
Ratgeber
Symbolfoto: Pixabay

Luner Weg: Brücke über den Wienbach muss gesperrt werden

Holsterhausen. Der Lippeverband hat die Stadt informiert, dass am Luner Weg die Brücke über den Wienbach gesperrt werden muss. Der Lippeverband als Eigentümer hatte bei einer Kontrolle des Bauwerks festgestellt, dass die Traglast nicht mehr ausreichend ist. Die Sperrung gilt für den gesamten motorisierten Verkehr. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Strecke geöffnet. Für den Siedlungsbereich Marienstraße steht der Luner Weg in Richtung Wenge weiterhin offen, Anwohner aus dem Siedlungsbereich...

  • Dorsten
  • 28.04.17
Politik
Bismarckstraße: Sand, soweit das Auge reicht. Foto: Borgwardt
7 Bilder

Baustellen: Bismarckstraße, Bahnhof, Bertelsmann

In Dorsten wird kräftig gebaut: Neben dem Umbau der Bismarckstraße, der die Entfernung der alten Eisenbahnunterführung nötig machte, macht auch die Umgestaltung des Hervester Bahnhofes und der Neubau des Logistikzentrums für die Bertelsmann-Tochter Arvato große Fortschritte. Tropfsteinhöhle ade: Die alte, ständig überflutete Bahnunterführung an der Bismarckstraße ist längst Geschichte. Inzwischen (Februar 2017) erstreckt sich eine ausgedehnte Sandfläche an der Stelle, wo demnächst ein...

  • Dorsten
  • 15.02.17
  • 1
Überregionales
Sprengmeister Andreas Brümmer und Räumarbeiter Heinz Holtei.
12 Bilder

Bombe zwischen BeFit und dem Altenheim in Dorsten entschärft

Dorsten. Die 250-Pfund-Sprengbombe amerikanischer Herkunft, die am Donnerstagmittag bei Bauarbeiten an der Straße "Am Güterbahnhof" entdeckt worden war, konnte gegen 15.45 Uhr von Sprengmeister Andreas Brümmer (Kampfmittelbeseitigungsdienst Arnsberg) erfolgreich entschärft werden. Die Bombe wurde auf dem Gelände einer Firma gefunden, die sich zwischen dem Fitnessstudio "Be-fit" und dem neuen Seniorenzentrum St. Marien befindet. Die Firma ist gerade dabei, eine neue Halle zu bauen. Bei diesen...

  • Dorsten
  • 04.08.16
Überregionales
Die Vollsperrung der Bismarckstraße zwischen dem Gemeindedreieck und der Kreuzung An der Wiebecke/Grüner Weg wurde am Montag, 27. Juni, eingerichtet. Rund zwei Jahre sollen die umfangreichen Abriss- und Baumaßnahmen dauern.

Bauleitungsbüro der Bismarckstraße offen für Anwohner und Nachbarn

Die Einrichtung der zum Bürger-Informationstermin vorgestellten Absperrungen und Umleitungen für die Großbaustelle an der Bismarckstraße in Dorsten ist zum Ende des vergangenen Monats ohne größere Probleme erfolgt. Vorgenommene Nachjustierungen, oft auch nach Hinweisen aus der engagierten Nachbarschaft, ergeben ein mittlerweile akzeptiertes Verkehrskonzept. Auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen können die aktuellen Detailpläne der Verkehrsführung eingesehen werden, ebenso die...

  • Dorsten
  • 06.07.16
Politik
Das Foto zeigt die Flagge am Gemeindedreieck: Auch wenn nach dem „Brexit“ düstere Wolken über der EU aufziehen und die Gemeinschaft von einem politischen Sturm zerzaust wird, zeigt die Stadt Dorsten am Gemeindedreieck bewusst Flagge für die Europäische Gemeinschaft.

Nach dem „Brexit“: Dorsten zeigt Flagge für Europa

Nach dem Vorschlag eines Bürgers hat die Stadt vor dem Verwaltungsgebäude Bismarckstraße am Gemeindedreieck und an der Feuerwache das Europabanner gehisst. „Wir in Dorsten wollen damit nach dem Referendum in Großbritannien ganz bewusst Flagge zeigen für Europa“, sagt Bürgermeister Tobias Stockhoff. „Auch wenn die Union und ihre Strukturen vielleicht reformbedürftig sind, so dürfen wir doch das grundsätzliche Miteinander der Länder Europas nicht in Frage stellen. Die Einigung Europas ist die...

  • Dorsten
  • 01.07.16
Politik
Die Vollsperrung der Bismarckstraße zwischen dem Gemeindedreieck und der Kreuzung An der Wiebecke/Grüner Weg wurde am Montag, 27. Juni, eingerichtet. Rund zwei Jahre sollen die umfangreichen Abriss- und Baumaßnahmen dauern.
6 Bilder

Umbau der Bismarckstraße läuft an

Das Brückenbauwerk über der Bismarckstraße wird beseitigt und die Kreisstraße K 41 wird angehoben. Da die neue Fahrbahn künftig auf der Höhe der ehemaligen Gleise der jetzt noch stehenden Brücken liegen wird, erstreckt sich der Baustellen- und Anpassungsbereich von der „Hohefeldstraße“ bis zur Kreuzung „Grüner Weg“. Neben den reinen Straßenbaumaßnahmen sind auch umfangreiche Kanalbauarbeiten erforderlich, die bis zum Gemeindedreieck (B 224) reichen. Der Radweg der Römer-Lippe-Route auf der...

  • Dorsten
  • 30.06.16
Ratgeber
Der Radweg ist auf der linken stadtauswärts führenden Straßenseite bereits seit längerem gesperrt. Nun soll die gesamte Brückenkonstruktion abgerissen werden. Fotos: Borgwardt
12 Bilder

Bismarckstraße: Die Zeit für die Unterführung läuft ab

Die Unterführung an der Bismarckstraße ist bald Geschichte: Im Juni 2016 stehen die Bauarbeiten zum Abriss der ehemaligen Eisenbahnbrücke und zur Neugestaltung des gesamten Verkehrsbereiches unmittelbar bevor. Die marode Brücke hatte sich in den vergangenen Jahren zu einem Nadelör im Dorstener Norden entwickelt. Stauwasser sorgte immer wieder für Verkehrsbehinderungen. Nun soll der gesamte Bereich auf das Niveau der Brückenoberkante angehoben und mit einem Kreisverkehr versehen werden. Die...

  • Dorsten
  • 14.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.