Alles zum Thema Blüte

Beiträge zum Thema Blüte

Natur + Garten
3 Bilder

Wild und ungezähmt

Unter den ca. 900 Millionen Gerbera, die in den Niederlanden jährlich gezogen werden, sticht die Germini besonders hervor. In den letzten Jahren ist die kleine Schwester der Gerbera populär geworden. Der Unterschied zur Gerbera liegt lediglich in der Größe, deshalb trägt sie den Namen Ger-mini. Sie gehört, wie die große Schwester, zu den Korbblütlern. Ursprünglich kommt die Gerbera aus dem südlichen Afrika, dem tropischen Asien und von Madagaskar. Während ca. 30 wildwachsende Arten bekannt...

  • Lünen
  • 09.01.19
  • 28× gelesen
  •  7
  •  1
Kultur
4 Bilder

Etwas Blumiges vielleicht

Bei Blumen werden die meisten Frauen schwach. Es gibt ja auch so tolle Blüten. Und wenn sie dann auch noch einen Duft haben, ist es was Schönes.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 24× gelesen
  •  2
  •  4
Natur + Garten
Sie wächst und wächst, die Titanwurz, die größte Blume der Welt soll Freitagnacht, 17. August, erblühen. Dieses Ereignis adelt das 60. Jubiläum der Pflanzenschauhäuser des Rombergparks, welches  Dr. Nina Gens und D.r Nicola Rolff besuchten.
2 Bilder

Die größte Blume der Welt erblüht im Rombergpark

Tausende Besucher werden nachts in den Pflanzenschauhäusern zur Blüte erwartet, denn seltenes und großes kündigt sich im Botanischen Garten Rombergpark an. In den Pflanzenschauhäusern gedeiht Titanenwurz „David“ prächtig. Die Blüte – das gab es noch nie in Dortmund – steht unmittelbar bevor. Normalerweise benötigt Titanenwurz sieben Jahre bis zur ersten Blüte – in Dortmund nur zwei Jahre. „David“ hat ein perfektes Timing: Es kann gut sein, dass sie genau in der Nacht 17. oder 18./19. August...

  • Dortmund-City
  • 15.08.18
  • 389× gelesen
Natur + Garten
Fast wie Silberstaub glitzert er in der Sonne.
5 Bilder

Hummel mit Blütenstaub

Wunderschön anzuschauen ist es, wenn die Hummel aus dem Blütenkelch meiner Kapuzinerkresse mit einem Hauch von " Silber- Puder" geziert herauskommt. Schon alleine das Innere der Blüte ist ein Kunstwerk der Natur, so wie ebenfalls die Schönheit einer Hummel, wenn man sie mal ganz aus der Nähe betrachtet. Sie hat so etwas Flauschiges, Warmes.

  • Dinslaken
  • 24.07.18
  • 74× gelesen
  •  6
  •  6
Natur + Garten
Ameise beim Melken einer Laus im Blütenkelch einer Montbretie.
5 Bilder

Blütenkelch - Einblich in die Tiefe einer Montbretie

Im Garten blüht es so farbenfroh, Hummeln, Bienen und Schmetterlinge tummeln sich auf den Blüten, doch was ist eigentlich so im Inneren eines Blütenkelches los? Ich beobachtete Ameisen dabei, wie sie Läuse melkten.Das war sehr interessant mit anzusehen!!!

  • Dinslaken
  • 19.07.18
  • 63× gelesen
  •  8
  •  5
Natur + Garten

Die Passionsblume und ihre Bedeutung

Die Blüten der Passionsblume haben eine Bedeutung und vor allem einen tieferen Sinn. Die Blüte gilt als Sinnbild der Passion Christi. Die drei Griffel werden mit den drei Nägeln verknüpft, mit denen Jesus gekreuzigt worden ist. Die fünf Staubbeutel sollen die fünf Wundmale darstellen, der Fruchtknoten gilt als Sinnbild für den Kelch des letzten Abendmahls und der Strahlenkranz als Dornenkrone. Zehn Blütenblätter für die Apostel, die bei der Kreuzigung anwesend waren und auf der Rückseite die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.06.18
  • 102× gelesen
  •  1
  •  2
Natur + Garten
5 Bilder

Es ist endlich geschafft

Endlich geschafft hat es nun die Orchidee bei mir im Wintergarten. Nachdem sie 2 Jahre lang sich nicht gerührt hatte war es nun mal wieder soweit. Ein Trieb der sich fast versteckt hätte, aber von mir doch entdeckt wurde, da er etwas anders aussah wie die Luftwurzel, die bei einer Orchidee gebildet werden, bekam einfach eine Rankhilfe und bildete auch 6 kleine Knospen. Diese wurden innerhalb kurzer Zeit relativ groß und dann begannen sie sich langsam zu öffnen. Nun hat sie es endlich geschafft...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.06.18
  • 113× gelesen
  •  8
  •  9
Natur + Garten
2 Bilder

Sie wird immer schöner

Das muss man wohl sagen, nachdem sich vor einiger Zeit andeutete, das sich wieder Blüten bilden, sind nun schon 2 der 6 Knospen aufgebrochen.

  • Kamp-Lintfort
  • 05.06.18
  • 68× gelesen
  •  3
  •  5
Natur + Garten
3 Bilder

Invasion der.....

Invasion der Fackellilie hat begonnen. Erst kam ein Trieb und nun kann man sagen, jeden Tag ein neuer. Die Ersten sind schon wieder verblüht, aber es kommen genug nach.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.06.18
  • 91× gelesen
  •  3
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

Da erscheint ja wieder was

Nach nun 2 Jahren Pause, hat es sich die Orchidee wohl mal wieder überlegt und hat einen Blütentrieb gebildet mit zur Zeit 6 Blütenansätzen. Mal sehen wie lange es noch dauert bis sie sich öffnen.

  • Kamp-Lintfort
  • 31.05.18
  • 53× gelesen
  •  3
  •  3
Natur + Garten
Ich freue mich das sie meinen Beitrag gefunden haben.
14 Bilder

Ist Weiß auch eine Farbe?

Die Antwort lautet: Weiß ist eine unbunte Farbe! Trotzdem faszinierten mich die Blüten dieser Fotostrecke. Ich hoffe auch sie finden Freude an dieser Blütenpracht. Es gibt bunte Farben wie Grün oder Orange. Schwarz, Grau und Weiß sind nicht bunt. Trotzdem werden sie meist als Farben bezeichnet. Man nennt sie auch "unbunte" Farben. Mischst du bunte Farben mit Schwarz oder Weiß, erhältst du wieder neue Farben: Rot und Weiß ergibt beispielsweise Rosa. Hier vertiefte ich mein...

  • Dortmund-Süd
  • 13.05.18
  • 99× gelesen
  •  9
  •  19
Natur + Garten

Erste Iris, in Moyland am 8. Mai

Das Wasser wallt im Abendlicht | ein Fisch auf Fliegenfang Libellen surren hin und her | auf ihrem Beutegang Die Iris neigt zur Sonne hin | die Knospe ist bereit Es drängt der Wind die schlanke Form | von Hüllen sich befreit -> Sammelmappe

  • Bedburg-Hau
  • 09.05.18
  • 23× gelesen
  •  2
  •  3
Natur + Garten
3 Bilder

Wenn der ..........

........Weiße Flieder wieder blüht, ja dann ist es Frühling. Dabei verströmt ein lieblicher Duft.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.05.18
  • 68× gelesen
  •  2
  •  3
Natur + Garten

Die Sumpfdotterblume - Blume des Jahres 1999

Wenn Kühe schon den Verzehr von Sumpfdotterblumen meiden, dann sollten sie das auch tun. Trotz der Giftigkeit der Pflanze wurde die Sumpfdotterblume in der Vergangenheit als Nahrungsmittel verwendet. Heutzutage ist davon abzuraten, da der Verzehr der Pflanze zu Schwindel, Krämpfen und Erbrechen führen kann. Die Sumpf-Dotterblume ist bundesweit im Rückgang begriffen. Früher gehörte diese Art zum typischen Erscheinungsbild von Feuchtwiesen. Heute ist sie selten geworden und steht sogar in einigen...

  • Essen-Werden
  • 17.04.18
  • 32× gelesen
  •  1
  •  7
Natur + Garten
3 Bilder

Blüten!

Altes Glas an neuer Technik! Pentacon 4/200 15 Blades

  • Bottrop
  • 14.04.18
  • 47× gelesen
  •  3
  •  14
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Na was haben wir den hier?????

Beim Frühstück betrachtete ich so die Blüte und fand, das man sich diese so normalerweise nicht anschaut. Ich habe dann die Bilder ein paar Bekannten geschickt und sie kamen auch nicht sofort drauf was es ist. Wobei ich meine es ist doch ganz einfach.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.01.18
  • 60× gelesen
  •  11
  •  6
Natur + Garten

Breit gemacht

Ganz schön breit gemacht hat sich diese Blüte vor der Fotolinse. Oder war es so gewollt????

  • Kamp-Lintfort
  • 28.08.17
  • 29× gelesen
  •  2
  •  4