Black Friday

Beiträge zum Thema Black Friday

Politik
Viele Unternehmen kalkulieren Rabattaktionen beim Einkauf ein und drücken die Preise bei den Herstellern: Arbeiter*innen in einer Textilfabrik im indischen Madhya Pradesh.
2 Bilder

Ausbeutung als Geschäftsmodell
Black Friday: nicht am falschen Ende sparen

Onlineshops und Ladenlokale lockten zum Black Friday am 27. November mit satten Rabatten. Vor allem Kleidungs- und Technikhersteller überbieten sich an diesem Tag mit Angeboten. "So verlockend Schnäppchen auch sein mögen, Verbraucherinnen und Verbraucher sollten nur dann zuschlagen, wenn sie wirklich etwas brauchen und mit Ihrem Kauf gezielt nachhaltige und lokale Unternehmen stärken", erklärte Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland). "Gerade diese...

  • Dortmund
  • 28.11.20
Wirtschaft
Logo: Heimatshoppen

Appell der SIHK
Einkaufen vor Ort stärkt Innenstädte: Hagener können auch beim Online-Shopping lokal denken

Eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Bedingungen, das Verbot der Sonntagsöffnung – die Herausforderungen für Handel und Gastronomie bleiben in den kommenden Wochen hoch. „Jetzt kommt es auf uns alle an, die besonders betroffenen Branchen vor Ort zu stärken. Heimat shoppen ist aktueller denn je“, fordert Ralf Stoffels, Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), dazu auf, Unternehmen vor Ort zu stärken.  „Wenn wir nach der Corona-Krise wieder in unseren...

  • Hagen
  • 27.11.20
Ratgeber
Konrad Kreid, Geschäftsführer Black Friday GmbH

Der 8. Black Friday Sale in Deutschland startet
Informationen für Verbraucher

Bereits zum achten Mal findet der Black Friday Sale 2020 statt. Wie auch in den letzten Jahren wird auch in diesem Jahr der Gesamtumsatz der Verkaufsveranstaltung zweistellig wachsen. Der deutsche Handelsverband prognostiziert etwa einen Umsatz von rund 3,7 Milliarden Euro am letzten Wochenende im November. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden in diesem Jahr Onlinehändler besonders profitieren. Die Black Friday GmbH informiert deshalb über die rechtlichen Besonderheiten beim...

  • Oberhausen
  • 26.11.20
Reisen + Entdecken
Bildergalerie vom Gevelsberger Mondscheinbummel 2019.
36 Bilder

Bildergalerie vom Mondscheinbummel
Im Lichterglanz durch Gevelsberg: Projektion alter Stadtbilder war Highlight

„Da sind wir früher immer nach der Schule hingegangen“, erinnerten sich die älteren Besucher, die während des Mondscheinbummels vor einem Schaufenster hängen geblieben sind. Denn auf einer Leinwand wurden alte Stadtbilder aus Gevelsberg projiziert. Alte Pommesbuden, die befahrbare Mittelstraße und Stadtpanoramen waren dort zu sehen und ließen die Besucher in Erinnerungen schwelgen. Aber nicht nur dort versammelten sich die Leute, mit Glühwein oder Bratwurst auf der Hand, sondern überall in der...

  • Hagen
  • 30.11.19
  • 2
  • 3
Ratgeber
Zogen auch am Limbecker Platz vorbei: die Essener Gruppe von "Fridays for Future".

Von "Fridays for Future" und Black Friday bis hin zu Eishockey und Motor Show
Richtig was los in der Stadt...

Gut zu tun hat an diesem Freitag die Polizei, die bei verschiedensten Veranstaltungen ein wachsames Auge auf die Besucherinnen und Besucher hat. Zur Zeit ziehen die Demonstranten von "Fridays for Future" durch die Stadt, um sich für verbesserte Klimaziele einzusetzen. Das Foto entstand vor wenigen Minuten am Kreisel des Limbecker Platzes, im Hintergrund das Colosseum Theater. Die "Fridays for Future"-Aktionen finden zeitgleich in 500 Städten in Deutschland statt. Weltweit protestieren Millionen...

  • Essen-West
  • 29.11.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
Am Morgen des "Black Fridays" lag auch der Hagener Hauptbahnhof im Dunkeln. Aufgrund eines Lichtausfalls im Bahnhof konnten bis zum Sonnenaufgang keine Züge im Bahnhof halten. Gegen 8 Uhr in der früh gab die Deutsche Bahn Entwarnung.
3 Bilder

Hagener HBF im Dunkeln
"Black Friday" am HBF: Lichtausfall in Hagen - Geschäfte geschlossen

Am Morgen des "Black Fridays" lag auch der Hagener Hauptbahnhof im Dunkeln. Aufgrund eines Lichtausfalls im Bahnhof konnten bis zum Sonnenaufgang keine Züge im Bahnhof halten. Gegen 8 Uhr in der früh gab die Deutsche Bahn Entwarnung.  Die Zügen verkehren nun wieder wie gewohnt, jedoch sind einige Leuchtmittel immer noch nicht aktiv. Die Geschäfte und Imbissbetriebe im Bahnhof haben noch auf Weiteres geschlossen. Das Technische Hilfswerk ist vor Ort.

  • Hagen
  • 29.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Geht's noch?
Black Friday Week - die ganze Woche Freitag in Schwarz?

Das ist wieder einmal so ein künstlich lancierter Trend, der angeblich unaufhaltsam aus U.S.A. zu uns zu schwappt. Ursprünglich geht es dort um den vierten Freitag im November, an dem die anscheinend mehrheitlich weihnachts-verrückten US-Bürger anfangen, für das Fest wie wild einzukaufen. Genau das wird uns vom Handel jetzt hier verordnet; ja, der Begriff trifft zu. Und weil man hierzulande gerne noch einen drauf setzt, wurde gleich eine ganze Woche daraus gemacht, eine Woche voller Freitage....

  • Alpen
  • 28.11.19
  • 1
Ratgeber
Am Black Friday wird es Sonderbusse in Hagen geben

Black Friday in Hagen erwartet viele Besucher
Black Friday in Hagen +++ Weihnachtsmarkt und Late Night Shopping

Mehr Busse an Black FridayAm Freitag, 23. November, findet in Hagen ein „Black Friday“ statt. Neben dem Weihnachtsmarkt sind viele Geschäfte in der Innenstadt dann bis 22 Uhr geöffnet. Die NachtExpresse der Hagener Straßenbahn drehen an diesem Tag auf den wichtigsten Linien eine Zusatzrunde.  So starten die Linien NE1, NE2, NE3 (bis Westerbauer Schleife), NE5, NE6, NE7, NE10, NE11 (bis Haßleyer Str.) und NE19 (bis Herdecke Mitte) um 22.02 Uhr ab der Haltestelle „Stadtmitte“ zu einer Extrafahrt...

  • Hagen
  • 21.11.18
Politik
"See EU later" - so titelte die britische Boulevardzeitung "The Sun" am Freitagmorgen nach dem Referendum.

Die Briten haben entschieden – Was bedeutet der Brexit für Europa?

Es sollte ein hauchdünner Vorsprung werden, der den Europa-Kritikern schließlich zum Sieg verhalf. Schon in den frühen Morgenstunden gaben britische Medien unabhängig voneinander bekannt: Das Vereinte Königreich wird als erstes Land überhaupt aus der Europäischen Union austreten. Schon kurz nach Bekanntgabe der Zahlen - rund 51,9 Prozent der Briten stimmten für den Austritt - reagierte die Weltgemeinschaft auf das historische Wahlergebnis. Nach Angaben von börse-online erwarten Finanzexperten...

  • 24.06.16
  • 79
  • 7
Überregionales

Black friday

Meine Freundin ist ein Eiskockeyfan. Als die Kölner Haie (ihr Lieblingsverein) in Berlin gegen die Berliner Eisbären spielten, buchte sie kurzerhand für Mann, Frau und Kind einen Flug nach Berlin und buchte ein Hotelzimmer dazu. Nun war leider der Streik des Sicherheitspersonals in Düsseldorf. Der Flieger startete nicht. Also buchts sie drei Tickets für den ICE. Freitagmittag, nach der Arbeit sollte es losgehen. Doch auf dem Weg zur Arbeit stolperte sie und fiel der Länge nach hin. Mit blauen...

  • Düsseldorf
  • 13.02.13
Überregionales
Ein Paintfight im Park, organisiert von der High School: Chiara mit ihrer „Schwester“  Madi  und  Freundin Morgan.
3 Bilder

Erntedank und der „Black Friday“

Die Letmatherin Chiara Schmitz verbringt ein Jahr als Austauschschülerin in den USA. Heute schreibt sie über ihre Gastfamilie und über ihr gestärktes Selbstvertrauen. von Chiara Schmitz „Ein weiterer aufregender amerikanischer Feiertag war Thanksgiving, das wichtigste Familienfest des Jahres und eine Art Erntedankfest. Alle Schüler bekommen eine Woche schulfrei, um mit der Familie zusammenzukommen, die meist über das ganze Land verteilt ist. Meine Gastfamilie ist mit mir nach Portland, Oregon,...

  • Iserlohn
  • 02.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.