Alles zum Thema Blasorchester Wesel-Bislich

Beiträge zum Thema Blasorchester Wesel-Bislich

Kultur

Das Bislicher Blasorchester lädt ein
Weihnachtskonzert des Blasorchester Wesel-Bislich e.V.

In diesem Jahr lädt das Blasorchester Wesel-Bislich mit seinen rund 50 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Jürgen Ueffing am Sonntag, 30.12.2018 um 17:00 Uhr zu einem Weihnachtskonzert in die St. Johannes Kirche in Bislich ein. Das Publikum darf sich auf klassische und stimmungsvolle, weihnachtliche Titel freuen. Passend zum aktuellen Kinohit „Der Nussknacker“ stehen u.a. die Höhepunkte aus der gleichnamigen Suite von Tschaikowski auf dem Programm. Und natürlich kommen auch die...

  • Wesel
  • 20.12.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Benefizkonzert - 775 Jahre Stadt Wesel

Das Tambourkorps Büderich 1929 e.V. und das Blasorchester Wesel-Bislich e.V. verbindet eine lange Freundschaft. So stand schnell fest, dass die Idee aus der Ideenbörse, ein Gemeinschaftskonzert anlässlich des Städtejubiläums zu veranstalten, auf großen Anklang stoßen wird. Gesagt, getan! Unter dem Motto „In Harmonie vereint – Musik aus Wesel für Wesel“ findet am 06. November 2016 um 17 Uhr das Benefizkonzert statt. Das Tambourkorps Büderich, das aktuell über 40 Spielleute umfasst, wird...

  • Wesel
  • 29.10.16
  •  2
Kultur

Besondere Musik in der Karwoche und zum Osterfest in St. Pankratius

Die Karwoche ist die letzte Woche der Fasten- bzw. Passionszeit und gleichsam Trauerwoche vor Ostern. Für die Sängerinnen und Sänger der Kirchenmusik Dingden stellt die musikalische Gestaltung der Liturgie der Karwoche und des Osterfestes immer wieder einen Höhepunkt der liturgischen Tätigkeit dar. Die Männerschola wird in der Feier des letzten Abendmahls am Gründonnerstag, 28. März und 20:00 Uhr Kantorengesänge und gregorianischen Choral anstimmen. Die Schola singt Teile der „Missa de...

  • Hamminkeln
  • 25.03.13
Vereine + Ehrenamt

Das Blasorchester Wesel-Bislich sagt Danke

Das Blasorchester Wesel-Bislich e.V. ist der Verbands-Sparkasse Wesel zu großem Dank verpflichtet. Der junge Musiker Marius Uhlstein, 13 Jahre, erlernt seit nunmehr 5 Jahren ein Instrument. Die Rede ist hier nicht von einer Trompete oder einem Saxophon! Marius hat sich für die Tuba entschieden, einem sehr großen und schweren Blasinstrument, das gerade bei Kindern nicht auf den vorderen Rängen bei der Wahl eines Instruments steht, in Blasorchestern aber händeringend benötigt wird. Seit...

  • Wesel
  • 01.02.13