Blau-Weiß Langenberg

Beiträge zum Thema Blau-Weiß Langenberg

Sport
Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen.
2 Bilder

Langenberg: Hoher Besuch bei Blau-Weiß

Weil Blau-Weiß Langenberg den Barmenia-Fairplay-Pokal gewonnen hatte, durfte der Verein die Traditionsmannschaft von Bayer Leverkusen im Nizzatal begrüßen. Über 200 Zuschauer verfolgten das Spiel zwischen der Mannschaft aus der Kreisliga B und den ehemaligen Bundesliga-Spielern, das 1:19 aus Sicht der Gastgeber ausging. "Das Ergebnis war für uns nicht wichtig, schließlich ging es darum, Geld für den guten Zweck zu sammeln und den Zuschauern in Langenberg einen schönen Samstag-Nachmittag zu...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.07.18
Sport

Bank spendet Trikots für Fußball-Damen

Große Freude bei der 1. Damenmannschaft von Blau-Weiß Langenberg: Verena Fischer (rechts), Leiterin der Sparda-Bank West in Velbert, überreichte Trainer Michael van Gahl einen Satz Trikots. Der sieht die Zuwendung als Ansporn, dass seine Mädels weiterhin gute Leistungen zeigen. "Wir haben gerade erst angefangen und sind auf dem dritten Tabellenplatz, das ist doch schon was."

  • Velbert
  • 17.11.17
Sport

Blau Weiß Langenberg lädt am 20.05.2017 zum Tag des Mädchenfußballs

Zum ersten Mal richtet Blau Weiß Langenberg in Zusammenarbeit mit dem Fußballkreis Wuppertal Niederberg, dem DFB sowie dem Ausschuss für Schulsport den Tag des Mädchenfußballs aus. Der Mädchenfußball bekommt so am 20.5.2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Sportplatz an der Pannerstrasse 39 im Nizzatal seine eigene große Bühne. Morgens von 09.00 bis 13.30 Uhr werden Mädchen aus verschiedenen Grundschulen sowie U13 Vereinsmannschaften dem runden Leder nachjagen und sich mit anderen Teams...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.05.17
  • 1
Sport

1. Langenberger Bambini Treff

Am Samstag den 22.April 2017 laden die Minikicker von Blau Weiß Langenberg zum Bambini Treff ein. Angekündigt haben sich 6 Teams die ab 10 Uhr auf dem Sportplatz im Nizzatal an der Pannerstr. im Spiel jeder Gegen jeden ihr können unter Beweiß stellen. Trainerin Nicole Arnold freut sich, das zusammen mit dem Vorstand des Vereins ein passender Termin gefunden werden konnte. Ihre rund 20 Minikicker, die sie seit gut 2 Jahren jeden Dienstag an der Pannerstr. betreut, sind schon sehr...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.04.17
Sport

Sparda-Bank staffiert Jugendmannschaft aus

Da freuen sich die Spieler der C-Jugend von Blau-Weiß Langenberg: Die Sparda-Bank West in Velbert stattete die Nachwuchskicker mit Trainingsanzügen und Sporttaschen aus. Jetzt hoffen die Trainer Axel Obst, Frank Peiler und Thomas Lötzer, dass die Spende motivierend wirkt. Immerhin ist die Mannschaft die einzige des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse spielt.

  • Velbert
  • 07.03.17
Sport

Blau-Weiß-Fußballer gibts jetzt als Sticker

"Warum immer nur die Helden der Nationalmannschaften im Stickeralbum sammeln?" - das fragte man sich bei Blau-Weiß Langenberg und produzierte ein eigenes Album, das insgesamt 295 Fotos von Fußballhelden aller Mannschaften zeigt. Bei der Vorstellung war der Andrang groß. Das Album ist ab sofort im Vereinsheim an der Panner Straße sowie bei Trinkgut an der Bonsfelder Straße erhältlich.

  • Velbert-Langenberg
  • 07.06.16
  • 1
Sport

„Traum ist in Erfüllung gegangen“ - Sportplatz Nizzatal saniert

Gerd Großmann, Jugendleiter bei Blau-Weiß Langenberg, ist glücklich: „Ein Traum ist für uns in Erfüllung gegangen“, sagte er bei der Schlüsselübergabe des sanierten Sportplatzes im Nizzatal. Sechs Monate war dort gebuddelt und gebaut worden, jetzt ist das Gros der Arbeiten abgeschlossen und die Anlage kann von Vereinen und Schulen wieder genutzt werden. „Das war der schnellste Platzbau, seit ich für die Sportverwaltung zuständig bin“, sagte Ulrich Stahl von der Stadt Velbert. Er nutzte die...

  • Velbert
  • 03.12.14
  • 1
Überregionales
Das war die erste Mannschaft von Blau-Weiß Langenberg im Jahr 1963: (hinten, von links) Dietmar Lüntz, Willi Scheppers, Gerd Kemp, Friedhelm Mysliwitz, Heinz David, Franz Mysliwitz; (vorne von links) Wilfried Stumpe, Heinz Ostermann, Horst Haupt, Paul Mysliwitz und Heinrich Hanowski.  Foto: BW Langenberg

Blau-Weiß Langenberg feiert 50. Geburtstag - Rücklick auf eine bewegende Vereinsgeschichte mit Hochs und Tiefs

Im August 1963 nahm nicht nur die neu gegründete Bundesliga ihren Spielbetrieb auf. In den Spielplänen des Fußballkreises Wuppertal-Niederberg tauchte auch ein neuer Verein auf: Blau-Weiß Langenberg. Die Anfänge vor 50 Jahren waren bescheiden. Da die Stadt Langenberg keinen eigenen Sportplatz besaß, war der neue Verein gezwungen, seine Heimspiele auf einem privaten Dönberger Sportplatz auszutragen. Für Trainingszwecke wurde mit finanzieller Hilfe der Stadt die „Spielwiese Eickeshagen“...

  • Velbert
  • 15.06.13
Sport
5 Bilder

„Ein Sportplatz ist zu wenig“

Der Sportplatz im Nizzatal ist marode. Darin sind sich alle Sporttreibenden in Langenberg einig. Aber die angedachte Lösung des Problems kommt nicht gut an. Das Sportstättenkonzept, an dem die Stadtverwaltung gerade arbeitet und das eigentlich noch gar nicht öffentlich ist, sieht die Sanierung der Anlage Nizzatal vor. 1,5 Millionen Euro sollen dafür im Haushalt 2014/2015 eingeplant werden. Und auch eine „mögliche Gegenfinanzierung“, so Ulrich Stahl, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.04.13
  • 4
Sport
Der neue Vorstand von Blau-Weiß Langenberg.Foto: PR

Blau-Weiß wählt neu

Auf der Jahreshauptversammlung von Blau-Weiß Langenberg standen neben der Darstellung der Vereinsbilanzen auch Vorstandswahlen an. Einstimmig fielen die Abstimmungen für die neuen Mitglieder des Vorstandes von Blau-Weiß-Langenberg aus. So werden die Geschicke des Vereines zukünftig vom Duo Achim Rietmann und Michael Gummersbach gelenkt. Die weiteren Funktionen werden von Stephan Lankers (Technischer Geschäftsführer), Markus Schuimer (Schatzmeister), Erika Grossman (stellvertretende...

  • Velbert
  • 03.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.