Blau-Weiß Mintard

Beiträge zum Thema Blau-Weiß Mintard

Sport
Manchmal reichen auch drei Gegner nicht aus um Nick Heppner zu bremsen.

Fußball Landesliga, Gruppe 3
Blau-Weiß Mintard Sonntag in Burgaltendorf vor schwieriger Aufgabe

Tabellenstände haben oftmals eine blendende Wirkung. Über die eigentliche momentane Stärke einer Mannschaft sagt sie in der Regel wenig aus. Beispiel Sonntag. Auf dem Papier spielt der Vierzehnte gegen den Achten. Und jeder, der lesen kann, weiß, dass das für den SV Burgaltendorf 1913 e. V. nach drei Niederlagen in Serie den aktuell letzten Tabellenplatz bedeutet – mit nur einem Sieg in allen sechs Spielen. Auf der anderen kommt mit Blau-Weiß Mintard ein Verein, der sechs Plätze weiter vorne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.20
Sport
Trainerin Riona Liß schaut zu Beginn noch skeptisch und gibt viele Anweisungen. Ist aber mit der gezeigten Leistung der Mintarder Mädchenmannschaft sehr zufrieden.

Mädchenfußball in Mintard
Premiere für die neue Mintarder U13-Mädchenmannschaft

Blau-Weiß Mintard startete bei idealen Wetterbedingungen mit der neuen U13-Mannschaft in den Spielbetrieb. Gegner war das Team von Adler Union Frintrop 2. Man konnte der Mannschaft anmerken, wie nervös die Aktionen zu Beginn waren. Für die Spielerinnen - einige sind erst seit wenigen Wochen dabei – war es das erste Spiel gegen einen Gegner. Aber die Mannschaft machte das beste daraus und wurde im Verlaufe des Spiels immer sicherer. Frintrop machte das Spiel und war häufig im Ballbesitz. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.20
Sport

Kreispokal Essen geht nach Mülheim
Mintard gewinnt in Niederbonsfeld

Nachdem die Mintarder Damenmannschaft erstmalig in der Vereinsgeschichte im Kreispokalfinale stand und sich damit auch für die Saison 2020/2021 für den Niederrheinpokal qualifizierte, setzte das Team noch einen drauf. Gegner war der SuS Niederbonsfeld, der in der abgelaufenen Saison mit Platz 4 in der Landesliga abgeschlossen hat. In der aktuellen Saison treffen sich beide Teams in der Meisterschaft wieder, mit Mintard als Aufsteiger. Deshalb gingen die Fußballerinnen von Torsten Eichholz...

  • Essen-Kettwig
  • 30.08.20
Sport

Kreispokal Essen geht nach Mülheim
Mintard gewinnt in Niederbonsfeld

Nachdem die Mintarder Damenmannschaft erstmalig in der Vereinsgeschichte im Kreispokalfinale stand und sich damit auch für die Saison 2020/2021 für den Niederrheinpokal qualifizierte, setzte das Team noch einen drauf. Gegner war der SuS Niederbonsfeld, der in der abgelaufenen Saison mit Platz 4 in der Landesliga abgeschlossen hat. In der aktuellen Saison treffen sich beide Teams in der Meisterschaft wieder, mit Mintard als Aufsteiger. Deshalb gingen die Fußballerinnen von Torsten Eichholz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.20
Sport
Schiedsrichter Chris Wening überreicht das von ihm gestiftete Preisgeld in Höhe von 125 Euro an Mintards sportlichen Leiter MArco Guglielmi

Golden Goal Turnier von soccerwatch.tv
Schiedsrichter Chris Wening überreicht Blau-Weiß Mintard seinen Preis

Einer der Preise für den Sieger des Golden Goal Turniers von soccerwatch.tv war 125 Euro, die Schiedsrichter Christian Wening aus dem Kreis Oberhausen/Bottrop aus seiner eigenen Tasche gestiftet hat. Am vergangenen Donnerstag besuchte der sozial engagierte Kindererzieher die Mintarder und überreichte dem sportlichen Leiter Marco Guglielmi den Preis. Gemeinsam mit Pressesprecher Frank "Fatti" Wälscher sprach er im Anschluß mit Chris Wening. Das Interview ist auf der Facebookseite der Mintarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.20
Sport

Blau-Weiß Mintard - Borussia Mönchengladbach II
Mintarder Damen verlieren knapp

Die Landesligadamen von Mintard verlieren gegen den zwei Klassen höher spielenden Regionalligisten erst sehr spät mit 2:0. Lange konnte die Abwehr die Angriffe der Mönchengladbacherinnen abwehren, unter anderem durch eine glänzende Vanessa Barden im Tor, die viele gute Chancen des Gegners vereitelte und einige Torschüsse an den Pfosten bzw. Latte lenken konnte. Erst in der 82 Minute mußte die Torhüterin erstmalig hinter sich greifen. Der 2:0 Endstand fiel durch einen unhaltbaren Fernschuss in...

  • Essen-Kettwig
  • 17.08.20
Sport

Mintarder Damen verlieren knapp
Blau-Weiß Mintard - Borussia Mönchengladbach II

Die Landesligadamen von Mintard verlieren gegen den zwei Klassen höher spielenden Regionalligisten erst sehr spät mit 2:0. Lange konnte die Abwehr die Angriffe der Mönchengladbacherinnen abwehren, unter anderem durch eine glänzende Vanessa Barden im Tor, die viele gute Chancen des Gegners vereitelte und einige Torschüsse an den Pfosten bzw. Latte lenken konnte. Erst in der 82 Minute mußte die Torhüterin erstmalig hinter sich greifen. Der 2:0 Endstand fiel durch einen unhaltbaren Fernschuss...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.20
Sport

Testspiel gegen klassenhöheren Gegner
Erfolgreicher Start der Mintarder Fußballdamen

Das erste Testspiel der Mintarder Damen am letzten Samstag bei heißen Temperaturen gewann das Team von Torsten Eichholz beeindruckend mit 5:1. Der Landesligaaufsteiger zeigte von Beginn an offensiven Fußball und überraschte den klassenhöheren Niederrheinligisten vom SV Jägerhaus Linde sehr früh mit der 1:0 Führung durch die aus der eigenen U17 aufgerückten Melissa Greding. Die beeindruckende Offensivleistung - wodurch sich die Mannschaft in der letzten Saison schon auszeichnete - wurde in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.20
  • 1
Sport

Probetraining Blau-Weiß Minatrd
Aufbau einer neuen U13-Mädchenmannschaft

Mintard benötigt im Bereich Mädchenfußball Nachwuchs. Deshalb werden interessierte Mädchen aus den Jahrgängen 2008 und jünger gesucht. Die zuletzt erreichten Spielklassen in der U15 und U17 (jeweils Niederrheinliga) sollen auch zukünftig gehalten werden. In den letzten Jahren ist kein anderer Mülheimer Mädchenverein so erfolgreich gewesen, wie der Mintarder Nachwuchs. Wenn du also Spaß am Fußball hast und gerne in einem Team spielen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Und falls...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.20
Sport
2 Bilder

Blau-Weiß Mintard empfängt Kettwig zum Derby
Endlich rollt das Leder wieder

Morgen beginnen erste Testspiele: Blau-Weiß Mintard empfängt den FSV Kettwig Die Fußballer des Ruhrtals freuen sich nach der Coronapause auf die kommende Spielzeit. Die Kettwiger, Mintarder und Werdener Teams sind bereits in die Saisonvorbereitung eingestiegen, nun stehen die ersten Testspiele an. In der Mintarder Aue empfängt der blau-weiße Landesligist den Nachbarn aus Kettwig. Im Löwental gastiert Bezirksliga-Aufsteiger RuWa Dellwig. Eine leicht veränderte Mannschaft, ein komplett neues...

  • Essen-Kettwig
  • 23.07.20
Sport
Die Freude bei Blau-Weiß Mintard auf den Start in Vorbereitung groß

Blau-Weiß Mintard beginnt die Vorbereitung
Zum Start gleich das Derby gegen FSV Kettwig

Eine leicht veränderte Mannschaft, ein komplett neues Trainerteam und jede Menge Lust auf Fußball: Blau-Weiß Mintard startet in die Vorbereitung auf die neue Saison; es wird die zweite in der Landesliga. Ziele hat der Verein noch nicht ausgegeben. Pressesprecher Frank „Fatti“ Wälscher erklärt warum: „Noch wissen wir ja gar nicht, wie die Gruppeneinteilungen aussehen werden. Die Mehrheit der Vereine hat sich für drei Gruppen ausgesprochen.“ Außerdem müsse man erst einmal sehen, wie sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.20
Sport
Sein Tor bekam am Ende die meisten Stimmen im GoldenGoalTurnier von soccerwatch: Blau-Weiß Mintards Abdel El Ouriachi

Siegerehrung beim GoldenGoalTurnier von soccerwatch.tv
Blau-Weiß Mintard hat den Pott!

„Ich habe ja schon viele Pokale gewonnen, aber so einen auch noch nicht“, so Blau-Weiß-Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi. Der Mülheimer Landeligist war nach 87 Tagen und 8 gespielten Runden der Sieger dieses bundesweit erstmalig ausgespielten Turniers, das am 10. April mit 256 Teams startete. „Die Idee von soccerwatch zu Beginn der Coronakrise war ja gut und richtig – Fußball und sportlicher Wettbewerb, obwohl der Ball ruhen musste“, ergänzt Roland Henrichs, Guglielmis Kollege in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.20
Sport
Das Finale im Golden Goal Turnier von soccerwatch.tv

Finale im bundesweiten Onlinespiel läuft seit Mittwoch
Blau-Weiß Mintard vor dem großen Coup des Sommers

Am 10. April waren in Mintard noch alle entspannt. Der Verein nahm während der Coronakrise automatisch an einem bundesweiten Wettbewerb der Streamingplattform soccerwatch.tv teil, weil er eine Kamera an seinem Platz installiert hat, mit der auch Amateuerfussballspiele live im Internet sehen kann. Das Spiel: Ein ausgewähltes Tor der Mintarder tritt im KO-System gegen ein Tor eines anderen Vereins an. Das KO-System ist geblieben; die Ruhe in Mintard einer großen Aufregung gewichen. Denn seit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.20
  • 1
Sport
Roland Henrichs (links), sportlicher Leiter bei Blau-Weiß Mintard, freut sich auf den Neuzugang aus der Oberliga Emrah Cinar (rechts).

Fußball-Landesliga
Transfercoup für Blau-Weiß Mintard – 118maliger Oberligaspieler kommt!

Blau-Weiß Mintard verpflichtet Emrah Cinar. Er ist nach Max James Haubus, der vom ETB Schwarz-Weiß Essen kam, der zweite Spieler, der zur neuen Saison aus der Oberliga zum Landesligisten wechselt. Der Stürmer kommt von Germania Ratingen. Die sportliche Leitung freut sich über den Neuzugang. Marco Guglielmi: “Ich kenne Emrah schon aus Schonnebeck. Als wir jetzt die Chance bekamen, ihn nach Mintard zu holen, haben wir zugegriffen.“ Emrah Cinar weiß, wo die Tore in der Landesliga stehen. In...

  • 22.06.20
Sport
Im vergangenen Jahr feierte Blau-Weiß Mintard den Aufstieg in die Landesliga. Auf virtueller Ebene wollen die Mülheimer jetzt die nächste Trophäe abräumen.

Jede Stimme zählt
Blau-Weiß Mintard kämpft um Einzug ins Halbfinale

Nicht viele Sportvereine können in der aktuellen Zeit von sich behaupten, einen echten Pokal gewinnen zu können. Blau-Weiß Mintard schon. Die Fußballer aus der Mülheimer Ruhraue stehen zwar noch längst nicht wieder in echten Spielen auf dem Platz, dafür haben sie bei einem Online-Turnier das Viertelfinale erreicht. Es läuft noch bis Sonntagabend. 256 Vereine waren ursprünglich einmal gestartet - unter ihnen auch der SV Raadt, der Mülheimer FC 97, der TSV Heimaterde und Rot-Weiß Mülheim. Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.20
  • 1
Sport
In den Ferien können Kinder und Jugendliche bei BW Mintard im Fußballcamp Spaß haben.

Ferienfußballcamp bei Blau-Weiß Mintard
Ein Stück Normalität

Die Jugendabteilung von Blau-Weiß Mintard richtet im Sommer ein Ferienfußballcamp aus. Teilnehmen können alle Jungen und Mädchen zwischen fünf und 14 Jahren. Auf sie wartet vom 13. bis 16. Juli ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Spielen, tollen Trainingsinhalten und besonderen Turnieren. Freuen können sich die Teilnehmer auf viele Highlights wie den Bundesliga Super Cup, die Speed Kick Messung und das DFB Fußballabzeichen. Roman Opitz, Jugendleiter bei Blau-Weiß Mintard,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.20
Sport
Die Doppelspitze für das neue U23/A-Jugendkonzept bei Blau-Weiß Mintard: Hikmet Canakci, der eine große Oberligaerfahrung als Co-Trainer mitbringt und der bisherige A-Jugend-Coach Tim Platen (rechts).

Blau-Weiß Mintard
Nachhaltiges Konzept für U23/A-Jugend

Während der Spielbetrieb ruht, gehen die Arbeiten hinter den Kulissen mit Hochdruck weiter. Jetzt stellte Blau-Weiß Mintard sein neues Konzept für die 2.Mannschaft/A-Jugend vor. Ziel ist es, die jungen Spieler aus dem Verein besser und schneller an die Anforderung in der Landesliga heranzuführen. Spielerische Qualität erhöhen Zwei Aufstiege in fünf Jahren von der Kreisliga bis in die Landesliga, aber die zweite Mannschaft spielt nur in der Kreisliga B. Die Diskrepanz ist für den...

  • 06.06.20
  • 1
Sport
Maid Music (li.) und Ercan Aydogmus (re.) blieben in der Offensive glücklos.
4 Bilder

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf taumelt dem Abstieg entgegen - Mintard fast durch

Seit Sonntag muss sich der VfB Speldorf erstmals ernsthaft mit dem Thema Bezirksliga beschäftigen. Denn der Fußball-Landesligist verlor auch das Kellerduell gegen den Duisburger SV 1900 mit 0:1 (0:1) und liegt nun sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer zurück. Dieses hat Blau-Weiß Mintard mit nunmehr 30 Punkten fast erreicht. Die DJK gewann in Wermelskirchen mit 3:2 (2:1). Die Speldorfer boten an der Saarner Straße bei strömendem Regen insgesamt eine schwache Leistung. Die Hausherren waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.20
Sport
Traf nur aus einer Abseitsposition: Winter-Neuzugang Ercan Aydogmus.
6 Bilder

Fußball-Landesliga
Vier und Null sind die Zahlen des Mülheimer Fußball-Wochenendes

Dem Ergebnis 4:0 verschrieben sich am Sonntag die beiden Mülheimer Vertreter in der Fußball-Landesliga. Während aber die Kicker von Blau-Weiß Mintard mit diesem klaren Sieg über den VfB Solingen drei weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammelten, musste sich der VfB Speldorf mit dem gleichen Ergebnis beim VfB Frohnhausen geschlagen geben. Bei den Blau-Weißen avancierten die beiden Leistungsträger Marco Brings und Mathias Lierhaus zu den Matchwinnern. Beide trafen doppelt, Brings...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.20
Sport
Freute sich über seinen ersten Punkt als Speldorfer Coach: Dirk Roenz.

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf: Hoffnungsschimmer mit dem neuen Trainer

Das geht ja gut los: Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Dirk Roenz holte der Fußball-Landesligist VfB Speldorf beim Tabellendritten SC Düsseldorf-West einen 0:2-Rückstand auf und erreichte immerhin noch ein Unentschieden. Blau-Weiß Mintard hingegen kassierte die zweite Niederlage in 2020. Nach 67 Minuten lagen die Speldorfer in der Landeshauptstadt mit 0:2 im Hintertreffen, obwohl sie in Halbzeit eins zwei gute Chancen gehabt hatten. Also alles wie immer? Nicht ganz. Denn plötzlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.20
Sport
Schussversuch von Janis Timm.
5 Bilder

Fußball-Landesliga
Mülheimer Landesligisten starten mit Niederlagen ins neue Jahr

Der erste Fußball-Spieltag im neuen Kalenderjahr fiel am vergangenen Wochenende noch dem Sturmtief "Sabine" zum Opfer. Auch an diesem Sonntag war es stürmisch auf den Plätzen. Dies war allerdings nicht allein der Grund für die Niederlagen des VfB Speldorf (1:3) und der DJK Blau-Weiß Mintard (1:2). Die Mintarder trafen daheim auf den klar favorisierten Tabellenzweiten FSV Duisburg und konnten mit dem Spielverlauf am Ende leben. Schließlich gehören die Duisburger zu den Teams, die an einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Sport
Die Mintarderinnen starten furios und lassen die Heißenerinen zunächst nicht ins Spiel kommen.
3 Bilder

Titelverteidigung gelungen

Die Damen vom SV Heißen haben zum dritten Mal hintereinander den Titel Mülheimer Hallenstadtmeister errungen und setzten sich gegen die Mannschaften von MSV 07, SV Raadt, PCF Mülheim, Blau-Weiß Mintard und den TSV Heimaterde durch. Zunächst sah es für den Titelverteidiger aber gar nicht so gut aus, denn Blau-Weiß Mintard lag bis zum Aufeinandertreffen beider Favoriten durch das bessere Torverhältnis auf Platz 1. Im Spitzenspiel legte Mintard gegen Heißen sofort mit hochkarätigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
  • 1
Sport
Riona Liß und Ikram Buick von Blau-Weiß Mintard mit einer guten Freistoßmöglichkeit gegen den späteren Hallenmeister SV Heißen 2019.
2 Bilder

Stadtmeisterschaft in der Halle
Frauen spielen um die Krone

Fast unbemerkt in der Öffentlichkeit findet am Samstag, 15.02.2020, ab 11:00 die Hallenstadtmeisterschaft im Frauenfußball statt. Sechs Vertreter dieser anscheinend sehr exotischen Sportart, ansonsten kann man sich die magere Vermarktung von offizieller Seite nicht erklären, spielen um den Titel. Mit dem SV Heißen, Titelverteidiger 2019, spielen die Mannschaften von Blau-Weiß Mintard, Mülheimer SV 07, TSV Heimaterde, SV Raadt und den "Futsal-Hallenprofis" vom PCF Mülheim um die Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Sport
Ayodele Adetula erzielte innerhalb von 27 Minuten fünf Treffer.

9:1-Sieg von RWE im Testspiel in Mintard
Adetula trifft fünf Mal - Neuzugang Hildebrandt

Neun Tore gegen unterklassige Teams aus der Nachbarschaft sind für die Regionalliga-Kicker von Rot-Weiss Essen offenbar Standard. Im Niederrheinpokal hatten die Bergeborbecker den Oberligisten SV Schonnebeck (9:0) und den Landesligisten SV Burgaltendorf (9:1) deklassiert, das erste Testspiel nach der Winterpause gewann die Mannschaft von Trainer Christian Titz am Mittwochabend mit 9:1 beim Landesligisten Blau-Weiß Mintard. In der ersten Hälfte hatte der Coach neben dem 17-jährigen...

  • Essen-Borbeck
  • 09.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.