Blaulicht Düsseldorf

Beiträge zum Thema Blaulicht Düsseldorf

Blaulicht

Verkehrsunfall mit sieben Pkw - Fünf Menschen verletzt - 140.000 Euro Sachschaden
Vollsperrung der A 3 in Fahrtrichtung Köln

Auf der A3 hat sich am Freitagvormittag, 15. Februar, ein schwerer Unfall mit mehreren Beteiligten ereignet.   Ein 64 Jahre alter Mann aus Moers war zur Unfallzeit mit einem Opel auf dem linken Fahrstreifen der A 3 in Richtung Köln unterwegs. Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf musste er in Höhe Hünxe den Wagen verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Taxifahrer (70 Jahre alt aus Bocholt) sah dies offenbar zu spät und fuhr mit seinem VW Caddy gegen das Heck...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Mann ließ sein Geschlechtsteil frei heraushängen
Freizügig durch den Düsseldorfer Hauptbahnhof

Mit heraushängendem Geschlechtsteil betrat ein Amerikaner (66) am Donnerstagabend (14. Februar - Valentinstag!) um 21.20 Uhr den Düsseldorfer Hauptbahnhof. Die Bundespolizei ermittelt gegen den Mann wegen der exhibitionistischen Handlung. Ein Reisender (23) und seine Freundin trauten ihren Augen kaum, als sie den 66-Jährigen mit der geöffneten Hose und dem heraushängenden Geschlechtsteil den Düsseldorfer Hauptbahnhof hineinkommen sahen. Nach erster Fassungslosigkeit folgten die beiden...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

150.000 Euro Sachschaden
Brand im Lager eines Tierfuttergeschäfts

Dunkler Rauch stieg aus dem hinteren Teil eines Tierfuttergeschäfts in Lierenfeld auf, was einen Passanten dazu veranlasste, die Feuerwehr zu rufen. Im Lagerraum des Geschäfts war im Bereich der Elektroverteilung ein Feuer ausgebrochen. Nach etwa 45 Minuten waren die Flammen gelöscht, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Einem Passanten fiel dunkler Rauch ins Auge, der aus einem Tierfuttergeschäft in Lierenfeld empor stieg. Direkt alarmierte er...

  • Düsseldorf
  • 14.02.19
Überregionales

Polizei macht Jagd auf Diebe am Flughafen: Festnahmen auf frischer Tat

Polizisten machten kurzen Prozess mit zwei Langfingern am Düsseldorfer Flughafen. Beamten eines Einsatztrupps der Düsseldorfer Polizei gelang am Mittwoch Vormittag, 17. Mai, die Festnahme von zwei Männern, die im Verdacht stehen, in der Ankunftsebene des Flughafens einen Gepäckdiebstahl begangen zu haben. Zur Einsatzzeit waren Beamte des Einsatztrupps im Bereich der Ankunftsebene des Flughafens unterwegs, um Taschen- und Gepäckdiebstähle zu bekämpfen. Plötzlich fielen den Polizisten zwei...

  • Wesel
  • 18.05.18
Ratgeber

Zeugen für Straßenraub in Flingern gesucht

Eine 27 Jahre alte Frau wurde am Dienstagabend in Flingern Opfer eines Straßenraubes. Ein Unbekannter hatte sie im Beisein eines Komplizen mit einem Messer bedroht und die Herausgabe ihres Mobiltelefons gefordert. Im Anschluss flüchteten die Tatverdächtigen mit der Geldbörse der Geschädigten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Nach den bisherigen Ermittlungen der Düsseldorfer Polizei war die 27-Jährige gegen 20.20 Uhr auf der Ackerstraße/Degerstraße unterwegs, als sie von zwei Männern...

  • Düsseldorf
  • 04.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.