blaulicht Dorsten

Beiträge zum Thema blaulicht Dorsten

Blaulicht
Eine riesige Rauchwolke zeigte der Feuerwehr schon auf der Anfahrt was sie erwartete. Fotos: Bludau
4 Bilder

Gartenhütte geht in Flammen auf
Rauchwolke zeigte Feuerwehr in Rhade was sie erwartete

Dorsten. Am Samstagnachmittag kam es in einem Garten an der Winkelstraße in Rhade zu einem größeren Brand. Eine riesige Rauchwolke zeigte der Feuerwehr schon auf der Anfahrt was sie erwartete, als sie gegen 14.25 Uhr von der Kreisleitstelle alarmiert wurde. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine große Gartenhütte, die zur Gaststätte Pierick gehört, bereits in hellen Flammen stand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit der hauptamtlichen Wache sowie dem Löschzug Rhade angerückt war, löschte...

  • Dorsten
  • 14.12.20
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt.Fotos: Bludau
5 Bilder

Schwerer Auffahrunfall auf der Weseler Straße (B 58) in Wulfen

Dorsten. Am frühen Donnerstagabend, um 16.45 Uhr, fuhren ein 22-Jähriger aus Marl, eine 16-Jährige aus Borken (die junge Frau war mit einem gedrosselten Spezialfahrzeug unterwegs und hatte die entsprechende Fahrerlaubnis) und eine 89-Jährige aus Dorsten mit ihren Fahrzeugen hintereinander auf der Weseler Straße. Die ersten beiden Fahrzeuge mussten verkehrsbedingt anhalten, die 89-Jährige fuhr auf das Fahrzeug der 16-Jährigen auf. Ihr Fahrzeug wurde auf das Auto des 22-Jährigen aufgeschoben....

  • Dorsten
  • 11.12.20
Blaulicht

Unfall auf der A 31 bei Dorsten - Helfer retten Fahrer aus brennendem Wrack
36-Jähriger aus Heiden schwer verletzt

Dorsten. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10.12., 00:30 Uhr) wurde ein 36-jähriger Autofahrer aus Heiden bei einem Unfall auf der Autobahn 31 bei Dorsten schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Opel Vectra auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Emden unterwegs, als er aus bislang unklarer Ursache auf das Heck eines vor ihm fahrenden Lkw mit Anhänger auffuhr. Durch den Aufprall kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Danach drehte sich der...

  • Dorsten
  • 10.12.20
Blaulicht
Die alarmierte Feuerwehr musste sich mit tragbaren Leitern, den Weg zum Unfallwrack bahnen. Fotos: Bludau
8 Bilder

Schwerer Unfall in Lembeck nach Glatteis
Auto durchbricht Leitplanke und kracht zehn Meter tief in den Wald

Dorsten. Am frühen Dienstagmorgen kam es vermutlich durch Glatteis in Dorsten Lembeck, kurz hinter der Stadtgrenze zum Kreis Borken zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen kurz nach 5 Uhr befuhr eine 53-jährige Frau aus Heiden mit ihrem Wagen die Heidener Straße von Heiden in Richtung Lembeck. Auf der dortigen Autobahnbrücke über die BAB 31 kam der Wagen vermutlich aufgrund von Straßenglätte in schleudern und von der Fahrbahn ab. Der Wagen durchbrach die Leitplanken, überschlug sich und kam...

  • Dorsten
  • 08.12.20
Blaulicht
Mehrere Trupps unter Atemschutz am Boden und von einer Drehleiter aus bekämpften den ausgedehnten Brand. Fotos: Bludau
5 Bilder

Großer Feuerwehreinsatz in Wulfen
Brand von Pkw und Carport greift auf Wohnhaus über

Dorsten. Ein Pkw-Brand sorgte am Sonntagabend für einen größeren Feuerwehr Einsatz in Dorsten. Gegen 17.45 Uhr wurde die Feuerwehr Dorsten zunächst zu einem Pkw Brand in den Ortsteil Wulfen gerufen. Nur kurze Zeit später und noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte zum Markeneck gingen weitere Notrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr ein. Das Feuer hatte sich anscheinend rasend schnell weiterentwickelt und auf ein Car-Port, sowie das Wohnhaus übergegriffen. Sofort wurde weitere Löschzüge...

  • Dorsten
  • 08.12.20
Blaulicht

Unfall auf der Halterner Straße fordert zwei Verletzte

Dorsten/Haltern. Bei einem Verkehrsunfall auf der Halterner Straße sind am Montagabend, gegen 19 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Außerdem entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 25-jährige Autofahrerin aus Dorsten auf der Halterner Straße Richtung Haltern. Um parkenden Autos auszuweichen, fuhr sie teilweise auf die Gegenfahrbahn. Kurz hinter der Leopoldstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 23-jährigen...

  • Dorsten
  • 08.12.20
Blaulicht

Attacke an Lembecker Bushaltestelle
Zeugen nach Angriff auf Jugendliche gesucht

Dorsten. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einer Attacke an einer Bushaltestelle im Bereich Schulstraße/Lippramsdorfer Straße im Stadtteil Lembeck machen können. Zwei 19-Jährige aus Oberhausen gaben an, am Freitagabend gegen 21.40 Uhr plötzlich von zwei Unbekannten angesprochen und angegriffen worden zu sein. Daraufhin entwickelte sich eine Rangelei. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten schließlich. Sie wurden wie folgt beschrieben: beide etwa 16 bis 17 Jahre alt, einer war etwa 1,80...

  • Dorsten
  • 07.12.20
Blaulicht

Vorfall im Bereich Pliesterbecker Straße/Baldurstraße
Jogger verletzt - Polizei sucht Zeugen

Dorsten. Die Polizei sucht Zeugen, die am spätenMittwochnachmittag im Bereich Pliesterbecker Straße/Baldurstraße etwas Verdächtiges beobachtet haben. Ein 39-jähriger Mann aus Dorsten war gegen 17.20 Uhr auf seiner Joggingrunde auf dem Fuß- und Radweg zwischen der Baldurstraße und der Plieserbecker Straße unterwegs. Plötzlich hörte er ein "zischendes Geräusch" und spürte einen Schmerz. Als er nachschaute, stellte er eineVerletzung fest. Woher genau die stammt und wer ihn verletzt hat, muss noch...

  • Dorsten
  • 19.11.20
Blaulicht
Ein großer Baum stürzte auf die B 224 (Borkener Straße) in Holsterhausen um und blockierten unter anderem die Straße. Fotos: Bludau
4 Bilder

Dorstener Feuerwehr im Einsatz
Gewitterschauer sorgte für blockierte Straße durch umgestürzten Baum

Dorsten. Am Sonntagabend kam es zu einem Gewitterschauer im Dorstener Stadtgebiet.  Ein starker Schauer mit viel Regen und Sturmböen zog hier durch. Ein großer Baum stürzte auf die B 224 (Borkener Straße) in Holsterhausen um und blockierten unter anderem die Straße. Auch eine Telefonleitung war heruntergerissen worden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.  Allerdings musste die alarmierte hauptamtliche Wache der Feuerwehr Dorsten den Baum per Kettensäge zerkleinern und anschließend...

  • Dorsten
  • 16.11.20
Blaulicht

A 31 Vollsperrung
Rettungskräften sucht mit Hubschrauber nach verletztem Mann

Dorsten. Am Sonntagabend musste die A 31 im Bereich Dorsten Lembeck / Rhade für einen größeren Sucheinsatz voll gesperrt werden. Feuerwehr und Polizei suchten nahe der A31 nach einem Mann, der bis auf eine Unterhose nackt und blutüberströmt die Autobahn zu Fuß überquert hatte. Neben einem Großaufgebot an Rettungskräften halfen auch Landwirte mit Traktoren bei der Suche auf den angrenzenden Feldern. Zu diesem Zeitpunkt regnete es und es herrschten Temperaturen von um die neun Grad. Autofahrer...

  • Dorsten
  • 16.11.20
Blaulicht
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Gewerbegebiet Dorsten Ost zur Sprengung eines Geldautomaten. Fotos: Bludau
5 Bilder

Unbekannte sprengen Geldautomaten im Dorstener Gewerbegebiet
Pavillon wurde durch Explosion zerstört

Dorsten. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Gewerbegebiet Dorsten Ost zur Sprengung eines Geldautomaten, der in einem Pavillon auf einem Baumarkt Parkplatz an der Gottlieb-Daimler-Straße steht. Die laute Explosion schreckte auch einen Wachmann auf, der in einem benachbarten Autohaus seinen Dienst versah. Er bemerkte nur noch einen schwarzen Wagen, der mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort floh. Gegen 2.20 Uhr wurde die Polizei verständigt, die sofort eine Fahndung einleitete....

  • Dorsten
  • 07.10.20
Blaulicht

Neue Erkenntnisse zum toten Pferd
Tier starb wohl eines natürlichen Todes

Dorsten. Nachdem am 26. September ein totes Pferd auf einer Weide an der Borkener Straße in Dorsten gefunden wurde, liegen neue Erkenntnisse vor. Das zuständige Veterinäruntersuchungsamt hat herausgefunden, dass die Verletzungen des Pferdes auf einen natürlichen Tod hindeuten. Es haben sich keine Hinweise auf eine menschliche Gewalteinwirkung ergeben. Die Verletzungen wurden möglicherweise nach dem Tod des Pferdes durch Tiere verursacht. Die weiteren Untersuchungen dauern an.

  • Dorsten
  • 06.10.20
Blaulicht
3 Bilder

Polizei in Dorsten fragt
Wem gehört dieses Fahrrad?

Dorsten. Die Polizei sucht den Eigentümer des abgebildeten Fahrrads. Es wurde vermutlich in Dorsten gestohlen. Jetzt soll es an den rechtmäßigen Besitzer zurückgehen. Polizeibeamten waren am frühen Morgen des 24. September auf der Borkener Straße, Höhe Kanalbrücke, zwei Radfahrer aufgefallen, die jeweils ein anderes Fahrrad neben sich herschoben. Als die Männer kontrolliert werden sollten, flüchteten sie. Dabei ließen sie ein Fahrrad stehen. Die Polizei stellte das Rad sicher und sucht seitdem...

  • Dorsten
  • 06.10.20
Blaulicht
Fotos: Bludau
4 Bilder

Schwere Verletzungen nach häuslichem Unfall
Rettungshubschrauber landete am Samstagabend in Lembeck und sorgte für Aufsehen

Lembeck. Ein Rettungshubschrauber sorgte am Samstagabend in Lembeck für einiges an Aufsehen. Zunächst sperrte die alarmierte Feuerwehr und der Rettungsdienst die Lippramsdorfer Straße in Höhe des Speckinger Wegs komplett. Kurz darauf landete auch schon der Rettungshubschrauber Christoph 8 auf dem angrenzenden Feld. Dieses sorgte für einiges an Aufsehen bei Passanten und Autofahrer.Anschließend wurde ein Patient vom Rettungswagen in den RTH umgelagert. Der Hubschrauber flog dann mit einer...

  • Dorsten
  • 03.08.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Dorsten
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Dorsten. Auf der Halterner Straße hat es am Donnerstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 60-jähriger Autofahrer aus Dorsten gegen 21.10 Uhr in Richtung Hervest unterwegs. Ein entgegenkommender 59-jähriger Autofahrer aus Dorsten wollte an der Kreuzung Halterner Straße/Hervester Straße nach links auf die Hervester Straße/ L608 abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem 60-jährigen Autofahrer. Beide Fahrer wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 24.07.20
Blaulicht

Fahrerflucht in Dorsten
Über Fuß gefahren und geflüchtet

Dorsten. Am Sonntag gegen 20:20 h ist ein 37-Jähriger aus Dorsten leicht verletzt worden, als ein Auto über seinen Fuß fuhr. Der Wagen kam aus der Straße Wittenbrink und bog über einen Verbindungsweg in die Straße "Im Wauert"ein. Der 37-Jährige war dort zu Fuß unterwegs. Das Auto wurde nach dem Unfall nicht angehalten, sondern fuhr weiter. Der Dorstener wurde zur abmulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Fahrer des Autos dauern an.

  • Dorsten
  • 22.06.20
Blaulicht

Brutale Räuber auf der Flucht
61-jähriger Mitarbeiter einer Spielhalle mit Messer verletzt

Dorsten. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 01:30 Uhr, lief der 61-jährige Mitarbeiter einer Spielhalle (Im Harsewinkel) an der Burgsdorffstraße von seiner Arbeitsstelle zu seinem Auto. Hier bedrohten ihn zwei unbekannte Männer unter Vorhalt eines Messers und forderten ihn zur Herausgabe von Bargeld und Schlüsseln auf. Als der 61-Jährige das Bargeld aushändigte, wurde er leicht durch das Messer verletzt. Die Täter flüchteten in Richtung Glück-auf-Straße.Die Täter konnten wie folgt beschrieben...

  • Dorsten
  • 18.06.20
Blaulicht
Foto: Symbolbild Pixabay

Fremder Mann im Schlafzimmer
Als die Frau wach wird, flüchtet der Einbrecher aus der Wohnung an der Hermannstraße

Dorsten. Am frühen Morgen, gegen 03:30 Uhr, wachte eine Frau in ihrer Wohnung an der Hermannstraße auf und sah einen fremden, unbekannten Mann im Zimmer. Er flüchtet und der Lebensgefährte der Frau informierte die Polizei. Im Rahmen einer Fahndung im Umfeld konnte die Polizei einen 35-jährigen Dorstener als Tatverdächtigen festnehmen. Bei ihm wurde mögliche Beute aufgefunden.

  • Dorsten
  • 16.06.20
Blaulicht

Übermäßiger Alkoholgenuss, Stürze und Schlägereien beim Jahreswechsel
29 Einsätze halten Dorstener Rettungskräfte auf Trab

Dorsten. Der Jahreswechsel verlief gerade für den Rettungsdienst erwartungsgemäß unruhig. In der Zeit vom 31.12.2019, 08:00 Uhr bis 01.01.2020, 08:00 Uhr mussten von den Rettungskräften 29 Einsätze abgearbeitet werden. Darunter Einsatzgründe in Folge von übermäßigem Alkoholgenuss auch Minderjähriger, Stürzen und Schlägereien mit schweren Gesichtsverletzungen. Die hauptamtliche Wache war innerhalb der 24 Stunden 7 Mal gefordert. Neben einer Gewässerverunreinigung und einer Ölspur im Stadtgebiet...

  • Dorsten
  • 02.01.20
  • 1
Blaulicht

Raubserie in Dorsten
Polizei nimmt 33-jährigen Mann fest

Dorsten. Nach einer Raubserie im Dorstener Stadtteil Feldmark ist gestern ein Tatverdächtiger durch die Ermittlungskommission "Durstina" festgenommen worden. Der 33-Jährige steht im Verdacht, für mehrere Raubdelikte seit Mai dieses Jahres verantwortlich zu sein. Im Stadtteil Feldmark hat es insgesamt acht ähnlich gelagerte Raubüberfälle auf fünf verschiedene Super- und Verbrauchermärkte gegeben. Durch Ermittlungen ergab sich der Tatverdacht gegen den jetzt Festgenommenen. An einem der Tatorte...

  • Dorsten
  • 12.12.19
Blaulicht
Beim Zusammenprall überschlug sich der 57-Jährige mit seinem Pkw Ford und kam erst nach 30 Metern zum Stehen. Fotos: Bludau
6 Bilder

Auto überschlägt sich bei Unfall in Dorsten Lembeck
Zusammenstoß fordert zwei Verletzte

Lembeck. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochnachmittag (11.12.) in Dorsten Lembeck. Im Kreuzungsbereich Kaisersweg / Heidener Straße / Rekener Straße kollidierten gegen 14:10 Uhr die Fahrzeuge einer 27-jährigen Dorstenerin und eines 57-jähriger Dorsteners. Beim Zusammenprall überschlug sich der 57-Jährige mit seinem Pkw Ford und kam erst nach 30 Metern zum Stehen. Beide Fahrer verletzten sich so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Notarzt und Rettungskräfte,...

  • Dorsten
  • 12.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Autofahrer fährt Fußgängerin über den Fuß und fährt weiter

Dorsten. Am heutigen Mittwoch, gegen 8 Uhr, bog ein bislang unbekannter Autofahrer vom Südwall nach links in die Julius-Ambrunn-Straße ab und fuhr dabei einer 42-jährigen Fußgängerin aus Dorsten über den Fuß, als diese die Straße überqueren wollte. Dabei wurde die 42-Jährige leicht verletzt. Der Autofahrer bremste kurz ab, zuckte augenscheinlich mit den Schultern und fuhr einfach weiter. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 11.12.19
Blaulicht

Polizei sucht unbekannte Fahrerin
12-Jährige Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Dorsten. Am Montagnachmittag (16:30 Uhr) überquerte eine 12-Jährige aus Dorsten als Fußgängerin die Voßstraße in Höhe des Südwalls. Auf dem Südwall fuhr eine unbekannte Frau in einem schwarzen Auto. Als sie nach rechts in die Voßstraße einbog, touchierte sie mit dem Fahrzeug die 12-Jährige und verletzte sie leicht. Anschließend fuhr sie weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Frau konnte nur grob beschrieben werden, als etwa 40 Jahre alt, mit langen glatten grau-blonden Haaren....

  • Dorsten
  • 10.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.