Alles zum Thema Blaulicht Ennepetal

Beiträge zum Thema Blaulicht Ennepetal

Blaulicht
Symbolbild eines Reifenabdrucks in nasser Erde.

Statt in den Hölter Busch ging es in den Blumenkübel
Alkoholisierter Fahrer rammt Blumenkästen in Ennepetal

Ein 66-jähriger Hattinger fuhr am Montagabend mit seinem VW Golf auf dem Halweg in Richtung Hölter Busch. Als er nach rechts in den Hölter Busch abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über den Golf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er gegen dort stehende Steinblumenkästen. Alkoholgeruch Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 66-jährigen fest. Ein durchgeführter Test verlief positiv und er wurde in eine Klinik verbracht, wo...

  • Ennepetal
  • 20.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Trauriger Geschwindigkeitsrekord in Ennepetal
32 Verstöße und einer fuhr 101 km/h statt 50 km/h

Am Sonntag wurde in Ennepetal an der Loher Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr wurden insgesamt 32 Geschwindigkeitsverstöße geahndet. Bei zweien der Verstöße musste sogar ein Fahrverbot verhängt werden. Ein Fahrer wurde bei 50 erlaubten km/h mit 88 km/h gemessen, ein weiterer Fahrer sogar mit 101 km/h. Tödliche Verkehrsunfälle Zu schnelles Fahren ist nach wie vor die häufigste Ursache bei tödlichen Verkehrsunfällen. Im Bereich der KPB EN gab...

  • Ennepetal
  • 20.08.19
Blaulicht
In der Tasche der zwei Verdächtigen fand die Polizei Farbspraydosen und Drogen.

Graffitisprayer in Ennepetal festgenommen
Dosen und Drogen in der Tasche

Bei einer Streifenfahrt fielen einer Streifenbesatzung in der Donnerstagnacht zwei verdächtige Personen auf der Kölner Straße auf. Bei einer Kontrolle der Beiden stellten die Beamten fest, dass beide stark verschmutzte Oberbekleidung und farbverschmierte Hände hatten. In den mitgeführten Taschen wurden diverse Spraydosen und Graffitivorlagen gefunden. Bei den Personen handelt es sich um einen 27-jährigen Schwelmer und einen 26-jährigen Gevelsberger. In den Taschen der beiden Männer konnten...

  • Ennepetal
  • 16.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfallfucht in Ennepetal
Drei verletze Personen

Am 10. August, um 0.15 Uhr, befährt ein unbekannter Fahrer mit seinem VW Golf die Kölner Straße in FR Heilenbecker Straße. Er missachtet im Bereich der Kreuzung Kölner Straße/Heilenbecker Straße/Kirchstraße das Rotlicht der LZA und fährt ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Zeitgleich beabsichtigt eine 27-jährige Ennepetalerin bei Grünlicht zeigender LZA mit ihrem Seat von der Kirchstraße nach links in FR Kölner Straße/Schwelm zu fahren. Es kommt im Kreuzungsbereich zum...

  • Ennepetal
  • 10.08.19
Blaulicht
Symbolbild einer Atemprobe der Polizei

26-jährige Ennepetalerin rammt sich in Parklücke
Promille-Parkversuch schlägt fehl

Am Donnerstag, 8. August, fuhr eine 26-jährige Ennepetalerin beim Einparken in eine Parklücke am Röthelteich mit ihrem Ford gegen einen bereits geparkten Opel Astra. Wenig später wurde auch der Grund für das misslungene Einparkmanöver ersichtlich. Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizeibeamten nämlich Alkohol in der Atemluft der Ennepetalerin. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Ennepetal
  • 09.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Jaguar-Fahrer verursacht in Ennepetal
Wegen zu viel Promille zu spät gebremst

Am Sonntag, um 11.30 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Busfahrer mit seinem Bus vom Sonnenweg nach rechts auf die Milsper Straße. Da die dort befindliche Ampel rot zeigte, musste er bremsen. Der hinter dem Bus fahrende 51-jährige Ennepetaler hielt ordnungsgemäß mit seinem Seat hinter dem Bus an. Ein 67-jähriger Ennepetaler bemerkte die stehenden Fahrzeuge jedoch zu spät und fuhr mit seinem Jaguar auf den Seat auf und schob diesen gegen den Bus. Beifahrerin verletzt Durch die Wucht des Aufpralls...

  • Ennepetal
  • 05.08.19
Blaulicht
Symbolbild von einem Reh.

Verkehrsunfall mit Reh
Ennepetaler kann nicht mehr ausweichen - Auffahrunfall

Am 30. Juli, gegen 16 Uhr, leitete ein 37-jähriger Ennepetaler auf der Breckerfelder Straße mit seinem Pkw Audi eine Notbremsung ein, da vor ihm ein Reh die Fahrbahn querte. Trotzdem kam es zur Kollision mit dem Tier. Weiterhin konnte die nachfolgende 34-jährige Ennepetalerin in ihrem Pkw Hyundai nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf. Reh überlebte nicht Das Reh verstarb, die Ennepetalerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Audi wurde abgeschleppt.

  • Ennepetal
  • 31.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Einbruch in Wohnhaus in Ennepetal
Täter mit Beute untergetaucht

Am 17. Juli in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Spreeler Weg ein. Nach misslungenen Hebelversuchen an zwei Türen schoben sie den Rollladen eines rückwärtig gelegenen Fensters hoch und schlugen die Scheibe ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entfernten sich mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

  • Ennepetal
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.