Blaulicht Hattingen

Beiträge zum Thema Blaulicht Hattingen

Blaulicht
Am Samstag ereignete sich auf der August-Bebel-Straße ein schwerer Verkehrsunfall.

Mann nach Alleinunfall schwer verletzt
PKW prallt gegen Baum auf August-Bebel-Straße

Am Samstag, 3. Juli, gegen 20.30 Uhr ereignete sich auf der August-Bebel-Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Hattinger befuhr die Straße in Richtung Bochum mit seinem Pkw VW. Auf gerader Strecke kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht und sein Pkw wurde abgeschleppt.

  • Hattingen
  • 05.07.21
Blaulicht

Betrunkener auf Bahngleisen in Hattingen
44-Jähriger sorgt für Sperrung der S-Bahnstrecke

Am Samstag, 10. April, gegen 20.50 Uhr betrat ein alkoholisierter 44-jähriger Hattinger die Gleisanlage der S-Bahn an der Martin-Luther-Straße. Eine herannahende S-Bahn leitete eine Notbremsung ein. Es wurde niemand verletzt. Der flüchtige Tatverdächtige konnte im Nahbereich angetroffen werden und schlief seinen Rausch auf der Polizeiwache in Hattingen aus. Für die Dauer des Einsatzes war die S-Bahnstrecke gesperrt.

  • Hattingen
  • 12.04.21
Blaulicht

Einbruch in Hattinger Gymnasium
Täter randalieren in der Kantine

In der Nacht vom 7. auf den 8. April stiegen unbekannte Täter in Räumlichkeiten des Gymnasiums an der Waldstraße in Hattingen ein. Dort betraten sie mehrere Räume, konsumierten Essen und Getränke in der Kantine, hinterließen Zigarettenstummel und verursachten an mehreren Stellen Schäden durch Zündelei. Sie flüchteten unerkannt. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

  • Hattingen
  • 09.04.21
Blaulicht

Hattinger Feuerwehr rückt zum Gumperzweg aus
Abendessen verbrannt - Rauchmelder schlägt Alarm

In einem Mehrfamilienhaus in Hattingen hat am Montagabend, 5. April, um 21.46 Uhr ein Heimrauchmelder ausgelöst. Anwohner hatten auch Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Hattinger Feuerwehr rückte umgehend mit mehreren Einheiten zum Gumperzweg aus. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Dachgeschosswohnung vor. Da die Bewohnerin die Tür nicht öffnete, musste diese gewaltsam geöffnet werden. In den leicht verrauchten Räumlichkeiten befand sich eine Bewohnerin. Sie...

  • Hattingen
  • 06.04.21
Blaulicht

Diebstahl an Nikolaus-Groß-Gedenkstätte in St. Mauritius Hattingen
Diebe bringen Bronze-Plastik in die Kirche zurück

Zur großen Überraschung der Gemeinde St. Mauritius in Hattingen-Niederwenigern und des Vereins Nikolaus-Groß-Niederwenigern wurde der entwendete Bestandteil der Gedenkstätte für den Widerstandskämpfer Nikolaus Groß in der Nähe der Orgelempore entdeckt. Unbekannte haben die aus der katholischen Kirche gestohlene Bronze-Plastik in das Gotteshaus zurückgebracht. Eine Mitarbeiterin der Kirchengemeinde fand das entwendete Kunst-Objekt, das zur Gedenkstätte für den Seligen Nikolaus Groß in dessen...

  • Hattingen
  • 01.04.21
Blaulicht

VW Golf in Hattingen aufgebrochen
Täter bauten Lenkrad und Navi aus

Am vergangenen Wochenende machten sich Unbekannte an einem in der Heinrich-Zille-Straße in Hattingen geparkten VW Golf zu schaffen. Die Fahrzeugdiebe gelangten in den Golf R, in dem sie die Fahrertür durch Schlossstechen gewaltsam öffneten. Im Fahrzeug wurden das Multifunktionslenkrad, das Radio/Navigationsgerät und Zierleisten der Mittelkonsole entwendet. Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine.

  • Hattingen
  • 30.03.21
Blaulicht

Einbruch in Kiosk in Hattingen
Tatverdächtiger festgenommen

Am Freitag, 26. März, um 23.22 Uhr hebelten fünf Täter die Rollladen eines Kiosks in der Marxstraße in Hattingen auf. Daraufhin schlugen sie eine Scheibe ein und entwendeten Tabakwaren, die sie in zwei Rucksäcken verstauten. Nachdem Zeugen auf die Täter aufmerksam wurden, flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 16-jähriger Tatverdächtiger aus Hattingen festgenommen werden. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die anderen,...

  • Hattingen
  • 29.03.21
Blaulicht

Feuerwehr Hattingen am Sonntag mehrmals im Einsatz
Rauchentwicklung aus Gebäude und brennende Reifen

Passanten meldeten am Sonntag, 7. März, eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude im Bereich des Wohnheims an der Werkstraße. Die Hattinger Feuerwehr rückte umgehend mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus. Die Erkundung ergab, dass es sich vermutlich um die Abgase einer externen Heizungsanlage der angrenzenden Wohncontainer handelte. Der Bereich der Wohncontainer sowie das Übergangswohnheim wurden von den Einsatzkräften kontrolliert. Hier gab es jedoch keine Anzeichen für ein...

  • Hattingen
  • 08.03.21
Blaulicht

Feueralarm in Hattingen
Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am Dienstagnachmittag, 2. März, für einen Einsatz der Hattinger Feuerwehr. Um 16.42 Uhr nahmen Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Blankensteiner Straße den Warnton eines Heimrauchmelders wahr. Dies ging einher mit leichtem Brandgeruch im Treppenraum. Richtigerweise wurde die Feuerwehr alarmiert. Den Brandgeruch stellten auch die Einsatzkräfte vor Ort fest und gingen sofort mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. Da die Bewohner der...

  • Hattingen
  • 03.03.21
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Hattingen
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Dienstagnachmittag, 23. Februar, ist es in Hattingen auf der Hüttenstraße im Kreuzungsbereich Marxstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 44-jähriger Motorradfahrer ist mit einem Auto im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Der Zweiradfahrer wurde hierbei lebensgefährlich verletzt. Durch Rettungsdienst und Notarzt erfolgte eine Versorgung des Kradfahrers sowie des Autofahrers. Letzterer konnte jedoch nach einer Sichtung durch die Rettungskräfte in die Obhut seiner Angehörigen...

  • Hattingen
  • 24.02.21
Blaulicht

Seniorin in Hattingen überfallen
Raub an der Roonstraße

Eine 79-jährige Hattingerin war am Montag, 18. Januar, gegen 17.45 Uhr zu Fuß vom Friedhof in Richtung Roonstraße unterwegs. Am hinteren Ausgang des Friedhofes fiel ihr ein Mann auf, der schwarz gekleidet war. Als sie an ihm vorbei in Richtung Parkplatz ging, griff der Mann von hinten ihre Einkaufstasche und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Passantin kam der Frau zur Hilfe und verständigte die Polizei Der Täter wird wie folgt beschreiben:  1,75 bis 1,80 m groß, 25 bis 30 Jahre alt, dunkel...

  • Hattingen
  • 19.01.21
Blaulicht

Falscher Alarm in Hattingen
Anrufer meldet Brand eines Industriebetriebs

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Hattinger Feuerwehr ist am Montagabend, 4. Januar, um 21.20 Uhr zur Straße "Am Walzwerk" in Hattingen ausgerückt. Ein Anrufer aus Bochum-Stiepel meldete den Brand eines Industriebetriebs. Die genaue Einsatzstelle konnte auf Grund der Entfernung nur vermutet werden. Neben den hauptamtlichen Kräften rückten die freiwilligen Einheiten Mitte und Nord mit insgesamt 45 Kräften aus. Beleuchtung und Dampf sahen wie Feuer aus Bereits auf der Anfahrt fiel den ersten...

  • Hattingen
  • 05.01.21
Blaulicht

Einbruch in der Wernigeroderstraße in Hattingen
Parfüm und Zigaretten gestohlen

Am Dienstagmorgen, 29. Dezember, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen Mitternacht und 7 Uhr in eine Erdgeschosswohnung an der Wernigeroderstraße in Hattingen ein. Die Täter hebelten die Balkontür auf und gelangten so in die Wohnung. Aus dem Wohnzimmer nahmen sie eine Flasche Parfum und eine Schachtel Zigaretten mit und entfernten sich dann unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Hattingen
  • 29.12.20
Blaulicht

Kriminelle in Hattingen nutzen Corona für ihre Zwecke
Betrügerin meldet sich bei Seniorin als erkrankte Tochter

Eine 81-jährige Hattingerin wurde von ihrer angeblichen Tochter angerufen, welche schwer an Corona erkrankt sei. Für die Behandlung im Hattinger Krankenhaus würden 30.000 Euro benötigt. Zunächst übergab die Hattingerin in der Moltkestraße eine Tasche mit Schmuck an einen unbekannten Mann. Dieser kann wie folgt beschrieben werden:30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,75 m groß, vermutlich deutsch, dunkle Haare, etwas dickere Statur. Bankangestellter informierte die Polizei Anschließend machte sich die...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Blaulicht

Versuchter Einbruch in der Sprockhöveler Straße in Hattingen
Einbrecher durch Videokamera verschreckt

Am Donnerstag, 12. November, meldete sich ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Sprockhöveler Straße in Hattingen bei der Polizei und gab an, dass er über seine Videoüberwachung zwei verdächtige Personen in seinem Garten habe sehen können. Gegen 17.54 Uhr wurde der 45-Jährige über sein Smartphone über die Aktivitäten in seinem Garten benachrichtigt. Er befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Auf den Aufnahmen erkannte er zwei Männer, die augenscheinlich die Kamera entdeckten und...

  • Hattingen
  • 13.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.