Alles zum Thema Blaulicht Herne

Beiträge zum Thema Blaulicht Herne

Überregionales

Verkehrsunfall auf Edmund-Weber-Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 10 Uhr auf der Edmund-Weber-Straße. Eine 29-jährige Bochumerin beabsichtige mit ihrem Auto von der Reichsstraße aus nach rechts auf die Edmund-Weber-Straße abzubiegen. Zeitgleich fuhr eine 59-jährige Hernerin mit ihrem Pkw auf der Edmund-Weber-Straße in Richtung Richard-Wagner-Straße. Die Bochumerin bog ab, woraufhin es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Dadurch wurden die beiden Fahrerinnen und die 30-jährige Beifahrerin der Hernerin...

  • Herne
  • 08.05.18
Überregionales

Kriminelle tricksen Mitarbeiter aus

Drei junge Leute haben am vergangenen Samstag gegen 3.30 Uhr aus dem Lager einer Tankstelle an der Herner Straße Süßigkeiten und Elektronikzubehör gestohlen. Aufgrund eines Zeugen nahm die Polizei wenig später drei tatverdächtige Männer im Alter von 18, 19 und 26 Jahren fest. Sie klagten beim Mitarbeiter der Tankstelle über technische Probleme am Auto, das sie bis zur Zapfsäule schoben, und fragen ihn nach Hilfe. Als dieser ablehnte, mit nach draußen zum Wagen zu kommen, schob das Trio das...

  • Herne
  • 08.05.18
Überregionales

Täter kommt durchs Fenster

Durch ein geöffnetes Fenster im Erdgeschoss drang ein Unbekannter in eine Wohnung an der Georgstraße ein. Die Bewohnerin entdeckte den Mann und vertrieb ihn durch ihre Schreie. Der Einbrecher war durch das Schlafzimmer eingedrungen und verließ das Gebäude auch wieder auf diesem Weg. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstagmorgen. Der Tatverdächtige mit südländischem Erscheinungsbild ist 25 bis 30 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur. Quelle: Polizei...

  • Herne
  • 07.05.18
Überregionales

Klopfgeräusche verraten Einbrecher

Eigentlich fahndet die Polizei erst nach Einbrechern, nachdem bekannt ist, dass es überhaupt zu einem Einbruch gekommen ist. Genau andersrum lief es am vergangenen Wochenende in der Innenstadt. Weil sie Klopfgeräusche vernahmen, sahen sich Polizeibeamte am späten Samstagabend auf dem Sportplatz an der Schaeferstraße um und wurden fündig. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren machten sich an einer Kassenschublade zu schaffen. Es lag zwar auf der Hand, dass es sich um Diebesgut aus...

  • Herne
  • 04.05.18
  •  1
Überregionales

Kamera vom Mast geholt

Noch hat die Polizei einen ungewöhnlichen Diebstahl, der sich an der Holsterhauser Straße ereignete und am 30. April angezeigt wurde, nicht klären können. In Höhe des Bahnübergangs stahlen Unbekannte die Kamera einer Verkehrsüberwachungsanlage, mit der die Anzahl der vorbeifahrenden Fahrzeuge festgehalten wird. Diese Kamera war an der Spitze eines sechs Meter hohen Masten angebracht, der wiederum an der dortigen Straßenlaterne befestigt ist. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 03.05.18
Überregionales

Verdächtige nach EInbruch gestellt

In der Nacht zum vergangenen Donnerstag kam es zu einem Einbruch in eine an der Bahnhofstraße gelegene Parfümerie. Gegen 3 Uhr hebelte ein Mann eine Glasscheibe auf und löste beim Betreten des Verkaufsraums einen Alarm aus. Wenig später konnte die Polizeibeamte einen Tatverdächtigen noch auf der Bahnhofstraße festnehmen. Etwa zur selben Zeit drangen Kriminelle durch ein eingeschlagenes Fenster in eine Schule an der Holsterhauser Straße ein. Nach dem Anruf eines aufmerksamen Zeugen konnten...

  • Herne
  • 03.05.18
Überregionales

Attacke mit Messer an Bushaltestelle

Ein 27-Jähriger ist am Montagabend an der Bushaltestelle "Am Buschmannshof" mit einem Messer verletzt worden. Dort sei es aus noch nicht geklärter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen gekommen, ein 19-Jähriger habe dabei den Kontrahenten mit einem Stich in den Oberkörper verletzt, so die Polizei. Der mutmaßliche Täter wurde noch am selben Abend festgenommen und am folgenden Tag einem Haftrichter vorgeführt. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Herne
  • 24.04.18
Überregionales

Parkbank geht in Flammen auf

Eine Parkbank an der Halde Pluto ging am vergangenen Samstag in Flammen auf. Gegen 14.15 Uhr riefen Zeugen den Notruf und berichteten von dem Brand im Bereich Wakefieldstraße/Kurhausstraße. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Bank wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 23.04.18
Überregionales

Gescheiterter Raub: Opfer entpuppt sich als Polizist

Fünf junge Räuber haben am vergangenen Donnerstag einen 25-Jährigen mit einem Messer bedroht. Was sie nicht wussten: Ihr Opfer ist Bundespolizist und zeigte sich unbeeindruckt. Nachdem der Mann, der privat mit einem Bekannten unterwegs war, Geld abgehoben hatte, trat er gegen 2.50 Uhr aus einer Bankfiliale am Bahnhof Herne. Dort warteten bereits fünf Jugendliche. Einer von ihnen hielt ein Messer in der Hand und forderte Bargeld. Als der 25-Jährige diesem Wunsch nicht nachkam, riss ein...

  • Herne
  • 20.04.18
  •  1
Überregionales

Seniorin stürzt nach Kollision mit Radfahrer

Eine 71-Jährige ist beim Zusammenstoß mit einem elf Jahre alten Radfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag in der Fußgängerzone im Stadtteil Wanne. Nach Angaben der Polizei war der Junge abgelenkt, als es auf der Hauptstraße zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin kam. Die Frau stürzte und fiel dabei unglücklich auf den Kopf. Ein Krankenwagen brachte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Elfjährige blieb unverletzt. Die Ermittlungen des...

  • Herne
  • 20.04.18
Überregionales

Vier Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen

Vier Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von mehr als 50000 Euro sind die Bilanz zweier Verkehrsunfälle am vergangenen Dienstag. Gegen 17 Uhr stießen auf einer Kreuzung an der Dorstener Straße zwei Autos zusammen. Der Unfall ereignete sich, als ein 30-Jähriger von der Autobahn kommend nach links abbog. Sein Fahrzeug stieg mit dem Auto einer 50-Jährigen aus Gelsenkirchen zusammen. Laut Aussagen von Zeugen soll der Mann bei grüner Ampel losgefahren sein. Möglicherweise wurde die Autofahrerin...

  • Herne
  • 19.04.18
Überregionales

Überfall am Kunstpark

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach einem Straßenraub am Kunstpark. Ein 25-Jähriger wurde in einer Grünanlage, die zwischen der Riemker Straße und der Lindenallee liegt, überfallen. Ein Unbekannter versuchte am vergangenen Montagnachmittag, dem Opfer einen Rucksack zu entreißen. Als der Mann sich wehrte, bekam er mehrere Faustschläge ins Gesicht. Dadurch stürzte er zu Boden. Der Täter soll außerdem mit einem Messer gedroht haben. Mit seiner Beute floh er anschließend in Richtung Riemker...

  • Herne
  • 19.04.18
Überregionales

Einbruch in Eishalle und Gaststätte

Noch unbekannte Einbrecher drangen zwischen dem 5. und 15. April in die Eishalle am Revierpark ein. Dazu hebelten sie ein Fenster sowie eine Stahltür auf. Durch Eindrücken eines Rollos gelangten die Unbekannten schließlich in den Bereich der Schlittschuhausgabe. Hier stahlen sie diverse Taschen mit Schlittschuhen und Ausrüstungsgegenstände von Eishockeyspielern. Weitere Kriminelle stiegen in der Nacht vom 14. auf den 15. April in eine Gaststätte am Eickeler Markt ein. Sie bogen das...

  • Herne
  • 16.04.18
Überregionales

Sprayer am Autobahnkreuz erwischt

Vielleicht künstlerisch wertvoll, ganz sicher jedoch illegal: Die Polizei erwischte am Autobahnkreuz zwei Graffiti-Sprayer, die sich an einer Schallschutzwand zu schaffen machten. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum vergangenen Freitag. Bei den Männern handelt es sich um einen 29-Jährigen Bochumer und einen 21-Jährigen Dortmunder. Die Polizei beschlagnahmte 26 Sprühdosen und nahm die beiden Männer vorläufig fest.

  • Herne
  • 16.04.18
Überregionales

Wagen kracht in parkende Autos

Zu einem Unfall der besonderen Art kam es am vergangenen Samstag: Auf der Cranger Straße kollidierte in den frühen Morgenstunde ein BMW mit drei parkenden Autos. Der Fahrer flüchtete, konnte jedoch identifiziert werden. Gegen 4.40 Uhr war der mit mehreren Personen besetzte Wagen stadtauswärts unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam das Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 28 von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein dort geparktes Auto, das wiederum auf zwei weitere parkende Fahrzeuge...

  • Herne
  • 03.04.18
Überregionales

Einbruch ins Lehrerzimmer

Vier Jugendliche wurden am Ostermontag dabei beobachtet, wie sie in eine Schule an der Michaelstraße einbrechen wollten. Eine Anwohnerin hatte gegen 18.30 Uhr das Quartett bei seinem Versuch beobachtet, in das Lehrerzimmer einzudringen. Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass zwei Fenster des Lehrerzimmers eingeschlagen beziehungsweise aufgehebelt worden waren. In der Nacht zuvor war es bereits zu einem Einbruch in ein Geschäft für Anglerbedarf an der Dorstener Straße...

  • Herne
  • 03.04.18
Überregionales

Einbruch in Grundschule

Noch nicht ermittelte Einbrecher brachen in der Nacht zum vergangenen Mittwoch in die Grundschule an der Vellwigstraße ein. Dort hebelten sie zunächst eine Zugangstür auf und suchten anschießend auf unterschiedlichen Etagen nach Beute. Zu diesem Zweck brachen sie erneut diverse Türen auf und durchsuchten in Folge die Räumlichkeiten nach verwertbarem Diebesgut. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 02.04.18
Überregionales

Fahrradfahrer von Auto erfasst

Möglicherweise verhinderte ein Fahrradhelm Schlimmeres: Bei einem Verkehrsunfall auf der Langfortstraße ist ein Radfahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah ein Autofahrer beim Abbiegen in den Jürgens Hof den in dieselbe Richtung fahrenden Verkehrsteilnehmer. Durch den Aufprall prallte der Jugendliche gegen den Kotflügel des Autos, rutschte über die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen in ein Krankenhaus. Quelle: NGG

  • Herne
  • 02.04.18
Überregionales

Einbrecher machte es sich auf Couch bequem

Ein noch unbekannter Krimineller verschaffte sich letzte Woche Dienstag durch Aufbrechen der Eingangstür Zutritt zu einer Wohnung an der Bömkestraße. Die Bewohnerin entdeckte den Mann auf der Couch, als sie zurückkam. Daraufhin rannte sie aus dem Gebäude und verständigte die Polizei. Der Einbrecher flüchtete. Er trug eine olivgrüne Jacke sowie eine Jeanshose und hat längeres, dunkelblondes, welliges Haar. Nach erster Durchsicht der Mieterin wurde ein iPad entwendet. Quelle: Polizei...

  • Herne
  • 28.03.18
  •  1
Überregionales

Fleithestraße: Unbekannter greift Kind an

Ein Unbekannter hat ein sieben Jahre altes Mädchen auf einem Garagenhof an der Fleithestraße angegriffen. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstagnachmittag. Das Kind befand sich nach Angaben der Polizei alleine auf dem Hof, als sich ihr ein Unbekannter näherte und sie an den Handgelenken ergriff. Das Mädchen wehrte sich und konnte sich losreißen. Der Täter flüchtete in Richtung Dorstener Straße. Der Täter soll 1,75 Meter groß und von schlanker Statur sein. Bekleidet war er mit...

  • Herne
  • 27.03.18
Überregionales

Betrugsversuch per Telefonanruf

Die Stadt warnt aus gegebenem Anlass vor mutmaßlichen Betrugsversuchen am Telefon. Beim Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport ging am Montag der Hinweis einer Bürgerin eingegangen, dass sie am Wochenende angeblich im Namen der Stadt angerufen worden sei, um Geld für eine so genannte Sponsorenwand für ein Tierheim zu spenden. Dabei ging es um einen Betrag von fast 300 Euro. Als Referenz-Telefonnummer nannte die Person, die die Frau angerufen hatte, eine Nebenstelle der städtischen...

  • Herne
  • 27.03.18
  •  1
Überregionales

Pyromanen unter Hochzeitsgästen

Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen eskalierte eine Hochzeitsfeier: Am vergangenen Samstagnachmittag wurde die Polizei zur Lützowstraße gerufen. Dort war eine Hochzeitsgesellschaft unterwegs. Schüsse wurden abgefeuert und Pyrotechnik gezündet. Bei Eintreffen der Beamten war die Lützowstraße auf einer Strecke von circa 50 Metern total verqualmt. In der Rauchwand konnten drei bengalische Feuer schwenkend erkannt werden. Die Polizisten sprachen die circa 150 Teilnehmer auf die Verstöße an und...

  • Herne
  • 27.03.18
  •  1
Überregionales

Lastwagen erfasst Seniorin mit Rollator

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am vergangenen Freitag auf der Edmund-Weber-Straße. Nach Angaben der Polizei übersah ein Lastwagenfahrer (33) beim Abbiegen in die Marktstraße eine 96-Jährige, die die Fahrbahn mit dem Rollator überquerte. Die Seniorin wurde durch die Kollision schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle musste von der Polizei für mehrere Stunden gesperrt werden. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 26.03.18
  •  1
Überregionales

Vier Einbrüche in einer Nacht

In der Nacht zum vergangenen Mittwoch waren Einbrecher an verschiedenen Orten in Herne aktiv. An der Mont-Cenis-Straße drangen Unbekannte durch Aufhebeln der Eingangstür in ein Nagelstudio ein. Auf der Suche nach Beute öffneten sie Schränke und Kommoden. Die Täter erbeuteten ein Notebook, Geld sowie zum Verkauf angebotene Produkte und spezifisches Werkzeug. An der Bahnhofstraße kam es zu einem versuchten Einbruch in eine Schneiderei. Die Täter versuchten offensichtlich vergeblich, die Tür zum...

  • Herne
  • 23.03.18
  •  1