Blaulicht Herten

Beiträge zum Thema Blaulicht Herten

Blaulicht
Mit einem Krankenwagen musste eine Verletzte abtransportiert werden.

Zwei Autos rammen sich auf Langenbochumer Straße in Herten
Eine Verletzte und hoher Schaden

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Dienstag in Herten wurde eine 34-jährige Marlerin auf der Langenbochumer Straße verletzt. Sie wollte gegen 8.30 Uhr von der Polsumer Straße nach links in Richtung Scherlebecker Straße abbiegen. Auf der Langenbochumer Straße war zeitgleich ein 70-Jähriger aus Recklinghausen unterwegs. Die beiden Autos stießen an der Einmündung zusammen. Die Marlerin wurde leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die beiden Autos waren so kaputt, dass sie...

  • Herten
  • 15.09.20
Blaulicht

Unfall auf der Straße Im Emscherbruch
88-Jähriger fährt Fußgänger an

Ein 88-jähriger Autofahrer aus Herne war am Montag, gegen 11.15 Uhr auf der Straße Im Emscherbruch unterwegs. Als er nach rechts auf die Cranger Straße abbiegen wollte, kollidierte er dabei mit einem 47-jährigen Fußgänger aus Recklinghausen. Der Fußgänger verletzte sich leicht und wurde zur Behandlung in Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand kein Sachschaden.

  • Herten
  • 06.04.20
Überregionales

Fahrradfahrerin nach schwerem Sturz im Krankenhaus

Am Sonntag kam es zu einen Unfall auf dem Elper Weg. Gegen 21.20 Uhr verlor eine 58-jährige Hertenerin die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte auf die Straße. Dabei wurde sie so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht bestand, dass sie betrunken war.

  • Herten
  • 09.07.18
Überregionales

Hubschraubereinsatz in Herten: Vier Täter nach Einbruch geschnappt

Am Montag, gegen 0.45 Uhr, meldete ein Zeuge einen Einbruch in eine Kfz-Werkstatt auf der Ruhrstraße. Polizeibeamte konnten das Gelände umstellen und zwei Tatverdächtige, zwei 35 und 44 Jahre alte Wuppertaler, festnehmen. Während der Umstellung sahen die Beamten einen silberfarbenes Auto, das mit hoher Geschwindigkeit wegfuhr. Unweit, an einem Feldweg, konnte das Auto abgestellt festgestellt werden. Es lag nah, dass die Täter in einen Grünflächen geflüchtet waren. Aus diesem Grund wurde der...

  • Herten
  • 02.07.18
Überregionales

Herten: Sieben Autos beschädigt - Wer hat etwas gesehen?

Mindestens sieben Autos sind am Freitagabend zwischen 19 und 20 Uhr an der Kuhstraße beschädigt worden. Alle Autos hatten Kratzer im Lack, einige hatte auch Dellen. Die Täter hinterließen einen Schaden in fünfstelliger Höhe. An der Markusstraße wurde am Sonntag um 2 Uhr ein Jugendlicher beobachtet, wie er offenbar angetrunken einen Scheibenwischer von einem Auto abgerissen hat. Der Tatverdächtige war etwa 16-17 Jahre alt, ca. 1,65 bis 1,70 m groß, hatte eine normale Figur und blonde Haare, die...

  • Herten
  • 25.06.18
Überregionales

Herten: Bei Spaziergang im Schlosspark beraubt - Täter werden gesucht

Ein 62-jähriger Hertener wurde am Sonntag um 7 Uhr im Schloßpark beraubt. Er machte einen Spaziergang, als er von hinten angegriffen und zu Boden gebracht wurde. Zwei Männer haben ihm seine Armbanduhr abgenommen, traten ihn und wollten weiteres Diebesgut. Als eine Passantin aufmerksam wurde, ergriffen die Täter die Flucht. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Mann: ca. 1,80 m groß, etwa 21 Jahre alt. grüne Hose, Kapuzenpulli, 2. Mann: kleiner als der erste, ca. 24 Jahre alt, blond, Jeans....

  • Herten
  • 25.06.18
Überregionales

Update II : 24-Jähriger auf Hertener Schulhof verprügelt - Gesuchter bestreitet

Nur wenige Tage nach der Öffentlichkeitsfahndung nach einem jungen Mann, der einen 24-Jährigen auf einem Schulhof in Herten verprügelt haben soll, ist der Tatverdächtige ermittelt worden. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann aus Duisburg. Zeugen erkannten den Gesuchten und gaben die entscheidenden Hinweise. Die Ermittlungen gegen den 28-Jährigen laufen derzeit noch.  Die Polizei hatte mehrere Zeugenhinweise erhalten, die den jungen Mann auf dem Foto erkannten. Auch der Tatverdächtige...

  • Herten
  • 20.06.18
Überregionales

Unfall: Hertener prallt auf Recklinghäuser

Gegen 6.40 Uhr kam es heute morgen an der Kreuzung Herner Straße / Ewaldstraße zu einem Autounfall. Scheinbar bemerkte ein 23-jähriger Autofahrer aus Herten zu spät, dass der Vordermann vor dem Abbiegen kurz anhielt. Der 44-Jährige Fahrer aus Recklinghausen wurde dabei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden ist gering.

  • Herten
  • 14.06.18
Überregionales

Herten: Verletzte bei Auffahrunfall - 7000 Euro Schaden

An der Westerholter Straße kam es am Dienstag um 14.20 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Eine 40-jährige Dattelnerin fuhr mit ihrem Auto bei einem Rückstau auf den Wagen einer 30-Jährigen aus Münster auf. Deren Auto wurde noch auf den Wagen einer 26-Jährigen aus Billerbeck geschoben. Die Münsteranerin wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, die Billerbeckerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa...

  • Herten
  • 13.06.18
Überregionales

Herten: Frau auf Kaiserstraße überfallen - Täter gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei unbekannte Täter eine 61-jährige Frau aus Herten überfallen und beraubt. Die Frau war gegen 2.30 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg auf der Kaiserstraße. Plötzlich wurde sie von hinten von zwei Männern attackiert. Dabei wurde ihr auch die Handtasche - samt Inhalt - weggenommen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Innenstadt. Leichte Verletzungen Die Frau musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Beschreibung der Täter:...

  • Herten
  • 11.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.