Blaulicht Mülheim

Beiträge zum Thema Blaulicht Mülheim

Blaulicht
Archivfoto: Polizei

Unfallflucht in mülheim:
Fahrer flieht in Supermarkt

Am 17. November kam es gegen 18:40 Uhr zu einer kuriosen Verkehrsunfallflucht. Ein 47-Jahre alter Mülheimer fuhr mit seinem Smart in das Grün einer Mittelinsel an der Mellinghofer Straße, Ecke Mannesmannallee und flüchtete anschließend in einen nahegelegenen Supermarkt. Neben dem Notruf hinsichtlich des Verkehrsunfalls, erhielt die Leitstelle der Polizei Essen auch einen Anruf aus dem Supermarkt. Dort sei ein betrunkener Mann, der randalieren würde. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.20
Blaulicht
Foto: Jörg Vorholt

Trickbetrüger in Mülheim wiederholt erfolgreich
Mehrere Tausend Euro Bargeld und Schmuck gestohlen

Zum wiederholten Male nutzten gewissenlose Trickbetrügerinnen die Arglosigkeit eines Seniors aus, um unbemerkt in der heimischen Wohnung nach Diebesgut zu suchen. Die Tat ereignete sich am Mittag  des 17. November um 12 Uhr in Mülheim Broich in einem Mehrfamilienhaus zwischen der Holzstraße, Schorndorffstraße und Ritterstraße. Der fast 100-jährige Senior gab den Beamten gegenüber an, dass er am Tattag ein Lebensmittelgeschäft an der Broicher Mitte besucht habe. Ein zirka 16 Jahre altes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.20
Blaulicht

Polizei in Mülheim sucht Zeugen
Labradorwelpe tödlich verletzt

Gegen 12 Uhr am Sonntag, 15. November, ereignete sich auf einem Waldweg zwischen dem Kuckucksweg und dem Hammerstein eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein junger Labradorwelpe starb. Eine 39-jährige Mülheimerin war mit ihren beiden 8 und 10 Jahre alten Söhnen und dem Familienhund auf dem Waldweg spazieren, als dieser plötzlich von einem E-Bike erfasst wurde und vor Ort verstarb. Der Fahrer des E-Bikes, ein circa 70 Jahre alter Mann, habe sein E-Bike von dem noch aufheulenden Hund gehoben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.20
Blaulicht
Foto: Daniel Milazar
5 Bilder

Tanklaster in Flammen
A40 bleibt mehrere Tage gesperrt - Brücke beschädigt

Dichter schwarze Wolken am Donnerstagnachmittag über Styrum. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet der Fahrer (41) des Transporters aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Abgrenzung und fuhr dann in die linksseitige Betonabgrenzung, wo der Transporter schlussendlich zum Stehen kam. Ein dahinter befindlicher Nissan wurde durch den Transporter in die linke Abgrenzung geschoben. Der Tanklastzug geriet in Flammen und beschädigte hierbei die Fahrbahn über...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.20
Blaulicht

Zeugen für Überfall auf Tankstelle in Styrum gesucht
Raub mit Schusswaffe in Mülheim-Styrum

In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 2. Juni,  gegen 5.30 Uhr, betrat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Oberhausener Straße und forderte unter dem Vorhalt einer schwarzen Pistole Bargeld. Eine 51 Jahre alte Mitarbeiterin befand sich hinter dem Kassenbereich, als ein maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle betrat. Plötzlich holte der Unbekannte eine schwarze Schusswaffe hervor, richtete diese auf die Angestellte und verlangte das Geld aus der Kasse. Dann legte er eine kleine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.20
Blaulicht
Eine Stunde lang musste gearbeitet werden, um den LKW aus misslicher Lage zu befreien.

LKW blieb in Speldorf an Höhenbegrenzung hängen
Einsatz für Feuerwehr und Polizei in Friedhofstraße

Am heutigen Dienstagmittag, 7. April, um 12.28 Uhr blieb ein LKW an der Höhenbegrenzung eines Bahnüberganges in Mülheim-Speldorf auf der Friedhofstraße hängen. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Um den LKW wieder zu befreien mussten die beiden Befestigungsmasten umgelegt und gesichert werden. Die Friedhofstraße blieb während der zirka einstündigen Einsatzdauer gesperrt. Wie es zu diesem Unfall kam, ist nun Gegenstand der Polizeiermittlungen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.20
Blaulicht

Brenzliger Donnerstag
Feuerwehr in vollem Einsatz

Drei kurz aufeinander folgende Einsätze beschäftigten die Berufsfeuerwehr Mülheim am Donnerstagnachmittag, 22. August. Um 17.18 Uhr wurde der Leitstelle ein Zimmerbrand im Bereich Am Wasserturm gemeldet. Es wurde umgehend der Löschzug entsandt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass Essen auf einem Herd angefangen hatte zu brennen. Die Bewohnerin konnte das Gebäude selbständig verlassen und wurde zur Sicherheit durch den Rettungsdienst untersucht. Die Feuerwehr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.19
Blaulicht
Polizeieinsatz bei Drogendeal

Polizisten nicht unerheblich verletzt
Drogendealer spuckt Beamtin ins Gesicht

Uniformierte Beamte der Ermittlungsgruppe Mülheim erhielten am Donnerstagmittag, 21. Februar,  um 14.10 Uhr, durch zivile Aufklärungskräfte Hinweise auf einen möglichen Drogendeal auf der Heißener Straße. Ein polizeibekannter Drogenkonsument (31) konnte beobachtet werden, wie er zu einem afrikanischen Mann (29) Kontakt aufnahm. Zusammen begaben sich die beiden Männer in eine Wohnung, aus der der mutmaßliche Drogendealer kurze Zeit später wieder hinaus lief. Die Polizisten beabsichtigten,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Blaulicht
2 Bilder

Verkehr
Schwerer Unfall auf Saarner Straße

Am Samstagabend gegen 23.05 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Saarner Straße gemeldet.  Durch die Leitstelle wurde daraufhin sofort ein Hilfeleistungszug, zwei Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Aus noch ungeklärter Ursache kam es dort in Fahrtrichtung Saarn zu einem schweren Auffahrunfall zweier Autos. Die drei Insassen der beiden Fahrzeuge konnten sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.12.18
Blaulicht

Schon wieder ein Betrug und Diebstahl mit Trick
Zeugen gesucht: Schmuck mit Zetteltrick gestohlen

Am Montag, 13. November um 16 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Frauen eine 75-jährige in der Sandstraße bestohlen. Mit dem sogenannten Zetteltrick verschafften sich die beiden der Tat verdächtigen Frauen Zutritt zu einer Wohnung. Mit einem Trick geben die Betrüger vor, eine Nachricht für einen Nachbarn hinterlassen zu wollen. Stift und Zettel haben sie nie zur Hand, sodass sie das Opfer, das ihnen die Tür öffnete, darum bitten.  So erhalten Betrüger meist Zutritt zu einer Wohnung. Eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.18
Überregionales

Ausgelaufener Kraftstoff beschäftigte die Feuerwehr

Am Montag, 29. Oktober, um 14.46 Uhr,  wurde die Berufsfeuerwehr alarmiert. Laut Aussage des Anrufers waren "rund 40 Liter" Kraftstoff aus einem PKW ausgelaufen. Geschehen sei das an einer Tankstelle an der Oberhausener Straße auf dem Betriebsgelände, so das nun der Boden verunreinigt und belastet sein würde.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass bis zu diesem Zeitpunkt circa zehn Liter Sprit tröpfchenweise aus dem Bereich des Tanks eines Opel Corsa austraten. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.18
Überregionales
2 Bilder

Drei Taten an einem Tag: Festnahme

Am Montagabend, 8. Oktober, nahm die Polizei in einer Lackiererei auf der Schultenhofstraße in Dümpten einen Einbrecher vorläufig fest. Heute muss er zum Haftrichter. Gegen 20 Uhr ertappte der Eigentümer der Lackiererei einen 25-Jährigen, der sich unerlaubterweise Zutritt zu den Büroräumen seiner Firma verschafft hatte. Da der Mann aus Mazedonien auf Nachfragen nicht erklären konnte, warum er sich in den Büroräumen befand, kontrollierte der Besitzer die Aufzeichnungen seiner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.18
Überregionales

Zeugen nach leichtem Unfall gesucht

Nach einem Verkehrsunfall auf dem Worringer Reitweg am Donnerstag, 27. September, sucht die Polizei Zeugen und den unfallbeteiligten Fahrzeugführer. Zwei Männer (33) liefen zwischen 20 Uhr und 21 Uhr über den Worringer Reitweg in Richtung Uhlenhorstweg. Vermutlich wegen der schon bestehenden Dunkelheit, übersah ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, der ebenfalls in Richtung Uhlenhorstweg fuhr, mit seinem Fahrzeug die beiden Passanten und berührte sie.  Durch den anschließenden Sturz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.18
Überregionales

Frontalzusammenstoß auf Mendener Brücke

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute, 8. August, um 14.50 Uhr auf der Mendener Brücke. Dir Brücke musste in beide Richtungen bis 16.20 Uhr gesperrt werden.   Bisher ist bekannt, dass ein Fahrzeug gegen 14.50 Uhr in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem auf dieser Spur entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Durch den heftigen Zusammenstoß verletzten sich eine Person schwer und zwei weitere Personen vermutlich leicht. Sie wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.18
Überregionales

Radfahrer telefoniert und löst Kettenreaktion aus

Manchmal beißt sich das Schicksal gnadenlos fest und lässt sich nicht mehr abschütteln. So ergangen ist es einem Radfahrer, der in der Nacht vom 1. auf den 2. August um 1.30 Uhr in der Altstadt von der Polizei kontrolliert wurde: Bei ihrer Streifenfahrt entdeckten Polizeibeamte der Wache an der Von-Bock-Straße einen Radfahrer (26), der während der Fahrt auf dem Gehweg an der Aktienstraße sein Mobiltelefon benutzte. Sie entschieden sich, den Mann zu kontrollieren. Bei der Kontrolle konnten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.18
Überregionales
Fast 3000 m² fielen den Flamen zum Opfer, die ein kleiner Holzkohlengrill vermutlich verursacht hat.

Verbrannte Wiese an der Ruhr

Obwohl seit Wochen höchste Brandgefahr besteht und die Bürger  täglich darauf aufmerksam gemacht werden kein offenes Feuer auf öffentlichem Gelände anzufachen, kommt es immer wieder zu Brand-Zwischenfällen. Hirnverbranntes Grillen auf der Wiese hat Folgen Grillen in den Ruhrauen, Zigaretten noch glühend wegwerfen und einen "heiß" gefahrenen PKW auf einer Wiese abzustellen, das ist in diesen Zeiten hirnverbrannt und vor allem brandgefährlich. Wie der Vorfall von gestern beweist: Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.18
  • 1
Überregionales

Zeugen für Unfallflucht gesucht

Am frühen Montagabend 23. Juli, kam es auf der Aktienstraße, in Höhe der Clevesche Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 18 Uhr war ein 51-jähriger Mann aus Essen mit seinem Daimler auf der Aktienstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. In Höhe der Clevesche Straße befand sich neben dem Essener, auf dem rechten Fahrstreifen ein weiteres Fahrzeug. Der Fahrer des Fahrzeuges wechselte unvermittelt auf die linke Geradeausspur und drängte dadurch den 51-Jährigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.07.18
Überregionales
Flammen schlugen aus dem Dach, kurz nachdem die Löschzüge eintrafen. Das Haus ist momentan wohl nicht bewohnt, wie Nachbarn in der Tilsiterstraße sagten.

Rauch zog über die Stadt: Gebäudebrand in Holthausen

Ein Gebäudebrand in Holthausen sorgte aufgrund der zuletzt austauscharmen Wetterlage - der sogenannten Morgeninvasion - am Mittwoch gegen 5 Uhr in der Früh für gut wahrnehmbaren Rauch in weiten Teilen der Stadt. In der Tilsiter Straße meldete eine Anwohnerin, dass aus dem benachbarten Gebäude Rauch aus einem der Fenster wahrzunehmen sei. Brandbekämpfer der Hauptfeuerwache Broich und der Feuerwache aus Heißen erreichten schnell den Einsatzort. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits Flammen über...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.07.18
Überregionales

Radfahrer schwer verletzt nach Laternenkontakt

Der Kontakt eines Radfahrers mit einer Straßenlaterne in der Mülheimer Altstadt forderte einen Notarzteinsatz. Der Radler knallte am Dienstagabend, 26. Juni,  gegen 21.20 Uhr, , gegen die Straßenbeleuchtung in Form einer Laterne.   Gegen 21.20 Uhr war ein 32 Jahre alter Mann auf seinem Mountain-Bike auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Auf dem dortigen Radweg war er offensichtlich plötzlich nicht mehr Herr der Lage. Er verlor die Kontrolle über das Zweirad und stieß mit einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.18
Überregionales
Auf 400 m² Fläche brannte der Wald am Auberg.

Feuerwehreinsatz am Auberg: Wald brannte

Gestern Abend, am Dienstag, 15. Mai, kam es gegen 20.40 Uhr zu einem Brand im Unterholz in einem Waldgebiet in Mülheim-Saarn. Unterholz brannte mit starker Rauchentwicklung Auf einer Fläche von zirka 400 Quadratmetern brannte Unterholz unter starker Flammen- und Rauchentwicklung. Unter dem Stichwort "Waldbrand" kam es zum Vollalarm der Feuerwehr Mülheim. Die brennende Fläche war an einer schwer zugänglichen Stelle in Hanglage im Gebiet Auberg. Das in großer Menge benötigte Löschwasser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.18
Überregionales

Caravan Diebstahl mit Hubschraubereinsatz: Zeugen gesucht

Ein unbekannter Täter stahl in der Nacht von Dienstag (20. März) auf Mittwoch (21. März) im Essener Stadtteil Frintrop einen Caravan. Ein Hubschrauber der Fliegerstaffel kreiste über dem Fahndungsgebiet. Der Täter konnte dennoch entkommen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Gegen 3.45 Uhr wachte ein 58 Jahre alter Anwohner auf der Straße Breukelmannhof in Essen durch einen Handy-Alarm auf. Das in seinem abgestellten Wohnwagen installierte GPS-Gerät schien eine Fortbewegung zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.18
Überregionales

Streit vor der Eskalation und ein Betrugsversuch

Gleich zwei Vorfälle meldet die Polizei Essen/ Mülheim aus den letzten 2 Tagen: Einen bösen Streit zweier Jugendlicher am Hauptbahnhof und ein versuchter Trickbetrug an einem 92-jährigen Senior. Streit kurz vor einer Eskalation? Sicherheitsdienst schreckt Jugendliche auf - Messer sichergestellt Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts meldeten gestern Abend am 13.März gegen 19 Uhr, am Mülheimer Hauptbahnhof Streitigkeiten zwischen Jugendlichen, die augenscheinlich zu eskalieren drohte. Den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.18
Überregionales
Eine Explosion führte zu einem Feuerwehreinsatz und der Räumung eines Wohnhauses. Verletzt wurde niemand.

Starke Explosion im Wohnhaus

Am Dienstagabend, 6. März, erschütterte gegen 22.35 Uhr eine starke Explosion ein Wohnhaus an der Eppinghoferstraße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im zweiten Obergeschoss mehrere Scheiben geborsten. Glassplitter verteilten sich über einen großen Bereich der Eppinghoferstraße. Ein Brand war nicht zu erkennen. Mit Messgeräten zur Bestimmung explosionsfähiger Gemische wurden sofort Einsatzkräfte zur Personensuche in den betroffenen Bereich eingesetzt. Verletzte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.18
Überregionales

12-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei sucht Fahrer und weitere Zeugen

Nachdem ein 12-jähriges Mädchen am vergangenen Donnerstag (21. Dezember) bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen davongetragen hatte, sucht der zuständige Verkehrsermittler nach einem unbekannten Autofahrer und Zeugen. Gegen 13 Uhr war die Schülerin zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Als sie mit ihrer Freundin über die Straße "Kuhlendahl" in Richtung der Essener Straße lief, touchierte sie der Außenspiegel eines Autos, dessen Fahrer in dieselbe Richtung unterwegs war. Der ältere Herr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.