Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Ratgeber
Großkontrolle an der Autobahn 1
20 Bilder

Foto der Woche 33: Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb widmen wir uns diese Woche einem besonders beliebtem Thema: es geht um Blaulicht, Unfälle und Notfälle, um Gewalt, Streitschlichtung und den Gang zur Wache. Das Thema der Woche lautet: Polizei. Die Meldungen der Kategorie Blaulicht sind selten erfreuliche Meldungen, denn wenn Feuerwehr, Krankenwagen oder Polizei im Spiel sind, ist meist etwas Schlimmes passiert. Trotzdem werden diese Meldungen viel gelesen, weil die Menschen in diesem Bereich bescheid...

  • Essen-Süd
  • 18.08.14
  •  2
  •  7
Überregionales

Obduktion ergab: Mann (37) von drei Schüssen in den Oberkörper getroffen

Es gibt Neuigkeiten vom Polizeieinsatz am Montag im Gocher Stadtpark: Dabei hat ein Polizeibeamter einen 37-jährigen Mann mit drei Schüssen in den Oberkörper getötet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kleve erfolgte heute (12.08.2014) die Obduktion des Verstorbenen in der Rechtsmedizin Duisburg. „Trotz Reanimationsmaßnahmen des sofort eingesetzten Notarztes ließ sich die Blutung nicht mehr stoppen und der 37-Jährige verstarb vor Ort“, hieß es dazu in einer Erklärung der Staatsanwaltschaft...

  • Kleve
  • 12.08.14
  •  1
Überregionales

Technischer Defekt - auf der A 57 brannte ein PKW völig aus

GOCH. Vermutlich ein technischer Defekt ist der Grund für einen PKW-Brand auf der Autobahn A 57 zwischen der Landesgrenze und der Ausfahrt „Kleve / Goch-Nord“. Der Fahrer war in Richtung Krefeld unterwegs, als er das Feuer bemerkte. Er konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig an den Straßenrand lenken und es gemeinsam mit seinen Beifahrern unverletzt verlassen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte sowie der Löschgruppe Asperden setzten unter anderem ein Schaumrohr zur...

  • Goch
  • 25.06.14
Überregionales
3 Bilder

Uedem: Feuer in der Garage setzte Dachstuhl in Brand

In einer Garage auf der Schusterstraße in Uedem ist es am Sonntag gegen zwei Uhr zum Ausbruch eines Brandes gekommen. Trotz erster Löschversuche eines Nachbarn hatte sich das Feuer beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Uedem bereits auf den Dachvorsprung der Terrasse und den Dachstuhl ausgebreitet. Die bauliche Lage des Hauses macht einen direkten Zugang zur Terrasse unmöglich, so dass sich die Feuerwehrmänner über das Dach einer angrenzenden Garage und über mehrere benachbarte Gärten...

  • Uedem
  • 23.06.14
Überregionales

Mann (84) gesteht sexuellen Missbrauch an Jungen (11)

Bereits am Donnerstag (8. Mai 2014) nahm die Polizei in Uedem einen 84-jährigen Mann wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs fest. Laut Polizeimeldung soll der alte Mann einen 11-jährigen Jungen in seine Wohnung eingeladen und sich ihm dann sexuell genähert haben. Außerdem hatte er dem Jungen einen Film mit pornografischem Inhalt gezeigt. Nachdem sich das Kind seinen Eltern anvertraut hatte, erstatteten diese Anzeige. Die Kripo Kalkar nahm die Ermittlungen auf. Nach der...

  • Kleve
  • 12.05.14
  •  1
Überregionales

A 57: Neun Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Alleinunfall auf der A 57 in der Abfahrt Sonsbeck erlitten am Samstagnachmittag die Fahrerin und acht weibliche Insassen Verletzungen. Die Fahrzeugführerin musste stationär in einer Spezialklinik aufgenommen werden. Gegen 15 Uhr war eine 26 Jahre alte Frau aus Polen mit einem Ford Transit auf der A 57 in Richtung Nimwegen unterwegs. In dem Fahrzeug befanden sich noch acht weitere Frauen im Alter von 18 bis 47 Jahren. An der Anschlussstelle Sonsbeck verließ die 26-Jährige die...

  • Kleve
  • 13.04.14
Überregionales

Unfall A 57: War der Fahrer (37) aus Kalkar übermüdet?

Nach dem folgenschweren Verkehrsunfall am vergangenen Freitag auf der Autobahn 57 bei Goch, bei dem ein 21-jähriger Mann aus Xanten sein Leben verlor, sind die anderen fünf Insassen mittlerweile außer Lebensgefahr. Alle Männer im Alter zwischen 22 und 37 Jahren waren durch die Wucht der Kollision schwer verletzt worden. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge waren die Arbeitskollegen auf dem Heimweg und hatten die Nacht über gearbeitet. Ob eine eventuelle Übermüdung des 37-jährigen Fahrers...

  • Kleve
  • 01.04.14
Überregionales

LKW-Anhänger gerät auf der A 57 in Brand

Ein Lkw-Anhänger brannte am vergangenen Mittwochmorgen auf dem Rastplatz "Kalbecker Forst" an der Autobahn 57. Der LKW-Fahrer eines Gocher Entsorgungsunternehmens war mit einem papierbeladenen Containerfahrzeug auf dem Weg vom Gelderner St.-Clemens-Hospital zum Wertstoffhof nach Goch. Als er sich auf der A57 in Fahrtrichtung Niederlande befand, bemerkte er eine ungewöhnliche Rauchentwicklung aus der auf dem Motorwagen mitgeführten Papierpresse. Äußerst besonnen steuerte er die nur wenige...

  • Kleve
  • 20.02.14
Überregionales

Goch: Mann entblößte sich vor einem Mädchen!

Am Samstag, 15. Februar, gegen 20.50 Uhr, befuhr ein zwölfjähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Weezer Straße. In Höhe der Hubert-Houben-Straße zeigte sich ihr ein Mann in schamverletzender Weise. Der Täter machte zuvor durch Rufen auf sich aufmerksam. Der Exhibitionist ist zirka 185 Zentimeter groß und trug eine schwarz-graue Winterjacke mit einer neon-orange-farbenen Kapuze. Hinweise bitte an die Kripo in Goch unter Telefonnummer: 02823-1080.

  • Goch
  • 16.02.14
Überregionales

Sattelzug weicht Reh aus - Schaden im sechsstelligen Bereich!

Am Donnerstag kam ein Sattelzug mit Zementsilo auf der Uedemer Straße von der Fahrbahn ab. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich. Der 27-jähriger Fahrer aus Kevelaerkam aus Richtung Weeze und fuhr in Richtung Uedem. In Höhe des Sandheiderweg lief ein Reh über die Fahrbahn. Der 27-Jährige versuchte dem Tier auszuweichen und geriet mit dem 40-Tonner auf den rechten Grünstreifen. Kontrolle über das Fahrzeug verloren Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr mit...

  • Goch
  • 23.01.14
Überregionales

Schloß-Wissener Straße: Tanklastzug prallte gegen Baum

Auf der Schloß-Wissener Straße in Kevelaer-Kervenheim kam am Freitag (27.12.2013) in einer langgezogenen Linkskurve der 38jährige Fahrer eines Sattelzuges (Tankfahrzeug) aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei stellte sich das Zugfahrzeug quer und wurde zudem vom folgenden Auflieger schwer beschädigt. Dieser kam im Bereich des Grünstreifens aufrecht stehend zum Stillstand. Durch den Aufprall bedingt wurde der auf dem Auflieger...

  • Kleve
  • 27.12.13
Überregionales

In Uedem mit dem Auto gegen Baum geprallt: Fahrer (33) tot

Ein 33-jähriger polnischer Fahrzeugführer befuhr in Uedem mit einem Pkw die Mühlenstraße aus Richtung Uedem kommend in Richtung Kalkar-Appeldorn. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw, aus bisher nicht bekannten Gründen, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Das Fahrzeug wurde in zwei Teile zerrissen. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Pkw geschleudert und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde zur...

  • Kleve
  • 08.12.13
Überregionales

Josef T. immer noch auf der Flucht

Am Donnerstag (21. November 2013), gegen 11.30 Uhr, floh der 61-jährige Josef T. aus dem Landgericht Kleve. Die Fahndung dauert derzeit noch an, meldete die Polizei kurz vor 18 Uhr. Wer hat Josef T. gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880 oder jede andere Polizeidienststelle. So gelang ihm die Flucht aus dem Landgericht Kleve. +++ Lesen Sie auch: BürgerReporter in der Polizeikontrolle. +++ Und noch mehr...

  • Kleve
  • 21.11.13
  •  17
Überregionales
Kurz nach 14 Uhr treffen am Donnerstag (21.11.2013) immer mehr Streifenwagen in Kleve ein. Treffpunkt ist der Moritzpark neben der Kreisverwaltung, unweit von der Schwanenburg, wo das Landgericht untergebracht ist.
2 Bilder

So gelang Josef T. die Flucht aus dem Landgericht Kleve

(Update) Am Donnerstag (21. November 2013), gegen 11.30 Uhr, floh ein 61-jähriger Mann aus dem Landgericht Kleve. Der Mann war zuvor zu drei Jahren Freiheitsstrafe wegen Beihilfe zu einer Steuerhinterziehung verurteilt worden. Vor der mündlichen Urteilsbegründung bat der 61-Jährige darum, auf die Toilette gehen zu dürfen. Den begleiteten Toilettengang nutzte der Verurteilte zur Flucht aus dem Fenster der WC-Kabine im zweiten Obergeschoss. Er kletterte auf ein vor dem Fenster stehendes Gerüst,...

  • Kleve
  • 21.11.13
  •  1
Überregionales

Tannenbusch: Sextäter drückte Frau (50) zu Boden

Am Montag (11. November 2013) gegen 15.40 Uhr begab sich eine 50-jährige Frau von der Ostkirchstraße in Pfaldzdorf aus zum Nordic-Walking in das Waldgelände Tannenbusch. Als sie bereits eine längere Strecke in dem Wald zurückgelegt hatte, tauchte plötzlich ein unbekannter Mann hinter ihr auf und verfolgte sie auf dem Waldweg. Plötzlich ergriff er die Frau von hinten, drückte sie zu Boden und legte sich auf sie. Die 50-Jährige schrie um Hilfe und schlug mit ihrem Nordic-Walking-Stock auf den...

  • Kleve
  • 11.11.13
Ratgeber

IHK warnt Unternehmen am Niederrhein vor dreisten Rechnungs-Betrügern

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve warnt Unternehmen vor falschen Rechnungen, die derzeit vermehrt im Umlauf sind. Die Schreiben erwecken aufgrund ihrer Gestaltung den Eindruck, dass sie von einer Behörde stammen. Darin werden vermeintliche Leistungen, wie die kostenpflichtige Eintragung in nichtamtliche Register, angeboten. Teilweise werden sogar direkte Zahlungsaufforderungen für scheinbar erfolgte Eintragungen in amtliche Register versandt. Als...

  • Duisburg
  • 11.11.13
  •  1
Überregionales

Nach Brand im Wilhelm-Anton-Hospital: Vorsorgliche Maßnahmen

Ein Brand im Untergeschoss des Wilhelm-Anton-Hospitals in Goch führt in den kommenden Wochen zu organisatorischen Veränderungen im Krankenhausbetrieb. Da aufgrund der hohen Temperaturen die Stromversorgung in Mitleidenschaft gezogen wurde, entschloss sich die Krankenhausleitung zu vorsorglichen Maßnahmen. Im Zentrum steht dabei immer die größtmögliche Sicherheit für die Patienten. Verlegung von Stationen Innerhalb des Hauses verlegt wurden deshalb die Intensivstation und die...

  • Goch
  • 08.10.13
Überregionales

Grauenhafter Fund in Weeze: Mutter tötete zwei Neugeborene!

Am Montag gegen 21.00 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Kleve der Anruf eines Mannes aus Weeze ein. Er teilte mit, dass er einen Fötus gefunden habe, der möglicherweise von seiner Tochter stammen könnte. Als die Polizei das ländliche Anwesen in Weeze aufsuchte, wurde dort der Anrufer und Besitzer des Hofes angetroffen. Er führte die Beamten auf den Dachboden des Wohnhauses, wo sie einen in Handtücher eingewickelten toten Säugling vorfanden. Danach führte der Mann sie zu einem...

  • Goch
  • 25.09.13
  •  4
Überregionales

Weeze: 81-Jähriger tot in der Niers gefunden!

Am Dienstag, 24. September, gegen 12.10 Uhr, sahen Passanten vom Ufer eine leblose Person in der Niers treiben. In Höhe der Brücke an der Straße Fährsteg zogen sie den Mann an Land. Der alarmierte Notarzt konnte lediglich den Tod feststellen. Der 81-Jährige hatte seinen Pkw in der Nähe des Fundortes geparkt und sich ans Ufer der Niers begeben. Kein Hinweis auf Fremdverschulden Unklar ist derzeit noch, weshalb er ins Wasser geriet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kripo Kalkar...

  • Weeze
  • 24.09.13
Überregionales

Unfall in Uedem - PKW nahm LKW die Vorfahrt!

Am Dienstag, 3. September, gegen 7.15 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Uedem mit seinem Pkw die Bergstraße von der Innenstadt in Richtung Boxteler Bahn (L 77). An der Einmündung Boxteler Bahn/Bergstraße bog er nach links auf die L 77 ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines 48-jährigen Mannes aus Geldern, der mit seinem Lkw die L 77 von Uedemerbruch in Richtung Goch befuhr. Vorfahrt missachtet - PKW-Fahrer verletzt Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Ein Rettungswagen...

  • Uedem
  • 03.09.13
Überregionales

Flächenbrand am Gocher Berg - Löschzug Pfalzdorf im Einsatz

Aus unklarer Ursache haben am Freitagmittag, 16. August, Unterholz und Laubreste auf eine Fläche von rund 10 Quadratmetern in einem Waldstück an der Straße "Am Gocher Berg" gebrannt. Durch den Wind drohte ein rasches Ausbreiten der Flammen. Zunächst mit dem Hochdrucklöscher aus dem Einsatzleitwagen, dann mit Hilfe des Wasservorrats aus dem Pfalzdorfer Tanklöschfahrzeug konnte dies verhindert werden. Da die Brandstelle direkt neben der Straße liegt, ist nicht auszuschließen, dass das Feuer durch...

  • Goch
  • 18.08.13
Überregionales

Schock - Einbrecher im Haus überrascht!

Am Samstag, 3. August, gegen 23.30 Uhr, hatte eine älteres Ehepaar die Fenster seines Hauses am Gärtnerweg 6 zum Lüften geöffnet und sich im Erdgeschoss aufgehalten. Als die Frau ins Obergeschoss ging, bemerkte sie dort einen Einbrecher, der sich zunächst versteckte. Dieser näherte sich vermutlich dem Haus über einen seitlich am Grundstück verlaufenden Fußweg, gelangte über ein Garagendach auf den Balkon und von dort in ein Zimmer der ersten Etage. Der Mann flüchtete über das Treppenhaus in den...

  • Goch
  • 04.08.13
Überregionales

Gefährliches Spiel auf dem Schuldach!

Goch/Weeze. Am Dienstag, 30. Juli, gegen 19.50 Uhr, meldete eine Zeugin eine verdächtige Person auf dem Flachdach des Gymnasiums an der Hubert-Houben-Straße. Außerdem war ihr aufgefallen, dass der junge Mann einen waffenähnlichen Gegenstand bei sich trug. Die Polizei rückte mit mehreren Beamten an und glücklicherweise gaben sich die beiden 17- und 20-jährigen Gocher sowie die beiden 15- und 19-jährigen Weezer sofort zu erkennen und beendeten ihre Aktionen. Softair-Waffen Gleichzeitig...

  • Goch
  • 31.07.13
Überregionales

Reithalle Asperden: Keine Brandstiftung!

Asperden. Nach dem Brand der Asperdener Reithalle wurde ein Brandsachverständiger zur Ermittlung der Ursache des verheerenden Feuers eingesetzt. Das Ergebnis: keine Brandstiftung, sondern ein technischer Defekt! Hier die Erklärung von Staatsanwaltschaft Kleve und der Polizei: Am Dienstag, 30. Juli, setzte die Kripo Kalkar während ihrer fortlaufenden Ermittlungen einen Brandsachverständigen ein. Für die Brandermittler und den Brandsachverständigen bestätigten sich die Wahrnehmungen der...

  • Goch
  • 31.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.