blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Natur + Garten
Foto: Polizei

Gegen Baum geschleudert

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag auf der Velberter Straße in Heiligenhaus ereignet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 6.55 Uhr war ein 35-jähriger Heiligenhauser mit seinem Renault Laguna in Richtung Velbert unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 123 aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der zweispurigen, regennassen Einbahnstraße abkam. Auf dem linken Gehweg der Straße prallte der Renault gegen einen Baum. Aufprallgeschwindigkeit und -wucht waren dabei so groß, dass der Laguna...

  • Velbert
  • 16.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Betrunken zwei Unfälle an einem Tag gebaut

Zwei Unfälle, eine Straße, ein alkoholisierter Fahrer: Das ist die Bilanz des Dienstags, wenn es um Unfälle in Langenberg geht. Gegen 18.55 Uhr hielten Passanten laut Polizeiangaben einen erheblich betrunkenen Velberter an, nachdem er mit seinem Auto auf der Hüserstraße in einen Gartenzaun gefahren war. Nach Angaben von Zeugen fuhr der 45-jährige in Fahrrichtung Bonsfelder Straße, kam in einem Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Gartenzaun. Nach dem Unfall...

  • Velbert
  • 11.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Junge stürzt zehn Meter in die Tiefe

Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt hat sich am Samstag ein zehnjähriger Junge, als er aus dem Fenster seines Kinderzimmers zehn Meter in die Tiefe fiel. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15.26 Uhr schlug der Junge auf dem Rasen auf. Die achtjährige Schwester schilderte den Vorfall als spontane Kletteraktion des Bruders, nachdem er das Kinderzimmerfenster geöffnet hatte und sich auf die Fensterbank begeben wollte. Dabei verlor er vermutlich den Halt und es kam zu Unglücksfall aus der...

  • Velbert
  • 08.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Wieder Drogen im Spiel: Fahrer verursacht Unfall

Schon wieder kam es zu einem Verkehrsunfall, der durch Drogenkonsum verursacht wurde. Am gestrigen Morgen befuhr ein 29-jähriger Kraftfahrer aus Velbert, mit einem roten Kleinlastwagen VW Crafter, die Sternbergstraße in Velbert-Mitte, teilt die Polizei mit. An der Kreuzung Sternbergstraße / Schwanenstraße missachtete er nach eigenen Angaben in Folge von Sonnenblendung das Rotlicht der Ampel seiner Fahrtrichtung, wodurch es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem weißen Renault Kangoo...

  • Velbert
  • 07.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Vergewaltigt: 16-Jährige steht unter Schock

Eine Vergewaltigung hat sich am Samstag in Heiligenhaus ereignet. Wie die Polizei miteilt, hatte sich die 16-jährige Schülerin aus Heiligenhaus am späten Samstagabend ab ca. 23 Uhr gemeinsam mit gleichaltrigen Freunden für längere Zeit auf dem Gelände der Heiligenhauser Gesamtschule an der Hülsbecker Straße aufgehalten. Zwischen 23.20 Uhr und 0 Uhr ging sie zu Fuß und allein über Karl- und Mittelstraße in Richtung Bergische Straße. An der Einmündung Herzogstraße ging sie in ein seitliches...

  • Velbert
  • 02.07.12
Überregionales

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Mit mehr als 1,6 Promille wurde in der Nacht zu Freitag, gegen 3 Uhr, ein 26-jähriger Velberter in seinem Opel auf der Bonsfelder Straße in Langenberg angehalten und überprüft. Über einen Führerschein verfügte er nicht, teilt die Polizei mit. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

  • Velbert
  • 30.06.12
Überregionales

Zwei Einbrüche in der Nacht zu Freitag in Velbert-Mitte

Gleich zwei Einbrüche wurden der Polizei in der Nacht zu Freitag in Velbert-Mitte gemeldet. Gegen 2 Uhr bemerkten Mitarbeiter einer Bäckerei an der Bahnhofstraße den ersten Einbruch. Hier hatten unbekannte Täter die Eingangstür aufgehebelt und in den Verkaufsräumen die Kasse von der Theke gestoßen. Zur Beute bestehen noch keine Angaben. Bei dem Einbruch in ein weiteres Geschäft an der Poststraße, festgestellt am Morgen gegen 6.30 Uhr, schlugen die unbekannten Täter ein Fenster ein, stiegen ein...

  • Velbert
  • 29.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

Nach deutscher Niederlage: Diesmal blieb es ruhig

Es war wohl zuvorderst der Niederlage der Deutschen Fußballnationalmannschaft zuzuschreiben, dass der Einsatztag der Polizei gestern deutlich ruhiger als zunächst befürchtet ausfiel. Viele enttäuschte Fans traten frühzeitig den Heimweg an. Dennoch kam es in fast allen Städten des Kreises gelegentlich zu einzelnen Auseinandersetzungen, zumeist Schlägereien, teilt die Polizei mit. Die Polizei hatte insgesamt 17 Personen, die nach den letzten Ausschreitungen unangenehm aufgefallen waren,...

  • Velbert
  • 29.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

Einbrecher fuhren in Beute davon

Einem Gebrauchtwagenhändler aus Velbert wurde ein Mercedes G350TD gestohlen, teilt die Polizei mit. In der Zeit von Sonntagnachmittag, 16 Uhr, bis zum Montagmorgen, 9.30 Uhr, wurde von dem umzäunten Freigelände des Gebrauchtwagenhändlers an der Metallstraße das Fahrzeug entwendet. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen Geländewagen gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem gestohlenen G-Mercedes,...

  • Velbert
  • 26.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

EC-Kartenbetrug nach Einbruch

Ein hochwertiges Ultraschall-Therapiegerät sowie weitere Beute konnten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter bei einem Einbruch in eine Naturheilpraxis in Velbert entwenden, teilt die Polizei mit. Zu nicht genau bekannter Stunde, in der Zeit vom Samstagabend, gegen 17 Uhr, bis zum nächtlich frühen Montagmorgen, gegen 0.50 Uhr, brachen der oder die Straftäter in die Räume der Naturheilpraxis an der Friedrich-Ebert-Straße ein. Dazu wurde ein rückwärtig gelegenes Fenster mit einem...

  • Velbert
  • 26.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

Haus komplett durchsucht

In ein Einfamilienreihenhaus im Velberter Ortsteil Birth wurde eingebrochen. Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter nutzten in der Zeit vom Sonntagmittag, gegen 12 Uhr, bis zum Montagmittag, 11 Uhr, die Abwesenheit der Bewohner, um in das Haus an der Straße Zur Abtsküche einzusteigen. Das teilt die Polizei mit. Dazu wurde scheinbar unbemerkt eine rückwärtige Terrassentüre aufgehebelt und als Einstieg genutzt. Was aus dem scheinbar komplett durchsuchten Haus entwendet wurde, steht...

  • Velbert
  • 19.06.12
Überregionales
Wem gehört dieses Rad? Foto: Polizei

Betrunken einfach auf fremdes Rad geschwungen

Ein böses Ende nahm die EM-Feier eines 24-Jährigen: Gegen 2.15 Uhr fiel der Mann einer Streifenwagenbesatzung auf der Thomasstraße auf, weil er Schlangenlinien mit seinem Fahrrad fuhr. Wie die Polizei mitteilt, stoppte der Fahrradfahrer, als er die Polizei entdeckte, stieg ab und warf das Rad auf den Boden. Bei dem anschließenden vergeblichen Versuch davonzulaufen, wurde der Velberter von den Beamten ergriffen und vorläufig festgenommen. Dabei stellte sich zunächst heraus, dass der...

  • Velbert
  • 18.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

Update ++ Unfall: A 44 gesperrt

Wie die Polizeipressestelle Düsseldorf mitteilte, verlor am frühen Donnerstagabend ein 26-jähriger Toyota-Fahrer auf der A 44 in einer Linkskurve in Richtung Essen auf Höhe der Langenberger Auffahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt. Um kurz vor 18 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, zunächst hieß es, eine Person im Fahrzeug sei eingeklemmt. Dies bestätigte sich nicht. Der Sachschaden...

  • Velbert
  • 14.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

Blinde Zerstörungswut an der Eichenstraße

Ihrer Zerstörungswut ließen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag freien Lauf. Zwischen Mittwoch, 21.15 Uhr, und Donnerstag, 7.45 Uhr, beschädigten die Chaoten laut Angaben der Polizei auf der Straße Am Pastoratsberg und Eichenstraße mehrere Fahrzeuge. Dort fanden am Donnerstagmorgen gleich mehrere Anlieger ihre am Straßenrand und auf eigenem Grundstück geparkten Fahrzeuge mit einem Schlüssel oder ähnlichem Werkzeug mutwillig zerkratzt vor. Bisher sind der Velberter Polizei acht beschädigte...

  • Velbert
  • 08.06.12
Überregionales
Foto: Polizei

10.000 Euro Belohnung: Wo ist Resat Özdemir?

Seit einigen Wochen wird der Velberter Resat Özdemir vermisst. Nun wendet sich die Polizei nochmals an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise. Auch die Familie des Vermissten bittet um Mithilfe und setzt eine hohe Belohnung aus. Am Gründonnerstag, 5. April, verließ der 28-jährige türkische Staatsangehörige kurz nach 19 Uhr seine eheliche Wohnung in Velbert, um sich mit einem ihm flüchtig bekannten Mann, der angeblich im Ruhrgebiet ein Elektrogeschäft betreiben soll, zu treffen, um diesen zu...

  • Velbert
  • 05.06.12
Sport
Foto: Polizei

Spielabbruch: Polizei greift bei Schlägerei auf Fußballplatz ein

Zu einem Fußballspiel auf der Sportanlage Gothaer Straße in Ratingen wurde am Sonntag die Polizei gerufen. Dort sollten sich nach Angaben der Anrufer mehrere Spieler zweier Fußballmannschaften der Kreisliga B (ASC Ratingen-West - Türkgücü Ratingen ) auf dem Spielfeld schlagen und der Schiedsrichter habe sich in die Kabine geflüchtet. Zum Einsatzort wurden sofort mehrere Streifenwagen entsandt, teilt die Polizei mit. Während des Spielverlaufes waren zwei Spieler der jeweiligen Mannschaften...

  • Velbert
  • 03.06.12
Ratgeber
Foto: Polizei

Neue Masche: Polizei warnt vor Scherenschleifer

Vor dem Auftreten eines betrügerischen und diebischen Scherenschleifers warnt aktuell die Velberter Polizei. Dort meldete sich am Mittwochabend eine 77-jährige Seniorin aus Velbert, die am gleichen Tage Opfer des noch unbekannten Mannes geworden war. Die Bewohnerin eines Seniorenheimes in Velbert-Mitte hatte zuerst bereits am Mittag Besuch eines Scherenschleifers an der Türe ihrer Wohnung erhalten und ließ sich dort überreden, insgesamt drei Nagelscheren und zwei normale Scheren schleifen zu...

  • Velbert
  • 31.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Bei Einbruch erwischt

In der Nacht zu Dienstag wurde ein Ehepaar durch Geräusche auf das Nachbargrundstück an der Heiligenhauser Straße aufmerksam. as teilt die Polizei mit. Sie beobachteten drei Männer, die offensichtlich in Räume eines Pflegedienstes einbrachen und verständigten die Polizei. Zwei Täter konnten festgenommen werden. Ein dritter Mann entkam unerkannt. Bei den beiden 23-jährigen Berlinern wurden Einbruchsutensilien sichergestellt.

  • Velbert
  • 29.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Schneller beklaut als das Opfer gucken kann

Gelegenheit macht Diebe: Am Pfingstmontag hatte ein Velberter sein Auto laut Polizeiangaben unverschlossen auf der Friedrich-Ebert-Straße zurückgelassen, um nur kurz ein paar Gegenstände in der Wohnung zu deponieren. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er einen Mann, der auf dem Beifahrersitz saß und das dortige Handschuhfach öffnete. Der Geschädigte lief zu seinem Fahrzeug und verfolgte den bereits ausgestiegenen Mann bis zu dessen Wohnanschrift. Durch die herbeigerufene Polizei wurde auf...

  • Velbert
  • 29.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt

Wieder wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Langenberg schwer verletzt: Der 40-jährige Velberter war gegen 13.30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Plückersmühle unterwegs, als er laut Polizeiangaben an der Einmündung Hauptstraße/Plückersmühle die Vorfahrt eines 25-jährigen Fahrers aus Hattingen nicht beachtete, der mit seinem Opel Astra die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bökenbuschstraße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Zweiradfahrer stürzte zu...

  • Velbert
  • 27.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde laut Polizeiangaben ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag. Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 40-jähriger Autofahrer auf der Voßnacker Straße in Richtung Nierenhofer Straße. An der dortigen Kreuzung übersah er nach eigenen Angaben einen 46-jährigen Hattinger, der auf der Nierenhofer Straße in Richtung Nierenhof mit seinem Krad unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer, nicht lebensbedrohlich, verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung ins...

  • Velbert
  • 20.05.12
Überregionales

Gasleck sorgt für Aufregung

Große Aufregung am Freitagnachmittag an der Kolpingstraße: Bei Bauarbeiten in einem Vorgarten kam es zu einem Missgeschick mit Folgen. Einer der Arbeiter traf mit einer Art Spitzhacke eine Gasleitung, Gas trat aus. Schnell wurde die Feuerwehr verständigt, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte, darunter auch ein Rettungswagen. „Die Feuerwehr hat die Zuleitung zum Haus abgeschiebert“, sagt Polizeihauptkommissar Jürgen Helfensdörfer, und damit war die Gefahr schnell gebannt. Mitarbeiter der...

  • Velbert
  • 11.05.12
Überregionales

Eingeschaltete Herdplatte verursachte Küchenbrand

Wie die Feuerwehr Velbert bereits berichtete, kam es am Dienstagmittag, gegen 12.05 Uhr, zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus am Balkhauser Weg im Velberter Ortsteil Langenberg-Nierenhof. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr konnte den Brand auf den Küchenraum des Hauses beschränken. Da zum Brandzeitpunkt keine Bewohner im Haus anwesend waren, entstand kein Personenschaden. Ein im Haus verbliebener Hund der Eigentümer konnte jedoch nur noch tot geborgen werden. Inzwischen abgeschlossene...

  • Velbert
  • 09.05.12
Überregionales

Ohne Sicherheitsgurt, aber mit viel Alkohol

Weil er den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt hatte, fiel der Fahrer eines grauen Peugeot 607 einer Streifenwagenbesatzung der Velberter Polizei auf, als er am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, die Wilhelmshöher Straße im Velberter Ortsteil Langenberg befuhr. Als die Beamten den 58-jährigen Mann aus Heiligenhaus daraufhin anhielten und kontrollierten,mussten sie weiterhin feststellen, dass der Peugeotfahrer ganz erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein...

  • Velbert
  • 09.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.