blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Nach einem Unfall in Alpen fuhr sie weiter
Polizei sucht kleine, blondhaarige Frau

ALPEN. Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Rheinberger mit einem Fahrrad die Drüpter Straße in Fahrtrichtung Borther Straße. An der Einmündung Drüpter Straße, Römerstraße fuhr ein unbekannte Frau mit einem Opel Zafira aus der Einmündung nach rechts auf die Drüpter Straße und stieß mit dem 19-Jährigen zusammen. Nach der Kollision stieg sie aus dem Fahrzeug und erkundigte sich nach dem Zustand des 19-Jährigen. Unmittelbar danach stieg sie wieder in ihr Auto und entfernte sich...

  • Alpen
  • 25.09.20
Reisen + Entdecken

So bequem kann Radfahren sein ....
Angezettelt: Wenn schlecht erzogene Pedalritter immer öfter vergessen, wozu eine Klingel da ist

Der wunderbare Hanns Dieter Hüsch fand, der Niederrheiner habe von nix 'ne Ahnung, könne aber alles erklären. Außerdem pflege der hiesige Menschentypus einen eher kurz angebundenen, wenn auch nicht grundsätzlich unfreundlichen Umgang mit Fremden. Diese Erkenntnis kann ich um eine Facette erweitern: Der Niederrheiner klingelt nicht gern! Die Rede ist von radfahrenden Zeitgenossen. Da meine Liebste und ich seit Corona auf Urlaub verzichten und stattdessen unsere Heimat wandernd erkunden, kann...

  • Wesel
  • 21.08.20
Blaulicht

PKW-Fahrer (39) aus Wesel übersieht Kradfahrerin (56) aus Alpen
Kradfahrerin in Wesel durch Wendemanöver schwer verletzt

Eine Kradfahrerin wurde in Wesel am Samstag, 1. August, durch ein Wendemanöver schwer verletzt. Gegen 13.44 Uhr kam es auf der Reeser Landstraße Höhe Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit seinem Pkw die Reeser Landstraße in Richtung Innenstadt. An der KreuzungNordstraße übersah er bei einem Wendemanöver eine 56-jährige Frau aus Alpen, die mit ihrem Krad die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die...

  • Wesel
  • 03.08.20
Blaulicht
48 Bilder

Der Pilot (55), sein Vater (83) und die Mutter (39) eines zweijährigen Mädchens verlieren ihr Leben
!Update! Leichen identifiziert - nach Flugzeugabsturz in Wesel

Heute Nachmittag ist ein Kleinflugzeug in ein Mehrfamilienhaus im Weseler Hanseviertel (an der Straße Färberskamp in Wesel-Feldmark) gestürzt. Erste Zeugen berichteten von mehreren Explosionen. Aktuell wird in der unmittelbaren Umgebung des Unglückes nach Überlebenden gesucht, da einige Zeugen Fallschirme beobachtet haben wollen. Daher sind auch Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungshundestaffel zur Zeit auch von Haus zu Haus unterwegs und fragen, ob man etwas beobachtet habe ... Auch...

  • Wesel
  • 25.07.20
  • 5
Blaulicht
Die Kreispolizei Wesel lobt vorbildliches Verhalten von Senioren, die auf Betrüger-Anrufe richtig reagierten.

Vorbildliches Verhalten: "Ich falle darauf nicht herein"
Weseler Polizei freut sich: Senioren auf der Hut

Die Städte im Kreisgebiet Wesel erlebten am Mittwoch, 22. Juli, wieder eine Welle von Anrufen (mindestens 15) mit dem Ziel, unsere Senioren zu betrügen. Die als Polizisten anrufenden Betrüger erzählen im Kern die immer gleiche Geschichte: Im Rahmen von Ermittlungen sei der Name der/des Angerufenen aufgetaucht. Jetzt stehe womöglich ein Einbruch bevor. Man müsse Schmuck und Geld in Sicherheit bringen, der dann von Beamten abgeholt würde. Obwohl die Masche schon älter ist und viele...

  • Wesel
  • 23.07.20
Blaulicht

Diebstahl im Bauernlädchen
Unbekannter stiehlt Geld, Kartoffeln und Honig

"Gelegenheit macht Diebe": Dies trifft auch offenkundig auch auf einen Diebstahl in einem Sonsbecker Bauernlädchen zu. Wie die Polizei mitteilte befand sich am Sonntag, 27. Juni, zwischen 18.34  und 18.40 Uhr ein Unbekannter in dem Bauernlädchen an der Xantener Straße.Als der Mann feststellte, dass er sich allein im Verkaufsraum befand, ging er zur Kasse und entnahm Bargeld. Anschließend steckte er Kartoffeln, Apfelkraut und zwei Gläser Honig in einen Rucksack. Beschreibung des...

  • Xanten
  • 30.06.20
Blaulicht

In Alpen kracht es heftig
Drei Verkehrsunfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden

Der letzte Freitag im Mai wird einigen Auto- und Motorradfahrern in Alpen in keiner guten Erinnerung bleiben. Gleich dreimal krachte es auf Straßen im Alpen Gemeindegebiet. Folge war leicht und schwer verletzte Personen sowie hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.  Am 29. Mai, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der B 58 in Alpen, Ortslage Drüpt, zu einem Verkehrsunfall infolge eines Wendemanövers. Eine 53-jährige Fahrzeugführerin aus Alpen stand mit ihrem PKW in einem Stau auf der B 58 in Richtung...

  • Alpen
  • 02.06.20
Blaulicht
Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Exhibitionisten unterwegs. Zwei junge Frauen machten in Alpen eine verstörende Erfahrung.

Exhibitionist unterwegs
Unbekannter zeigt sich in Alpen auf schamverletzende Weise

Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montagnachmittag, 27. April, ein bislang unbekannter Mann zwei jungen Frauen in schamverletztender Weise. Gegen 16.30 Uhr waren die beiden Frauen im Alter von 20 und 21 Jahren im Wald auf einem Wirtschaftsweg unterwegs, der von der Lindenstraße abführt und unmittelbar gegenüber der Straße Zum Wald liegt.  Nachdem sich der Mann der Alpenerin und ihrer Bekannten aus Bochum gezeigt hatte, forderten sie ihn auf, sich zu entfernen. Dem kam er schließlich...

  • Alpen
  • 28.04.20
Blaulicht
In das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Birten sind zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr) unbekannte Täter eingebrochen.

Zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr)
Einbruch bei der Birtener Feuerwehr / Polizei sucht Zeugen

In das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Birten sind zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr) unbekannte Täter eingebrochen. Mit einem unbekannten Gegenstand zerschlugen sie ein Fenster an der linkenGebäudeseite. Die Täter gelangten so in das Innere des Gebäudes. Ob sie etwas mitgenommen haben, muss noch geklärt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 20.04.20
Ratgeber

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 27. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 25.01.20
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Stellen für Geschwindigkeitsmessungen bekannt
Kontrollen sollen Raser im Kreis Wesel stoppen

Kreis Wesel. Die Polizeibehörde gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel in der Zeit vom Montag, 23. September, bis Sonntag, 29. September, bekannt. Durch die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden, teilt die Polizei mit. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 23.09.: Moers - Hülsdonk Dienstag, 24.09.: Xanten - Niederbruch Mittwoch,...

  • Xanten
  • 22.09.19
Blaulicht

Die Polizei informiert über die Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Blitzer sollen die Raser stoppen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 19. August bis zum 25.August, bekannt. Die Kontrollen werden durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 19.08.: Moers - Schwafheim, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 20.08.: Wesel - Feldmark, Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Leucht ...

  • Xanten
  • 18.08.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 15. Juli, bis zum Sonntag., 21. Juli, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen führt die Behörde an, dass sie die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen wolle.  Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1! Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 15.07.: Kamp-Lintfort, Rheinberg, Moers - Holderberg Dienstag, 16.07.: Kamp-Lintfort,...

  • Xanten
  • 14.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Rettungswagen
Trotz Blaulicht und Martinshorn hat es gerummst

Alpen.  Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 17:53 Uhr kam es in Alpen zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Ein 74-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit seinem Pkw die Xantener Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Richtung Xanten. An der Kreuzung Xantener Straße/Weseler Straße fuhr er bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage geradeaus weiter. Hierbei achtete er nicht auf einen mit Blaulicht und Martinshorn von links kommenden Rettungswagen, der von Alpen die...

  • Alpen
  • 11.07.19
Blaulicht

Tipps von der Polizei
Urlaub ohne Schrecken

Ist die Kellertür zu? Sind alle Fenster verschlossen? Ist das Dachfenster auch gesichert? Mit diesen Fragen sollten sich Urlauber nicht erst beschäftigen, wenn sie schon mit dem Wagen auf der Autobahn Richtung Süden unterwegs sind. Wenn sie verreisen, lassen viele ihre Wohnung oder Haus unbeaufsichtigt und nicht ausreichend geschützt zurück. Die Polizei hat deshalb einige Tipps für Sie. Darunter sind auch viele"Klassiker": Briefkasten: Achten Sie darauf, dass Ihr Briefkasten durch Freunde...

  • Moers
  • 09.07.19
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Wesel
Für die Raser kann es teuer werden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 1. Juli bis Sonntag, 7. Juli bekannt. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 01.07.: Kreisgebiet Dienstag, 02.07.: Wesel - Ginderich, Wesel - Obrighoven Mittwoch, 03.07.: Hünxe - Gartrop, Voerde, Dinslaken Donnerstag, 04.07.: Hamminkeln - Dingden, Xanten , Kamp-Lintfort - Gestfeld Freitag, 05.07.: Moers - Repelen, Wesel - Bislich Samstag, 06.07.: Moers - Vennikel ...

  • Xanten
  • 30.06.19
Blaulicht

Die Polizei im Kreis Wesel blitzt wieder die Raser
Zur Sicherheit Geschwindigkeitskontrollen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 17. bis Sonntag, 23. Juni, im Kreis Wesel bekannt. Durch die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden, teilt die Behörde mit. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1! Hier sind Kontrollen geplant:   Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 17.06.: Kamp-Lintfort, Wesel - Ginderich Dienstag,...

  • Xanten
  • 16.06.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Zu schnelles Fahren ist Unfallursache Nummer 1

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 10. bis zum 16. Juni im Kreis Wesel bekannt. Die Kontrollen werden durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen. Auch im Kreis Wesel bildet zu schnelles Fahren die Unfallursache Nummer 1.  Hier werden Kontrollen geplant:  Montag, 10.06.: Hünxe - Drevenack Dienstag, 11.06.: Moers - Hülsdonk, Alpen - Bönninghardt Mittwoch, 12.06.: Moers -...

  • Xanten
  • 09.06.19
Blaulicht

Blitzeralarm im Kreis Wesel: Die Polizei informiert über Kontrollen
Der Kampf gegen rücksichtslose Raser

Kreis Wesel. Sie sind eine Gefährdung für alle: Rücksichtslose Raser sind zwar mit einem Bleifuß ausgestattet, machen sich aber keine Gedanken über die möglichen Folgen ihres Handelns.  Wer nicht Hören will, muss bekanntlich fühlen. Und so blitzt die Polizei im Kreis Wesel Woche für Woche an verschiedenen Stellen diejenigen, die meinen unbedingt schneller ans Ziel kommen zu müssen, ohne sich an bestehende Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.  Hier sind in der Wochen vom Montag, 15. April,...

  • Xanten
  • 12.04.19
Blaulicht

Die Polizei weist auf Geschwindigkeitsüberwachung im Kreis Wesel hin
Kontrollen sorgen für mehr Sicherheit

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 8. April, bis zum Sonntag, 14. April, bekannt. Die Polizei möchte durch diese Aktion die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährde alle überall.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:  Montag, 08.04.: Wesel, Sonsbeck Dienstag, 09.04.: Moers - Kapellen, Xanten Mittwoch, 10.04.: Kamp-Lintfort, Dinslaken ...

  • Xanten
  • 07.04.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Weseler Kreispolizei setzt auf "Blitzlichttherapie"

Kreis Wesel. Das Profi-Team der Polizeibehörde ist auch in der nächsten Woche wieder auf den Straßen im Kreis Wesel unterwegs. Die Begründung: "Weil es immer noch Menschen gibt, die am Bleifuß-Syndrom leiden." "Leider", so die Behörde, gefährden sie dadurch andere. Also, wer nächste Woche von seinem Syndrom geheilt werden möchte: Die Blitzlicht-Therapie findet täglich statt.  Montag, 21.01., in Dinslaken und Alpen Dienstag, 22.01., in Kamp-Lintfort und Hamminkeln Mittwoch,...

  • Xanten
  • 21.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.