Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Überregionales
In Menden kam es am Donnerstag (9August) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Foto: Polizei

Menden - Tödlicher Verkehrsunfall: Frau aus Schwerte stirbt am Unfallort

In Menden ereignete sich am heutigen Donnerstag ein tödlicher Verkehrsunfall, dabei kam eine 32-jährige Frau aus Schwerte ums Leben. Der Fassadenaufzug eines Lastwagens schleuderte in den Gegenverkehr und stieß mit dem Auto der Frau zusammen. Gegen 9.10 Uhr war ein 59-jähriger LKW-Fahrer aus Kamen auf der Gruländerstraße Richtung Iserlohn unterwegs.  Aus bisher ungeklärten Gründen löste sich von dem Zugwagen des Lastwagens der Fassadenaufzug. Dieser geriet schleudernd in den Gegenverkehr,...

  • Balve
  • 09.08.18
Überregionales
Foto: Polizei

Polizist traut seinen Augen nicht!

Menden. Daraus könnte man auch gut ein Krimidrehbuch schreiben: Als ein Polizist zufällig aus dem Fenster der Mendener Wache schaute, bemerkte er in der Wohnung eines gegenüberliegenden Hauses einen Mann, der dem Anschein nach gerade Marihuana wog, es in kleine Tütchen packte und dann sein Werk in einer Box sammelte. Den Augen nicht getraut Der Beamte rieb sich die Augen und holte Kollegen hinzu, die die gleiche Beobachtung machten. Kurzentschlossen ging man gemeinsam hinüber und...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Ein irrer Zufall"

Mit Blaulicht rast die "Grüne Minna" auf die rote Ampel zu, vor der ich als Linksabbieger auf der Gegenfahrbahn stehe. 'Rettungsgasse bilden!', schießt es mir durch den Kopf. Denn weil die Fahrbahnen an dieser Kreuzung ziemlich schmal sind, steuere ich als gesetzestreuer Bürger meinen Wagen ein gutes Stück weiter nach rechts, um Platz zu machen. Gut gemeint, aber unnötig, denn der Polizeiwagen biegt, kurz bevor er mich linksseitig passiert hätte, an der Kreuzung ab. Ich sehe das Blaulicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Ein Bild aus glücklichen Tagen mit ihren Zwillingen hat uns die trauernde Familie über "Jessica Dorndorf hilft!" zukommen lassen. Die Familie bittet jetzt inständig darum, dass man ihr Ruhe in diesen schweren Stunden gönnt. Foto: privat
2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt

Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.06.18
  •  17
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Zugeschlagen

Busfahrer von Asylsuchendem verletzt Fröndenberg. Ein 73-jähriger Busfahrer nahm, laut Polizeibericht, am Dienstagmittag am Bahnhof Fröndenberg zwei Asylsuchende auf und kontrollierte wenig später die Fahrausweise. Die beiden Fahrgäste regten sich darüber auf. Einer von ihnen schlug dem Busfahrer mit der Faust ins Gesicht und mit einem Gegenstand auf den Kopf. Der Fahrer erlitt eine Platzwunde und wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.18
Überregionales

Hotel-Einbrecher klaut Auto in Fröndenberg

Fröndenberg. In der Nacht zu Freitag (23. März) verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt zum Foyer eines Hotels an der Ruhrstraße in Fröndenberg. Nach Polizeiangabe drehte er eine Überwachungskamera zur Seite und brach die Tür zur Rezeption auf. Hier entwendete er unter anderem Bargeld und Schlüssel. Schwarzer VW Golf Mit einem vorgefundenen Fahrzeugschlüssel entwendete er einen schwarzen VW Golf 7 mit dem amtlichen Kennzeichen UN-BB 568 und flüchtete damit in Richtung Menden. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.03.18
Überregionales

Brände und Einbruchsversuche in Menden und Balve

Menden. Balve. Glück im Unglück hatten am frühen Montagmorgen zwei junge Mieter einer Wohnung in einem Haus An der Wolfseiche in Balve. Wie die Polizei mitteilt, brach gegen 06.45 Uhr ein Brand in der Wohnung im Erdgeschoss des 32-Jährigen und des 37-Jährigen aus. Die Feuerwehr konnte den Brand, der im Bereich einer Heizung entstanden sein soll, schnell löschen. Die Wohnungsinhaber und die anderen fünf Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Nach ersten Schätzungen ist die Wohnung unbewohnbar,...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.18
Überregionales
Der 30-Tonner kam in erheblicher Schräglage zum Stehen.

Sundern: B 229 nach Verkehrsunfall für über drei Stunden gesperrt

Am Mittwochmorgen, gegen 07.20 Uhr, kam es auf der B 229 zwischen Beckum und Hövel zu einem Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Sachsen-Anhalt war mit seinem 30-Tonner unterwegs in Richtung Beckum. In einer Rechtkurve kam ihm ein anderer Lkw entgegen. Dieser befand sich jedoch nach Angaben des 56-Jährigen auf seiner Fahrspur. Er war gezwungen auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei geriet sein schweres Gefährt auf die matschige Bankette, rutschte etwa 50 Meter...

  • Sundern (Sauerland)
  • 31.01.18
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Pistole und Schlagstock: Wieder ein Tankstellenüberfall in Menden!

Menden. Die Polizei informiert die Presse über einen Tankstellenüberfall in Menden. Am Samstag, 27. Januar, gegen 3.10 Uhr, betraten drei Männer die Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Eine der Personen richtete eine Pistole auf den 23-jährigen Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der zweite Täter trat hinter der Verkaufstresen und nahm das Geld aus der Kasse. Der dritte Täter verweilte an der Eingangstür. Nach dem Raub verließen die drei Täter die Tankstelle und...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.01.18
  •  2
Überregionales
Foto: Polizei

Immer wieder: Falsche Polizisten

Auch am Donnerstag versuchten im Märkischen Kreis wieder Betrüger, durch Anrufe - vorwiegend bei älteren Menschen- diese um ihr Hab und Gut zu bringen.  "Die Betrugsmasche mit dem Vorgaukeln, dass der Anrufer ein Polizist sei und sich um das Wohl seines Anrufers kümmern wolle, reißen nicht ab", teilt die Kreispolizeinehörde der Presse mit. Über das gesamte Kreisgebiet verteilt gingen bei der Polizei aufgenommene Fälle im mittleren zweistelligen Bereich ein. "Die Bürgerinnen und Bürger...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.01.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Feuerwehr Menden
5 Bilder

"Friederike" im Mittelpunkt

Hier hat die Stadtspiegel-Redaktion (Menden, Balve, Fröndenberg, Wickede) eine Übersicht der Beiträge zusammengestellt, unter denen wir lokal über das Sturmtief "Friederike" berichtet haben. Für die Fotos danken wir der Presseabteilung der Feuerwehr Menden. Märkischer Kreis (mit Polizei, Feuerwehr und Stadtwerken) Kreis Soest Polizei Märkischer Kreis Kreis Unna Menden / von Karolin Rath-Afting Menden / von Annegret Freiberger

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.18
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

"Friederike": 100 Polizeieinsätze im MK

Märkischer Kreis. Die Polizei zieht für die Presse eine Zwischenbilanz zu "Friederike". Im Laufe des Morgens begann das Sturmtief "Friederike" seine ersten Vorboten auch in den Märkischen Kreis zu entsenden. Auf teils schneeglatten Straßen kam es im Kreisgebiet zu vereinzelten Gefahrenstellen bei denen die ersten Bäume auf Straßen fielen. Mit Erreichen der ersten Orkanböen gegen 11 Uhr standen auch die Notruftelefone der Einsatzleitstelle der Polizei nicht mehr still. Hierbei...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.18
  •  1
Überregionales
Zahlreiche Einsätze müssen abgearbeitet. Hauptsächlich handelt es sich um abgedeckte Dächer -  wie hier am Walburgis Gymnasium - und Bäume, die auf  auf Straßen und Gehwegen liegen.
7 Bilder

Update: "Friederike" hielt den Kreis in Atem

Märkischer Kreis. (pmk). Update: Gerade, um 15.38 Uhr, hat die Kreispressestelle des Märkischen Kreises zu "Friederike" mitgeteilt: "Die Anzahl der Notrufe nehmen in der Kreisleitstelle deutlich ab. In der Spitze gab es kreisweit 408 Schadensmeldungen, durch umgestürzte Bäume oder Gerüste oder abgedeckte Dächer. Es wurden keine verletzten Personen gemeldet. Aktuell laufen 253 Einsätze. 93 eingegangene Schadensmeldungen konnten noch nicht in Angriff genommen werden. Sie werden nach Priorität...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.18
Ratgeber
Foto: Polizei

Hier blitzt die Polizei

Kreis. Auch in Menden und Balve wird die Polizei in der nächsten Woche das Tempo kontrolieren. Nachfolgend finden Sie die angekündigten Termine des Nordkreises. Montag, 8. Januar, Iserlohn Innenstadt und Hemer-Westig. Dienstag, 9. Januar, Neuenrade Küntrop/Affeln und Menden Innenstadt. Mittwoch, 10. Januar, Hemer Innenstadt und Iserlohn-Letmathe. Donnerstag, 11. Januar, Altena Nette sowie Iserlohn-Sümmern und -Kalthof. Freitag, 12. Januar, Iserlohn-Sümmern und -Kalthof und...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.18
Überregionales
Die Polizei war mit zahlreichen Beamten und Fahrzeugen vor Ort.

Erneut Fehlalarm am Hoenne-Berufskolleg

Menden. Schon wieder ein Großeinsatz der Polizei am Hoenne-Berufskolleg in Menden. Wie schon im Februar war die Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften- und Fahrzeugen vor Ort - und wie schon im Februar handelte es sich um einen Fehlalarm. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.09.17
Überregionales

Irische Landfahrer randalieren in Iserlohn

Irische Landfahrer, die ihre Fahrzeuge am Seilersee abgestellt haben, sorgten in der Nacht zum Freitag für einer größeren Polizei-Einsatz. Iserlohn. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, bildeten sich im Verlauf des Abends mehrere Gruppen, die sich - teils zu Fuß, teils mit Fahrzeugen - in Richtung Innenstadt bewegten. Sie suchten vor allem noch geöffnete Gaststätten auf, waren größtenteils alkoholisiert und zeigten sich aggressiv. 20-Jähriger zeigt "Hitler-Gruß" An...

  • Iserlohn
  • 11.08.17
  •  1
Überregionales

Raubüberfall auf Netto-Markt in Fröndenberg

Fröndenberg. Zu einem Raubüberfall auf die Netto-Supermarktfiliale in Fröndenberg, Westicker Straße 85, kam es am späten Dienstagabend gegen 21.55 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, betrat um diese Uhrzeit ein unbekannter Mann die Filiale und forderte die Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Kasseneinnahmen herauszugeben. Nachdem der Täter diese erhalten hatte, stieg er in ein Fahrzeug im Außenbereich, in dem vermutlich ein zweiter unbekannter Täter wartete. Zeugenhinweise...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.17
Überregionales
Die Feuerwehr der Stadt Sundern war mit acht Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften unter Leitung von Zugführer Martin Henneke rund vier Stunden vor Ort.
2 Bilder

Balver stirbt bei Verkehrsunfall in Sundern

Sundern./Balve. Bei einem Verkehrsunfall in Sundern starb am Mittwochmorgen ein 38-jähriger Mann aus Balve. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Mann mit seinem Pkw gegen 7.15 Uhr von Hachen in Richtung Stemel. Im Bereich einer leichten Linkskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hier stieß das Auto frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Trotz des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte verstarb der Balver noch an der Unfallstelle. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.07.17
Überregionales
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Kehrmaschine bereits in Flammen.

Menden: Kehrmaschine in Flammen

Menden. Zu einem ganz besonderen Einsatz rückte der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Menden am Donnerstagvormittag gegen halb 7 aus. In Nähe der Wache am Ziegelbrand war eine Kehrmaschine in Brand geraten, die Wehrmänner konnten die starke Rauchentwicklung bereits von ihrer Wache aus sehen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Kehrmaschine im Bereich Fahrerhaus und Hydrauliköltank in Flammen. Wie die Feuerwehr mitteilt, ging ein Trupp mit Schaumrohr und unter Atemschutz zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.06.17
Überregionales

Neheim: Mutter und Töchter tot aufgefunden

Neheim. Schreckliches Familiendrama in Arnsberg: Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft wurden die Leichen der Kinder und ihrer Mutter am Sonntag in einer Wohnung im Stadtteil Neheim gefunden. Nach bisherigen Ermittlungen tötete die Frau (44 Jahre) erst ihre beiden Töchter (6,7) und dann sich selbst. Möglicher Auslöser der Tat könnte die Angst vor einer bevorstehenden Wegnahme der Kinder sein. Eine Mordkommission aus Dortmund hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Arnsberg
  • 08.05.17
Überregionales
Zwei Personen verletzten sich bei dem Brand in einer Wohnung.

Wohnungsbrand in Menden

Menden. Rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren bei einem Wohnungsbrand in Menden am 1. Weihnachtsfeiertag im Einsatz. Gegen 5.30 Uhr in der Früh wurde der Löschzug Menden-Mitte zu einem Brand in die Brückstraße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits Flammen aus dem Eingangsbereich eines Wohnhauses. Die Bewohner hatten sich - anders als zunächst befürchtet - aber bereits in Sicherheit bringen können, sodass die Feuerwehr unmittelbar mit der...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.12.16
Überregionales

Peter Gerber, geb. 31.01.1960 - gest. 12.10.2016

Nach langer, schwerer Krankheit, jedoch plötzlich und unerwartet, ist heute morgen unser lieber BürgerReporter Peter Gerber von uns gegangen. Peter Gerber war ein BürgerReporter der ersten (Lokalkompass-)Stunde. Seither bereicherte er die Community unermüdlich mit seinen Beiträgen. Sein Engagement war spitze. Obwohl wir dir die Ruhe gönnen, ist voller Trauer unser Herz. Dich leiden sehen, nicht helfen können, war unser allergrößter Schmerz.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.16
  •  83
  •  52
Überregionales
Der Nordwall am Medienhaus in Menden wurde weiträumig abgesperrt.

Menden: 17-Jährige spielen mit Softairwaffen

Unfassbar! Trotz der Ereignisse der vergangenen Tage sind manche Zeitgenossen einfach unverbesserlich. Am gestrigen Montag, ab 16:37 Uhr, hielten zwei Jugendliche die Polizei in Atem. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilt, hielten sich beiden Jugendlichen auf dem gesperrten Parkhaus am Nordwall auf und führten auf dem dortigen Dach mit Waffen Zielübungen durch. Mit Eintreffen der Polizei konnten sie zwei 17 jährige Mendener antreffen, die auch zugaben, auf dem oberen Parkdeck mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.16