Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Hier war der Monteur im Arbeitskorb eingeklemmt. Foto: Mike Filzen/Feuerwehr

Vollsperrung nach Arbeitsunfall in der Westfalenstraße
Feuerwehr rettete eingeklemmten Monteur

Wahrscheinlich war ein technischer Defekt am Freitag, 14. Dezember, ursächlich für einen Arbeitsunfall auf der Westfalenstraße in Steele. Eine der dortigen Baustellenampeln sollte demontiert werden. Dazu wurde ein Hubsteiger eingesetzt, um in der Höhe arbeiten zu können. Nach Aussagen von Mitarbeitern des Unternehmens ließ sich dieser plötzlich nicht mehr steuern. Der Korb stieß an eine Traverse der Ampelanlage, zwei Ampelmasten gerieten in Schieflage. Der Monteur im Arbeitskorb wurde von...

  • Essen-Steele
  • 14.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
Ratgeber

Anrufswelle durch falsche Polizeibeamte
Trickbetrug durch Trio

Drei bislang unbekannte Frauen haben am Mittwochmittag, 12. Dezember, gegen 12.50 Uhr, versucht, eine Seniorin in der Kötterstraße in Altendorf zu bestehlen. Dazu nutzten sie erst den sogenannten Zetteltrick. Als dieser scheiterte, wandten sie den Tuchtrick an. Hierbei versuchen die Betrüger, mit einem hochgehaltenen Tuch dem potentiellen Opfer die Sicht zu nehmen, sodass eine der Personen in die anderen Wohnungsräume verschwinden kann, um nach Beute zu suchen. In diesem Fall können die...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 57× gelesen
  •  2
Blaulicht

Polizei tappt noch völlig im Dunkeln - Zeugen gesucht
Essen-Steele: Schwer verletzte Jugendliche

Die Polizei Essen  bittet um Hilfe: Am Sonntag erhielt die Polizei einen Notruf aus einem Krankenhaus, nachdem dort zwei Jugendliche (17) mit schwersten Verletzungen eingeliefert worden waren. Gegen 18.30 Uhr alarmierten die Ärzte die Polizei, die augenblicklich mit den Ermittlungen begonnen hat. Noch ist unklar, was genau vorgefallen ist. Zur Klärung der Hintergründe wurde die Mordbereitschaft der Polizei alarmiert, die noch in der Nacht die ersten Maßnahmen traf. Nach ersten...

  • Essen-Steele
  • 10.12.18
  • 123× gelesen
  •  2
Blaulicht

Versuchter Raub am Sonntag - Seniorin wehrte sich - Polizei sucht Hinweise
Kray: 80-Jährige kämpft mit Kinderbande

Die Polizei Essen berichtet: Am Sonntag, 2. Dezember um 18:45 Uhr, haben vier Kinder versucht eine 80-Jährige zu berauben. Die Essenerin befand sich zur Tatzeit auf der Straße "Fünfhandbank". Dort sprachen sie die vier Kinder an. Ein Junge schubste die ältere Dame zu Boden. Dann versuchte er, ihr die Handtasche zu entreißen. Sie hielt die Tasche jedoch fest und schrie um Hilfe. Als es dem Jungen also nicht gelang, die Tasche zu entwenden, ließ er von der Seniorin ab und...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 71× gelesen
  •  2
Blaulicht

Ruhrau: Zwei junge Männer wurden ausgeraubt
Essen-Horst: Überfall am Samstagmorgen

Die Polizei Essen berichtet: Zwei junge Männer (17,18) wurden aufder Straße "Ruhrau" angegriffen und ausgeraubt. Dazu berichteten wir gestern. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Tat nicht am Sonntagmorgen, sondern am Samstagmorgen (1. Dezember, gegen 2:15 Uhr) - also in der Nacht von Freitag auf Samstag - stattgefunden hat. Der Haupttäter ist zirka 170 cm groß und um die 20 Jahre alt. Er hat ein südländisches Aussehen, einen schwarzen Bart und trug dunkle Kleidung. Sein...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtiger mit auffällig faltigem Gesicht
Zeugen nach versuchtem Trickdiebstahl gesucht

Am Montagmittag, 19. November zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht, eine Seniorin in der Straße "Eigene Scholle" zu bestehlen. Die Unbekannten - ein Mann und eine Frau - folgten der Seniorin in den Hausflur des Mehrfamilienhauses. Dort bedrängten sie die Dame und hielten ihr eine Zeitung vor das Gesicht, um sie abzulenken. Die Seniorin rief um Hilfe und eine Nachbarin reagierte genau richtig: Sie setzte den Notruf ab und schlug die Täter damit in die...

  • Essen-West
  • 20.11.18
  • 113× gelesen
  •  1
Blaulicht

Dreist und gemein: Diebin greift zu und steigt ins dunkle Auto
Kray: Frau reißt Rolli-Fahrer Kette vom Hals

Die Polizei Essen berichtet: Am Dienstag, 13. November um 10:37 Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau die Halskette eines 84-Jährigen geraubt. Der Senior war im Bereich Kiwittstraße/ Marienstraße unterwegs, als ihn die Tatverdächtige ansprach. Sie hielt dem Rollstuhlfahrer einen Zettel hin, den er unterschreiben sollte. Plötzlich riss sie ihm die Halskette vom Körper. Der 84-Jährige rief um Hilfe. Damit konnte er einen Anwohner an einem Fenster auf sich aufmerksam...

  • Essen-Steele
  • 15.11.18
  • 15× gelesen
  •  1
Blaulicht

21-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt
Mordkommission ermittelt

Nachdem ein 21 Jahre junger Mann in der Nacht des 14. November bei einer Auseinandersetzung schwere Verletzungen erlitten hat, ermittelt eine Mordkommission. Um 22.04 Uhr wurde der Leitstelle durch die Feuerwehr ein möglicher Familienstreit mit einer verletzten Person gemeldet. Ein Tatverdächtiger sei womöglich vom Tatort geflüchtet. Am Einsatzort trafen die ersten Streifen auf einen 21-jährigen Mann, der durch Rettungskräfte notärztlich versorgt wurde. Er wies schwere Verletzungen auf und...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 96× gelesen
Blaulicht

35- jährige Frohnhauserin wird vermisst
Wer hat Kathrin A. gesehen?

Die Polizei sucht nach einer vermissten 35- Jährigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Letztmalig hielt die Essenerin sich am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 18 Uhr mit der Mutter in ihrer Wohnung auf der Mommsenstraße auf. Am darauffolgenden Montag, 22. Oktober, erfuhr die Mutter, dass die Wohnung ihrer Tochter auf der Kerckhoffstraße bereits am 19. Oktober zwangsgeräumt wurde und die 35- jährige Wohnungsinhaberin dort nicht anwesend war. Seitdem gilt sie als...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 190× gelesen
  •  1
Überregionales

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ein unbekannter Dieb setzte eine gestohlene EC-Karte in einem Altendorfer Supermarkt unrechtmäßig ein. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Am Montag, 30.Juli, bemerkte eine 69-jährige Essenerin, in einem Supermarkt auf der Haedenkampstraße, den Diebstahl ihrer Geldbörse. Ein unbekannter Täter setzte die darin enthaltene Debitkarte kurz darauf an einem Geldinstitut, auf der Altendorfer Straße, unrechtmäßig ein. Der Mann hob, gegen 11:30 Uhr, mehrere hundert Euro von dem Konto...

  • Essen-West
  • 22.10.18
  • 140× gelesen
Überregionales
Die Aufnahme zeigt deutlich, wie weit der Brand entwickelt war. Klar wird auch, wie wenig Platz in der zu beiden Seiten beparkten engen Wohnstraße in Essen-Steele zur Verfügung steht. Foto: Feuerwehr Essen

Essen-Steele: Drei Verletzte nach schwerem Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Essen berichtet: Bei einem Wohnungsbrand in Essen Steele sind in der vergangenen Nacht drei Menschen verletzt worden. Bei einem 71-jährigen Mann besteht Lebensgefahr. Zwei weitere Mieter sind mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Feuer brannte sehr intensiv. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster der im ersten Obergeschoss befindlichen Brandwohnung und drohten in den zweiten Stock überzugreifen. Ein Trupp...

  • Essen-Steele
  • 15.10.18
  • 104× gelesen
  •  2
  •  1
Überregionales

Zwei Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten

Essen-Freisenbruch/Südviertel: Am Mittwoch kam es zu zwei Unfällen mit verletzten Personen - im Laufe der Ermittlungen werden nun Zeugen gesucht. Am gestrigen Mittwochmorgen, 10. Oktober, um 7 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Bochumer Landstraße - an der Zufahrt zum Parkplatz des Bahnhofs. Eine 56-Jährige wollte dort offenbar vor einem Auto die Straße überqueren. Der 24-jährige Fahrer eines roten Opel Astra erfasste die Frau. Diese stürzte und verletzte sich schwer. Nun sucht der...

  • Essen-Steele
  • 11.10.18
  • 53× gelesen
Ratgeber

Vermehrt Anrufe von Trickbetrügern bei Senioren in ganz Essen

Am Montag, 8. Oktober, zwischen 9.24 Uhr und 22.10 Uhr, kam es im gesamten Stadtgebiet Essen zu zahlreichen Anrufen von angeblichen Polizeibeamten. Täter gaben sich als Polizisten ausIn mindestens zwölf bekannt gewordenen Fällen riefen die bislang unbekannten Täter zielgerichtet ältere Personen an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Unter Angaben verschiedenster Gefahrensituationen versuchten die Kriminellen, Auskünfte über Vermögen bzw. Kontodaten der Personen zu erlangen. In einem...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 94× gelesen
Überregionales

Essen-Horst: Mann mit Hund versuchte ein Kanu zu klauen

Nein, diese Überschrift ist kein übriggebliebener Aprilscherz, sondern ernst gemeint. Die Polizei Essen meldete tatsächlich, dass ein unbekannter Mann mit Hund offenbar versuchte, in Essen-Horst ein Kanu zu rauben! Ungewöhnliche Beute hat ein bislang unbekannter Tatverdächtiger am Montagmorgen, 8. Oktober, auf einem Campingplatz an der Straße "In der Lake" versucht zu stehlen.Gegen 6.25 Uhr riss ein lautes Geräusch einen Zeugen, der auf dem Campingplatz übernachtete, aus dem Schlaf. Er...

  • Essen-Steele
  • 09.10.18
  • 48× gelesen
Ratgeber
Die Polizei warnt vor "falschen Beamten". Foto: Archiv
2 Bilder

"Falscher Polizist" verhaftet - Senioren betrogen: 48-jähriger Familienvater türkischer Nationalität dringend tatverdächtig

Am Donnerstagmittag, 4. Oktober, gegen 14 Uhr nahm eine Ermittlungskommission der Essener Polizei in Oberhausen einen dringend tatverdächtigen Mann fest. Dem 48-jährigen Familienvater türkischer Nationalität wird vorgeworfen, gemeinsam mit unbekannten Mittätern Senioren in Mülheim, Essen und Oberhausen betrogen zu haben. Mittäter riefen vermutlich aus der Türkei ausgesuchte Telefonnummern an, von denen sie hofften, dass ältere Menschen am anderen Ende abheben würden. In diesen Fällen gaben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.18
  • 383× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Masche "Falscher Polizist" - Wie Trickbetrüger in Essen Senioren um Bargeld und Wertsachen bringen 

Tag für Tag sind Trickbetrüger aktiv. Als falsche Polizisten erschleichen sie sich am Telefon das Vertrauen, überreden Senioren zur Wertsachenübergabe. Rund 30 Fälle werden täglich bei der echten Polizei in Essen zur Anzeige gebracht, meistens solche, in denen der Betrugsversuch scheiterte. Die genaue Zahl der gelungenen Fälle ist unbekannt. Aber der Schaden liegt meist im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.Rund 30 Fälle täglich Es war Samstag, 29. September, gegen 17 Uhr, als sich ein...

  • Essen-West
  • 05.10.18
  • 118× gelesen
Überregionales

Trickbetrug in Steele verhindert

Aufmerksamer Mitarbeiter verhindert Trickbetrug: Ein 63 Jahre alter Essener erhielt gestern Morgen (27. 9.2018, gegen 8 Uhr) einen Anruf von einem unbekannte Mann. Der Anrufer behauptete, dass der Essener bei einem Gewinnspiel 28.000 Euro gewonnen hätte. Der Gewinn würde persönlich übergeben werden, wenn der vermeintliche Gewinner 1.000 Euro in Form von Online-Streaming-Karten erwerben und die Codes weiterleiten würde. Tatsächlich machte sich der Essener auf dem Weg zu einem...

  • Essen-Steele
  • 28.09.18
  • 57× gelesen
Überregionales

Essen-Horst, Sachsenring: Auto-Dieb macht sich zum Voll-Horst!

Die Polizei Essen berichtet: Horst: Ein aufmerksamer Zeuge verhalf der Polizei am gestrigen Mittwoch (26. September) zur Festnahme eines mutmaßlichen Autoknackers. Der Essener alarmierte die Polizei um 14:10 Uhr, nachdem er auf dem Sachsenring beobachtet hatte, wie sich ein Mann durch die eingeschlagene Seitenscheibe eines geparkten Fiats in den Innenraum beugte. Offensichtlich wollte er dort etwas entwenden. Darauf angesprochen lief der Verdächtige davon. Aufgrund der guten...

  • Essen-Steele
  • 27.09.18
  • 122× gelesen
Überregionales

Dealer aus Altendorf - Polizei sprengt Rauschgifthändlerring

Nach mehrmonatigen Ermittlungen ist es der Essener Polizei gelungen, ein Netz von Rauschgifthändlern zu sprengen. Die überwiegend türkisch/kurdischen Rauschgifthändler um einen 28-jährigen Haupttäter aus Essen-Altendorf, die über mehrere Cafes einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben haben, wurden am 27. September festgenommen. Die Täter handelten überwiegend mit Marihuana und Haschisch. Insgesamt durchsuchten die Einsatzkräfte, auch mit Hilfe von Spezialeinheiten,...

  • Essen-West
  • 27.09.18
  • 340× gelesen
  •  1
Überregionales

Essen-Freisenbruch: Schrecklich - Polizei findet zwei Leichen an der Märkischen Straße

Die Polizei Essen berichtet: Freisenbruch: Nach dem Fund zweier Leichen in einer Essener Wohnung heute Morgen (25. September) ermittelt die Kriminalpolizei. Gegen 9.10 Uhr betraten zuvor alarmierte Polizeibeamte die Wohnung an der Märkischen Straße. In der Wohnung entdeckten die Beamten eine weibliche und eine männliche Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um die 66-jährige Wohnungsinhaberin. Möglicherweise handelt es sich bei der weiteren toten Person um den 68 Jahre alten...

  • Essen-Steele
  • 25.09.18
  • 801× gelesen
Überregionales

Freisenbruch: Weiß maskierter Räuber überfällt Kiosk an Bochumer Landstraße

Die Polizei Essen bittet um Hilfe: Samstagabend (22. September, gegen 21.20 Uhr) überfiel ein maskierter Mann auf der Bochumer Landstraße/ Ecke Dammstraße den dortigen Kiosk. Mit einem Messer bedrohte er den 25-jährigen Verkäufer, der jedoch aus dem Geschäft flüchten konnte. Nur einen kurzen Augenblick konnte der alleingelassene Räuber versuchen, die verschlossene Kasse zu öffnen. Offenbar überrascht von der Gegenwehr des Angestellten, der zurück in das Geschäft eilte und den Räuber...

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.18
  • 69× gelesen
Überregionales

Steeler Straße: Mädchen angefahren - Unfallflucht - Auto mit niederländischem Kennzeichen gesucht!

Die Polizei Essen berichtet: Am frühen Samstagnachmittag (15. September) kam es auf der Kreuzung Steeler Straße / Huttropstraße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein 11- jähriges Mädchen angefahren und verletzt wurde. Ein weiteres Fahrzeug wurde bei der Flucht beschädigt. Gegen 14:50 Uhr bog ein niederländisches Fahrzeug von der Steeler Straße auf die Huttroper Straße ab. Währenddessen fuhr ein 11- jähriges Mädchen mit einem City Roller über die Fußgängerfurt und wurde von dem...

  • Essen-Steele
  • 17.09.18
  • 76× gelesen
  •  2
Überregionales

Essen, Steeler Straße: Passanten schnappen Kiosk-Räuber, doch die Polizei warnt vor solchen Alleingängen

Die Polizei Essen berichtet: Samstag kurz vor Mitternacht (15. September, 23:57 Uhr) kam es auf der Steeler Straße zu einem Raubüberfall. Kurz vor Ladenschluss betrat ein 16-Jähriger aus Essen einen Kiosk auf der Steeler Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von der Besitzerin (34) die Herausgabe von Bargeld. Diese öffnete daraufhin die Kasse und holte eine Spielzeugpistole hervor, die sie dem Räuber vorzeigte. Der Täter ergriff daraufhin die Flucht und lief zur Tür....

  • Essen-Steele
  • 17.09.18
  • 154× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales

Frohnhausen: Fotofahndung nach zwei Diebinnen

Mit einem Foto sucht die Polizei nach zwei mutmaßlichen Diebinnen. Am 27. Juni 2018, gegen 11:20 Uhr, entwendeten zwei unbekannte Frauen in einem Drogeriemarkt auf der Frohnhauser Straße das Portemonnaie eines 77-jährigen Esseners. Als sich der Essener beim Einkaufen bückte, um sich die Ware aus einem Regal näher anzusehen, verdeckte eine der Täterinnen den 77-Jährigen, während ihre Komplizin unbemerkt in die Hosentasche des Seniors griff und seine Geldbörse entwendete. Eine...

  • Essen-West
  • 13.09.18
  • 126× gelesen