blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Einbrecher waren in der Gevelsberger Habichtstraße unterwegs.

Diebstahl in Gevelsberg
Terassentür eingeschlagen: Einbruch in der Habichtstraße

In der Zeit vom 13. Januar bis zum 19. Januar gelangten bislang unbekannte Täter unbefugt in den Garten eines Einfamilienhauses in der Habichtstraße. Sie schlugen die Scheibe der Terrassentür ein und verschafften sich so Zutritt zum Haus. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und nahmen Bargeld, Sammelmünzen und eine Markenhandtasche mit. Danach flüchteten die Täter durch die Tür zum Wintergarten in unbekannte Richtung.

  • Gevelsberg
  • 20.01.22
Blaulicht
Weil ein Mann in Haspe seine Ex-Freundin mit dem Tode bedroht und die Wohnungsverweisung ignorierte wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Morddrohung in Haspe
Ex-Lebensgefährtin mit dem Tod bedroht: Polizeieinsatz in Haspe

Nachdem ein 49-Jähriger seine Ex-Lebensgefährtin in Haspe bei einem Streit mit dem Tode bedrohte, ignorierte er eine Wohnungsverweisung und musste durch die Polizei am Montagabend 17. Januar in Gewahrsam genommen werden. Die Beamten verwiesen den Mann nach der Klärung des Sachverhaltes der Wohnung und erteilten ihm ein zehntägiges Rückkehrverbot. Sie begleiteten ihn aus dem Mehrfamilienhaus bis zu einem in unmittelbarer Nähe befindlichen Taxistand. Etwa eine Stunde nach dem ersten Einsatz...

  • Hagen (Region)
  • 18.01.22
Blaulicht
In Gevelsberg hebelten Unbekannte am Dienstagabend, gegen 22.50 Uhr, das Rolltor eines an der Hagener Straße gelegenen Discounters auf.

Flucht ohne Beute
Einbruch in Discounter: Unbekannte hebeln Rolltor in Gevelsberg auf

Unbekannte hebelten am Dienstagabend, gegen 22.50 Uhr, das Rolltor eines an der Hagener Straße gelegenen Discounters auf. Dabei lösten die Täter einen Alarm aus, der die Sicherheitsfirma über den Einbruch benachrichtigte. Das Rolltor führt zu einem neben der Verkaufsfiliale liegendem Lagerraum, welcher jedoch zur Tatzeit leer stand. Die Einbrecher flüchteten unerkannt vom Tatort, ohne Beute.

  • Gevelsberg
  • 12.01.22
Blaulicht
In der Ennepe bei Hagen wurde am Nikolausmorgen ein lebloser Körper gefunden.

Grausige Entdeckung am Nikolausmorgen
Schüler finden leblosen Körper in Ennepe: Polizei in Hagen nimmt Ermittlungen auf

+++UPDATE+++ Bereits am Montag (06.12.2021) berichtete die Polizei Hagen über den Fund eines männlichen Leichnams in der Ennepe.  Inzwischen ist das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung bekannt. Sowohl eine Gewalt- als auch eine Fremdeinwirkung können von den Medizinern ausgeschlossen werden. Für die Bestimmung der genauen Todesursache sind weitere Untersuchungen notwendig. Inzwischen konnte der Leichnam außerdem identifiziert werden. Es handelt sich um einen 38-jährigen Mann aus...

  • Hagen
  • 07.12.21
  • 1
Blaulicht
In Schwelm sucht die Polizei nach Einbrechern

Wohnungen aufgehebelt
Einbrüche im Stadtgebiet: Polizei in Schwelm sucht Zeugen

Am Donnerstag stiegen unbekannte Täter zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, auf einen im Hochparterre befindlichen Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Metzer Straße. Von hier aus hebelten sie die Balkontür zum Wohnzimmer auf und durchsuchten in der Wohnung sämtliche Schränke. Täterhinweise liegen bisher nicht vor, auch ob es Tatbeute gab, ist bislang unbekannt. In der Castorffstraße brach ein bisher unbekannter Täter in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses ein. Wie der Täter in das Haus gelangte,...

  • Schwelm
  • 03.12.21
Blaulicht
Eine Busfahrkartenkontrolle eskalierte in Egevelsberg.

Tritte ins Gesicht
Schwarzfahrer dreht durch und tritt in Bus um sich: Kontrolleure in Gevelsberg angegriffen

Am Donnerstagmorgen sollte ein 27-jähriger Ennepetaler am Gevelsberger Bahnhof in einer Buslinie nach einem gültigen Fahrausweis kontrolliert werden. Der Ennepetaler zeigte nach Aufforderung ein seit 6 Monaten abgelaufenes Fahrticket vor. Als der 42-jährige Kontrolleur die Personalien des 27-Jährigen aufnehmen wollte, wurde der Fahrgast aggressiv und versuchte dem Mitarbeiter die Brille vom Gesicht zu ziehen. Hierbei kratzte er dem Kontrolleur im Gesicht. Danach stellte sich der Ennepetaler auf...

  • Gevelsberg
  • 26.11.21
Blaulicht
Zur Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität wurden am Mittwoch (03.11) im Bezirk der Polizei EN Kontrollen an den Hauptverkehrswegen der Kommunen durchgeführt.

Kontrollen im EN-Kreis
Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität: 230 Fahrzeuge und 260 Personen wurden überprüft

Zur Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität wurden am Mittwoch (03.11) im Bezirk der Polizei EN Kontrollen an den Hauptverkehrswegen der Kommunen durchgeführt. Hierbei sollten vor allem mobil agierende Tätergruppierungen bekämpft werden. Trotz der widrigen Witterungsumstände konnten über 230 Fahrzeuge und 260 Personen überprüft und gezielt Kleintransporter ins Visier genommen werden. Die Bilanz29 geahndete Ordnungswidrigkeiten und Verwarnungsgelder 1 Strafanzeige wegen des Fahrens ohne...

  • Gevelsberg
  • 04.11.21
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag, 13. Oktober, wurde ein 22-jähriger Hagener auf der Friedrichstraße Opfer einer Körperverletzung.

Auf der Friedrichstraße
Hagener wird von 35-Jährigen angesprungen und zu Boden geschlagen: Körperverletzung in Wetter

Am Mittwochnachmittag, 13. Oktober, wurde ein 22-jähriger Hagener auf der Friedrichstraße Opfer einer Körperverletzung. Gegen 17.10 Uhr befand sich dieser auf dem Weg zu einer nahegelegenen Bushaltestelle auf Höhe der Hausnummer 30 als ihm der 35-jährige Beschuldigte entgegenkam. Aus bisher ungeklärten Gründen sprang dieser den Geschädigten plötzlich an, schlug ihn mehrmals mit seinen Fäusten und brachte ihn letztlich zu Boden. Nach der körperlichen Auseinander ließ der Tatverdächtige dann von...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Blaulicht
Zu mehreren Einsätzen am Mittwoch musste die Gevelsberger Feuerwehr ausrücken.

Verkehrsunfall und internistischer Notfall
Martinshörner ertönten in Gevelsberg: Viele Feuerwehreinsätze am Mittwoch

Am Mittwoch musste die Feuerwehr Gevelsberg mehrfach ausrücken. Um 09:45 Uhr rückten vier Bedienstete der Hauptwache zum Börkey aus. Dort war es zu einem internistischen Notfall gekommen. Hier brauchten die Bediensteten jedoch nicht eingreifen, da bei Ankunft bereits ein Rettungswagen vor Ort war. Im Zeitraum von 11.35 bis 13.35 Uhr, mussten im Stadtgebiet mehrere Ölspuren abgestumpft werden. Um 12.25 Uhr bis 13.40 Uhr, war die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges auf der Eichholzstraße...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Blaulicht
Schwelmer Briefkasten eines Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt.

Briefkastenanlage zerstört
Und BUMM! Briefkasten eines Schwelmer Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt

Ein Anwohner des Mehrfamilienhauses wurde am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, durch einen lauten Knall am Haus aufgeschreckt. Als er nachschaute stellte er fest, dass die außen angebrachten Briefkästen der Mietparteien komplett zerstört wurden. Ein oder mehrere unbekannte Täter sprengten augenscheinlich mittels eines Feuerwerkskörpers die Briefkastenanlage. Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine.

  • Schwelm
  • 12.10.21
Blaulicht
Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte.

Pöbelte Leute in Hagener Diskothek an
Randale in der Diskothek: Polizisten nahmen 23-jährigen Ennepetaler in Gewahrsam

Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte. Der Mann aus Ennepetal pöbelte mit einer weiteren männlichen Person Gäste an. Im weiteren Verlauf versuchte er unter anderem Alkoholflaschen aus der Barauslage zu entwenden. Im Kassenbereich wollte er diesen schließlich ohne seine Rechnung zu begleichen verlassen. Als ihn Security-Mitarbeiter daran hinderten, wurde er zunehmend...

  • Hagen
  • 12.10.21
Blaulicht

Unfall
Auto kollidiert mit Radfahrer

GEVELSBERG. Am Freitagmorgen befuhr eine 53-jährige Hagenerin mit ihrem VW die Hagener Straße in Fahrtrichtung Gevelsberg Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 309 beabsichtigte zeitgleich ein 33-jähriger Radfahrer aus Gevelsberg die Fahrbahn von rechts nach links zu überqueren. Hierfür fuhr er über den Bordstein hinaus auf die Fahrbahn und übersah den herannahenden VW. Trotz einer Vollbremsung konnte auch die VW Fahrerin einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Durch die...

  • Gevelsberg
  • 27.09.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • Schwelm (Region)
  • 24.09.21
Blaulicht
Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert.

Unfassbare Szenen
Flutsituation schamlos ausgenutzt: Unbekannte plündern Hotel in Gevelsberg

Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert. In der Nacht zuvor verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Hotel und durchsuchten das Objekt. Das Hotel ist, wie viele Gebäude in der Umgebung, ebenfalls vom Hochwasser betroffen. Kräfte der Feuerwehr mussten im Vorfeld nach einem schweren Wasserschaden die Tür gewaltsam öffnen, um in den Keller zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch entwendeten Fahrraddiebe zwei Elektrofahrräder von einem Fahrradträger.

In der Westerfelder Straße
Elektrofahrräder in Breckerfeld gestohlen: Diebe entwendeten zwei Räder von Fahrradträger

In der Nacht zu Mittwoch entwendeten Fahrraddiebe zwei Elektrofahrräder von einem Fahrradträger. Der Besitzer lud die Fahrzeuge am Dienstagabend auf den Träger an seinem in der Westerfelder Straße geparkten VW. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass alle Sicherungen aufgebrochen wurden und die Räder entwendet wurden. Bei den Fahrrädern handelt es sich um folgende E-Bikes: - Ein Herrenrad der Marke Cube Kathmandu in anthrazit - Ein Damenrad der Marke Kreidler in schwarz Hinweise auf die Diebe...

  • Gevelsberg
  • 16.07.21
Blaulicht
Die Polizei sucht folgenden Täter.
2 Bilder

Trug einen hellen Mund-Nasenschutz
Nach Handtaschendiebstahl und EC-Kartenbetrug in Hagen: Polizei schreibt Mann zur Fahndung aus

Bereits am Dienstag (25.05.2021) stahl ein unbekannter Täter die Handtasche einer 78-jährigen Hagenerin aus deren Auto. Sie hatte ihren PKW auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Freiligrathstraße geparkt. Während sie den Einkaufswagen wegbrachte, kam es zu dem Diebstahl der Tasche. Anschließend hob der Täter mit der darin befindlichen ec-Karte der 78-Jährigen an einem Bankautomaten Geld ab. Dabei filmte ihn eine Überwachungskamera. Nun liegt ein Beschluss des Gerichts zur Veröffentlichung...

  • Gevelsberg
  • 16.07.21
Blaulicht
Aufgrund der heftigen Niederschläge ist die Feuerwehr Sprockhövel seit Mittwochnachmittag im ständigen Einsatz.

Unwetterfolgen im EN-Kreis
Land unter in Sprockhövel: Dauereinsatz für die Feuerwehr

Aufgrund der heftigen Niederschläge ist die Feuerwehr Sprockhövel seit Mittwochnachmittag im ständigen Einsatz. Alle Löschzüge und Löschgruppen sind mit ihren Fahrzeugen im Einsatz. Am Donnerstagmorgen um 7 Uhr hatten die Einsatzkräfte bereits über 80 Einsätze abgearbeitet. Überwiegend mussten mit Wasser vollgelaufene Keller, Garagen und Wohnungen wieder leergepumpt werden. Am Kaninchenweg drohte aufgrund des Wasserdrucks ein Gebäude einzustürzen. Aus diesem mussten die Einsatzkräfte noch eine...

  • Sprockhövel
  • 16.07.21
Blaulicht
Altkleidercontainer standen in Gevelsberg in Flammen.

Am Donnerstag
Feuer in der Nacht: Altkleidercontainer standen in Gevelsberg in Flammen

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 2.55 Uhr zur Gevelsberger Straße Kreuzung zur Stefansbecke gerufen. Von den dort befindlichen 3 Altkleidercontainern standen bei Eintreffen der Einsatzkräfte 2 in Vollbrand. Die Einsatzkräfte öffneten die brennenden Container mit hydraulischem Geräträumten den Inhalt aus und löschten diesen ab. Gegen 3.45 Uhr war der Brand gelöscht.

  • Gevelsberg
  • 08.07.21
Blaulicht
Am Sonntag kollidierten zwei Fahrzeuge auf der A1.

Verkehrsunfall auf BAB 1 in Gevelsberg
Zwei PKW stoßen zusammen

Am Sonntag, 4. Juli, wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 17.40 Uhr zur Autobahn 1 gerufen. Hier hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW´s ereignet. Die Insassen der Fahrzeuge wurden dem Rettungsdienst übergeben und in umliegende Krankenhäuser transportiert. An beiden Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und die Fahrbahn wurde von Trümmerteilen und Verschmutzungen gereinigt. Der Einsatz endete nach circa einer Stunde für 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr.

  • Schwelm (Region)
  • 05.07.21
Blaulicht
Gestern kam es in Schwelm zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec und einem Pkw.

Verkehrsunfall in Schwelm
Pedelec-Fahrer fährt gegen Pkw

Am Sonntag, 4. Juli,  fuhr ein 38-jähriger Schwelmer gegen 14.30 Uhr mit seinem Pedelec auf dem Gehweg der Talstraße. Dabei übersah er den Pkw Nissan eines 25-jährigen Schwelmers, der von einem Tankstellengelände auf die Straße fahren wollte und verkehrsbedingt halten musste. Er fuhr seitlich gegen den Pkw und wurde auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen. Durch den Aufprall verletzte er sich leicht.

  • Schwelm (Region)
  • 05.07.21
Blaulicht
Gegen 17.30 Uhr wurde am Montag die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung an der Hattinger Straße gerufen. In einer fünf köpfigen Personengruppe kam es zunächst zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf ein 34-jähriger Schwelmer ein Messer zog.

Angreifer in Gewahrsam genommen
Nach Streit zog Schwelmer ein Messer: Körperlichen Auseinandersetzung an der Hattinger Straße

Gegen 17.30 Uhr wurde am Montag die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung an der Hattinger Straße gerufen. In einer fünf köpfigen Personengruppe kam es zunächst zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf ein 34-jähriger Schwelmer ein Messer zog. Die restliche Personengruppe begab sich auf die andere Straßenseite und verständigte die Polizei. Bei Eintreffen der Polizei war kein Messer bei dem 34-Jährigen sichtbar, trotzdem wurde der Schwelmer unter Vorhalt der Schusswaffe...

  • Schwelm
  • 29.06.21
Blaulicht
Bereits am Sonntag, 27. Juni, kam es zu einer Körperverletzung in einem Linienbus.

"Was guckst du mich so komisch an?"
Unbekannter tritt 15-Jährigen mitten ins Gesicht: Polizei sucht Zeugen nach Angriff in Linienbus

Bereits am Sonntag, 27. Juni, kam es zu einer Körperverletzung in einem Linienbus. Gegen 17.15 Uhr stieg ein 15-jähriger Hagener in die Buslinie 525 in Hagen-Berchum ein. Von dort wollte er mit einer Freundin in Richtung Volmegalerie fahren. Im Verlauf der Fahrt stiegen zwei männliche und eine weibliche Jugendliche hinzu. Der spätere Tatverdächtige konfrontierte den 15-Jährigen mit den Worten "Was guckst du mich so komisch an?". Unmittelbar darauf trat er dem Hagener mit seinem rechten Fuß...

  • Gevelsberg
  • 29.06.21
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.