Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Unfall auf der Hoffmannallee
Mofafahrer (64) schwer verletzt - Unfallflüchtiger von Zeugen festgehalten

Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer hat am Samstag (15. Juni 2019)  gegen 9.40 Uhr einen 64-jährigen Mofafahrer in Kleve angefahren und schwer verletzt.  Laut Polizei hatte der Mofafahrer verkehrsbedingt auf der Hoffmannallee gewartet, um nach links in die Thaerstraße abzubiegen. Ein hinter ihm befindlicher 52-jähriger Fahrzeugführer aus Polen erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf den Mofafahrer auf. Danach flüchtete der Verursacher zunächst, wurde aber von aufmerksamen Zeugen...

  • Kleve
  • 15.06.19
Blaulicht
Unentbehrlich bei solchen Wetterlagen: Die Feuerwehr.

Gewitter und Sturmböen verursachen 23 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Kurz und heftig zog gestern Abend , 4. Juni, die angekündigte Gewitterfront mit Sturmböen über Bedburg-Hau hinweg. Der erste dokumentierte Einsatz begann um 22.42 Uhr, bereits gegen 00.30 Uhr konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken. Insbesondere die kurzen, aber heftigen Sturmböen sorgten für insgesamt 23 Feuerwehreinsätze in Bedburg-Hau. Gleich zu Beginn löste eine Brandmeldeanlage in einem Haus auf dem Gelände der Rheinischen Klinken aus. Hierbei...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.19
Blaulicht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der Rheinbrücke
In den Gegenverkehr geraten

Drei Schwerverletzte verzeichnete die Polizei bei einem Unfall auf der Emmericher Rheinbrücke. Am Montag (3. Juni 2019) gegen 16.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Emmerich in einem Renault Laguna auf der Bundesstraße 220 in Richtung Emmerich. Auf der Rheinbrücke geriet der 25-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem Opel Karl zusammen. In dem Opel war ein 57-jähriger Mann aus Kleve auf der B220 in Richtung Kleve unterwegs. Als...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.06.19
Blaulicht

Mann (27) aus Bedburg-Hau schwer verletzt
Mit Motorrad gegen Telefonmast geprallt

HÜLM. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit einem Motorrad der Marke Yamaha R6 auf der Straße Hülmer Deich in Richtung Weeze. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad prallte gegen einen Telefonmast und der 27-Jährige schleuderte in einen Graben. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Telefonmast brach bei...

  • Goch
  • 20.05.19
Blaulicht
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19
Blaulicht

Klever Ring
Mann (57) zusammengeschlagen und beraubt

Der Tanz in den Mai endete für einen 57-jährigen Mann aus Uedem blutig:  Im Laufe des Abends hatte er in Kleve drei Männer und eine Frau kennengelernt, gemeinsam feierten sie in einer Gaststätte. Zu Fuß machten sie sich am 1. Mai um 5 Uhr gemeinsam auf dem Weg nach Hause. Auf Gehweg des Klever Rings zwischen der Flutstraße und der Emmericher Straße schlugen und traten die drei Männer in Höhe der Brücke über die Brienerstraße plötzlich auf den 57-Jährigen ein und nahmen 200 Euro Bargeld, zwei...

  • Kleve
  • 01.05.19
  •  1
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht

Vollsperrung
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 9 in Nütterden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (27.04.2019) kurz nach  15 Uhr in Nütterden.  Laut Polizei fuhr ein 40 jähriger Niederländer mit seinem Pkw die B 9 (Lindenstraße) aus Fahrtrichtung Kranenburg kommend in Fahrtrichtung Kleve. Vor ihm fuhr der Pkw eines 79 jährigen Mannes aus Kleve, der die B 9 in die gleiche Richtung fuhr. In Höhe der Einmündung Erlendeich beabsichtigte der 79 Jährige nach links abzubiegen, musste jedoch verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der 40...

  • Kranenburg
  • 28.04.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Knall an der Hagsche Straße
Fünf Mülltonnen brannten im Hinterhof

Freitagabend (05.04.2019) gegen 23:15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner in einem Hinterhof an der Hagschen Straße in Kleve brennende Mülltonnen. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt wurden fünf Mülltonnen, ein angrenzender Holzzaun sowie ein abgestellter PKW beschädigt. Anwohner hatten zur Brandzeit einen lauten Knall gehört. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kleve
  • 06.04.19
  •  1
Blaulicht

Radfahrer (50) bei Unfall mit Fußgängerin (15) schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer aus Kranenburg und einer Fußgängerin wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Am Donnerstag (4. April 2019) gegen 9.40 Uhr wollte ein 50-jähriger Radfahrer auf einem kombinierten Geh- und Radweg der Straße Landwehr in Kleve an einer 15-jährigen Fußgängerin aus Kleve vorbeifahren, die in gleicher Richtung unterwegs war. Dabei stieß er mit der Fußgängerin zusammen und stürzte. Der Radfahrer verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen...

  • Kleve
  • 05.04.19
  •  1
Blaulicht
Im Einsatz waren etwa 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau sowie des Rettungsdienstes. Die Einsatzleitung hatten die Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Drama auf der Sommerlandstraße
Kleverin (22) kam bei Verkehrsunfall ums Leben

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (3. April 2019) in Bedburg-Hau. Laut Polizei fuhr gegen 7.30 Uhr eine 22-jährige Frau aus Kleve in einem Renault Clio auf der Sommerlandstraße in Richtung Kalkar. Zwischen der Koppelstraße und der Klompstraße geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache am Ausgang einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß die 22-Jährige mit einem entgegenkommenden Fiat Ducato zusammen, in dem ein 50-jähriger Mann aus Kalkar unterwegs war. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.19
  •  1
Politik
Vor einer Woche gab es einen großen Polizeieinsatz am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Kellen.

Laut Kripo ist das KAG aber kein Drogenschwerpunkt
Drogendelikte: Polizei holt Schüler aus dem Unterricht

Ungewöhnlicher Unterrichtsbesuch am vergangenen Mittwoch im Konrad-Adenauer-Gymnasium (KAG): Polizeibeamte holten in verschiedenen Klassen während des laufenden Unterrichts drei Schüler ab. "Sie wurden zur Vernehmung zur Klever Wache gebracht", bestätigt Schulleiter Heinz-Bernd Westerhoff dem Klever Wochenblatt. Es geht um Drogendelikte. Weitere Auskünfte will der Schulleiter aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht erteilen. Polizeisprecher Michael Ermers hält Rücksprache mit der Kripo....

  • Kleve
  • 02.04.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Johann-van-Aaken-Ring
22-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bedburg-Hau ist am  Samstag (30.03.2019) ein junger Mann leicht verletzt worden. Laut Polizei befuhr gegen 10:15 Uhr eine 49-jährige Frau aus Kalkar mit ihrem VW Bully den Johann-van-Aaken-Ring in Richtung Uedemer Straße. Beim Überqueren des Kreuzungsbereiches in Richtung Saalstraße, übersah sie den VW Golf eines 22 jährigen Mannes aus Bergheim, der die Uedemer Straße in Richtung Louisendorf befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge,...

  • Bedburg-Hau
  • 30.03.19
  •  1
Blaulicht

Unfall auf der B 9
Autofahrer blieb wie ein Wunder unverletzt

Offensichtlich unverletzt ist am Freitag (22.03.2019) ein 39 Jahre alter Autofahrer aus Kranenburg seinem totel zerstörten Dacia-Logan entstiegen. Er hatte gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 9 in Fahrtrichtung Nimwegen versucht, ein anderes Fahrzeug zu überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Leitplanke und überschlug sich mehrfach. Schließlich kam er auf dem Dach liegend zum...

  • Kranenburg
  • 25.03.19
Blaulicht

Freitagabend in Hönnepel
Verkehrsunfall mit acht Leichtverletzten

Einen großen Schutzengel hatten offensichtlich sämtliche Beteiligte eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (22. März 2019)  im Ortsteil Hönnepel. Ein 24jähriger Autofahrer war gegen 18.10 Uhr in seinem BMW mit drei weiteren Insassen auf der Wayschen Straße aus Richtung Wunderland unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Straße Zum Wisseler See kam es dann aus noch nicht abschließend geklärten Umständen zur Kollision mit dem VW einer 47jährigen Autofahrerin aus Xanten, die aus Richtung Wissel in...

  • Kalkar
  • 25.03.19
  •  1
Blaulicht

Mit 180km/h unterwegs
Polizei stoppt Motorrad-Raser auf der B 57

Auf der B 57 in Bedburg-Hau ist der Polizei am Donnerstag (21. März 2019) ein Raser auf einem Motorrad ins Netz gegangen. Einer Motorradstreife war der 20-Jährige wegen seiner Fahrweise auf der Bundesstraße 57 von Kleve in Richtung Kalkar aufgefallen. Der 20-Jährige überholte zwei mal im Überholverbot. Hinter dem Kreisverkehr Moyländer Allee fuhr der Motorradfahrer trotz durchgezogener Linie innerhalb eines Überholmanövers an vier PKW und einem LKW vorbei. Anschließend beschleundigte der...

  • Bedburg-Hau
  • 21.03.19
  •  1
Blaulicht

Nassauer Allee
Rentnerin (89) nachts in ihrem Haus von zwei Unbekannten überfallen

Opfer eines dreisten Überfalls wurde in der Nacht zu Freitag eine 89jährige Frau aus Kleve. Die Unbekannten hatten zunächst versucht, gegen 3.30 Uhr zwei Fenster an der Gebäudeseite des Einfamilienhauses auf der Nassauer Allee aufzuhebeln, was jedoch misslang. Schließlich hebelten sie die Haustür auf und gingen in die Schlafräumlichkeiten im ersten Stock, wo sie auf die Rentnerin trafen. Während einer der Täter die alte Dame auf das Bett drückte, durchsuchte der zweite das Schlafzimmer nach...

  • Kleve
  • 01.03.19
Blaulicht

Unfall in Nütterden
82-jährige Pedelec-Fahrerin aus Kleve schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag (26. Februar 2019) in Nütterden. Gegen 15.45 Uhr fuhr eine 82-jährige Frau aus Kleve mit einem Pedelec auf der Wolfsbergstraße in Richtung Bomshofstraße. Ein 29-jähriger Mann aus Kleve war mit einem Motorrad der Marke Suzuki auf der vorfahrtsberechtigten Römerstraße in Richtung Bundesstraße 504 unterwegs. Die 82-Jährige stieg am Stoppschild der Kreuzung ab und schob ihr Pedelec über die Fahrbahn der Römerstraße. Dabei wurde sie von dem von...

  • Kranenburg
  • 27.02.19
Blaulicht

Zwei Täter flüchten ohne Beute
Einbrecher weckt Seniorin (64) und hält ihr den Mund zu

In der Nacht zum heutigen Montag (25. Februar) weckte ein unbekannter Mann gegen 0.10 Uhr an der Schillerstraße eine 64-jährige Hausbewohnerin. Er hielt ihr den Mund zu und sagte ihr, sie solle still sein. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch und war etwa 1,80m groß. Als die 64-Jährige schrie, flüchtete der Mann aus dem Zimmer. Im Flur traf er auf die 25-jährige Tochter, die durch den Schrei wach geworden war. Sie sah auch einen zweiten Täter im Haus. Die beiden Täter flüchteten ohne...

  • Kalkar
  • 25.02.19
  •  1
Blaulicht

In den Gegenverkehr gekommen
Klever (59) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 59-jähriger Mann aus Kleve ist bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Kerken im Südkreis schwer verletzt worden.  Aus ungeklärter Ursache geriet er nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 63 jährigen Mannes aus Straelen zusammen. Beide Personen, sowie die 59 jährige Beifahrerin des Straeleners wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.   Wie die Polizei...

  • Kleve
  • 23.02.19
Blaulicht

Materborn
Randalierer schlägt Polizisten krankenhausreif

Zwei Polizeibeamte sind am Samstag (16. Februar 2019)  in Materborn von einem jungen Mann verletzt worden. Gegen 3.15 Uhr randalierte ein 24-jähriger Mann aus Kleve auf dem Fasanenweg. Ein Anwohner verständigte die Polizei. Polizeibeamte trafen den 24-Jährigen kurz darauf auf dem Saalweg an. Als sie ihn in Gewahrsam nahmen, leistete der 24-Jährige erheblichen Widerstand. Durch Schläge und Tritte verletzte er einen 51-jährigen und einen 53-jährigen Polizeibeamten leicht. Der 51-jährige Beamte...

  • Kleve
  • 18.02.19
Ratgeber

Einbruchsschutz in Goch und Umgebung
„Riegel vor! Sicher ist sicherer.“

Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten die technischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. Die Beratung rund um den Einbruchsschutz ist kostenlos.  Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs - so auch der Kreispolizeibehörde Kleve.  Ab sofort wird dienstags von 14 bis 15.30 Uhr bei den Kriminalkommissariaten...

  • Goch
  • 14.02.19
Blaulicht

Schneeunfall
Klever Autofahrer (26) bei Aufprall gegen Baum schwer verletzt

Insgesamt ereigneten sich im Kreis Kleve zwischen Donnerstag, 19.45 Uhr, und Freitag (1. Februar 2019), 7.50 Uhr, bei Schneeglätte insgesamt acht witterungsbedingte Verkehrsunfälle.  Es gab nur einen schweren Verkehrsunfall, in dem ein Klever Autofahrer (26)  verwickelt war: Auf winterglatter Fahrbahn verlor der 26-Jährige in Geldern- Kapellen am Freitag gegen 7.10 Uhr die Kontrolle über sein Auto. Der BMW geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 26-Jährige verletzte sich bei...

  • Kleve
  • 01.02.19
Blaulicht

In Kehrum
25-jährige Autofahrer aus Kleve bei Aufprall gegen Baum schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwoch (23. Januar 2019) in Kalkar-Kehrum: Gegen 10.20 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kleve in einem Mercedes Sprinter auf der Römerstraße in Richtung Kehrum. Nach einer Linkskurve kam der 25-Jährige auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Der Transporter überfuhr einen Leitpfosten und schleuderte mit der rechten Seite gegen einen Baum. Anschließend rutschte das Fahrzeug eine Böschung herunter. Der 25-Jährige verletzte sich bei dem Unfall. Er...

  • Kalkar
  • 24.01.19