blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Auf der Baumstraße / Farnstraße wurde ein geparktes Auto beschädigt.

Geparkter Wagen auf Baumstraße/Farnstraße angefahren
Mögliches Verursacherauto gefunden - Fahrer noch unbekannt

In der Zeit von Freitag, 30. April, 19.45 Uhr bis Samstag, 1. Mai, 16:45 wurde auf der Baumstraße / Farnstraße ein geparktes Auto eines Recklinghäusers beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten Auto entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Am Samstagnachmittag, 1. Mai,  wurde ein mögliches Verursacherauto in unmittelbarer Nähe zum Unfallort angetroffen, der Fahrer ist noch unbekannt.

  • Recklinghausen
  • 03.05.21
Blaulicht
Auf der Richardstraße wurde ein geparktes Auto beschädigt.

Geparktes Auto auf Richardstraße in Recklinghausen beschädigt
Verursacher geflüchtet - 3000 Euro Sachschaden

Am Freitag, 30. April, wurde um 15.35 Uhr auf der Richardstraße in Recklinghausen ein geparktes Auto angefahren.  Zur Unfallzeit bog ein weißer LKW aus der Richardstraße kommend auf die Westfalenstraße in südliche Fahrtrichtung. Dabei kam er vermutlich nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort während des Abbiegevorgangs gegen einen geparkten Wagen. Anschließend entfernte sich der LKW-Führer in südliche Fahrtrichtung. An dem geparkten Auto entstand Sachschaden in Höhe von 3000...

  • Recklinghausen
  • 03.05.21
Blaulicht
Ein 29-Järiger erlitt bei einem Autounfall leichte Verletzungen.

Unfall auf der Straße Im Reitwinkel in Recklinghausen
Raser schiebt Autos aufeinander - Hoher Sachschaden

Am Sonntagabend, 2. Mai, kam es zu einem Unfall auf der Straße Im Reitwinkel in Recklinghausen. Polizeibeamten fiel gegen 22 Uhr, auf der Bochumer Straße ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Der Fahrer bog in die Straße Im Reitwinkel ab. Kurze Zeit später wurden die Beamten zu einem Verkehrsunfall mit Flucht Im Reitwinkel gerufen. Das zuvor gesichtete Fahrzeug war hier in ein geparktes Auto gefahren. Durch den Aufprall wurde das geparkte Fahrzeug auf ein weiteres Auto geschoben. Die...

  • Recklinghausen
  • 03.05.21
Blaulicht
Auf der Merveldtstraße kam es zu einem Auffahrunfall.

Ein Verletzter bei Unfall auf Merveldtstraße in Recklinghausen
56-Jähriger fährt bei 18-Jährigen auf

Ein 18-jähriger Recklinghäuser hat sich am Mittwoch, 28. April, bei einem Auffahrunfall auf der Merveldtstraße leichte Verletzungen zugezogen. Er habe beim Anfahren an einer Ampel seinen Motor abgewürgt, gab der junge Mann an. Ein Autofahrer (56) aus Hattingen war auf seinen Wagen aufgefahren. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 29.04.21
Blaulicht
Motivbild Rasenmäher

Er musste ins Krankenhaus
Mann beim Rasenmähen angefahren

Aus ungeklärter Ursache kam am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, eine 53-jährige Autofahrerin aus Herten nach links von der Ewaldstraße ab. Dabei fuhr sie über eine Grünfläche und stieß mit einem 58-Jährigen aus Herten zusammen. Der Mann hatte hier mit einem Rasenmäher gearbeitet. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand 3.000 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 28.04.21
Blaulicht
Auf der Bochumer Straße kam es zu einem Kellerbrand.
3 Bilder

Kellerbrand in Recklinghausen-Süd
Feuerwehr rettet Tiere über Drehleiter

Am Montagabend, 26. April, wurde die Feuerwehr um 18.37 Uhr zu einem Kellerbrand auf der Bochumer Straße in Recklinghausen-Süd gerufen. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr rettete allerdings einige Tiere. Beim Eintreffen der ersten Kräfte des Rettungsdienstes waren bereits alle Personen aus dem Gebäude geflüchtet und in Sicherheit. Da allerdings der Verbleib einer Mietpartei nicht abschließend geklärt werden konnte, gingen die Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Menschenrettung vor und mussten...

  • Recklinghausen
  • 27.04.21
Blaulicht
Am Freitag gegen 21.30 Uhr meldeten Zeugen eine Vielzahl von Fahrzeugen und Personen auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten. Durch die ersten am Einsatzort eintreffenden Polizeibeamten konnten Verstöße gegen die CoronaSchVO festgestellt werden.

Verstöße gegen die CoronaSchVO festgestellt
59 Anzeigen auf dem Ewald-Gelände

Am Freitag gegen 21.30 Uhr meldeten Zeugen eine Vielzahl von Fahrzeugen und Personen auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten. Durch die ersten am Einsatzort eintreffenden Polizeibeamten konnten Verstöße gegen die CoronaSchVO festgestellt werden. So standen größere Personengruppen unter Unterschreitung des Mindestabstands eng zusammen. Auf Grund der Vielzahl der sich auf dem Zechengelände aufhaltenden Personen und der dort abgestellten Fahrzeuge wurden weitere Unterstützungskräfte...

  • Herten
  • 25.04.21
Blaulicht
Ein Motorradfahrer fährt in Haltern am See an einem Schild vorbei, das Motorradfahrer auf Gefahren unter anderem durch überhöhte Geschwindigkeit hinweist.

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus
PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die Präventionsarbeit und repressive Maßnahmen. Bei Kontrollen am Mittwoch, 21. April, in Haltern am See standen die Überwachung der Geschwindigkeit sowie die technische Beschaffenheit von Motorrädern im Vordergrund. Aber auch auf die anderen Hauptunfallursachen wie Vorfahrt und Abbiegen/Wenden achteten die...

  • Recklinghausen
  • 23.04.21
Blaulicht
Auf der Hochstraße wurde ein geparktes Auto angefahren.

Geparktes Auto auf Hochstraße in Recklinghausen beschädigt
Schwarzer Hyundai i20 angefahren - Verursacher geflüchtet

Zwischen Mittwochnacht, 14. April, 0.30 Uhr und Freitagmorgen, 16. April, 6.10 Uhr wurde auf dem Parkstreifen der Hochstraße in Recklinghausen ein schwarzer Hyundai i20 an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet. Rund 2.500 Euro wird die Beseitigung des Schadens vermutlich kosten.  Hinweise zu dieser Unfallfluchten nimmt das Verkehrskommissariat Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 19.04.21
Blaulicht
Ein Raser hat auf der Overbergstraße mehrere Autos gerammt.

Raser rammt in Recklinghausen geparkte Autos
Ein verletztes Kind - Verdacht auf illegales Rennen

Am Freitag, 16. April, hat gegen 17.30 Uhr ein 22-jähriger Mercedesfahrer auf der Overbergstraße in Recklinghausen mehrere geparkte Autos gerammt und erheblich beschädigt. Der 22-jährige Unfallverursacher aus Recklinghausen fuhr auf der Overbergstraße in nördlicher Richtung. Laut Angaben mehrerer Zeugen war er deutlich zu schnell unterwegs. Beim Kreuzen der Bergknappenstraße verlor er beim Ausfahren aus dem dortigen Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dabei mit sechs...

  • Recklinghausen
  • 19.04.21
Blaulicht
Beim Fußballspielen auf einem Schulgelände an der Wallstraße sind am frühen Mittwochabend zwei Kinder von anderen Kindern attackiert worden. Die beiden 9- und 11-jährigen Jungen aus Gelsenkirchen gerieten demnach gegen 18.45 Uhr mit anderen Kindern in Streit.

Auf einem Schulgelände an der Wallstraße
Kinder von Kindern attackiert

Beim Fußballspielen auf einem Schulgelände an der Wallstraße sind am frühen Mittwochabend zwei Kinder von anderen Kindern attackiert worden. Die beiden 9- und 11-jährigen Jungen aus Gelsenkirchen gerieten demnach gegen 18.45 Uhr mit anderen Kindern in Streit. Dabei wurde der 9-Jährige geschlagen und leicht verletzt. Nach Angaben der Kinder wurden sie außerdem von einem etwa 12-Jährigen Jungen mit einem Messer bedroht. Als die Polizei eintraf, waren die tatverdächtigen Kinder bereits weg. Eine...

  • Herten
  • 15.04.21
Blaulicht
Auf der Halde Hoppenbruch hat es am Dienstagabend einen schweren Fahrradunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 20-Jähriger aus Bochum mit seinem Mountainbike gegen 18.30 Uhr die Mountainbike-Strecke herunter.

Sturz auf der Halde Hoppenbruch
Bochumer Mountainbiker verunglückt schwer

Auf der Halde Hoppenbruch hat es am Dienstagabend einen schweren Fahrradunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 20-Jähriger aus Bochum mit seinem Mountainbike gegen 18.30 Uhr die Mountainbike-Strecke herunter. Als er über eine Sprungschanze fuhr, verunglückte er und stürzte. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

  • Herten
  • 14.04.21
Blaulicht
An der Kreuzung Castroper Straße/August-Schmidt-Ring/Dordrechtring sind zwei Autos zusammengestoßen.

Ein Verletzter nach Unfall in Recklinghausen
Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Am Montag, 12. April, sind am Vormittag an der Kreuzung Castroper Straße/August-Schmidt-Ring/Dordrechtring zwei Autos zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 36-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Castroper Straße Richtung Süd unterwegs. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Autofahrer, der von der Castroper Straße nach links in den Dortrechtring abbiegen wollte. Anschließend fuhr der unbekannte Autofahrer in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 12.04.21
Blaulicht
Die Polizei konnte zwei tatverdächtige junge Räuber vorläufig festnehmen.

Polizei fasst Tatverdächtige in Recklinghausen
Raub unter Jugendlichen

Am Sonntag, 11. April, nahm die Polizei einen 14- und einen 15- jährigen Jugendlichen aus Datteln in der Recklinghäuser Innenstadt nach einem Raub, der um 17.40 Uhr auf dem Europaplatz passierte, vorläufig fest. Die beiden Tatverdächtigen schlugen zuvor einen 15-jährigen Jungen aus Castrop-Rauxel ins Gesicht und entrissen ihm ein Paar Kopfhörer. Anschließend flüchteten sie in Richtung Springstraße. Die hinzugerufene Polizei konnte die Tatverdächtigen in der Nähe antreffen und nach einer kurzen...

  • Recklinghausen
  • 12.04.21
Blaulicht
Ein 78-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückte tödlich auf der Halterner Straße.

Tödlicher Verkehrsunfall auf Halterner Straße in Marl
78-Jähriger prallt mit Auto vor Baum

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Donnerstag auf der Halterner Straße in Marl. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger Mann aus Marl mit seinem Auto um 12.30 Uhr auf der Halterner Straße in Richtung Haltern am See. Dabei prallte er aus bisher ungeklärter Ursache gegen einen Baum. Die Unfallörtlichkeit liegt etwa in Höhe des Waldhauses Halter Pforte. Der schwer verletzte Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße musste zur Unfallaufnahme zwischenzeitlich...

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht
Am Montagabend betrat ein bisher unbekannter Mann um 20.10 Uhr, eine Tankstelle auf der Sachsenstraße und forderte unter Vorhalt eines Messers das Geld aus der Kasse.

18-Jährige Mitarbeiterin in Recklinghausen bedroht
Raub auf Tankstelle an der Sachsenstraße

Am Montagabend betrat ein bisher unbekannter Mann um 20.10 Uhr eine Tankstelle auf der Sachsenstraße in Recklinghausen und forderte unter Vorhalt eines Messers das Geld aus der Kasse. Der 18-jährige Mitarbeiter packte das Bargeld in einen vom Tatverdächtigen mitgeführten Jutebeutel. Anschließend entfernte sich der Täter mitsamt der Beute. Vermutlich ist er in Laufrichtung Bladenhorster Straße geflohen. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,80m groß,...

  • Recklinghausen
  • 06.04.21
Blaulicht

Vorsicht vor dieser dreisten Masche
"Schockanruf" - Seniorin fällt auf Betrüger rein

Nur ein Tag nachdem in Dorsten eine Seniorin Opfer von Trickbetrügern geworden ist hat es einen ähnlichen Fall in Recklinghausen-Ost gegeben. Auch dort ist eine ältere Frau auf einen "Schockanruf" hereingefallen und hat eine größere Summe Bargeld an Betrüger übergeben. Die 79-Jährige bekam am Donnerstag (01. April) einen Anruf von einer falschen Polizeibeamtin - sie gab an, ihre Tochter habe in Datteln einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und sei jetzt in Haft. Dann schaltete sich ein...

  • Herten
  • 05.04.21
Blaulicht
An der Alten Grenzstraße wurde ein Wohnmobil gestohlen.

Fahrzeug an Alte Grenzstraße in Recklinghausen gestohlen
Wohnmobil geklaut

In der Zeit von Samstag, 27. März, 18 Uhr und Sonntag, 28. März, 10 Uhr, wurde an der Alten Grenzstraße in Recklinghausen ein weißes Wohnmobil der Marke FCA Italy (I) Hobby (Fiat) mit Recklinghäuser Kennzeichen gestohlen. Das Fahrzeug war in einer Parkbucht neben der Fahrbahn geparkt. Konkrete Hinweise auf die unbekannten Täter liegen bisher nicht vor und werden von der Polizei unter Tel. 0800 2361 111 entgegengenommen.

  • Recklinghausen
  • 29.03.21
Blaulicht
Auf der Straße Am Sattelplatz zog sich eine E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz leichte Verletzungen zu.

Eine Verletzte bei Unfall Am Sattelplatz in Recklinghausen
Alkoholisierte E-Bikerin stürzt

Am Samstag, 27. März, stürzte ohne Fremdeinwirkung gegen 0.10 Uhr auf der Straße Am Sattelplatz / südlich Theodor-Esch-Straße eine 46jährige Recklinghäuserin mit ihrem E-Bike und zog sich leichte Verletzungen im Gesicht zu. Sie wurde vor Ort im Rettungswagen erstversorgt und im Anschluss zum Klinikum Vest gefahren. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest stellte eine Alkoholisierung fest. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus entnommen. Die Recklinghäuserin konnte im Anschluss an die...

  • Recklinghausen
  • 29.03.21
Blaulicht
Auf der Wilhelminenstraße kam es zu einem Motorradunfall.

Ein Verletzter bei Unfall auf Wilhelminenstraße in Recklinghausen
Motorradfahrer prallt gegen Hauswand

Am Sonntag, 28. März, ist gegen 17.40 Uhr auf der Wilhelminenstraße in Recklinghausen ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Recklinghausen verunglückt. Der Mann wollte in einen Hinterhof fahren - in der Einfahrt verlor er dann plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad, fuhr gegen eine Hauswand und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Der 50-Jährige wurde vor Ort in einem Rettungswagen behandelt, mit ins Krankenhaus wollte er nicht. Der Sachschaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

  • Recklinghausen
  • 29.03.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Frau misshandelt Jungen

Am Freitag (26.03.) hielt sich eine 23-jährige Zeugin auf der Ewaldstraße auf. In der Zeit zwischen 10.30 und 11 Uhr beobachtete sie, wie eine Frau im Bereich einer Bushaltestelle einen kleinen Jungen zu Boden riss und anschließend gegen den Kopf und den Oberkörper des Kindes trat. Die Frau und das Kind entfernten sich kurz darauf in Richtung Wiesenstraße. Die Frau wird wie folgt beschrieben: ca. 155-160 cm groß, höchstens 30 Jahre alt, normale Statur, schwarze Haare, die zum Dutt gebunden...

  • Herten
  • 28.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.