Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Ein Teil des Neumarktes war für die Einsatzwagen von THW und Feuerwehr gesperrt.

Gebäude nach Brand in Schwelm schwer beschädigt
Feuerwehr und THW sicherten Haus am Neumarkt

Nach dem Brandeinsatz  (Mehr dazu hier!) in der Nacht zum Mittwoch (29. Mai) rückten am Samstagvormittag (1. Juni) um 9.30 Uhr erneut Einsatzkräfte der Feuerwehr und des THW zu dem Brandobjekt im Kreuzungsbereich Mittel-/Moltkestraße aus. Gebrannt hat es dort nicht mehr, doch nachdem die Polizei ihre Spurensuche im Erdgeschossbereich beendet hatte, musste dieser Bereich des schwer beschädigten Gebäudes gesichert werden. Nach einer eingehenden Prüfung durch Baufachberater des Technischen...

  • Schwelm
  • 02.06.19
Blaulicht
Die Feuerwehr klemmte auch die Batterie ab.

Zwei verletzte Kinder bei Unfall in Schwelm
Ungebremst auf Transporter gefahren

Die Feuerwehr Schwelm wurde heute (22. Mai), um 7.22 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Frankfurter Straße alarmiert. Bereits bei der Alarmierung wurde den Kräften mitgeteilt, dass ein Pkw auf einen Transporter aufgefahren war und mit vier Verletzten zu rechnen wäre. Die Lage stellte sich wie folgt dar: Ein 59-jähriger Mann aus Arnsberg war mit seinem Citroen Picasso auf der Frankfurter Straße in Richtung Schwelm unterwegs. In dem Fahrzeug befanden sich ebenfalls...

  • Schwelm
  • 22.05.19
Blaulicht
Viel zu tun gab es für die Wehr.Foto: Feuerwehr

Feuerwehr musste Mann befreien
Schwerer Unfall in Gevelsberg

Am Mittwochnachmittag (15. Mai) kam es auf der Schwelmer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Nach dem Zusammenprall zweier Fahrzeuge konnte die Fahrerin des einen Pkw ihr Auto selbstständig verlassen, während der Fahrer des anderen Pkw von der Feuerwehr schonend aus seinem Fahrzeug befreit werden musste. Beide Personen wurde vom Rettungsdienst behandelt und in verschiedene Krankenhäuser gebracht.Die Feuerwehr klemmte noch die Fahrzeugbatterien ab. Auslaufende...

  • Gevelsberg
  • 16.05.19
Blaulicht

Autobahn 1 in Richtung Dortmund gesperrt
Feuerwehr ist noch im Einsatz

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Donnerstagmorgen (2. Mai) um 9.13 Uhr auf die BAB 1 in Richtung Bremen zu einem LKW-Brand alarmiert. Die Bahn bleibt noich bis zum Nachmittag gesperrt. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Vorgefunden wurde ein Sattelauflieger mit gepressten Papierballen, mit Zugmaschine, der in voller Ausdehnung brannte. Durch die Feuerwehr wurden mehre C-Rohre zur Brand Bekämpfung unter schweren Atemschutz eingesetzt....

  • Schwelm
  • 02.05.19
Blaulicht
Für den mann kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Arbeitsunfall in Schwelm
55-jähriger Mann geriet in Presse

Ein tödlicher Unfall ereignete sich heute Morgen (15. April) in einem Schwelmer Betrieb. Am Montagmorgen erhielten Polizei und Feuerwehr gegen 8 Uhr einen Einsatz, zu einem Betrieb in der Prinzenstraße zu fahren. In einem Metallbetrieb hatte sich ein Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 55-jähriger Mann zu Tode kam. Der Mann geriet in eine Presse und wurde tödlich verletzt. Die genauen Hintergründe des Unfalls werden zurzeit durch die Kriminalpolizei und Mitarbeitern des Amtes für...

  • Schwelm
  • 15.04.19
Politik
14 Bilder

Ennepetal ist bunt, weltoffen und tolerant
Großer Widerstand gegen AfD-Treffen im Haus Ennepetal

Sie wollten den Wahlkampfauftakt der AfD heute (13. April) im Haus Ennepetal alle nicht, deshalb formierte sich ein friedlicher, "bunter Protest" gegen das Treffen. "Ich bin stolz auf Ennepetal und seine Bürgerinnen und Bürger und auf die Gäste aus der Region", rief Bürgermeisterin Imke Heymann im Beisein von Landrat Olaf Schade, Bundes- und Landtagsabgeordneten und Vertreter der im Rat vertretenen demokratischen Parteien zu. "Ennepetal ist und bleibt weltoffen, tolereant und bunt". Damit...

  • Ennepetal
  • 13.04.19
  •  4
  •  1
Blaulicht

Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung
Neue Erkenntnisse im Fall des schwer verletzten Gevelsbergers

Nachdem ein 57-jähriger Mann am Montagabend schwer verletzt in einer städtischen Unterkunft aufgefunden wurde und noch im Laufe der Montagnacht drei Tatverdächtige durch die Polizei festgenommen werden konnten, gibt es nun neue Erkenntnisse. Das Opfer konnte den Polizeibeamten in einer ersten Aussage die drei Beschuldigten nennen, die ebenfalls in der Unterkunft untergebracht waren, dadurch konnten sie schnell und widerstandslos festgenommen werden. Gegen einen 50-jährigen Beschuldigten...

  • Gevelsberg
  • 20.03.19
Blaulicht
Drei Tatverdächtige wurden festgenommen

Polizei setzt Mordkommission ein
57-Jähriger in Gevelsberg lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 57-jähriger Mann am Montag aufgefunden. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Soeben (19. März) gaben die Behörde und die Staastsanwaltschaft eine gemeinsame Erklärung heraus. Am Montag, 18. März, gegen 18 Uhr wurde der Rettungsdienst in eine städtische Unterkunft in der Gartenstraße in Gevelsberg gerufen. Ein Zeuge hatte dort eine männliche Person aufgefunden, die ärztliche Hilfe benötigte. Der eingesetzte Notarzt traf vor Ort...

  • Gevelsberg
  • 19.03.19
Blaulicht
Zahlreiche Hilfskräfte waren vor Ort.
4 Bilder

Viel Arbeit für die Feuerwehren Schwelm und Sprockhövel
Schwerer Unfall auf Autobahnzubringer A46

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt fünf Verletzten auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15.30 Uhr am Sonntag (17. März) die Feuerwehren Schwelm und Sprockhövel gerufen. Es waren zwei Pkw zusammengestoßen, wobei eine verletzte Person durch Entfernen der B-Säule schonend aus einem der Fahrzeuge befreit werden musste.  Hubschrauber landete Die technische Rettung der Verletzten wurde durch Kräfte der Feuerwehr Schwelm und Sprockhövel gemeinsam durchgeführt. Die Verletzten...

  • Schwelm
  • 18.03.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei bittet um Hilfe
Wer kennt diese Frau?

Die Polizei kommt nicht so recht weiter, jetzt sind die Bürger gefragt. Am 29. Mai des vergangenen Jahres wurde gegen 13 Uhr an einem Geldautomaten in der Hauptstelle der Sparkasse Herdecke, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, einer Kundin kein Geld ausgegeben. Das Geld wurde jedoch verzögert durch den Automaten ausgegeben. Die abgebildete Frau nutzte ihre Gelegenheit und nahm das Geld in Höhe von 150 EUR unberechtigt aus dem Ausgabeschacht. Die Polizei fragt jetzt: Wer kennt...

  • Schwelm
  • 14.03.19
Natur + Garten

Es stürmt immer noch
Viele Einsätze für die Feuerwehren

Quasi im Minutentakt fährt heute (10. März) ein Fahrzeug von Polizei und/oder Feuerwehr zum Einsatz. Dabei haben die Kräfte schon einen stürmischen Samstag hinter sich: Der erste Einsatz wurde gegen 17:00 Uhr von der diensthabenden Wachabteilung der Ennepetaler Wehr beim Blick aus der Wache raus selber gesehen. An einem Haus in der Mittelstraße lösten sich Bleche und drohten auf die Straße zu stürzen. Zwei Einsatzkräfte rückten mit einer Drehleiter aus, entfernten die Bleche und legten sie...

  • Ennepetal
  • 10.03.19
Blaulicht
Die Einsatzstelle ist noch weiträumig abgesperrt
3 Bilder

Behälter in Spedition ausgelaufen
Großeinsatz für die Feuerwehr Schwelm

Mit Sirenenalarm wurden Feuerwehr und Rettungskräfte heute Abend (8. März, ca. 18.15 Uhr) zu einem Einsatz in der Ruhrstraße in Schwelm gerufen. Noch immer stehen viele gfeuerwehr- und Rettungswagen mit Blaulicht am und in der Nähe des Einsatzortes, einer an der Ruhrstraße ansässigen Spedition. Doch die Lage scheint sich momentan bereits ein wenig zu entspannen. Konnte man anfangs offenbar einen Schadensfall mit Gefahrgut nicht ausschließen, so scheint es "nur" ein Behälter mit Grundierung...

  • Schwelm
  • 08.03.19
Blaulicht

Schwelmerin entfernte sich vom Ort des Geschehens
Betrunken vor Mauer gefahren

Die Dame dürfte wohl in nächster Zeit vermehrt zu Fuß unterwegs sein. Am Mittwochmittag beobachtete eine Angestellte eines Lebensmitteldiskounters an der Barmer Straße einen schwarzen Peugeot auf dem Kundenparkplatz. Sie sah, wie die Fahrerin des Fahrzeuges eine Mauer seitlich des Parkplatzes touchierte, sich den Schaden anschaute und sich in ihr Fahrzeug setzte. Als die Fahrerin durch den Filialleiter auf den Unfall angesprochen wurde, gab diese an dringend weg zu müssen und entfernte...

  • Schwelm
  • 28.02.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei bittet um Hilfe
Wer hat die 13-jährige Vivien gesehen?

Die Polizei sucht nach Vivien Luna H. aus Herdecke. Das 13-jährige Mädchen wird seit Dienstag, 26. Februar, 19.30 Uhr vermisst. Sie ist von zu Hause aus abgängig, ohne Geld und Handy. Beschreibung: ca. 170 cm groß, schlank, braunes, schulterlanges Haar, wirkt aber älter. Sie ist bekleidet mit einer schwarzen Jacke, weißem Kapuzenpullover, schwarzen Sportschuhen, schwarzer Hose mit seitlichen Schnürungen. Vivien ist heutigen Mittwoch auch nicht in der Schule erschienen. Sie hat Bezüge...

  • Schwelm
  • 27.02.19
Blaulicht

Vier Verletzte in der Nacht zu Samstag
Randale bei McDonald's in Schwelm

Vier verletzte Mitarbeiter und zerdeppertes Mobiliar sind die traurige Bilanz einer randalierenden Bande am frühen Samstagmorgen (23. Februar) bei McDonald's in Schwelm. Gegen 4 Uhr morgens betraten zwölf Personen im Alter von 13 bis 33 Jahren das Fast Food-Restaurant an der Talstraße. Sie waren teilweise alkoholisiert, verhielten sich laut und schmissen im Speiseraum des Restaurants mit Müll um sich. Ein angestellter 22-jähriger Gevelsberger ermahnte die Gruppe zur Ruhe, worauf die...

  • Schwelm
  • 25.02.19
Blaulicht

26-Jährige schwer verletzt
28-jähriger Gevelsberger schlug auf seine Bekannte ein

Schwer verletzt wurde am Freitagabend (22. Februar) eine junge Frau aus Ennepetal. Zeugen hörten gegen 19.30 Uhr Hilferufe aus der Richtung In den Weiden/Am Westbahnhof. Als sie nachschauten, beobachteten sie einen 28-jährigen Gevelsberger, der auf eine am Boden liegende 26-jährige Ennepetalerin einschlug. Die Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und fixierten den Angreifer. Dieser schaffte es sich kurzfristig zu befreien, sich einen Ast zu nehmen und weiter auf sein Opfer einzuschlagen. Einer...

  • Gevelsberg
  • 25.02.19
Blaulicht
Vom Briefkasten blieb nicht viel übrig.

Teile hätten auch Passanten treffen können
Ließen Jugendliche Briefkasten in Gevelsberg explodieren?

Das ist schon mehr als "nur" ein Streich: Am Dienstagabend (19. Februar) gegen 20.40 Uhr, wurde ein Anwohner in der Wittener Straße durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Als er aus dem Fenster schaute, sah er drei Jugendliche in Richtung Schwalbenstraße weglaufen. Als er auf die Straße ging, um dem lauten Knall auf den Grund zu gehen, fand er einen zerstörten Edelstahlbriefkasten vor. Der Briefkasten wurde vollständig zerstört, Teile flogen bis zu acht Meter weit. Was zu der Explosion...

  • Gevelsberg
  • 20.02.19
Blaulicht

Sollten Autos angezündet werden?
Junge machte sich an Pkw zu schaffen

Am Samstagabend (16. Februar) bemerkte ein Fußgänger, dass kleine Flammen aus dem Tankdeckel eines an der Moltkestraße geparkten Fiat Panda schlugen. Der Zeuge reagierte schnell, löschte den Brand und informierte die Polizei. Ein Unbekannter hatte offensichtlich den Tankdeckel des Fahrzeuges aufgeschraubt, kleinere Äste hinein gesteckt und angezündet. Dadurch, dass der Zeuge schnell reagierte, konnte Schlimmeres verhindert werden. Am Sonntagmorgen (17. Februar) gegen 10 Uhr beobachtete ein...

  • Schwelm
  • 18.02.19
Blaulicht

15-Jähriger unerlaubt auf "Spritztour"
Schwer verletzt bei Autounfall

 Heute Morgen (Sonntag, 17. Februar) gab es einen Unfall, bei dem ein 15-Jähriger schwer verletzt wurde. Um 0.12 Uhr meldete ein Zeuge einen verunfallten, auf dem Dach liegenden Pkw Audi, der in der Zufahrt zur Heilenbecker Talsperre lag. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein 16-jähriger Ire zusammen mit einem 15-jährigen Freund den Pkw der Eltern unbefugt in Gebrauch genommen hat. Auf dem Weg zur Heilenbecker Talsperre verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Pkw...

  • Ennepetal
  • 17.02.19
Blaulicht

Serie reißt nicht ab
Wieder Überfall auf Tankstelle in Gevelsberg

Am Samstagabend (9. Februar) betrat gegen 20.45 Uhr ein maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hagener Straße in Gevelsberg. Der Täter ging unverzüglich hinter den Kassentresen und forderte unter Drohung mit einer schwarzen Waffe den 21-jährigen Tankstellenmitarbeiter auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem dieser die Kasse geöffnet hatte, griff der Täter hinein, entwendete das Bargeld und steckte dieses in eine mitgeführte schwarze Plastiktasche mit weißer/orangener Aufschrift...

  • Gevelsberg
  • 10.02.19
Überregionales

Sirenenalarm in Ennepetal - Polizei ermittelt

Am Sonntagabend (21. Oktober) wurde der Kreisleitstelle desEnnepe- Ruhr- Kreises eine starke Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage eines Einkaufscenter an der Voerder Straße gemeldet. Diese alarmierte um 17.59 Uhr die hauptamtliche Wache und die Löschzüge Milspe / Altenvoerde und Voerde / Oberbauer der Freiwilligen Feuerwehr. Vor Ort stellte sich heraus, dass Kartonagen gebrannt hatten, welche mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht wurden. Ein vor Ort befindlicher Kraftstoffkanister wurde der...

  • Ennepetal
  • 22.10.18
Überregionales

Verletzt bei Unfall auf der Autobahn

Am Montagmorgen (22. Oktober) wurde die Schwelmer Feuerwehr um 6.24 Uhr auf die Autobahn A43 alarmiert. Dort war es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, und die verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt, bevor sie in ein umliegendes Krankenhaus transportiert wurde. Im Anschluss wurde der beschädigte Pkw nach Abstimmung mit der Polizei von der Autobahn auf den Rastplatz vor der...

  • Schwelm
  • 22.10.18
Überregionales
2 Bilder

Wer kennt diesen dreist-dummen Mann?

Die Polizei fahndet nach einem dreist-dummen Täter, dessen Foto durch richterlichen Beschluss jetzt zur Veröffentlichung freigegeben wurde. In der Nacht vom 10. auf den 11. April 2018 entwendeten Unbekannte einen schwarzen Audi A8 aus einer geschlossenen Garage in Sprockhövel. Kurz nach dem Diebstahl geriet der Dieb um 2.40 Uhr in eine Radarfalle auf der A46 in Sprockhövel. Der Dieb war in Richtung Autobahnkreuz Wuppertal Nord unterwegs. Das Foto des Verdächtigen wurde inzwischen mit...

  • Schwelm
  • 17.10.18
Überregionales

Junger Mann in Schwelm angegriffen und schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei erst heute bekannt gab, wurde bereits am Donnerstag (11. Oktober) ein junger Mann bei einem tätlichen Übergriff mitten an einer vielbefahrenen Straße in Schwelm schwer verletzt. Gegen 19:30 Uhr wurde der 17-jährige Wuppertaler vor einer Spielhalle an der Untermauerstraße durch eine Gruppe Jugendlicher angegriffen. Der junge Mann saß mit seiner 15-jährigen Begleiterin auf einer Bank, als eine Gruppe plötzlich auf sie zukam. Zwei junge Männer im Alter von 19 und 16 Jahren...

  • Schwelm
  • 16.10.18